Deutsch /

Impressionismus und Symbolismus

Impressionismus und Symbolismus

 Impressionismus
und Symbolismus
1883 - 1923 Inhaltsverzeichnis
1. Einordnung in die Deutsche Literaturgeschichte
2. Definition von Impressi

Impressionismus und Symbolismus

user profile picture

Svenja

70 Followers

Teilen

Speichern

69

 

11/12/13

Präsentation

Vortrag zu der Epche

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Impressionismus und Symbolismus 1883 - 1923 Inhaltsverzeichnis 1. Einordnung in die Deutsche Literaturgeschichte 2. Definition von Impressionismus und Symbolismus 3. Merkmale Impressionismus und Symbolismus 4. Wichtigste Autoren des Impressionismus 5. Beispielanalyse "Siehst du die Stadt" 6. Weltbild der Menschen um 1900 7. Quellen Realismus Naturalismus (1880-1900) Literatur um 1900 Impressionismus (1890-1920) Expressionismus Einordnung in die Deutsche Literaturgeschichte Symbolismus Definitionen Impressionismus: Strömung der Zeit der Moderne Entstehung: zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Frankreich auf andere Kunstgattungen übertragen französisch: "impression" » "Eindruck" Stimmung und die subjektiven Eindrücke des Augenblicks Eindrücke bildlich darstellen Symbolismus: Epoche zur Zeit der Moderne umfasst den Zeitraum von 1890 bis 1920 Ursprung in Frankreich » "Symbolische Manifest" des französischen Dichters Jean Moréas kein objektives, schonungsloses Bild der Wirklichkeit (Gegenbewegung zu Realismus und Naturalismus) Ziel der Symbolisten » Erschaffung einer Welt der Schönheit Merkmale des Impressionismus Gegenströmung des Naturalismus nicht nur Wirklichkeitsdarstellung (vgl. Naturalismus) zusätzlich Darstellung subjektiver Eindrücke (z.B. Gefühle, Erinnerungen, Sinneswahrnehmungen) Liebe zum Detail typisch sind kurze Formen: Novellen, Einakter, Lyrik Themen: Scheinwelt, Realitätsflucht Farben und Lichteffekte typische rhetorische Mittel: Metaphern, Synästhesien oder Onomatopoesien Verwendung zahlreicher Adjektive Motive: viele Sinneseindrücke ( z.B. die Natur, die Großstadt)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Impressionismus und Symbolismus

user profile picture

Svenja   

Follow

70 Followers

 Impressionismus
und Symbolismus
1883 - 1923 Inhaltsverzeichnis
1. Einordnung in die Deutsche Literaturgeschichte
2. Definition von Impressi

App öffnen

Vortrag zu der Epche

Ähnliche Knows

Y

15

Realismus Epoche

Know Realismus Epoche thumbnail

38

 

11/12/13

user profile picture

14

Sturm & Drang - Referat

Know Sturm & Drang - Referat thumbnail

16

 

11/12/10

user profile picture

21

Impressionismus

Know Impressionismus thumbnail

46

 

11/10

user profile picture

Naturalismus✨🌿

Know  Naturalismus✨🌿 thumbnail

10

 

10

Impressionismus und Symbolismus 1883 - 1923 Inhaltsverzeichnis 1. Einordnung in die Deutsche Literaturgeschichte 2. Definition von Impressionismus und Symbolismus 3. Merkmale Impressionismus und Symbolismus 4. Wichtigste Autoren des Impressionismus 5. Beispielanalyse "Siehst du die Stadt" 6. Weltbild der Menschen um 1900 7. Quellen Realismus Naturalismus (1880-1900) Literatur um 1900 Impressionismus (1890-1920) Expressionismus Einordnung in die Deutsche Literaturgeschichte Symbolismus Definitionen Impressionismus: Strömung der Zeit der Moderne Entstehung: zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Frankreich auf andere Kunstgattungen übertragen französisch: "impression" » "Eindruck" Stimmung und die subjektiven Eindrücke des Augenblicks Eindrücke bildlich darstellen Symbolismus: Epoche zur Zeit der Moderne umfasst den Zeitraum von 1890 bis 1920 Ursprung in Frankreich » "Symbolische Manifest" des französischen Dichters Jean Moréas kein objektives, schonungsloses Bild der Wirklichkeit (Gegenbewegung zu Realismus und Naturalismus) Ziel der Symbolisten » Erschaffung einer Welt der Schönheit Merkmale des Impressionismus Gegenströmung des Naturalismus nicht nur Wirklichkeitsdarstellung (vgl. Naturalismus) zusätzlich Darstellung subjektiver Eindrücke (z.B. Gefühle, Erinnerungen, Sinneswahrnehmungen) Liebe zum Detail typisch sind kurze Formen: Novellen, Einakter, Lyrik Themen: Scheinwelt, Realitätsflucht Farben und Lichteffekte typische rhetorische Mittel: Metaphern, Synästhesien oder Onomatopoesien Verwendung zahlreicher Adjektive Motive: viele Sinneseindrücke ( z.B. die Natur, die Großstadt)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen