Deutsch /

Medien

Medien

 Aufgaben und Funktionen
-informieren, kontrollieren und kritisieren
-beeinflussen die öffentliche Meinung
-Artikel 5 des Grundgesetzes (gar

Medien

user profile picture

Jule

1952 Followers

Teilen

Speichern

111

 

11/10

Lernzettel

Aufgaben und Funktionen der Medien, was sind Filterblasen und Fake News und was ist mit dem Begriff Lügenpresse gemeint

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Aufgaben und Funktionen -informieren, kontrollieren und kritisieren -beeinflussen die öffentliche Meinung -Artikel 5 des Grundgesetzes (garantiert die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung) -> schützt Medien vor Eingriff der staatlichen Gewalt und vor verstoß der Meinungsäußerung -> mittel zwischen Politik und bürgern -Vierte Gewalt hebt wichtige Kontrollfunktion hervor (haben Medien bei der Aufdeckung von Missständen und Amtsmissbrauch) -Anwalt der öffentlichen Meinung gegenüber dem Staat durch bewusste Themensetzung und Filterung der Informationsfülle -> aktivierende und mobilisierende Instanz für den Bürger -öffentlich-rechtliche-Sendeanstalten (ARD, ZDF...) gewährleisten Grundversorgung der Bürger durch Informationen und Unterhaltung Für die Gesellschaft Medien machen/haben/ informieren über ... Politik->Öffentlichkeit herstellen (Öffentlichkeit über Themen informieren z.B neue Corona Regelungen ->Kontrolle und Kritik ->Frühwarnfunktion Wirtschaft-> Konsum-/ Verbraucherinformationen ->Beschäftigung/ Arbeitsplätze Kultur und Soziales-> Orientierung und Lebenshilfe ->integration in die Gesellschaft ->Bildung und kulturelle Entfaltung -> Unterhaltung und Entspannung Filterblasen -die Inhalte, die einem Nutzer vorgeschlagen werden, werden durch Algorithmen vorsortiert -> Personalisierung ->Software entscheidet was wichtig ist, nicht der Nutzer -> nach Klaus Janowitz selbst -Jeder hat ein eigenes persönliches Informationsuniversum - suchen entsprechen dem Weltbild -Prinzip der Consozialiät macht es den Empfängern möglich, gemeinsame Interessen unter einem Hashtag zu finden -> Konsumenten fühlen sich mit ihrer Meinung nicht alleine Medien Fake news -können sich im internet in kürzester Zeit weltweit verbreiten, wenn die Jutiz nicht eingreift Lügenpresse -generelle Skepsis gegenüber der Massenmedialen Berichterstattung -Medien wird unterstellt, dass sie unter politischem oder wirtschaftlichen Einfluss stehen und Informationen verschweigen oder verfälschen -Vor allem Nationalsozialisten haben den Begriff verwendet Vorwürfe: etwa 50% sagen, dass die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Medien ein Sprachrohr der Mächtigen sein 40% sagen, dass die Bevölkerung von den Medien systematisch belogen wird -37% sagen, dass die Medien die Meinungsfreiheit untergraben WDR-Studie -89% der deutschen finden das Informationsangebot von Radio, Fehrnsehen, Internet, Zeitungen ... gut/ sehr gut -jeder 5. (20%) hält den Vorwurf der Lügenpresse berechtigt. -75% würden nicht von einer Lügenpresse sprechen -42% glauben, dass die Politik den Medien Vorgaben zur Berichtserstattung macht -öffentlich rechtliche schnitten besonders gut ab (ü 65%) -27% glauben dem Internet 8% glauben den sozialen Medien ( instagram) Sachtext Zusammenfassung: Einleitung-> Autor, Textsorte, Quelle, Titel, Erscheinungsdatum, Thema -Formulierungen -> Zunächst informiert der Autor über... Im weiteren wird gesagt, dass Außerdem geht es dem Autor/der Autorin darum... -Im Präsens schreiben Lineare Erörterung: Zu Beginn 1-2 Sätze zum Ausgangstext -These -vom schwächsten zum stärksten Argument -Argument-> Beleg-> Beispiel

Deutsch /

Medien

user profile picture

Jule  

Follow

1952 Followers

 Aufgaben und Funktionen
-informieren, kontrollieren und kritisieren
-beeinflussen die öffentliche Meinung
-Artikel 5 des Grundgesetzes (gar

App öffnen

Aufgaben und Funktionen der Medien, was sind Filterblasen und Fake News und was ist mit dem Begriff Lügenpresse gemeint

Ähnliche Knows

user profile picture

Vom Aufstieg des Bildes und dem Zerfall des Wortes

Know Vom Aufstieg des Bildes und dem Zerfall des Wortes thumbnail

18

 

11/10

user profile picture

2

Kommentar zu „Populismus“

Know Kommentar zu „Populismus“  thumbnail

3

 

11/12/10

user profile picture

13

Erstspracherwerb- Referat

Know Erstspracherwerb- Referat thumbnail

12

 

10

user profile picture

Sachtextanalyse

Know Sachtextanalyse  thumbnail

10

 

11/12/13

Aufgaben und Funktionen -informieren, kontrollieren und kritisieren -beeinflussen die öffentliche Meinung -Artikel 5 des Grundgesetzes (garantiert die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung) -> schützt Medien vor Eingriff der staatlichen Gewalt und vor verstoß der Meinungsäußerung -> mittel zwischen Politik und bürgern -Vierte Gewalt hebt wichtige Kontrollfunktion hervor (haben Medien bei der Aufdeckung von Missständen und Amtsmissbrauch) -Anwalt der öffentlichen Meinung gegenüber dem Staat durch bewusste Themensetzung und Filterung der Informationsfülle -> aktivierende und mobilisierende Instanz für den Bürger -öffentlich-rechtliche-Sendeanstalten (ARD, ZDF...) gewährleisten Grundversorgung der Bürger durch Informationen und Unterhaltung Für die Gesellschaft Medien machen/haben/ informieren über ... Politik->Öffentlichkeit herstellen (Öffentlichkeit über Themen informieren z.B neue Corona Regelungen ->Kontrolle und Kritik ->Frühwarnfunktion Wirtschaft-> Konsum-/ Verbraucherinformationen ->Beschäftigung/ Arbeitsplätze Kultur und Soziales-> Orientierung und Lebenshilfe ->integration in die Gesellschaft ->Bildung und kulturelle Entfaltung -> Unterhaltung und Entspannung Filterblasen -die Inhalte, die einem Nutzer vorgeschlagen werden, werden durch Algorithmen vorsortiert -> Personalisierung ->Software entscheidet was wichtig ist, nicht der Nutzer -> nach Klaus Janowitz selbst -Jeder hat ein eigenes persönliches Informationsuniversum - suchen entsprechen dem Weltbild -Prinzip der Consozialiät macht es den Empfängern möglich, gemeinsame Interessen unter einem Hashtag zu finden -> Konsumenten fühlen sich mit ihrer Meinung nicht alleine Medien Fake news -können sich im internet in kürzester Zeit weltweit verbreiten, wenn die Jutiz nicht eingreift Lügenpresse -generelle Skepsis gegenüber der Massenmedialen Berichterstattung -Medien wird unterstellt, dass sie unter politischem oder wirtschaftlichen Einfluss stehen und Informationen verschweigen oder verfälschen -Vor allem Nationalsozialisten haben den Begriff verwendet Vorwürfe: etwa 50% sagen, dass die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Medien ein Sprachrohr der Mächtigen sein 40% sagen, dass die Bevölkerung von den Medien systematisch belogen wird -37% sagen, dass die Medien die Meinungsfreiheit untergraben WDR-Studie -89% der deutschen finden das Informationsangebot von Radio, Fehrnsehen, Internet, Zeitungen ... gut/ sehr gut -jeder 5. (20%) hält den Vorwurf der Lügenpresse berechtigt. -75% würden nicht von einer Lügenpresse sprechen -42% glauben, dass die Politik den Medien Vorgaben zur Berichtserstattung macht -öffentlich rechtliche schnitten besonders gut ab (ü 65%) -27% glauben dem Internet 8% glauben den sozialen Medien ( instagram) Sachtext Zusammenfassung: Einleitung-> Autor, Textsorte, Quelle, Titel, Erscheinungsdatum, Thema -Formulierungen -> Zunächst informiert der Autor über... Im weiteren wird gesagt, dass Außerdem geht es dem Autor/der Autorin darum... -Im Präsens schreiben Lineare Erörterung: Zu Beginn 1-2 Sätze zum Ausgangstext -These -vom schwächsten zum stärksten Argument -Argument-> Beleg-> Beispiel