Schloss Dürande

Y

Yara

11 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Schloss Dürande

 >
Allgemeines
• Novelle
• entstanden: 1835-1836
• Ursache: Französische Revolution
O
Epoche: Romantik
O Handungsort: Provence, Marseille
•

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

24

Abiturvorbereitungen Romantik Charakterisierung Adelswelt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

> Allgemeines • Novelle • entstanden: 1835-1836 • Ursache: Französische Revolution O Epoche: Romantik O Handungsort: Provence, Marseille • Eraähler: Zeitwechsel (Präsens-Präteritum) SYMBOLIK > Natur idylischer Zustand Mensch einklang mid Natur Gewitter (Wetterleuchten) -Wucht, Gewalt n. Revolution mahnend, zom Anführer Renald: persönliche Rache langer Redner, manipulativ, ein- schüchtemt, karismatisch > Hera > Antichrist - wilde Predigt Intensität > Fenster Sehnsucht Schwellensituation Gefolgsleute Sehnsucht Leidenschaft und SCHLOSS = Assosiation Vampir (langer Mantel) - grob, gewaltsam, verwildert - wachsende Übermacht |-entmenschteicht wild, Ungeziefer Problem: Stände unterschied, Versprechen an Vater, Frauenbild, moralische Norm tragische Liebesgeschichte zwischen Gabriele und jungen Grafen vor Hintergrund der französischen Revolution →Renald versucht auseinander 20 dreiben • vereinen sich im Tod Thema:- Kritik an Klassengesellschaft verteufelt > Hoove biennen wie Doment. en industralisiert namenlose Bande Wahre Liebe gegen Widerstände > Prätensiose belächeln R. DURANDE I neve Adelswelt • der Adel: mitterlichen Instionen zum aussterben verdammt revolution > Land guster radikale bekämpfen n - öffnet sich der Außenwelt -wendet an Zukunft von Pontius zu Pilatus > 2weck los hin- und herschicken. > Extremen" amisamt & wollen das Abenteuer Loder 1. aufgeklärte Adlige - Gott ist tot - löst sich aus Traditionen Vater unser (Schuldrecht) 2. nicht aufgeklärte - alte Graf - verzaubert das Schloss › Verpflichtungen, wenn man Schuld hat →gegen R. ankämpfen-Emeveung alte Adelswelt verschlossen - nicht realisieren - kein glauben an Fremde →will nichts von R. wissen - keine Erneuerung ROMANTIK 1795-1848 = Fantasie, Freiheit, Abenteuer → Gegenteil Aufklärung Zeichen: Nacht & Sehnsucht į mystisch, verloorgen Bezug Natur und Landschaft (Mensch & Geist), wandem → Leitmotiv blave Blume > Sehnsucht n. Unerleichbarkeit, Unendlichkeit > Verbindung Mensch und Natur, Wanderschaft (Traumwelt) Poesie: Poetesierung des Lebens...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

(kombi: Kunst u. Wissenschaft) • Ironie: betonen des Unfertigen, Vollkommenen, wechselhaften kontext der romantik •Aufklärerischer Gedanken rückt in Vordergrund • Suchen nach Geföhl der Einigkeit im Volk info's fliehen, aufregend Fokus auf verbogenen Welt Ziel: Aufbruch in andere & höhere Welt -Poesie als weg 20 erfüllem Leben -Wunsch: Erweiterung des Horizontes epische form • Roman, Novelle, kunstmärchen • Härchen, Liedem, Briefen kurze zusammenfassung - Gabriele lent Graf kennen → Renold Schießt Gabriele muss in Kloster, Graf findel Tuch vom Fenster Gabriele verschwindet nach Ausflug zum Namenstag folgt Graf nach Paris - Renald geht zum alten Graf, denkt Hippolyt hat sie entführter wird gedemütigt - Renald geht auch nach Pools, sucht Grafen → Streit ! -Renald Sucht Polizei, Anwälte, könig auf und wird aufgrund seiner klasse nicht ernst genommen → muss ins Irrenhaus und flieht nach einigen Monaten - Renald geht in Schloss zurück und alte Graf Stirbt vor Aufregung - Tod lässt jungen Graf zurück kommen Zwischenfälle: Heiratsantrag, Jägerhaus.... - Kampf ums Schloss: Renald attakiert mit Arme Graf hat Doppelgänger (Gabriele) - fliehen zusammen, gestehen sich ihre Liebe > beide sterben miteinander durch Schuss von Renald - Renald erfährt, dass Grof unschuldig ist → lässt das Schloss explodieren SCHLOSS DURANDE CHARAKTERISIERUNG Gabriele • Waisenkind ● will unabhänigkeit von Renald gläubig Kloster blind vor Liebe → naiv gefühls- & liebevoll → hört aufs Herz mudig, furchtios (selbstlos) • rebellisch & emanzipiert • verkörper Romantik → naturverbunden, Sehnsucht, Freiheit • Zentrum: Paris, Revolution • tragische Symmetrie ↳ harmloser Anfang: Schicksalhafte Mahnung ↳ tödlicher Schluss: tragisches Ende • unerwarte Wendepunkte • ein einziger konflitt •Waisenkind > Vaterrolle (beschützt) Renald misstrauisch • handelt leichtgläubig und unüberlegt •gewaltsam, aggressiv → Wut und Brutalität • Hochmut föhrl zum Wahnsinn • bringt Revolution mit junge Graf (Hippolyt) • Frauen held •beide Eltern tot · eingebildet → schwer zu begeistern geheimnisvoll → adelige Herkunft geheim (verkleidet) • opfert sich im Widerstand der Revolution > Form - kúrae vers- & Prosaerzählung -geschlossender Aufbau - Socheicher & objekliver Stil symbolisch kompakt, geradeinig, zielgerichtet Renald der Räche vermeintlich Unlecht will Rache • entfässette Rache • Rachefeldzug scheitert • himmlische Vergebung → Fehler wird verziehen • wahnhaftige Züge Kohlhaas und das wilde Tier - nicht selbst kontrollieren → Rache fielen lauf lassen -wahnsinniger Fanatismus - wahnt vor wilden Tieren Im letzen Satz Merkmale • Mach thunger • • Verzweifelung Egoismus I Gier frou en typen. 1. Maria (mütterlich, unschuldig, heilig) 2. Venus (sünd haft, verführerisch) → persönliche Molive ERZAHLTECHNIK > Erzähl tempo raffend,deckend, dehend Form: Ich-, Er- und Auktorialererzönces > Verhalten: neutral, personal, auktorial > Form: beschreiben, dialogisch, Monolog, indirekte Rede... > Struktur, rückblickend, unterbrechend, fließend, spronghaft, chronologie, vorrausschauend > Perspektive. Innen & Außen > Ort: Innerhalbo. Außerhalb der Eräählwelt > Haltung' neutral, kritisch, awiegespalten

Schloss Dürande

Y

Yara

11 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Schloss Dürande

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 >
Allgemeines
• Novelle
• entstanden: 1835-1836
• Ursache: Französische Revolution
O
Epoche: Romantik
O Handungsort: Provence, Marseille
•

App öffnen

Teilen

Speichern

24

Kommentare (1)

N

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Abiturvorbereitungen Romantik Charakterisierung Adelswelt

Ähnliche Knows

6

Maria Stuart

Know Maria Stuart  thumbnail

704

 

11/12/13

Gedichtsanalyse Frische Fahrt

Know Gedichtsanalyse Frische Fahrt thumbnail

2428

 

11/12/13

1

Übersicht zu „Die Räuber“

Know Übersicht zu „Die Räuber“ thumbnail

711

 

11/8/9

Frische Fahrt

Know Frische Fahrt thumbnail

5259

 

11/12/13

Mehr

> Allgemeines • Novelle • entstanden: 1835-1836 • Ursache: Französische Revolution O Epoche: Romantik O Handungsort: Provence, Marseille • Eraähler: Zeitwechsel (Präsens-Präteritum) SYMBOLIK > Natur idylischer Zustand Mensch einklang mid Natur Gewitter (Wetterleuchten) -Wucht, Gewalt n. Revolution mahnend, zom Anführer Renald: persönliche Rache langer Redner, manipulativ, ein- schüchtemt, karismatisch > Hera > Antichrist - wilde Predigt Intensität > Fenster Sehnsucht Schwellensituation Gefolgsleute Sehnsucht Leidenschaft und SCHLOSS = Assosiation Vampir (langer Mantel) - grob, gewaltsam, verwildert - wachsende Übermacht |-entmenschteicht wild, Ungeziefer Problem: Stände unterschied, Versprechen an Vater, Frauenbild, moralische Norm tragische Liebesgeschichte zwischen Gabriele und jungen Grafen vor Hintergrund der französischen Revolution →Renald versucht auseinander 20 dreiben • vereinen sich im Tod Thema:- Kritik an Klassengesellschaft verteufelt > Hoove biennen wie Doment. en industralisiert namenlose Bande Wahre Liebe gegen Widerstände > Prätensiose belächeln R. DURANDE I neve Adelswelt • der Adel: mitterlichen Instionen zum aussterben verdammt revolution > Land guster radikale bekämpfen n - öffnet sich der Außenwelt -wendet an Zukunft von Pontius zu Pilatus > 2weck los hin- und herschicken. > Extremen" amisamt & wollen das Abenteuer Loder 1. aufgeklärte Adlige - Gott ist tot - löst sich aus Traditionen Vater unser (Schuldrecht) 2. nicht aufgeklärte - alte Graf - verzaubert das Schloss › Verpflichtungen, wenn man Schuld hat →gegen R. ankämpfen-Emeveung alte Adelswelt verschlossen - nicht realisieren - kein glauben an Fremde →will nichts von R. wissen - keine Erneuerung ROMANTIK 1795-1848 = Fantasie, Freiheit, Abenteuer → Gegenteil Aufklärung Zeichen: Nacht & Sehnsucht į mystisch, verloorgen Bezug Natur und Landschaft (Mensch & Geist), wandem → Leitmotiv blave Blume > Sehnsucht n. Unerleichbarkeit, Unendlichkeit > Verbindung Mensch und Natur, Wanderschaft (Traumwelt) Poesie: Poetesierung des Lebens...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

(kombi: Kunst u. Wissenschaft) • Ironie: betonen des Unfertigen, Vollkommenen, wechselhaften kontext der romantik •Aufklärerischer Gedanken rückt in Vordergrund • Suchen nach Geföhl der Einigkeit im Volk info's fliehen, aufregend Fokus auf verbogenen Welt Ziel: Aufbruch in andere & höhere Welt -Poesie als weg 20 erfüllem Leben -Wunsch: Erweiterung des Horizontes epische form • Roman, Novelle, kunstmärchen • Härchen, Liedem, Briefen kurze zusammenfassung - Gabriele lent Graf kennen → Renold Schießt Gabriele muss in Kloster, Graf findel Tuch vom Fenster Gabriele verschwindet nach Ausflug zum Namenstag folgt Graf nach Paris - Renald geht zum alten Graf, denkt Hippolyt hat sie entführter wird gedemütigt - Renald geht auch nach Pools, sucht Grafen → Streit ! -Renald Sucht Polizei, Anwälte, könig auf und wird aufgrund seiner klasse nicht ernst genommen → muss ins Irrenhaus und flieht nach einigen Monaten - Renald geht in Schloss zurück und alte Graf Stirbt vor Aufregung - Tod lässt jungen Graf zurück kommen Zwischenfälle: Heiratsantrag, Jägerhaus.... - Kampf ums Schloss: Renald attakiert mit Arme Graf hat Doppelgänger (Gabriele) - fliehen zusammen, gestehen sich ihre Liebe > beide sterben miteinander durch Schuss von Renald - Renald erfährt, dass Grof unschuldig ist → lässt das Schloss explodieren SCHLOSS DURANDE CHARAKTERISIERUNG Gabriele • Waisenkind ● will unabhänigkeit von Renald gläubig Kloster blind vor Liebe → naiv gefühls- & liebevoll → hört aufs Herz mudig, furchtios (selbstlos) • rebellisch & emanzipiert • verkörper Romantik → naturverbunden, Sehnsucht, Freiheit • Zentrum: Paris, Revolution • tragische Symmetrie ↳ harmloser Anfang: Schicksalhafte Mahnung ↳ tödlicher Schluss: tragisches Ende • unerwarte Wendepunkte • ein einziger konflitt •Waisenkind > Vaterrolle (beschützt) Renald misstrauisch • handelt leichtgläubig und unüberlegt •gewaltsam, aggressiv → Wut und Brutalität • Hochmut föhrl zum Wahnsinn • bringt Revolution mit junge Graf (Hippolyt) • Frauen held •beide Eltern tot · eingebildet → schwer zu begeistern geheimnisvoll → adelige Herkunft geheim (verkleidet) • opfert sich im Widerstand der Revolution > Form - kúrae vers- & Prosaerzählung -geschlossender Aufbau - Socheicher & objekliver Stil symbolisch kompakt, geradeinig, zielgerichtet Renald der Räche vermeintlich Unlecht will Rache • entfässette Rache • Rachefeldzug scheitert • himmlische Vergebung → Fehler wird verziehen • wahnhaftige Züge Kohlhaas und das wilde Tier - nicht selbst kontrollieren → Rache fielen lauf lassen -wahnsinniger Fanatismus - wahnt vor wilden Tieren Im letzen Satz Merkmale • Mach thunger • • Verzweifelung Egoismus I Gier frou en typen. 1. Maria (mütterlich, unschuldig, heilig) 2. Venus (sünd haft, verführerisch) → persönliche Molive ERZAHLTECHNIK > Erzähl tempo raffend,deckend, dehend Form: Ich-, Er- und Auktorialererzönces > Verhalten: neutral, personal, auktorial > Form: beschreiben, dialogisch, Monolog, indirekte Rede... > Struktur, rückblickend, unterbrechend, fließend, spronghaft, chronologie, vorrausschauend > Perspektive. Innen & Außen > Ort: Innerhalbo. Außerhalb der Eräählwelt > Haltung' neutral, kritisch, awiegespalten