Fächer

Fächer

Mehr

QualityLand

15.11.2021

2001

44

Teilen

Speichern

Herunterladen


QualityLand Zusammenfassung "Martyn Vorstand"
Die größte Koalition (s. 21-28)
Um andere zu beeindrucken, nutzt Martyn seinen vollständigen N

QualityLand Zusammenfassung "Martyn Vorstand" Die größte Koalition (s. 21-28) Um andere zu beeindrucken, nutzt Martyn seinen vollständigen Namen. (Martyn Aufsichtsrat-Stiftungspräsident-Berater-im-Präsidialamt-Vorstand) Er hörte jahrelang von seinem Vater, dass er dumm sei und hinterfragte dies nicht. Martyn ist Politiker und schaffte es bis ins Qualitätsparlament (Hinterbank). Seit acht Jahren ist Martyn für die Führungen durch das Qualitätsparlament zuständig. Er zeigt Teenagern (sogenannte QualiTeenies) die Räumlichkeiten des Parlaments. An diesem Tag hatte er besonders anstrengende Jugendliche dabei, die sehr gerne mit ihm diskutierten. Die Stimme der Instrumentellen Vernunft (s. 54-58) Tonys Vater, damals Finanzminister, machte aus "EqualityLand" "QualityLand". Er stellt einen Androide als Präsidentschaftskandidat auf. Tony Parteichefs Umfragewerte haben nicht ausgereicht, um selbst zu kandidieren. Martyn ist vom können von John of us überzeugt. Alle sind verblüfft wie menschlich John aussieht, der nach Bill Pullman gestaltet wurde. John wird Martyns Vater bei einem Fund-Raising-Dinner kennenlernen. Kleiner Helfer (s. 94-97) In dem Kapitel geht es um Martyn und seine Familie. Martyn und seine Frau Denise haben eine Tochter namens Ysabelle, die drei Jahre alt ist. Seine Frau hat er nach einer Führung durch das Parlament getroffen, als sie noch Schülerin war. Seiner Tochter hat er einen Hormonchip einpflanzen lassen. So können ihre Eltern sie mit einem QualityPad kontrollieren. Außerdem besitzen sie eine elektronische Nanny namens Nana. Seit seine Frau zum zweiten mal schwanger ist, denkt...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Martyn, dass sie nicht zu gebrauchen ist und, dass er keine Familie braucht. Maschinen machen keine Fehler (s. 126-129) Denise kauft Sachen von TheShop und Martyn ärgert sich, weil sie so viel Geld dafür ausgibt. Martyn fühlt sich neben dem Fernseher beobachtet, weil ihm Werbung für ein neues Potenzmittel gezeigt wurde, nachdem seine Erektion fiel. Der Grund war der Babybauch von Denise. Als ein Wahlwerbespot lief, hat Martyn schon immer befürchtet, dass Maschinen einer Tages die Macht ergreifen werden, aber nicht indem sie sich selbst wählen lassen. Er möchte in Zukunft keine Anweisungen von Maschinen bekommen. Das Duell (s.171-179) Martyn erwischt Denise mit Ken (ihrem virtuellen Freund). Denise ist BETA-Testerin von What-l-Need, weshalb sie einen, auf sie persönlich abgestimmten, virtuellen Freund zugeschickt bekommen hat. Martyn ist eifersüchtig auf Ken und sieht ihn als Konkurrenz. Er unterbricht beide mitten im Gespräch und versucht auf die viele verschiedenen Streamingdienste aufmerksam zu machen.