Fächer

Fächer

Unternehmen

Materialgestütztes Schreiben

14.9.2021

5366

183

Teilen

Speichern

Herunterladen


Einleitung
-Dass..., ist jedem bekannt. Doch kaum jemand weiß, ob/ in welchem Umfang....
- Die Zeitungen sind voll von Schlagzeilen wie.....
Einleitung
-Dass..., ist jedem bekannt. Doch kaum jemand weiß, ob/ in welchem Umfang....
- Die Zeitungen sind voll von Schlagzeilen wie.....
Einleitung
-Dass..., ist jedem bekannt. Doch kaum jemand weiß, ob/ in welchem Umfang....
- Die Zeitungen sind voll von Schlagzeilen wie.....

Einleitung -Dass..., ist jedem bekannt. Doch kaum jemand weiß, ob/ in welchem Umfang.... - Die Zeitungen sind voll von Schlagzeilen wie...... Doch was verbirgt sich wirklich dahinter? - Mein Text befasst sich mit der Frage / Thematik . FORMULIERUNGEN Behandelt/thematisiert / diskentiert wird die Frage..... möchte Ihnen anschließend emphelen/ dowon abraten vorschlagen.... Hauptteil Zentrale Begriffe erläutern: - Der Experte / die Expertin... begreift... als... - Der Begriff wird von führenden Wissenschaftlem definiert als... Informationen /Thesen aus den Materialen präsentieren: - Der Experte / Die Expertin ... stellt fest / macht deutlich behauptet... - Der Fachman I Die Fachfrau ... begründet die These mit... /untermauert die eigene Positionen durch... - Eigenes Wissen einbringen: Ein gutes Beispiel für... 1st auch... - Eine Erfahrung, die viele in diesem Zusammenhang machen, ist außerdem, dan... Zitate integrieren (direkt / indirekt): - Des Fachmann behauptet... - Dies lässt sich durch die fachmännische Meinung von ... belegen...... Generelles: - daraus resultiert, dan.. Die Position steht im Uiderspruch zu... scheint weniger differenziert / unzureichend Angesichts der Tatsache, dan... Schluss " - Nach Betrachtung aller Aspekte des Themas / Phänomens / Problems.. Kann man zusammend famend da stellen, dass... Meines Erachtens nach... 5. Struktur und Formulierung Einleitung: • sollte Interesse des lesers wecken • den Anlass Ihres Beitrages nennen • das Thema und die Absicht des Textes nennen (26 informieren, überzeugen, appelieren). Haupteil: • wörtliches Zitat / indirekte Rede • Keine vollständige Quelle und Zellenangaben nötig Argumente mit...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Beispielen belegen angememene Sprache . Schluss: - mehrere Möglichkeiten. Tipp Einen Schluss formulieren Für den Schluss Ihres Textes bieten sich folgende Möglichkeiten an: einen Rückbezug auf die Einleitung herstellen (Rahmenstruktur), z. B. auch erneute Leseransprache, eine Zusammenfassung /ein Fazit formulieren, einen Ausblick geben, eine abschließende Empfehlung oder einen Appell formulieren. 1. Auſgabenstellung verstehen - Thema ? - MATERIAL GESTÜTZTES - Anlass und Liel? Welche Textsorte wird verlangt? Adressaten ? Erwartungen bezüglich Inhalts und Sprachweise? Appeke eingehen? Operatoren? chreibe Tipp Operatoren beachten Operatoren bezeichnen die konkreten Anforderungen, die die Aufgabenstellung von Ihnen verlangt. Für die Aufgabenart IV sind vor allem die folgenden Operatoren wichtig: ☐beschreiben/wiedergeben/zusammenfassen: Textaussagen oder Sachverhalte in eigenen Worten darstellen, ■ darstellen/vorstellen: Zusammenhänge, Probleme, Inhalte unter einer bestimmten Fragestellung sachbezogen ausführen, ■ formulieren: einen Sachverhalt fachsprachlich darlegen, ■ erläutern: Textaussagen, Sachverhalte differenziert darstellen, durch zusätzliche Informationen veranschaulichen, argumentieren: bezogen auf eine Fragestellung Argumente entfalten und -eventuell unter Abwägung unterschiedlicher Standpunkte - zu einem Urteil gelangen, ☐begründen: Standpunkte, Thesen mit Argumenten belegen, ■ in Beziehung setzen: Textaussagen, Argumente usw. in Verbindung bringen, ☐ beurteilen/bewerten: zu einem selbstständigen, begründeten Sachurteil bzw. Werturteil gelangen, (kritisch) Stellung nehmen: nach kritischer Prüfung und sorgfältiger Abwägung eine Einschätzung formulieren. 2. Textverständnis und Ideen Vorwissen zum Thema alitivieren über das Themengeblet nachdenken - überblick über die Materialen schaffen. -> markieren welches Material zu welcher Aufgabenstellung gehört 3. Material gezieht lesen - In gewähten Farben markieren Notizen am Rand machen 4. Gedanklichen Schreibplan entwickeln - der Text sollte eine klare gedankliche Struktur aufweisen →. Einzelinformationen den vorgegebenen Aspeliten zuordnen. •Für das Schreibziel überflüssige Informationen aussortieren. • mehrfach vorkommende informationen zusammenfamen • wiedersprüchliche Informationen heraus stellen