Deutsch /

Faust: Zusammenfassung / Übersicht

Faust: Zusammenfassung / Übersicht

 Deutsch Lernzettel: Faust
Menschenbild
Gott
- Jeder ist fehlbar
- vgl. Pflanzen
▸ Idealistisch
→
Faust ist: treu, loyal
gläubig
gut
Handlun
 Deutsch Lernzettel: Faust
Menschenbild
Gott
- Jeder ist fehlbar
- vgl. Pflanzen
▸ Idealistisch
→
Faust ist: treu, loyal
gläubig
gut
Handlun

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

211

Faust: Zusammenfassung / Übersicht

user profile picture

Jenny

808 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Faust: • Zusammenfassung • Übersicht • Menschenbild (Mephisto/Gott)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Deutsch Lernzettel: Faust Menschenbild Gott - Jeder ist fehlbar - vgl. Pflanzen ▸ Idealistisch → Faust ist: treu, loyal gläubig gut Handlung GELEHRTENTRAGÖDIE → Existenzkrise trotz Studium: orientierungslos Verzweifelt Frustriert Einsam Wieso? - strebt erfolglos höhere Erkenntnis an → Pakt mit dem Teufel 1. Enttäuschung F. über menschl. Grenzen ist depressiv, verzweifelt 2. Magie für Erkenntnis nutzen 3. Suizidgedanke, Osterglocken halten auf 4. Bibelübersetzung 5. Pakt mit Mephisto Mephisto Menschen ändern sich nicht vgl. Insekten → Pessimismus Faust ist: offen f. Versuchung Verzweifelt Arrogant GRETCHENTRAGÖDIE → Gretchens Entwicklung ist: gläubig Naiv Pflichtbewusst - gibt Begierde nach → Kindsmörderin stirbt, sucht Gnade bei Gott 1. Denkt und handelt, wie es v. Ihr erwartet wird ist gläubig, naiv, pflichtbewusst 2. Gefühle werden geweckt, denkt an sozialen Aufstieg 3. lässt sich von Begierde leiten 4. verhält/urteilt anders 5. sucht Gnade bei Gott Deutsch Lernzettel: Faust Übersicht Faust: Das Werk Johann W. Goethes Tragödie ,,Faust", welche 1808 veröffentlicht worden ist, handelt von dem frustrierten Naturwissenschaftler Faust, welcher aus seiner Verzweiflung heraus einen Pakt mit dem Teufel, Mephisto, eingeht. Grund dafür, ist der gescheiterte Versuch eine höhere Erkenntnis zu erlangen. Mephisto verspricht ihm dafür mit seiner Hilfe zu einer inneren Ruhe zu gelangen und im Gegenzug gehöre F. Seele nach dem Tod M. Um dies zu erreichen, möchte M. Die sexuelle Begierde F. durch das junge und schöne G. Ausnutzen und stillen. Faust: Themen Entgrenzungsversuche Romantik Gefühle, Fernweh, Natur Theater Reflexion Chr. + magische Motive → Zufluchtsort F. Existenzkrise ist unzufrieden Übersicht Johann W. Goethe 1808 - Ort: De um 1500 mehrere Epochen - Weimarer Klassik Ideale, Antik Tragödie, klassisches MB Blankvers → Innere Konflikte Aufklärung → Pantheismus Aufwertung selbstbewussten Individuums → Drang n. Erkenntnis → von Mephisto (dem Bösen abwenden) → Nostradsmos (Erkenntnis Suche) Erdgeist (will irdisches begreifen) → Selbstmordversuch (will aus Begrenzungen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

des irdischen Daseins ausbrechen) Mörderische Gesellschaft → Bsp. Gretchen + uneheliches Kind Sturm & Drang Gefühle, Leidenschaft Offene Dramenform → F. Überschreitet Grenzen - strebt höhere Erkenntnis an - Stofftrieb: Sinnlichkeit, Genuss - Formtrieb: irdisches begreifen Mephisto von Anfang an zum scheitern verurteilt: unmöglich, weil F. Alles will → Gesellschaft macht sie zur Kindsmörderin Faust: Themen Machtwillen Zügellosigkeit Egomanie Weltverachtung Selbstoptimierung Religion/Glauben → strebt n. Höherer Erkenntnis Bsp: Erdgeist → sex. Bedürfnisse über allem - Erkenntnis, Vernunft / Lust, Sinnlichkeit Bsp: Gretchen → streben n. Ruhe durch sex. Befriedigung Bsp: Gretchen + G's Familie t → nicht f. Diese Welt gemacht, modern Bsp: Faust/Wagner → einfaches Leben ist nicht genug Bsp: Faust im Studierzimmer → Glaubenskrise - gibt Hoffnung Aktuelle Beispiele: Medizin - Kloning - Experimente - Menschenversuche NS Zeit - Tierversuche → keine Rücksicht auf einzelne Individuen Wirtschaft → keine Rücksicht auf Umwelt

Deutsch /

Faust: Zusammenfassung / Übersicht

Faust: Zusammenfassung / Übersicht

user profile picture

Jenny

808 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Faust: Zusammenfassung / Übersicht

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Deutsch Lernzettel: Faust
Menschenbild
Gott
- Jeder ist fehlbar
- vgl. Pflanzen
▸ Idealistisch
→
Faust ist: treu, loyal
gläubig
gut
Handlun

App öffnen

Teilen

Speichern

211

Kommentare (3)

I

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Faust: • Zusammenfassung • Übersicht • Menschenbild (Mephisto/Gott)

Ähnliche Knows

3

Wichtige Szenen (Faust)

Know Wichtige Szenen (Faust) thumbnail

54

 

11/12/13

15

Werkvergleich: Faust, goldener Topf und Steppenwolf

Know  Werkvergleich: Faust, goldener Topf und Steppenwolf  thumbnail

112

 

11/12/13

15

Faust I

Know Faust I thumbnail

61

 

13

3

Kerker - Faust I

Know Kerker - Faust I thumbnail

59

 

11/12/13

Mehr

Deutsch Lernzettel: Faust Menschenbild Gott - Jeder ist fehlbar - vgl. Pflanzen ▸ Idealistisch → Faust ist: treu, loyal gläubig gut Handlung GELEHRTENTRAGÖDIE → Existenzkrise trotz Studium: orientierungslos Verzweifelt Frustriert Einsam Wieso? - strebt erfolglos höhere Erkenntnis an → Pakt mit dem Teufel 1. Enttäuschung F. über menschl. Grenzen ist depressiv, verzweifelt 2. Magie für Erkenntnis nutzen 3. Suizidgedanke, Osterglocken halten auf 4. Bibelübersetzung 5. Pakt mit Mephisto Mephisto Menschen ändern sich nicht vgl. Insekten → Pessimismus Faust ist: offen f. Versuchung Verzweifelt Arrogant GRETCHENTRAGÖDIE → Gretchens Entwicklung ist: gläubig Naiv Pflichtbewusst - gibt Begierde nach → Kindsmörderin stirbt, sucht Gnade bei Gott 1. Denkt und handelt, wie es v. Ihr erwartet wird ist gläubig, naiv, pflichtbewusst 2. Gefühle werden geweckt, denkt an sozialen Aufstieg 3. lässt sich von Begierde leiten 4. verhält/urteilt anders 5. sucht Gnade bei Gott Deutsch Lernzettel: Faust Übersicht Faust: Das Werk Johann W. Goethes Tragödie ,,Faust", welche 1808 veröffentlicht worden ist, handelt von dem frustrierten Naturwissenschaftler Faust, welcher aus seiner Verzweiflung heraus einen Pakt mit dem Teufel, Mephisto, eingeht. Grund dafür, ist der gescheiterte Versuch eine höhere Erkenntnis zu erlangen. Mephisto verspricht ihm dafür mit seiner Hilfe zu einer inneren Ruhe zu gelangen und im Gegenzug gehöre F. Seele nach dem Tod M. Um dies zu erreichen, möchte M. Die sexuelle Begierde F. durch das junge und schöne G. Ausnutzen und stillen. Faust: Themen Entgrenzungsversuche Romantik Gefühle, Fernweh, Natur Theater Reflexion Chr. + magische Motive → Zufluchtsort F. Existenzkrise ist unzufrieden Übersicht Johann W. Goethe 1808 - Ort: De um 1500 mehrere Epochen - Weimarer Klassik Ideale, Antik Tragödie, klassisches MB Blankvers → Innere Konflikte Aufklärung → Pantheismus Aufwertung selbstbewussten Individuums → Drang n. Erkenntnis → von Mephisto (dem Bösen abwenden) → Nostradsmos (Erkenntnis Suche) Erdgeist (will irdisches begreifen) → Selbstmordversuch (will aus Begrenzungen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

des irdischen Daseins ausbrechen) Mörderische Gesellschaft → Bsp. Gretchen + uneheliches Kind Sturm & Drang Gefühle, Leidenschaft Offene Dramenform → F. Überschreitet Grenzen - strebt höhere Erkenntnis an - Stofftrieb: Sinnlichkeit, Genuss - Formtrieb: irdisches begreifen Mephisto von Anfang an zum scheitern verurteilt: unmöglich, weil F. Alles will → Gesellschaft macht sie zur Kindsmörderin Faust: Themen Machtwillen Zügellosigkeit Egomanie Weltverachtung Selbstoptimierung Religion/Glauben → strebt n. Höherer Erkenntnis Bsp: Erdgeist → sex. Bedürfnisse über allem - Erkenntnis, Vernunft / Lust, Sinnlichkeit Bsp: Gretchen → streben n. Ruhe durch sex. Befriedigung Bsp: Gretchen + G's Familie t → nicht f. Diese Welt gemacht, modern Bsp: Faust/Wagner → einfaches Leben ist nicht genug Bsp: Faust im Studierzimmer → Glaubenskrise - gibt Hoffnung Aktuelle Beispiele: Medizin - Kloning - Experimente - Menschenversuche NS Zeit - Tierversuche → keine Rücksicht auf einzelne Individuen Wirtschaft → keine Rücksicht auf Umwelt