Gendern Pro/Contra

user profile picture

martha

6265 Followers
 

Deutsch

 

12

Lernzettel

Gendern Pro/Contra

 Gendern
PRO
Abbildung der gesellschaftlichen Realität
• Sprache ist auch Abbildung von
Wertvorstellungen -> Gendern als Zeichen
von Emanzip

Kommentare (4)

Teilen

Speichern

128

Pro/Contra Argumente zum Thema Gendern/ geschlechtergerechte Sprache

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Gendern PRO Abbildung der gesellschaftlichen Realität • Sprache ist auch Abbildung von Wertvorstellungen -> Gendern als Zeichen von Emanzipation und Gleichberechtigung • Sprache (v.a. generisches Maskulinum) historisch geprägt durch männliche Dominanz, kann sich aber genau wie Gesellschaft weiterentwickeln • Sprache ist nichts Statisches, Veränderung gab es schon immer • Medien mit Vorbildfunktion, Frauen durch Gendern sichtbar zu machen • "Bild im Kopf": Chemiker und Lehrer sind männlich, man stellt sich darunter keine Frau vor -> Studien ("Yes I can, 2015) weisen darauf hin, dass generisches Maskulinum psycholinguistisch mit Männern verbunden wird • Gewohnheitseffekt nach kurzer Zeit • Gendern auch mit neutralen Formulierungen möglich, z. B. Studierende CONTRA • geringer Einfluss der Sprache auf reale Verhältnisse, wirkliche Probleme der Emanzipation ist z.B. Bezahlung • man sollte nicht in natürliche Entwicklung der Sprache eingreifen • Geschlechtergerechtigkeit von Sprache setzt von selbst ein, wenn sie in Realität erreicht ist -> lieber bei Verbesserung der Situation von Frauen ansetzen Mehrheit der Deutschen lehnt Gendern ab, sogar unter Jüngeren • "akademisches Eliteprojekt", Ausdruck einer politischen Agenda Wahrung der Sprach tradition Frauen sind im Sprachgebrauch durch generisches Maskulinum mit gemeint -> gängige Regel ● Gender-Formulierungen sind leserunfreundlich, unästhetisch und im Sprachgebrauch kaum genutzt, da sie Sprache verkomplizieren • Probleme für Vorleseprogramme (nicht inklusiv) • grammatisches Geschlecht ungleich biologisches Geschlecht

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Gendern Pro/Contra

user profile picture

martha

6265 Followers
 

Deutsch

 

12

Lernzettel

Gendern Pro/Contra

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Gendern
PRO
Abbildung der gesellschaftlichen Realität
• Sprache ist auch Abbildung von
Wertvorstellungen -> Gendern als Zeichen
von Emanzip

App öffnen

Teilen

Speichern

128

Kommentare (4)

K

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Pro/Contra Argumente zum Thema Gendern/ geschlechtergerechte Sprache

Ähnliche Knows

1

Gendern pro und contra

Know Gendern pro und contra thumbnail

1101

 

11/12/10

1

Infotext "Gendern"

Know Infotext "Gendern" thumbnail

766

 

10

5

Sprachwandel, Sprachvarietäten

Know Sprachwandel, Sprachvarietäten thumbnail

1152

 

11/12

11

Woyzeck Abi

Know Woyzeck Abi  thumbnail

18534

 

12/13

Mehr

Gendern PRO Abbildung der gesellschaftlichen Realität • Sprache ist auch Abbildung von Wertvorstellungen -> Gendern als Zeichen von Emanzipation und Gleichberechtigung • Sprache (v.a. generisches Maskulinum) historisch geprägt durch männliche Dominanz, kann sich aber genau wie Gesellschaft weiterentwickeln • Sprache ist nichts Statisches, Veränderung gab es schon immer • Medien mit Vorbildfunktion, Frauen durch Gendern sichtbar zu machen • "Bild im Kopf": Chemiker und Lehrer sind männlich, man stellt sich darunter keine Frau vor -> Studien ("Yes I can, 2015) weisen darauf hin, dass generisches Maskulinum psycholinguistisch mit Männern verbunden wird • Gewohnheitseffekt nach kurzer Zeit • Gendern auch mit neutralen Formulierungen möglich, z. B. Studierende CONTRA • geringer Einfluss der Sprache auf reale Verhältnisse, wirkliche Probleme der Emanzipation ist z.B. Bezahlung • man sollte nicht in natürliche Entwicklung der Sprache eingreifen • Geschlechtergerechtigkeit von Sprache setzt von selbst ein, wenn sie in Realität erreicht ist -> lieber bei Verbesserung der Situation von Frauen ansetzen Mehrheit der Deutschen lehnt Gendern ab, sogar unter Jüngeren • "akademisches Eliteprojekt", Ausdruck einer politischen Agenda Wahrung der Sprach tradition Frauen sind im Sprachgebrauch durch generisches Maskulinum mit gemeint -> gängige Regel ● Gender-Formulierungen sind leserunfreundlich, unästhetisch und im Sprachgebrauch kaum genutzt, da sie Sprache verkomplizieren • Probleme für Vorleseprogramme (nicht inklusiv) • grammatisches Geschlecht ungleich biologisches Geschlecht

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen