Fächer

Fächer

Unternehmen

Figuren Oskar Meyer und Nanni Schaller

41

Teilen

Speichern

Herunterladen


Geigers Roman stellt im Rückzugsort Mondsee unterschiedlichste Menschen vor,
die sich alle durch existenzielle Grenzerfahrungen auszeichnen.
Geigers Roman stellt im Rückzugsort Mondsee unterschiedlichste Menschen vor,
die sich alle durch existenzielle Grenzerfahrungen auszeichnen.
Geigers Roman stellt im Rückzugsort Mondsee unterschiedlichste Menschen vor,
die sich alle durch existenzielle Grenzerfahrungen auszeichnen.

Geigers Roman stellt im Rückzugsort Mondsee unterschiedlichste Menschen vor, die sich alle durch existenzielle Grenzerfahrungen auszeichnen. ● ● ● Erarbeiten Sie ein Schaubild, das die Figurenkonstellationen zwischen den zentralen Figuren des Romans anschaulich wiedergibt. Die Außenseiterfigur Oskar Meyer Untersuchen Sie die drei Briefe Oskar Meyers und bearbeiten Sie folgende Aufgabe: Durchläuft Oskar Meyer im Verlauf der drei Briefe eine Entwicklung oder ist es eher eine statische Figur? Berücksichtigen Sie die folgenden Textstellen: 1. Brief - S. 118, Z. 6-8 Untersuchen Sie, was die Romanfiguren bei aller Unterschiedlichkeit im Denken, Handeln und in ihrer Ideologie eint? Wonach sehnen sich die Figuren? ● 2. Brief - S. 256, Z. 5-16 3. Brief S. 401, Z. 10 und S. 414, Z. 2-7 Das Mädchenlager ,,Schwarzindien" - Nanni Schaller Welche Ziele möchte Nanni erreichen? Welche Mittel ergreift sie? Aus welchen Gründen ist sie für das Romangeschehen, v. a. für Veit Kolbe, eine wichtige Person? Worin ähneln sich Veit Kolbe und Nanni Schaller? Inwiefern kann man bei den beiden von Parallelfiguren sprechen? Die Außenseiterfigur Oskar Meyer Untersuchen Sie die drei Briefe Oskar Meyers und bearbeiten Sie folgende Aufgabe: • Durchläuft Oskar Meyer im Verlauf der drei Briefe eine Entwicklung oder ist es eher eine statische Figur? Berücksichtigen Sie die folgenden Textstellen: 1. Brief- S. 118, Z. 6-8 2. Brief- S. 256, Z. 5-16 3. Brief- S. 401, Z. 10 und S. 414, Z. 2-7 Oskar...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Meyer 1. Brief: - zunehmende Diskriminierung der Familie - Wohnungsräumung - wurde angespuckt (S.116) -> hofft auf Verbesserung, gibt nicht auf ,,Von einem bestimmten Punkt an wird man uns wieder in Ruhe lassen." - Fazit: Hoffnung auf Veränderung und Verbesserung 2. Brief: - Leben in Budapest in Armut (unter falschen Namen) verliert Frau und Kind aus den Augen - Hoffnung verändert sich zu Verzweiflung Fazit: Die Hoffnungslosigkeit nimmt zu (meldet sich zur Zwangsarbeit). Macht sich Vorwürfe. 3. Brief: - ,,Oft gehe ich fast in die Knie unter meinen Schuldgefühlen." ,,[...]wie ich selbst immer kleiner wurde." (S.414 Z.7) -> Klarheit über sein Schicksal -sehnt sich nach dem Tod bzw. weiß nicht was mit seiner Familie geschehen ist Fazit: Er hat keine Hoffnung mehr und nimmt sein Leben so hin. Fazit der drei Briefe: Oskar hat zu Beginn noch Hoffnung auf ein gutes Leben und das sich alles wieder beruhigt. Im zweiten Brief wo seine Familie (Frau/Kind) verschwinden, fängt die Hoffnungslosigkeit an und im letzten Brief gibt er all seine Hoffnung auf. - B 3 3 B B BRUNNEN Nanni Schaller Welche Ziele möchte Nanni erreichen ? → Nanni möchte mit Kurt zusammen sein & wünscht sich das ihre Mutter das autzeptiert (S.142) -> möchte die Drachenwand besteigen. (5.64) → möchte einen Brief an die Mutter schreiben Welche Mittel ergreift sie? → Sie bittet Veit ihrer Mutter zu schreiben (142, 143) → ist sehr aufdringlich & lasst nicht locker (bettelt) → läuft aus dem Mädchen lager weg. Aus welchen Gründen ist sie eine wichtige Person? bringt eine neue Perspektive mit ein → hilft reit bei dem Anfall. (s.140) Worin ahneln sich Veit Kolbe & Nanni Schaller ? Parallellfiguren? - Nanni sowie Veit haben eine scheinbar aussichtslose, Romanze mit Hindernissen ... - beicle haben einen eigenen коре → beide haben eine Krankheit simuliert

user profile picture

Lea

65 Follower

Geigers Roman stellt im Rückzugsort Mondsee unterschiedlichste Menschen vor,
die sich alle durch existenzielle Grenzerfahrungen auszeichnen.

41

Teilen

Speichern


Figuren Oskar Meyer und Nanni Schaller

Deutsch

 

11/12

Ausarbeitung

Kommentare (2)

user profile picture

Unter der Drachenwand

Geigers Roman stellt im Rückzugsort Mondsee unterschiedlichste Menschen vor, die sich alle durch existenzielle Grenzerfahrungen auszeichnen. ● ● ● Erarbeiten Sie ein Schaubild, das die Figurenkonstellationen zwischen den zentralen Figuren des Romans anschaulich wiedergibt. Die Außenseiterfigur Oskar Meyer Untersuchen Sie die drei Briefe Oskar Meyers und bearbeiten Sie folgende Aufgabe: Durchläuft Oskar Meyer im Verlauf der drei Briefe eine Entwicklung oder ist es eher eine statische Figur? Berücksichtigen Sie die folgenden Textstellen: 1. Brief - S. 118, Z. 6-8 Untersuchen Sie, was die Romanfiguren bei aller Unterschiedlichkeit im Denken, Handeln und in ihrer Ideologie eint? Wonach sehnen sich die Figuren? ● 2. Brief - S. 256, Z. 5-16 3. Brief S. 401, Z. 10 und S. 414, Z. 2-7 Das Mädchenlager ,,Schwarzindien" - Nanni Schaller Welche Ziele möchte Nanni erreichen? Welche Mittel ergreift sie? Aus welchen Gründen ist sie für das Romangeschehen, v. a. für Veit Kolbe, eine wichtige Person? Worin ähneln sich Veit Kolbe und Nanni Schaller? Inwiefern kann man bei den beiden von Parallelfiguren sprechen? Die Außenseiterfigur Oskar Meyer Untersuchen Sie die drei Briefe Oskar Meyers und bearbeiten Sie folgende Aufgabe: • Durchläuft Oskar Meyer im Verlauf der drei Briefe eine Entwicklung oder ist es eher eine statische Figur? Berücksichtigen Sie die folgenden Textstellen: 1. Brief- S. 118, Z. 6-8 2. Brief- S. 256, Z. 5-16 3. Brief- S. 401, Z. 10 und S. 414, Z. 2-7 Oskar...

Geigers Roman stellt im Rückzugsort Mondsee unterschiedlichste Menschen vor, die sich alle durch existenzielle Grenzerfahrungen auszeichnen. ● ● ● Erarbeiten Sie ein Schaubild, das die Figurenkonstellationen zwischen den zentralen Figuren des Romans anschaulich wiedergibt. Die Außenseiterfigur Oskar Meyer Untersuchen Sie die drei Briefe Oskar Meyers und bearbeiten Sie folgende Aufgabe: Durchläuft Oskar Meyer im Verlauf der drei Briefe eine Entwicklung oder ist es eher eine statische Figur? Berücksichtigen Sie die folgenden Textstellen: 1. Brief - S. 118, Z. 6-8 Untersuchen Sie, was die Romanfiguren bei aller Unterschiedlichkeit im Denken, Handeln und in ihrer Ideologie eint? Wonach sehnen sich die Figuren? ● 2. Brief - S. 256, Z. 5-16 3. Brief S. 401, Z. 10 und S. 414, Z. 2-7 Das Mädchenlager ,,Schwarzindien" - Nanni Schaller Welche Ziele möchte Nanni erreichen? Welche Mittel ergreift sie? Aus welchen Gründen ist sie für das Romangeschehen, v. a. für Veit Kolbe, eine wichtige Person? Worin ähneln sich Veit Kolbe und Nanni Schaller? Inwiefern kann man bei den beiden von Parallelfiguren sprechen? Die Außenseiterfigur Oskar Meyer Untersuchen Sie die drei Briefe Oskar Meyers und bearbeiten Sie folgende Aufgabe: • Durchläuft Oskar Meyer im Verlauf der drei Briefe eine Entwicklung oder ist es eher eine statische Figur? Berücksichtigen Sie die folgenden Textstellen: 1. Brief- S. 118, Z. 6-8 2. Brief- S. 256, Z. 5-16 3. Brief- S. 401, Z. 10 und S. 414, Z. 2-7 Oskar...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Meyer 1. Brief: - zunehmende Diskriminierung der Familie - Wohnungsräumung - wurde angespuckt (S.116) -> hofft auf Verbesserung, gibt nicht auf ,,Von einem bestimmten Punkt an wird man uns wieder in Ruhe lassen." - Fazit: Hoffnung auf Veränderung und Verbesserung 2. Brief: - Leben in Budapest in Armut (unter falschen Namen) verliert Frau und Kind aus den Augen - Hoffnung verändert sich zu Verzweiflung Fazit: Die Hoffnungslosigkeit nimmt zu (meldet sich zur Zwangsarbeit). Macht sich Vorwürfe. 3. Brief: - ,,Oft gehe ich fast in die Knie unter meinen Schuldgefühlen." ,,[...]wie ich selbst immer kleiner wurde." (S.414 Z.7) -> Klarheit über sein Schicksal -sehnt sich nach dem Tod bzw. weiß nicht was mit seiner Familie geschehen ist Fazit: Er hat keine Hoffnung mehr und nimmt sein Leben so hin. Fazit der drei Briefe: Oskar hat zu Beginn noch Hoffnung auf ein gutes Leben und das sich alles wieder beruhigt. Im zweiten Brief wo seine Familie (Frau/Kind) verschwinden, fängt die Hoffnungslosigkeit an und im letzten Brief gibt er all seine Hoffnung auf. - B 3 3 B B BRUNNEN Nanni Schaller Welche Ziele möchte Nanni erreichen ? → Nanni möchte mit Kurt zusammen sein & wünscht sich das ihre Mutter das autzeptiert (S.142) -> möchte die Drachenwand besteigen. (5.64) → möchte einen Brief an die Mutter schreiben Welche Mittel ergreift sie? → Sie bittet Veit ihrer Mutter zu schreiben (142, 143) → ist sehr aufdringlich & lasst nicht locker (bettelt) → läuft aus dem Mädchen lager weg. Aus welchen Gründen ist sie eine wichtige Person? bringt eine neue Perspektive mit ein → hilft reit bei dem Anfall. (s.140) Worin ahneln sich Veit Kolbe & Nanni Schaller ? Parallellfiguren? - Nanni sowie Veit haben eine scheinbar aussichtslose, Romanze mit Hindernissen ... - beicle haben einen eigenen коре → beide haben eine Krankheit simuliert