Deutsch /

Kafka-Die Verwandlung

Kafka-Die Verwandlung

user profile picture

Ceylo🌸

4 Followers
 

Deutsch

 

12

Ausarbeitung

Kafka-Die Verwandlung

 Franz Kafka :Die Verwandlung
S. 73, Aufg. 4 (Strichaufzählung): Lesen Sie zunächst den ersten Satz der Verwandlung.
Welche Informationen bi

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

24

Wir haben mit der Lektüre die Verwandlung begonnen und das sind ein paar Aufgaben zum Einstieg. Es geht auch um den ersten Satz. ( Ort, Handlung, Erzählperspektive, Haltung des Erzählers) ,innerhalb der ersten Seiten.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Franz Kafka :Die Verwandlung S. 73, Aufg. 4 (Strichaufzählung): Lesen Sie zunächst den ersten Satz der Verwandlung. Welche Informationen bietet er dem Leser? Der Leser erfährt, dass die Hauptfigur Gregor Samsa heißt. Es ist Morgens und Gregor Samsa ist eben aus unruhigen Träumen aufgestanden. (Er hat nicht gut geschlafen) Als er aufgestanden ist wacht er nicht als Mensch auf, sondern als ein ungeheureres Ungeziefer, ein Insekt. - Die Verwandlung geschah bereits. S.74, Aufg. 1: Beschreiben Sie, wie Kafka seine Erzählung eröffnet. Wie weckt er das Interesse des Lesers? Kafka eröffnet seine Erzählung so, indem er die Leser ohne jegliche Einleitung in die Handlung hineinversetzt. Er beginnt damit, dass die Hauptfigur Gregor Samsa am Morgen erwacht ist und sich als ein ungeheureres Ungeziefer vor fand. Der Leser erfährt nicht, wie Gregor Samsa sich verwandelt hat, sondern man erfährt zuerst, wie er als Ungeziefer gebaut ist, dass er sich in seinem Zimmer befindet und als Handlungsvertreter für Tuchwaren tätig war. Das Interesse des Lesers wird geweckt, indem es hinterfragt, wie es zu dieser Verwandlung gekommen ist. Aufgabe 2 und 3 in einer Tabelle: Welche Informationen erhält der Leser über die Hauptfigur sowie Ort und Zeit des Geschehens? Untersuchen Sie die Erzählform sowie die Perspektive und Haltung des Erzählers. Hauptfigur Zeit/Ort Erzählform/Perspektive Haltung des Erzählers Die Hauptfigur ist Gregor Samsa, er wacht auf und ist bereits in...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ein ungeheureres Ungeziefer, Insekt verwandelt. Er realisiert, dass es kein Traum ist und akzeptiert die Verwandlung. Gregor Samsa war vor seiner Verwandlung von Beruf an Reisender bzw.ein Handlungsvertreter für Tuchwaren. Der Zeitraum ist Morgens. Er befindet sich in seinem Zimmer ,,kleines Menschenzimmer", genauer gesagt im Bett. Die Erzählform/Perspektive ist ein personaler Erzähler, Er-Perspektive. Es wird nämlich aus Gregor Samsas Sicht gesprochen. Bsp: ,,Er lag auf seinem panzerartig harten Rücken...." Es wird über erlebte Geschehnisse gesprochen. Bsp:,, Als Gregor Samsa eines Morgen aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt" Die Verben,,erwachte“ und „,fand“, weisen daraufhin, dass die Verwandlung bereits stattgefunden hat. Die Haltung des Erzählers ist eher neutral und nüchtern. Der Erzähler beschreibt die Geschehnisse ,jedoch kommentiert er diese Ereignisse nicht. Aufgabe 4a: Im Folgenden finden Sie mehrere Möglichkeiten, die Kafka für den Beginn der Verwandlung hätte nutzen können. a) Klären Sie die unterschiedlichen Bedeutungen dieser Textanfänge in Kleingruppen und notieren Sie mögliche Lesererwartungen, die sich mit ihnen verbinden, in der Tabelle. Varianten: Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, war er in seinem Bett in ein ungeheueres Ungeziefer verwandelt worden. Als Gregor eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, kam es ihm so vor, als ob er in ein ungeheueres Ungeziefer ver wandelt worden sei. Eines Morgens träumte Gregor Samsa, er sei in einen Käfer verwandelt worden. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, hatte er sich in seinem Bett in einen Käfer verwandelt Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhi- gen Träumen erwachte, war er in seinem Bett ein Käfer. Bedeutung/Funktion: Die Verwandlung fand schon statt. Ein ungeheueres Ungeziefer kann beängstigend sein. - Gregor Samsa weiß selber nicht, wie er sich verwandelt hat. Die Verwandlung hat spontan, aus dem Nichts stattgefunden. - Jemand anders wie z.B ein Magier hat Gregor Samsa verwandelt (,,war verwandelt worden") -Gregor hat sich seine Verwandlung nur vorgestellt, eingebildet. (,,es kam ihm so vor"..) - Sein Nachnahme fehlt, er zählt als Mensch. - Er hat seine Verwandlung geträumt (,,träumte") Gregor Samsa ist ein Käfer, was zuerst nicht angsteinflössend ist. Gregor Samsa hat sich alleine, selbst verwandelt. Die Verwandlung geschah im Bett Samsa wacht schon als Käfer auf. Wahrscheinlich galt das als Normal und gewöhnlich, als Käfer aufzuwachen. Es stellen sich keine Fragen, wie oder warum die Verwandlung geschehen ist.

Deutsch /

Kafka-Die Verwandlung

Kafka-Die Verwandlung

user profile picture

Ceylo🌸

4 Followers
 

Deutsch

 

12

Ausarbeitung

Kafka-Die Verwandlung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Franz Kafka :Die Verwandlung
S. 73, Aufg. 4 (Strichaufzählung): Lesen Sie zunächst den ersten Satz der Verwandlung.
Welche Informationen bi

App öffnen

Teilen

Speichern

24

Kommentare (1)

F

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Wir haben mit der Lektüre die Verwandlung begonnen und das sind ein paar Aufgaben zum Einstieg. Es geht auch um den ersten Satz. ( Ort, Handlung, Erzählperspektive, Haltung des Erzählers) ,innerhalb der ersten Seiten.

Ähnliche Knows

die Verwandlung - Franz Kafka

Know die Verwandlung - Franz Kafka thumbnail

460

 

11/12/13

7

die Verwandlung

Know die Verwandlung thumbnail

83

 

11/12/13

Lernzettel Klausur über die Lektüre „Die Verwandlung“

Know Lernzettel Klausur über die Lektüre „Die Verwandlung“ thumbnail

154

 

11/12

Kafka - Die Verwandlung

Know Kafka - Die Verwandlung thumbnail

135

 

11/12/13

Mehr

Franz Kafka :Die Verwandlung S. 73, Aufg. 4 (Strichaufzählung): Lesen Sie zunächst den ersten Satz der Verwandlung. Welche Informationen bietet er dem Leser? Der Leser erfährt, dass die Hauptfigur Gregor Samsa heißt. Es ist Morgens und Gregor Samsa ist eben aus unruhigen Träumen aufgestanden. (Er hat nicht gut geschlafen) Als er aufgestanden ist wacht er nicht als Mensch auf, sondern als ein ungeheureres Ungeziefer, ein Insekt. - Die Verwandlung geschah bereits. S.74, Aufg. 1: Beschreiben Sie, wie Kafka seine Erzählung eröffnet. Wie weckt er das Interesse des Lesers? Kafka eröffnet seine Erzählung so, indem er die Leser ohne jegliche Einleitung in die Handlung hineinversetzt. Er beginnt damit, dass die Hauptfigur Gregor Samsa am Morgen erwacht ist und sich als ein ungeheureres Ungeziefer vor fand. Der Leser erfährt nicht, wie Gregor Samsa sich verwandelt hat, sondern man erfährt zuerst, wie er als Ungeziefer gebaut ist, dass er sich in seinem Zimmer befindet und als Handlungsvertreter für Tuchwaren tätig war. Das Interesse des Lesers wird geweckt, indem es hinterfragt, wie es zu dieser Verwandlung gekommen ist. Aufgabe 2 und 3 in einer Tabelle: Welche Informationen erhält der Leser über die Hauptfigur sowie Ort und Zeit des Geschehens? Untersuchen Sie die Erzählform sowie die Perspektive und Haltung des Erzählers. Hauptfigur Zeit/Ort Erzählform/Perspektive Haltung des Erzählers Die Hauptfigur ist Gregor Samsa, er wacht auf und ist bereits in...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ein ungeheureres Ungeziefer, Insekt verwandelt. Er realisiert, dass es kein Traum ist und akzeptiert die Verwandlung. Gregor Samsa war vor seiner Verwandlung von Beruf an Reisender bzw.ein Handlungsvertreter für Tuchwaren. Der Zeitraum ist Morgens. Er befindet sich in seinem Zimmer ,,kleines Menschenzimmer", genauer gesagt im Bett. Die Erzählform/Perspektive ist ein personaler Erzähler, Er-Perspektive. Es wird nämlich aus Gregor Samsas Sicht gesprochen. Bsp: ,,Er lag auf seinem panzerartig harten Rücken...." Es wird über erlebte Geschehnisse gesprochen. Bsp:,, Als Gregor Samsa eines Morgen aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt" Die Verben,,erwachte“ und „,fand“, weisen daraufhin, dass die Verwandlung bereits stattgefunden hat. Die Haltung des Erzählers ist eher neutral und nüchtern. Der Erzähler beschreibt die Geschehnisse ,jedoch kommentiert er diese Ereignisse nicht. Aufgabe 4a: Im Folgenden finden Sie mehrere Möglichkeiten, die Kafka für den Beginn der Verwandlung hätte nutzen können. a) Klären Sie die unterschiedlichen Bedeutungen dieser Textanfänge in Kleingruppen und notieren Sie mögliche Lesererwartungen, die sich mit ihnen verbinden, in der Tabelle. Varianten: Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, war er in seinem Bett in ein ungeheueres Ungeziefer verwandelt worden. Als Gregor eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, kam es ihm so vor, als ob er in ein ungeheueres Ungeziefer ver wandelt worden sei. Eines Morgens träumte Gregor Samsa, er sei in einen Käfer verwandelt worden. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, hatte er sich in seinem Bett in einen Käfer verwandelt Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhi- gen Träumen erwachte, war er in seinem Bett ein Käfer. Bedeutung/Funktion: Die Verwandlung fand schon statt. Ein ungeheueres Ungeziefer kann beängstigend sein. - Gregor Samsa weiß selber nicht, wie er sich verwandelt hat. Die Verwandlung hat spontan, aus dem Nichts stattgefunden. - Jemand anders wie z.B ein Magier hat Gregor Samsa verwandelt (,,war verwandelt worden") -Gregor hat sich seine Verwandlung nur vorgestellt, eingebildet. (,,es kam ihm so vor"..) - Sein Nachnahme fehlt, er zählt als Mensch. - Er hat seine Verwandlung geträumt (,,träumte") Gregor Samsa ist ein Käfer, was zuerst nicht angsteinflössend ist. Gregor Samsa hat sich alleine, selbst verwandelt. Die Verwandlung geschah im Bett Samsa wacht schon als Käfer auf. Wahrscheinlich galt das als Normal und gewöhnlich, als Käfer aufzuwachen. Es stellen sich keine Fragen, wie oder warum die Verwandlung geschehen ist.