Deutsch /

Rezension zu Kleider machen Leute

Rezension zu Kleider machen Leute

 Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller
Ein armer Schneider namens Wenzel Strapinski, wandert eines Tages umher, um
wieder

Rezension zu Kleider machen Leute

user profile picture

Enni

5 Followers

Teilen

Speichern

33

 

11/12/10

Lernzettel

meine Note : 10

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller Ein armer Schneider namens Wenzel Strapinski, wandert eines Tages umher, um wieder Arbeit zu finden. Der Schneider legt viel Wert auf sein Äußeres und auf seine Kleidung. Auf Grund dessen, wird er von einer Kutsche mitgenommen, die zufällig an ihm vorbeifährt, denn der Kutscher hält ihn wegen seines Aussehens für einen Grafen. Die Kutsche fährt ihn in ein kleines Dorf, namens Seldwyla, und auch dort wird er für einen Grafen gehalten & der arme Schneider schafft es nicht, das Irrtum richtig zu stellen. Ganz im Gegenteil. Denn alles was er tut oder nicht tut, wird von den Bewohnern Seldwyla als Zeichen seiner Herkunft und seines adeligen Standes gehalten, und das bestätigt die Leute in ihrer Annahme, der Schneider sei ein Graf. Als Wenzel Strapinski sich nun in die Amtstochter verliebt, blieb ihm schon fast keine Wahl mehr, als das unwillige Spiel weiter mitzuspielen & so kommt er noch nicht dazu, das Missverständnis aufzuklären. Doch als nach etlichen tagen die Wahrheit ans Licht kommt – was ausgerechnet an seiner Verlobungsfier mit der Amtstochter geschieht, - flieht Strapinski und glaubt am Ende zu sein. - In der Novelle, lässt sich sehr gut verdeutlichen, wie sehr man die Menschen nur mit dem äußeren täuschen kann. Leider werden Menschen sehr oft nach...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

dem äußeren Erscheinungsbild beurteilt und da besteht halt die Gefahr, dass man diese "Macht", egal ob bewusst oder unbewusst ausnutzen kann. Die Menschen sind dazu bereit, nur das zu sehen, was sie sehen wollen, was natürlich auch Wenzel Strapinskis fehlverhalten erklärt und er es zu seinen Gunsten ausnutzen kann... Doch es gibt auch Menschen, die darüber hinweg schauen können und nur auf die inneren Werte achten, die im Endeffekt auf Dauer doch mehr zählen als das aussehen, Zum Beispiel für Nettchen. ich finde die Novelle sehr gut und unterhaltsam zu lesen und würde sie auch weiterempfehlen. Dennoch fordert sie etwas Nachdenklichkeit aber das kann man sich schon mal antuen.

Deutsch /

Rezension zu Kleider machen Leute

user profile picture

Enni   

Follow

5 Followers

 Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller
Ein armer Schneider namens Wenzel Strapinski, wandert eines Tages umher, um
wieder

App öffnen

meine Note : 10

Ähnliche Knows

user profile picture

6

Lesetagebuch "Kleider machen Leute"

Know Lesetagebuch "Kleider machen Leute"  thumbnail

37

 

9

user profile picture

“Kleider machen Leute”

Know “Kleider machen Leute” thumbnail

313

 

8/9/10

user profile picture

4

Lesetagebuch - Kleider machen Leute

Know Lesetagebuch - Kleider machen Leute thumbnail

3

 

8

user profile picture

3

Kleider machen Leute

Know Kleider machen Leute  thumbnail

22

 

10

Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller Ein armer Schneider namens Wenzel Strapinski, wandert eines Tages umher, um wieder Arbeit zu finden. Der Schneider legt viel Wert auf sein Äußeres und auf seine Kleidung. Auf Grund dessen, wird er von einer Kutsche mitgenommen, die zufällig an ihm vorbeifährt, denn der Kutscher hält ihn wegen seines Aussehens für einen Grafen. Die Kutsche fährt ihn in ein kleines Dorf, namens Seldwyla, und auch dort wird er für einen Grafen gehalten & der arme Schneider schafft es nicht, das Irrtum richtig zu stellen. Ganz im Gegenteil. Denn alles was er tut oder nicht tut, wird von den Bewohnern Seldwyla als Zeichen seiner Herkunft und seines adeligen Standes gehalten, und das bestätigt die Leute in ihrer Annahme, der Schneider sei ein Graf. Als Wenzel Strapinski sich nun in die Amtstochter verliebt, blieb ihm schon fast keine Wahl mehr, als das unwillige Spiel weiter mitzuspielen & so kommt er noch nicht dazu, das Missverständnis aufzuklären. Doch als nach etlichen tagen die Wahrheit ans Licht kommt – was ausgerechnet an seiner Verlobungsfier mit der Amtstochter geschieht, - flieht Strapinski und glaubt am Ende zu sein. - In der Novelle, lässt sich sehr gut verdeutlichen, wie sehr man die Menschen nur mit dem äußeren täuschen kann. Leider werden Menschen sehr oft nach...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

dem äußeren Erscheinungsbild beurteilt und da besteht halt die Gefahr, dass man diese "Macht", egal ob bewusst oder unbewusst ausnutzen kann. Die Menschen sind dazu bereit, nur das zu sehen, was sie sehen wollen, was natürlich auch Wenzel Strapinskis fehlverhalten erklärt und er es zu seinen Gunsten ausnutzen kann... Doch es gibt auch Menschen, die darüber hinweg schauen können und nur auf die inneren Werte achten, die im Endeffekt auf Dauer doch mehr zählen als das aussehen, Zum Beispiel für Nettchen. ich finde die Novelle sehr gut und unterhaltsam zu lesen und würde sie auch weiterempfehlen. Dennoch fordert sie etwas Nachdenklichkeit aber das kann man sich schon mal antuen.