Deutsch /

Faust Beziehung zwischen Gretchen und Faust

Faust Beziehung zwischen Gretchen und Faust

A

Aleksandra

16 Followers
 

Deutsch

 

12

Ausarbeitung

Faust Beziehung zwischen Gretchen und Faust

 1. Gretchens Charakterisierung
Abend:
Spaziergang:
-
-
träumt von gesellschaftlicher Anerkennung und vom sozialen Aufstieg (vgl. V. 2796-27

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

97

Beziehung zwischen Gretchen und Faust Gretchens Charakterisierung tragische Ansätze Funktion Mephistos in der Liebesgeschichte Szene Garten

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1. Gretchens Charakterisierung Abend: Spaziergang: - - träumt von gesellschaftlicher Anerkennung und vom sozialen Aufstieg (vgl. V. 2796-2797) Der Nachbarins Haus: Freut sich über das 2. Geschenk ->scheint als hätte sie vorher noch nie etwas so wertvolles geschenkt bekommen (vgl. 2877) -> sieht es dennoch nicht als ihr Eigentum an (vgl. V. 2909) Kein Selbstbewusstsein (vgl. V. 2907) Gläubig-> glaubt an einen guten Herren (vgl. V. 2908) Lehnt Handeln gegen den Brauch ab (vgl. V. 2949) Unschuldig (vgl. V. 3008) Schamhaftig (vgl. V. 3021) Straße: Beziehung zwischen Gretchen und Faust Gretchen hat kein Recht auf Privatbesitz von Schmuck (vgl. V. 2813-2814) Geschmeichelt vom Geschenk -> hätte es gerne behalten (vgl. V. 2827-2828) Garten: Gretchen Objekt für Faust, an der er seine sexuellen Triebe geniest(?) "Unschuldiges Ding" V. 2624 Familie besitzt ansehnliches Erbe (vgl. V. 3117) Zog ihre Schwester voller Liebe groß (vgl. V. 3132-3134) - Verunsichert, was an ihr so besonders ist (vgl. V. 3078) Wird von Faust als das ,,reinste Glück"(V.3136) beschrieben Ein Gartenhäuschen: Fasziniert von Fausts Wissen(vgl. V. 3211-3212) Beschreibt sich selbst als unwissend und kann nicht nachvollziehen, was Faust an ihr so besonders hält (vgl. V. 3215-3216) stica 2. Worin liegen die tragischen Ansätzen Straße I Faust Gretchen ist fuer Faust unwiderstehlich -> begehrt sie (vgl. V. 2609 ff + vgl. V. 2629) ● Überzeugt davon, dass er Gretchen haben muss -> lässt sich auf den Teufel ein (vgl. V 2619) Abend BOUT O Gretchen kann Faust nicht vergessen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

(vgl. V 2678) -> denkt an sein 'Reichtum' (vgl. V. 2681 f) lässt sich vom Materiellen (Schmuck) beeinflussen (vgl. V. 2794 ff) ● Abend Faust ist von Gretchen besessen (vgl. V. 2635 f) Macht sich vom Teufel abhängig (vgl. V 2673) besessenheit von Gretchen wird deutlich (vgl. V. 2709) Spaziergang - hinterlistige Idee -> Teufel soll sich an die Nachbarin "hängen" V. 2858 Spaziergang 3. Funktion Mephistos in der Liebesgeschichte sorgt für die Beschaffung der Geschenke für Gretchen Begleitet Faust zur Hexenküche und beriet ihn den Verjüngungstrank zu trinken, um eine Chance bei Gretchen zu haben Der Nachbarin Haus Macht Marthe vor, er habe Gefühle für sie, nur damit Gretchen zu dem Treffen zustimmt Steigert das Begehren zwischen Faust und Gretchen, indem er Faust in der Szene ,, ein Gartenhäuschen" mit dem Verweis auf die fortgeschrittene Zeit auf Abschied drängt 4. Szene "Garten": Gespräch zwischen Faust und Gretchen Gretchen ist sich unsicher, ob ein Gespräch mit ihr unterhaltsam genug ist (vgl. V. 3078) -> Faust: ,,Ein Blick von dir, ein Wort mehr unterhält"(V. 3079) Gretchen öffnet sich mehr und mehr (längerer Redeanteil) -> Faust macht ihr Komplimente, was sie mehr dazu leitet sich ihm gegenüber wohl zu fühlen Gretchen zweifelt kurz, ob Faust sie wirklich liebt (vgl. V. 3180 ff) -> Faust erklärt ihr seine Liebe (vgl. V. 3185-3186) Inhaltlich versteckt heimlich den Schmuck bei der Nachbarin (vgl. V 2886) V 5. Szene ,,Garten": Liebeserklärung- inhaltliche und formale Bedeutung Formal sucht in der Liebe zu Gretchen die Größte Erfüllung In Gretchen öffnet sich für ihn eine neue Welt • Zeigt seine Zuneigung und Begierde deutlich Schicksa;1 Schicksalsentscheid über ihre Liebe und die gepflückte Blumen symbolisiert den Verlust von Gretchens Unschuld ● ,,Er liebt dich“ V. 3185 f+ erster Körperkontakt Faust erwartet von Gretchen völlige Hingabe und durch sie eine grenzenlose Erfüllung Faust Liebe gegenüber Gretchen ist grenzenlos/unaufhaltbar ● Wirkliche Liebe Gretchen hat Angst vor der Lust und läuft sogar vor Faust weg (vgl. S. 106 Regieanweisung) 6. Vergleich Liebe: Mephisto und Marthe VS. Gretchen und Faust Gretchen ist die Unschuldige, was durch ihr Blumenspiel (V. 3180ff.) deutlich wird Gretchen spürt, dass Mephistopheles, Fausts Begleiter, böse ist (V. 3472ff.) Ihre Worte haben mehr Wichtigkeit als die ganze Welt um ihn herum(vgl. V. 3079) verehrt ihre Unschuld und Bescheidenheit (vgl. V. 3102 ff) "kleiner Engel" V. 3163 und "[s]üß Liebchen" V. 3179 . Gretchen zählt die Blätter von Blumen ab (vgl. V 3180) Offene Liebeserklärung (vgl. V. 3185 ff) ,,sich hinzugeben ganz und eine Wolle zu fühlen, die ewig sein muss!" V. 3191 f =>Gretchen und Faust vertreten die Liebe und Unschuld „Ewig [...] Nein, kein Ende [...]“ V. 3193 f nur an einer Ehe mit Mephisto interessiert offene ,,Lust" Marthe dagegen ist gleich nach dem Tod ihres Mannes auf eine neue Beziehung aus Marthe bemerkt das Böse in Mephisto nicht, denn sie versucht mit allen Mitteln Mephisto für sich zu gewinnen. => Mephistopheles und Marthe stehen Berechnung und Schuld/Lust

Deutsch /

Faust Beziehung zwischen Gretchen und Faust

Faust Beziehung zwischen Gretchen und Faust

A

Aleksandra

16 Followers
 

Deutsch

 

12

Ausarbeitung

Faust Beziehung zwischen Gretchen und Faust

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1. Gretchens Charakterisierung
Abend:
Spaziergang:
-
-
träumt von gesellschaftlicher Anerkennung und vom sozialen Aufstieg (vgl. V. 2796-27

App öffnen

Teilen

Speichern

97

Kommentare (1)

V

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Beziehung zwischen Gretchen und Faust Gretchens Charakterisierung tragische Ansätze Funktion Mephistos in der Liebesgeschichte Szene Garten

Ähnliche Knows

2

Garten, Gartenhäuschen - Faust I

Know Garten, Gartenhäuschen - Faust I thumbnail

46

 

11/12/13

2

Der Nachbarin Haus - Faust I

Know Der Nachbarin Haus - Faust I thumbnail

45

 

11/12/13

2

Marthens Garten - Faust I

Know Marthens Garten - Faust I thumbnail

84

 

11/12/13

Faust Szene Garten

Know Faust Szene Garten thumbnail

106

 

11/12/10

Mehr

1. Gretchens Charakterisierung Abend: Spaziergang: - - träumt von gesellschaftlicher Anerkennung und vom sozialen Aufstieg (vgl. V. 2796-2797) Der Nachbarins Haus: Freut sich über das 2. Geschenk ->scheint als hätte sie vorher noch nie etwas so wertvolles geschenkt bekommen (vgl. 2877) -> sieht es dennoch nicht als ihr Eigentum an (vgl. V. 2909) Kein Selbstbewusstsein (vgl. V. 2907) Gläubig-> glaubt an einen guten Herren (vgl. V. 2908) Lehnt Handeln gegen den Brauch ab (vgl. V. 2949) Unschuldig (vgl. V. 3008) Schamhaftig (vgl. V. 3021) Straße: Beziehung zwischen Gretchen und Faust Gretchen hat kein Recht auf Privatbesitz von Schmuck (vgl. V. 2813-2814) Geschmeichelt vom Geschenk -> hätte es gerne behalten (vgl. V. 2827-2828) Garten: Gretchen Objekt für Faust, an der er seine sexuellen Triebe geniest(?) "Unschuldiges Ding" V. 2624 Familie besitzt ansehnliches Erbe (vgl. V. 3117) Zog ihre Schwester voller Liebe groß (vgl. V. 3132-3134) - Verunsichert, was an ihr so besonders ist (vgl. V. 3078) Wird von Faust als das ,,reinste Glück"(V.3136) beschrieben Ein Gartenhäuschen: Fasziniert von Fausts Wissen(vgl. V. 3211-3212) Beschreibt sich selbst als unwissend und kann nicht nachvollziehen, was Faust an ihr so besonders hält (vgl. V. 3215-3216) stica 2. Worin liegen die tragischen Ansätzen Straße I Faust Gretchen ist fuer Faust unwiderstehlich -> begehrt sie (vgl. V. 2609 ff + vgl. V. 2629) ● Überzeugt davon, dass er Gretchen haben muss -> lässt sich auf den Teufel ein (vgl. V 2619) Abend BOUT O Gretchen kann Faust nicht vergessen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

(vgl. V 2678) -> denkt an sein 'Reichtum' (vgl. V. 2681 f) lässt sich vom Materiellen (Schmuck) beeinflussen (vgl. V. 2794 ff) ● Abend Faust ist von Gretchen besessen (vgl. V. 2635 f) Macht sich vom Teufel abhängig (vgl. V 2673) besessenheit von Gretchen wird deutlich (vgl. V. 2709) Spaziergang - hinterlistige Idee -> Teufel soll sich an die Nachbarin "hängen" V. 2858 Spaziergang 3. Funktion Mephistos in der Liebesgeschichte sorgt für die Beschaffung der Geschenke für Gretchen Begleitet Faust zur Hexenküche und beriet ihn den Verjüngungstrank zu trinken, um eine Chance bei Gretchen zu haben Der Nachbarin Haus Macht Marthe vor, er habe Gefühle für sie, nur damit Gretchen zu dem Treffen zustimmt Steigert das Begehren zwischen Faust und Gretchen, indem er Faust in der Szene ,, ein Gartenhäuschen" mit dem Verweis auf die fortgeschrittene Zeit auf Abschied drängt 4. Szene "Garten": Gespräch zwischen Faust und Gretchen Gretchen ist sich unsicher, ob ein Gespräch mit ihr unterhaltsam genug ist (vgl. V. 3078) -> Faust: ,,Ein Blick von dir, ein Wort mehr unterhält"(V. 3079) Gretchen öffnet sich mehr und mehr (längerer Redeanteil) -> Faust macht ihr Komplimente, was sie mehr dazu leitet sich ihm gegenüber wohl zu fühlen Gretchen zweifelt kurz, ob Faust sie wirklich liebt (vgl. V. 3180 ff) -> Faust erklärt ihr seine Liebe (vgl. V. 3185-3186) Inhaltlich versteckt heimlich den Schmuck bei der Nachbarin (vgl. V 2886) V 5. Szene ,,Garten": Liebeserklärung- inhaltliche und formale Bedeutung Formal sucht in der Liebe zu Gretchen die Größte Erfüllung In Gretchen öffnet sich für ihn eine neue Welt • Zeigt seine Zuneigung und Begierde deutlich Schicksa;1 Schicksalsentscheid über ihre Liebe und die gepflückte Blumen symbolisiert den Verlust von Gretchens Unschuld ● ,,Er liebt dich“ V. 3185 f+ erster Körperkontakt Faust erwartet von Gretchen völlige Hingabe und durch sie eine grenzenlose Erfüllung Faust Liebe gegenüber Gretchen ist grenzenlos/unaufhaltbar ● Wirkliche Liebe Gretchen hat Angst vor der Lust und läuft sogar vor Faust weg (vgl. S. 106 Regieanweisung) 6. Vergleich Liebe: Mephisto und Marthe VS. Gretchen und Faust Gretchen ist die Unschuldige, was durch ihr Blumenspiel (V. 3180ff.) deutlich wird Gretchen spürt, dass Mephistopheles, Fausts Begleiter, böse ist (V. 3472ff.) Ihre Worte haben mehr Wichtigkeit als die ganze Welt um ihn herum(vgl. V. 3079) verehrt ihre Unschuld und Bescheidenheit (vgl. V. 3102 ff) "kleiner Engel" V. 3163 und "[s]üß Liebchen" V. 3179 . Gretchen zählt die Blätter von Blumen ab (vgl. V 3180) Offene Liebeserklärung (vgl. V. 3185 ff) ,,sich hinzugeben ganz und eine Wolle zu fühlen, die ewig sein muss!" V. 3191 f =>Gretchen und Faust vertreten die Liebe und Unschuld „Ewig [...] Nein, kein Ende [...]“ V. 3193 f nur an einer Ehe mit Mephisto interessiert offene ,,Lust" Marthe dagegen ist gleich nach dem Tod ihres Mannes auf eine neue Beziehung aus Marthe bemerkt das Böse in Mephisto nicht, denn sie versucht mit allen Mitteln Mephisto für sich zu gewinnen. => Mephistopheles und Marthe stehen Berechnung und Schuld/Lust