Deutsch /

Kommunikation - Mindmap

Kommunikation - Mindmap

user profile picture

Lorena:))

36 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Mindmap

Kommunikation - Mindmap

 begrenzte Wahrnehmung der Welt
(andere Denkmöglichkeiten
sind ausgeschlossen)
der
unser Denken ist von
Sprache
abhängig
=> Sprache der Hopi

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

11

Themen der Mindmap: - Sapir-Whorf-Hypothese - Humboldt - Sprache-Denken-Wirklichkeit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

begrenzte Wahrnehmung der Welt (andere Denkmöglichkeiten sind ausgeschlossen) der unser Denken ist von Sprache abhängig => Sprache der Hopi-Indianer als Grundlage für whorfs Forschung: 2 Linguistischer Determinismus Metaphern, Euphimismen, etc. Manipulation durch Hopi-Sprache verfügt über kein Zeitkonzept (u.a. keine für gestern, heute, morgen) Wörter Denken über bestimmte Sprachverwendungen gestevert. Kernthesen • geschlechtergerechte Sprache" Sprache Versuch andere (exotische) Sprachen aufzuwerten Beherrschung vieler verschiedener Sprachen weitet das eigene Weltbild aus, führt zu richtigen Denken Sprecher anderer Sprachen entwickelt andere Weltwahrnehmung jede Sprache, andere Weltsicht. Relevanz der Sapir - Whorf-Hypothese in verschiedenen Kontexten. -unsere Sprache regt uns eine bestimmte Denkweise bzw. eine bestimmte Wahmehmung der Welt nahe (Grammatik beeinflusst das Weltbild) 1 Linguistische Relativität Sapir - Whorf-Hypothese Grundvoraussetzung Denkens & Erkenntnis Schwierigkeiten, Texte in andere Sprachen ZU übersetzen Erkenntnis von Sprache, eingefästst" Kritik an whorfs Thesen: Sprache legt Weltsicht fest Denken & Handeln ausgerichtet so viel wie möglich ergreifen und mit sich verbinden gelegentliche Schwierigkeiten, Gedanken in Worte zu fassen Sprache gehört nicht dem Menschen weil sie festgelegt ist und nicht vom Individuum geändert werden kann Sprachenübergreifende Regeln sa wenn die Sprache einen fundamentalen das Einfluss auf haben soll, sind die kognitiven Föhigkeiten (seit der Geburt)" von Gehörlosen kaum erkennbar Denken KOMMUNIKATION Humboldt Sprache gehört zum weil er verwendet się Vorläufer Noam Menschen System aus Wörtern, Lauten, Zeichnen, Symbolen und grammatikalischen Regeln Was ist Sprache? Sprache-Denken - Wirklichkeit Chomsky Grundposition → Universalismus: Hauptkommunikationsmittel Vertreter: Jerry Fodor, Samuel Johnson angeboren, geerbt Handeln Versuch des Willens frei & unabhängig zu werden und sich selber nicht untätig. These Levinsons: Sprache prägt räumliches Denken, Sprache + Orientierung → Sprache dringend erforderlich Denken: Versuch des Geistes in sich frei, unabhängig & vor werden Sellost verständlich zu Zusammenhang von Sprache, Denken und Wirklichheit Sprache der Gedanken ist Universal und wir einer Metasprache These McWorthers: Umweltbedingungen Lehren dem Henschen Sprache und Lebens-...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

bzw. Denkgewohnheiten sich Relativismus: - Sprache beeinflusst das Denken auf unterschiedliche und Art weise Vertreter Benjamin Lee Vorläufer Wilhelm V. whorf denken Humboldt

Deutsch /

Kommunikation - Mindmap

Kommunikation - Mindmap

user profile picture

Lorena:))

36 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Mindmap

Kommunikation - Mindmap

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 begrenzte Wahrnehmung der Welt
(andere Denkmöglichkeiten
sind ausgeschlossen)
der
unser Denken ist von
Sprache
abhängig
=> Sprache der Hopi

App öffnen

Teilen

Speichern

11

Kommentare (1)

E

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Themen der Mindmap: - Sapir-Whorf-Hypothese - Humboldt - Sprache-Denken-Wirklichkeit

Ähnliche Knows

2

Sapir-Whorf-Hypothese (Grundannahmen, Kritik, Aktualität)

Know Sapir-Whorf-Hypothese (Grundannahmen, Kritik, Aktualität) thumbnail

1187

 

11/12/13

4

Sprache-Denken-Wirklichkeit Abiturzusammenfasung

Know Sprache-Denken-Wirklichkeit Abiturzusammenfasung thumbnail

622

 

11/12/13

Saphir-Whorf- Hypothese

Know Saphir-Whorf- Hypothese  thumbnail

6217

 

11/12/10

Sprache-Denken-Wirklichkeit

Know Sprache-Denken-Wirklichkeit  thumbnail

6366

 

13

Mehr

begrenzte Wahrnehmung der Welt (andere Denkmöglichkeiten sind ausgeschlossen) der unser Denken ist von Sprache abhängig => Sprache der Hopi-Indianer als Grundlage für whorfs Forschung: 2 Linguistischer Determinismus Metaphern, Euphimismen, etc. Manipulation durch Hopi-Sprache verfügt über kein Zeitkonzept (u.a. keine für gestern, heute, morgen) Wörter Denken über bestimmte Sprachverwendungen gestevert. Kernthesen • geschlechtergerechte Sprache" Sprache Versuch andere (exotische) Sprachen aufzuwerten Beherrschung vieler verschiedener Sprachen weitet das eigene Weltbild aus, führt zu richtigen Denken Sprecher anderer Sprachen entwickelt andere Weltwahrnehmung jede Sprache, andere Weltsicht. Relevanz der Sapir - Whorf-Hypothese in verschiedenen Kontexten. -unsere Sprache regt uns eine bestimmte Denkweise bzw. eine bestimmte Wahmehmung der Welt nahe (Grammatik beeinflusst das Weltbild) 1 Linguistische Relativität Sapir - Whorf-Hypothese Grundvoraussetzung Denkens & Erkenntnis Schwierigkeiten, Texte in andere Sprachen ZU übersetzen Erkenntnis von Sprache, eingefästst" Kritik an whorfs Thesen: Sprache legt Weltsicht fest Denken & Handeln ausgerichtet so viel wie möglich ergreifen und mit sich verbinden gelegentliche Schwierigkeiten, Gedanken in Worte zu fassen Sprache gehört nicht dem Menschen weil sie festgelegt ist und nicht vom Individuum geändert werden kann Sprachenübergreifende Regeln sa wenn die Sprache einen fundamentalen das Einfluss auf haben soll, sind die kognitiven Föhigkeiten (seit der Geburt)" von Gehörlosen kaum erkennbar Denken KOMMUNIKATION Humboldt Sprache gehört zum weil er verwendet się Vorläufer Noam Menschen System aus Wörtern, Lauten, Zeichnen, Symbolen und grammatikalischen Regeln Was ist Sprache? Sprache-Denken - Wirklichkeit Chomsky Grundposition → Universalismus: Hauptkommunikationsmittel Vertreter: Jerry Fodor, Samuel Johnson angeboren, geerbt Handeln Versuch des Willens frei & unabhängig zu werden und sich selber nicht untätig. These Levinsons: Sprache prägt räumliches Denken, Sprache + Orientierung → Sprache dringend erforderlich Denken: Versuch des Geistes in sich frei, unabhängig & vor werden Sellost verständlich zu Zusammenhang von Sprache, Denken und Wirklichheit Sprache der Gedanken ist Universal und wir einer Metasprache These McWorthers: Umweltbedingungen Lehren dem Henschen Sprache und Lebens-...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

bzw. Denkgewohnheiten sich Relativismus: - Sprache beeinflusst das Denken auf unterschiedliche und Art weise Vertreter Benjamin Lee Vorläufer Wilhelm V. whorf denken Humboldt