Deutsch /

Romantik

Romantik

 ROMANT
1795-1840
Geschichtliche Hintergründe
* Wechsel der gesellschaftlichen Ordnung: feudal zu bürgerlich
* Frühromantik: 1789
französisc

Romantik

A

Anna

42 Followers

Teilen

Speichern

118

 

11/12/13

Lernzettel

Zusammenfassung über die Literaturepoche ROMANTIK

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ROMANT 1795-1840 Geschichtliche Hintergründe * Wechsel der gesellschaftlichen Ordnung: feudal zu bürgerlich * Frühromantik: 1789 französische Revolution 1803 → Kaiser Napoleon: Säkularisation X Hochromantik: 1806 → Auflösung des deutschen Reiches preußische Reformen Befreiungshriege 1813 114 x Spätromantik: 1814/15 Wiener Kongress. Deutscher Bund Zeitgeist und Grundstimmung x zersplittertes Deutschland Fluchtbewegungen xSehnsucht nach dem Mittelalter Motive x Aufklärung, Rationalismus und Empfindsamheit, Katholizismus. * Kunsttheorien (Frühromantik) * Wendung zum Volkstümlichen wie Märchen. Sagen und Lieder (Hochromantik) x Widerspruch Poesie- Alltag (Spätromantik) x erneuerter Irrationalismus X künstlerische Freiheit mit dem Ziel der künstlerischen Autonomie x Darstellung einer x blaue Blume" x Wanderlust und Fernweh romantisierten Welt * Freiheit der Wissenschaften heile Welt des Mittelalters als * Krise des Individuums X Freiheitsliebe und Häufige Literarische Formen * Gedichte X Märchen x Roman x Novelle x Schauerromane .. Goldenes Zeitalter" •Mischung von volksliedhafter Schlichtheit und Kunstfertigkeit •Motive wie Einsamkeit, Nacht und Wald erzeugen eine melancholische Stimmung •Synästhetische Vermischung der Sinnesgebiete Unruhen Brechen mit den Grenzen der Vernunft Kust-, Kinder- und Hausmärchen fragmentarisch und unvollendet Autoren und Werke Leichten und musikalischen Erzählstil ironische Konfrontation mit dem ängstlichen Spieß. bürger düstere, schaurige Themen Melancholie und Abgründe des Seins x Joseph von Eichendorff (.. Aus dem Leben eines Taugenichts") X Novalis (.. Heinrich von Ofterdingen ") x A. von Arnim (..Des Knaben Wunderhorn") XE.T.A. Hoffmann (.. Der goldene Topf")

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Romantik

Romantik

A

Anna

42 Followers
 

11/12/13

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ROMANT
1795-1840
Geschichtliche Hintergründe
* Wechsel der gesellschaftlichen Ordnung: feudal zu bürgerlich
* Frühromantik: 1789
französisc

App öffnen

Zusammenfassung über die Literaturepoche ROMANTIK

Ähnliche Knows

user profile picture

13

Unterschiede zwischen der Klassik und der Romantik

Know Unterschiede zwischen der Klassik und der Romantik thumbnail

4

 

11

user profile picture

1

Epoche Romantik

Know Epoche Romantik  thumbnail

4

 

12

V

1

Romantik

Know Romantik  thumbnail

6

 

12

user profile picture

1

Romatik

Know Romatik  thumbnail

3

 

11/12

ROMANT 1795-1840 Geschichtliche Hintergründe * Wechsel der gesellschaftlichen Ordnung: feudal zu bürgerlich * Frühromantik: 1789 französische Revolution 1803 → Kaiser Napoleon: Säkularisation X Hochromantik: 1806 → Auflösung des deutschen Reiches preußische Reformen Befreiungshriege 1813 114 x Spätromantik: 1814/15 Wiener Kongress. Deutscher Bund Zeitgeist und Grundstimmung x zersplittertes Deutschland Fluchtbewegungen xSehnsucht nach dem Mittelalter Motive x Aufklärung, Rationalismus und Empfindsamheit, Katholizismus. * Kunsttheorien (Frühromantik) * Wendung zum Volkstümlichen wie Märchen. Sagen und Lieder (Hochromantik) x Widerspruch Poesie- Alltag (Spätromantik) x erneuerter Irrationalismus X künstlerische Freiheit mit dem Ziel der künstlerischen Autonomie x Darstellung einer x blaue Blume" x Wanderlust und Fernweh romantisierten Welt * Freiheit der Wissenschaften heile Welt des Mittelalters als * Krise des Individuums X Freiheitsliebe und Häufige Literarische Formen * Gedichte X Märchen x Roman x Novelle x Schauerromane .. Goldenes Zeitalter" •Mischung von volksliedhafter Schlichtheit und Kunstfertigkeit •Motive wie Einsamkeit, Nacht und Wald erzeugen eine melancholische Stimmung •Synästhetische Vermischung der Sinnesgebiete Unruhen Brechen mit den Grenzen der Vernunft Kust-, Kinder- und Hausmärchen fragmentarisch und unvollendet Autoren und Werke Leichten und musikalischen Erzählstil ironische Konfrontation mit dem ängstlichen Spieß. bürger düstere, schaurige Themen Melancholie und Abgründe des Seins x Joseph von Eichendorff (.. Aus dem Leben eines Taugenichts") X Novalis (.. Heinrich von Ofterdingen ") x A. von Arnim (..Des Knaben Wunderhorn") XE.T.A. Hoffmann (.. Der goldene Topf")

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen