Deutsch /

Sturm und Drang

Sturm und Drang

E

Eslem Kalcin

16 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Sturm und Drang

 MERKMALE
-freie Poetik
-Geniebegriff
-Gefühl statt Verstand (Emotio statt
Ratio)
-tragische Ereignisse
-kaum ein Happy End
-Hauptfiguren si
 MERKMALE
-freie Poetik
-Geniebegriff
-Gefühl statt Verstand (Emotio statt
Ratio)
-tragische Ereignisse
-kaum ein Happy End
-Hauptfiguren si

Kommentare (4)

Teilen

Speichern

614

Sturm und Drang überblick / Thesenblatt/ Handout

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

MERKMALE -freie Poetik -Geniebegriff -Gefühl statt Verstand (Emotio statt Ratio) -tragische Ereignisse -kaum ein Happy End -Hauptfiguren sind kompromisslos MOTIVE UND SCHLÜSSELWÖRTER Herz und Gefühl <-> Vernunft und Verstand Natur Seele, Emotionalität, scheitern, Selbstmord Rebellion Genie KONFLIKTE Fühlender Mensch vs. Kalte abweisende Welt Individuelle Einzelne vs. Gesellschaftliche Verhältnisse Jung Gut Traditionell vs. Alt vs. Böse vs. Modern STIL UND SPRACHE Stil: Freie Poetik > Gegenbewegung Expressive Stilmittel freier Rhythmus Ellipsen para <tischer Satzbau Superlative Metaphern > Emotionalität Gegenidee zum Aufgeklärten, von Vernunft geprägten Weltbild Bekannte Werke: Prometheus, Die leiden des Jugen Werther, die Räuber, Kabale und Liebe, Sturm und Drang (Drama von Klinger und Namensgeber der Epoche) Sturm und Drang 1765-1785 politischer Unterdrückung, gesellschaftlichen Zwängen, Moral, Regeln der Kirche Liberalen Vorgaben und Mustern Sprache: Ausdrucksstark Forderung nach Freiheit absoluter Freiheit Freiheit und Gleichheit aller Menschen Sinn: Freie Entfaltung des Individuums Lebensnah Kraftausdrücke Jugendsprache Ausrufe halbe Sätze > zeigen die innere Zerissenheit aber auch die Unabhängigkeit, Individualität und Kreativität der Sprechenden GUT ZU WISSEN Historischer Hintergrund: -Aufklärung -Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg THEMEN Jugend- und Protestbewegung (rebellische Phase der deutschen Literatur) -> währte sich gegen jede form von Autorität Protest gegen: 1. Absolutistische Obrigkeit in den deutschen Staaten sowie die Ständegesellschaft 2. Das bürgerliche Berufsleben, eng und freudenlos; ebenso die bürgerliche Moralvorstellung 3. Das Überkommen in Kunst und Literatur GENIEZEIT -Distanzierung der herkömmlichen Dichtkunst -Poesie wurde zur Gabe -Das schöpferische Genie steht im Mittelpunkt -ein Mensch der nach seinen eigenen wünschen strebt und nicht der Gesellschaftlichen Hierarchie unter ordnet >Selbstentfaltung VERTRETER Johan Wolfgang Goethe Friedrich Schiller Universalgenies Jakob Michael Reinhold Lenz -Liebe, Freundschaft, Emotionalität -Handeln gegen die Vernunft -Konflikt des Einzelnen -Natur -Antike Helden Vorbild: Shakespeare und Homer INHALT -Rebellion, Inspiration, Gefühl, Natürlichkeit, -Erfahrungen, Empfindungen, sexuelle Bereifung, -Liebe, Gerechtigkeit, Selbstbestimmung MERKMALE -freie Poetik -Geniebegriff -Gefühl statt Verstand (Emotio statt Ratio) -tragische Ereignisse -kaum...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ein Happy End -Hauptfiguren sind kompromisslos MOTIVE UND SCHLÜSSELWÖRTER Herz und Gefühl <-> Vernunft und Verstand Natur Seele, Emotionalität, scheitern, Selbstmord Rebellion Genie KONFLIKTE Fühlender Mensch vs. Kalte abweisende Welt Individuelle Einzelne vs. Gesellschaftliche Verhältnisse Jung Gut Traditionell vs. Alt vs. Böse vs. Modern STIL UND SPRACHE Stil: Freie Poetik > Gegenbewegung Expressive Stilmittel freier Rhythmus Ellipsen para <tischer Satzbau Superlative Metaphern > Emotionalität Gegenidee zum Aufgeklärten, von Vernunft geprägten Weltbild Bekannte Werke: Prometheus, Die leiden des Jugen Werther, die Räuber, Kabale und Liebe, Sturm und Drang (Drama von Klinger und Namensgeber der Epoche) Sturm und Drang 1765-1785 politischer Unterdrückung, gesellschaftlichen Zwängen, Moral, Regeln der Kirche Liberalen Vorgaben und Mustern Sprache: Ausdrucksstark Forderung nach Freiheit absoluter Freiheit Freiheit und Gleichheit aller Menschen Sinn: Freie Entfaltung des Individuums Lebensnah Kraftausdrücke Jugendsprache Ausrufe halbe Sätze > zeigen die innere Zerissenheit aber auch die Unabhängigkeit, Individualität und Kreativität der Sprechenden GUT ZU WISSEN Historischer Hintergrund: -Aufklärung -Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg THEMEN Jugend- und Protestbewegung (rebellische Phase der deutschen Literatur) -> währte sich gegen jede form von Autorität Protest gegen: 1. Absolutistische Obrigkeit in den deutschen Staaten sowie die Ständegesellschaft 2. Das bürgerliche Berufsleben, eng und freudenlos; ebenso die bürgerliche Moralvorstellung 3. Das Überkommen in Kunst und Literatur GENIEZEIT -Distanzierung der herkömmlichen Dichtkunst -Poesie wurde zur Gabe -Das schöpferische Genie steht im Mittelpunkt -ein Mensch der nach seinen eigenen wünschen strebt und nicht der Gesellschaftlichen Hierarchie unter ordnet >Selbstentfaltung VERTRETER Johan Wolfgang Goethe Friedrich Schiller Universalgenies Jakob Michael Reinhold Lenz -Liebe, Freundschaft, Emotionalität -Handeln gegen die Vernunft -Konflikt des Einzelnen -Natur -Antike Helden Vorbild: Shakespeare und Homer INHALT -Rebellion, Inspiration, Gefühl, Natürlichkeit, -Erfahrungen, Empfindungen, sexuelle Bereifung, -Liebe, Gerechtigkeit, Selbstbestimmung

Deutsch /

Sturm und Drang

Sturm und Drang

E

Eslem Kalcin

16 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Sturm und Drang

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 MERKMALE
-freie Poetik
-Geniebegriff
-Gefühl statt Verstand (Emotio statt
Ratio)
-tragische Ereignisse
-kaum ein Happy End
-Hauptfiguren si

App öffnen

Teilen

Speichern

614

Kommentare (4)

V

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Sturm und Drang überblick / Thesenblatt/ Handout

Ähnliche Knows

9

Epochen (Literatur)

Know Epochen (Literatur) thumbnail

887

 

11/12

15

Alle Epochen

Know Alle Epochen thumbnail

32

 

11/12/10

Alle Literaturepochen

Know Alle Literaturepochen  thumbnail

733

 

11/12/13

Abitur Epochenübersicht Deutsch

Know Abitur Epochenübersicht Deutsch  thumbnail

117

 

11/12/13

Mehr

MERKMALE -freie Poetik -Geniebegriff -Gefühl statt Verstand (Emotio statt Ratio) -tragische Ereignisse -kaum ein Happy End -Hauptfiguren sind kompromisslos MOTIVE UND SCHLÜSSELWÖRTER Herz und Gefühl <-> Vernunft und Verstand Natur Seele, Emotionalität, scheitern, Selbstmord Rebellion Genie KONFLIKTE Fühlender Mensch vs. Kalte abweisende Welt Individuelle Einzelne vs. Gesellschaftliche Verhältnisse Jung Gut Traditionell vs. Alt vs. Böse vs. Modern STIL UND SPRACHE Stil: Freie Poetik > Gegenbewegung Expressive Stilmittel freier Rhythmus Ellipsen para <tischer Satzbau Superlative Metaphern > Emotionalität Gegenidee zum Aufgeklärten, von Vernunft geprägten Weltbild Bekannte Werke: Prometheus, Die leiden des Jugen Werther, die Räuber, Kabale und Liebe, Sturm und Drang (Drama von Klinger und Namensgeber der Epoche) Sturm und Drang 1765-1785 politischer Unterdrückung, gesellschaftlichen Zwängen, Moral, Regeln der Kirche Liberalen Vorgaben und Mustern Sprache: Ausdrucksstark Forderung nach Freiheit absoluter Freiheit Freiheit und Gleichheit aller Menschen Sinn: Freie Entfaltung des Individuums Lebensnah Kraftausdrücke Jugendsprache Ausrufe halbe Sätze > zeigen die innere Zerissenheit aber auch die Unabhängigkeit, Individualität und Kreativität der Sprechenden GUT ZU WISSEN Historischer Hintergrund: -Aufklärung -Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg THEMEN Jugend- und Protestbewegung (rebellische Phase der deutschen Literatur) -> währte sich gegen jede form von Autorität Protest gegen: 1. Absolutistische Obrigkeit in den deutschen Staaten sowie die Ständegesellschaft 2. Das bürgerliche Berufsleben, eng und freudenlos; ebenso die bürgerliche Moralvorstellung 3. Das Überkommen in Kunst und Literatur GENIEZEIT -Distanzierung der herkömmlichen Dichtkunst -Poesie wurde zur Gabe -Das schöpferische Genie steht im Mittelpunkt -ein Mensch der nach seinen eigenen wünschen strebt und nicht der Gesellschaftlichen Hierarchie unter ordnet >Selbstentfaltung VERTRETER Johan Wolfgang Goethe Friedrich Schiller Universalgenies Jakob Michael Reinhold Lenz -Liebe, Freundschaft, Emotionalität -Handeln gegen die Vernunft -Konflikt des Einzelnen -Natur -Antike Helden Vorbild: Shakespeare und Homer INHALT -Rebellion, Inspiration, Gefühl, Natürlichkeit, -Erfahrungen, Empfindungen, sexuelle Bereifung, -Liebe, Gerechtigkeit, Selbstbestimmung MERKMALE -freie Poetik -Geniebegriff -Gefühl statt Verstand (Emotio statt Ratio) -tragische Ereignisse -kaum...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ein Happy End -Hauptfiguren sind kompromisslos MOTIVE UND SCHLÜSSELWÖRTER Herz und Gefühl <-> Vernunft und Verstand Natur Seele, Emotionalität, scheitern, Selbstmord Rebellion Genie KONFLIKTE Fühlender Mensch vs. Kalte abweisende Welt Individuelle Einzelne vs. Gesellschaftliche Verhältnisse Jung Gut Traditionell vs. Alt vs. Böse vs. Modern STIL UND SPRACHE Stil: Freie Poetik > Gegenbewegung Expressive Stilmittel freier Rhythmus Ellipsen para <tischer Satzbau Superlative Metaphern > Emotionalität Gegenidee zum Aufgeklärten, von Vernunft geprägten Weltbild Bekannte Werke: Prometheus, Die leiden des Jugen Werther, die Räuber, Kabale und Liebe, Sturm und Drang (Drama von Klinger und Namensgeber der Epoche) Sturm und Drang 1765-1785 politischer Unterdrückung, gesellschaftlichen Zwängen, Moral, Regeln der Kirche Liberalen Vorgaben und Mustern Sprache: Ausdrucksstark Forderung nach Freiheit absoluter Freiheit Freiheit und Gleichheit aller Menschen Sinn: Freie Entfaltung des Individuums Lebensnah Kraftausdrücke Jugendsprache Ausrufe halbe Sätze > zeigen die innere Zerissenheit aber auch die Unabhängigkeit, Individualität und Kreativität der Sprechenden GUT ZU WISSEN Historischer Hintergrund: -Aufklärung -Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg THEMEN Jugend- und Protestbewegung (rebellische Phase der deutschen Literatur) -> währte sich gegen jede form von Autorität Protest gegen: 1. Absolutistische Obrigkeit in den deutschen Staaten sowie die Ständegesellschaft 2. Das bürgerliche Berufsleben, eng und freudenlos; ebenso die bürgerliche Moralvorstellung 3. Das Überkommen in Kunst und Literatur GENIEZEIT -Distanzierung der herkömmlichen Dichtkunst -Poesie wurde zur Gabe -Das schöpferische Genie steht im Mittelpunkt -ein Mensch der nach seinen eigenen wünschen strebt und nicht der Gesellschaftlichen Hierarchie unter ordnet >Selbstentfaltung VERTRETER Johan Wolfgang Goethe Friedrich Schiller Universalgenies Jakob Michael Reinhold Lenz -Liebe, Freundschaft, Emotionalität -Handeln gegen die Vernunft -Konflikt des Einzelnen -Natur -Antike Helden Vorbild: Shakespeare und Homer INHALT -Rebellion, Inspiration, Gefühl, Natürlichkeit, -Erfahrungen, Empfindungen, sexuelle Bereifung, -Liebe, Gerechtigkeit, Selbstbestimmung