Deutsch /

Nathan der Weise Lernzettel

Nathan der Weise Lernzettel

user profile picture

Janna :)

54 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Nathan der Weise Lernzettel

 Lektüre:Nathan der Weise
HANDLUNG
-Anfang:
-Recha: Ziehtochter von Tempelherr aus Feuer gerettet.
-Tempelherr = begnadigt, durch Ähnlichkei

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

108

Nathan der Weise- Zusammenfassung, historischer Kontext, Charaktere, Aufbau Drama, Typus und individualisierter Charakter

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Lektüre:Nathan der Weise HANDLUNG -Anfang: -Recha: Ziehtochter von Tempelherr aus Feuer gerettet. -Tempelherr = begnadigt, durch Ähnlichkeit zu Saladins Bruder - weitere Protagonisten → unterschiedliche Religionen - Nathan idealtypische monotheistische Religionsauffassung ↳räumt Vorurteile aus dem weg (klärt auf) · Sala din = problem mit Geld (leicht sinnigkeit) - Ringparabel (stark Verändert) =öffnet Saladin die Augen ↳monotheistische Religionen können sich tolerieren =>gemeinsame Basis (Ethik) 1: Nathan kehrt von Handelsreise zurück Religion verstand N→Sultan Ringparabel - Auflösung: Tempelherr + Recha → Kinder von Sala dins Bruder Assad, Alle Hauptfiguren, außer Nathan, blutsverwandt => Nathan gehört auch dazu (ziehvater Rechas) Nathans Auffassung = Lessings Gedanken CHARAKTERE N-Tempelherr ziehung Erzieh #religiöseerziehung NATHAN ALS ERZIEHER Nathan als Aufklärer N- Menschen. #toleranz verstand ohne Vorurteile Nathan (Typus) -Jude -Lebt mit Recha (Ziehtochter) und Daja (Christin) -Kaufmann → sehr wohlhabend -Aufgeklärt, Gerecht unterscheidet zwischen Mensch und Religion HISTORISCHES SETTING -Saladin guter Herrscher (aus christlicher und islamischer Sicht) -Jerusalem 1187 von kreuzrittern zurückerobert -1192 Waffenstillstand => Drama danach situiert -3 monotoistische Religionen existien nebeneinander -Saladin (Islam), Patriarch (christentum), Nathan (Judentum) - Erziehende Rolle lehrt andere die Ideen der Aufklärung (Toleranz,...). Recha (Typus) -christin, jüdisch erzogen - Vater. Nathan (leiblich: Assad), Bruder : Tempelherr - mit den Ideen der Aufklärung aufgezogen - verliebt in Tempelherr (schwärmerei) -leichtgläubig (Engel hat sie gerettet) -Familienbezogen (Nathan sehr wichtig) liberale Humanität(s gedanken) "Eher Christ und Jude als Mensch" (vgl. 1310 f.) → Nein AUFBAU -in Versen verfasst -ganzes Stück → Parabel -vermischt komik und Tragik -5 Aufzüge, offen Strukturiert -Zeit: ein Tag, Orte: -Ziel: Toleranz und Gleichstellung der Religion ↳gegen überordnung der eigenen Religion Typus Al-HaPi (Typus) -Moslem TYPUS...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

& INDIVIDUALISIERTER CHARAKTER Anfang- => statischer Charakter →Ende e:ganz Jerusalem -festgelegter Charakter vorhersehbares Verhalten ↳eher wenige, aber dominante-entwicklungsfähig Eigenschaften -(un) vorhersehbar * Überraschung aufgrund der starken Entwicklung Entwicklung beeinflusst die Handlung entw.: Handlung INTENTION -Inbegriffo → deutsche Aufklärung -Lessings theologische Überlegung -Schatzmeister des Sultan/Derwisch -Freund/Schachpartner: Nathan -kann mit Saladin nicht umgehen →rennt weg -weise, Loyal individualisierter Charakter -charakter verändert sich dyna- misch in logischer Konsequenz -mehr Spannung =>dynamischer charakter Patriarch (Typus) -christ -keine Macht → will Saladin töten -Liebt pompöse Auftritte -legt wert auf seine Übergeordnete Stellung -egoistisch, eigen Daja (Typus) -Christin -wohnt bei Nathan - Zieht Recha mit auf (*, Mutterfigur") -Konflikt mit Nathan (Erziehung Recha) fürsorglich" (will Recha einen Mann finden, verrät Nathans Geheimnis) - keine/kaum Akzeptanz für andere Religionen Saladin (individualisierter Charakter -Moslem -Geschwister: Sittah, Assad (Vorurteile Akzeptanz)) -Sultan von Jerusalem -impulsives Handeln -verschwenderisch-bescheiden wiedersprüchlich -hinterlistig -Schach Klosterbruder (Typus) -Christ -arbeitet für Patriarch (lässt ihn nicht gehen) -möchte als einsiedler Leben -brachte Recha zu Nathan -Loyal (warnte Nathan), keine Vorurteile Patriarch (verrät Pläne) -gegen erregendes Moment steigende Handlung Tempelherr (individualisierter Charakter (Hass/Vorurteil → Akzeptanz)) -Kreuzritter, gefangen von Saladin begnadigt lähnlichkeit mit Assad) -Christ - Vater: Assad, Schwester, Recha -verliebt in Recha (=> Konflikt: Recha vermeindlich Jude) -Leichtsinniges/impulsives Handeln (rettet Recha) - Leicht beeinflussbar Sittah (Typus) 1.Akt: Exposition Figuren, erste Konflikte, Ausganslage -Moslem -hinterlistig -Schwester/Beraterin von Sultan -fürsorglich, organisiert (spart Saladins Geld) vorrausschauend, realistisch -kannte Assad nicht -Schach SZENENANALYSE - WICHTIGE SACHEN -Einleitung = -Charakterisierung: Adjektive -Kontextwissen =was passiert nach der Szene? -Fazit kein Ich, lieber man (bsp.: man erkennt....) welche Themen stecken in der Szene? welche konkrete Funktion? erkenntnisse + vorwissen AUFBAU EINES KLASSISCHEN DRAMAS 3.Akt: Klimax (=Höhepunkt) Peripetie (= Wendepunkt), tragisches Moment 2. Akt: Steigende Hand mit erregendem Moment Steigerung bis zum Höhepunkt → Emotion/verhältnisse tragisches Moment 4.Akt: Spannung fällt, retadierendes Moment (verzögerndes Moment vor dem Ende) S.Akt: t: Lösung (komödie) oder katastrophe (Tragödie) fallende Handlung

Deutsch /

Nathan der Weise Lernzettel

Nathan der Weise Lernzettel

user profile picture

Janna :)

54 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Nathan der Weise Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Lektüre:Nathan der Weise
HANDLUNG
-Anfang:
-Recha: Ziehtochter von Tempelherr aus Feuer gerettet.
-Tempelherr = begnadigt, durch Ähnlichkei

App öffnen

Teilen

Speichern

108

Kommentare (1)

N

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Nathan der Weise- Zusammenfassung, historischer Kontext, Charaktere, Aufbau Drama, Typus und individualisierter Charakter

Ähnliche Knows

11

Nathan der Weise Abiturzusammenfassung

Know Nathan der Weise Abiturzusammenfassung thumbnail

234

 

11/12/13

Nathan der Weise

Know Nathan der Weise  thumbnail

179

 

10

14

Nathan der Weise Zusammenfassung

Know Nathan der Weise Zusammenfassung  thumbnail

289

 

11/12/13

7

Nathan der Weise- lernzettel Abi 22

Know Nathan der Weise- lernzettel Abi 22  thumbnail

38

 

13

Mehr

Lektüre:Nathan der Weise HANDLUNG -Anfang: -Recha: Ziehtochter von Tempelherr aus Feuer gerettet. -Tempelherr = begnadigt, durch Ähnlichkeit zu Saladins Bruder - weitere Protagonisten → unterschiedliche Religionen - Nathan idealtypische monotheistische Religionsauffassung ↳räumt Vorurteile aus dem weg (klärt auf) · Sala din = problem mit Geld (leicht sinnigkeit) - Ringparabel (stark Verändert) =öffnet Saladin die Augen ↳monotheistische Religionen können sich tolerieren =>gemeinsame Basis (Ethik) 1: Nathan kehrt von Handelsreise zurück Religion verstand N→Sultan Ringparabel - Auflösung: Tempelherr + Recha → Kinder von Sala dins Bruder Assad, Alle Hauptfiguren, außer Nathan, blutsverwandt => Nathan gehört auch dazu (ziehvater Rechas) Nathans Auffassung = Lessings Gedanken CHARAKTERE N-Tempelherr ziehung Erzieh #religiöseerziehung NATHAN ALS ERZIEHER Nathan als Aufklärer N- Menschen. #toleranz verstand ohne Vorurteile Nathan (Typus) -Jude -Lebt mit Recha (Ziehtochter) und Daja (Christin) -Kaufmann → sehr wohlhabend -Aufgeklärt, Gerecht unterscheidet zwischen Mensch und Religion HISTORISCHES SETTING -Saladin guter Herrscher (aus christlicher und islamischer Sicht) -Jerusalem 1187 von kreuzrittern zurückerobert -1192 Waffenstillstand => Drama danach situiert -3 monotoistische Religionen existien nebeneinander -Saladin (Islam), Patriarch (christentum), Nathan (Judentum) - Erziehende Rolle lehrt andere die Ideen der Aufklärung (Toleranz,...). Recha (Typus) -christin, jüdisch erzogen - Vater. Nathan (leiblich: Assad), Bruder : Tempelherr - mit den Ideen der Aufklärung aufgezogen - verliebt in Tempelherr (schwärmerei) -leichtgläubig (Engel hat sie gerettet) -Familienbezogen (Nathan sehr wichtig) liberale Humanität(s gedanken) "Eher Christ und Jude als Mensch" (vgl. 1310 f.) → Nein AUFBAU -in Versen verfasst -ganzes Stück → Parabel -vermischt komik und Tragik -5 Aufzüge, offen Strukturiert -Zeit: ein Tag, Orte: -Ziel: Toleranz und Gleichstellung der Religion ↳gegen überordnung der eigenen Religion Typus Al-HaPi (Typus) -Moslem TYPUS...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

& INDIVIDUALISIERTER CHARAKTER Anfang- => statischer Charakter →Ende e:ganz Jerusalem -festgelegter Charakter vorhersehbares Verhalten ↳eher wenige, aber dominante-entwicklungsfähig Eigenschaften -(un) vorhersehbar * Überraschung aufgrund der starken Entwicklung Entwicklung beeinflusst die Handlung entw.: Handlung INTENTION -Inbegriffo → deutsche Aufklärung -Lessings theologische Überlegung -Schatzmeister des Sultan/Derwisch -Freund/Schachpartner: Nathan -kann mit Saladin nicht umgehen →rennt weg -weise, Loyal individualisierter Charakter -charakter verändert sich dyna- misch in logischer Konsequenz -mehr Spannung =>dynamischer charakter Patriarch (Typus) -christ -keine Macht → will Saladin töten -Liebt pompöse Auftritte -legt wert auf seine Übergeordnete Stellung -egoistisch, eigen Daja (Typus) -Christin -wohnt bei Nathan - Zieht Recha mit auf (*, Mutterfigur") -Konflikt mit Nathan (Erziehung Recha) fürsorglich" (will Recha einen Mann finden, verrät Nathans Geheimnis) - keine/kaum Akzeptanz für andere Religionen Saladin (individualisierter Charakter -Moslem -Geschwister: Sittah, Assad (Vorurteile Akzeptanz)) -Sultan von Jerusalem -impulsives Handeln -verschwenderisch-bescheiden wiedersprüchlich -hinterlistig -Schach Klosterbruder (Typus) -Christ -arbeitet für Patriarch (lässt ihn nicht gehen) -möchte als einsiedler Leben -brachte Recha zu Nathan -Loyal (warnte Nathan), keine Vorurteile Patriarch (verrät Pläne) -gegen erregendes Moment steigende Handlung Tempelherr (individualisierter Charakter (Hass/Vorurteil → Akzeptanz)) -Kreuzritter, gefangen von Saladin begnadigt lähnlichkeit mit Assad) -Christ - Vater: Assad, Schwester, Recha -verliebt in Recha (=> Konflikt: Recha vermeindlich Jude) -Leichtsinniges/impulsives Handeln (rettet Recha) - Leicht beeinflussbar Sittah (Typus) 1.Akt: Exposition Figuren, erste Konflikte, Ausganslage -Moslem -hinterlistig -Schwester/Beraterin von Sultan -fürsorglich, organisiert (spart Saladins Geld) vorrausschauend, realistisch -kannte Assad nicht -Schach SZENENANALYSE - WICHTIGE SACHEN -Einleitung = -Charakterisierung: Adjektive -Kontextwissen =was passiert nach der Szene? -Fazit kein Ich, lieber man (bsp.: man erkennt....) welche Themen stecken in der Szene? welche konkrete Funktion? erkenntnisse + vorwissen AUFBAU EINES KLASSISCHEN DRAMAS 3.Akt: Klimax (=Höhepunkt) Peripetie (= Wendepunkt), tragisches Moment 2. Akt: Steigende Hand mit erregendem Moment Steigerung bis zum Höhepunkt → Emotion/verhältnisse tragisches Moment 4.Akt: Spannung fällt, retadierendes Moment (verzögerndes Moment vor dem Ende) S.Akt: t: Lösung (komödie) oder katastrophe (Tragödie) fallende Handlung