Fächer

Fächer

Mehr

Tagebucheintrag von Johann Wilhelm Möbius aus „Die Physiker“

8.4.2021

1106

32

Teilen

Speichern

Herunterladen


Aber irgendwie lässt mich der Gedanke nicht los, weshalb die
beiden ihre Krankenschwester erdrosselt haben.. bei Newton
hab ich überhaupt ke
Aber irgendwie lässt mich der Gedanke nicht los, weshalb die
beiden ihre Krankenschwester erdrosselt haben.. bei Newton
hab ich überhaupt ke

Aber irgendwie lässt mich der Gedanke nicht los, weshalb die beiden ihre Krankenschwester erdrosselt haben.. bei Newton hab ich überhaupt keine Ahnung, vor allem weil der Vorfall schon etwas weiter zurückliegt aber wenn ich bloß wüsste, warum Einstein seine Krankenschwester umgebracht hat.. Hat er es vielleicht gemacht, weil sie ihn bedroht hat? Wobei das kann ich mir gar nicht vorstellen, es kam so rüber, als würden sie einander lieben, so wie ich Monika liebe. Hat er vielleicht auch etwas zu verheimlichen und seine Krankenschwester wollte es verraten? Das könnte der Grund sein.. aber was könnte er verheimlichen? Hat er auch Forschungen betrieben ? Wobei ich eigentlich schon glaube, dass er verrückt ist und deswegen gar nicht mehr daran denkt, irgendwelche Forschungen zu betreiben.. Wahrscheinlich ist auch das eher der Grund. Er ist verrückt, weswegen sollte er sonst hier sein? Und weil er verrückt ist, hat er seine Krankenschwester erdrosselt. Man weiß ja nie, was in den Köpfen verrückter Menschen so vor sich geht. Ich bin gespannt, was hier noch so passieren wird.. wird mir noch etwas einfallen, um die anderen davon zu überzeugen, dass ich wirklich verrückt und nicht ungefährlich und brav bin ? Ich hoffe es.. sie müssen es einfach glauben, sonst sind meine ganzen Forschungen in Gefahr und sie dürfen auf keinen Fall in die falschen Hände gelangen. 21.03.2021 Möbius –...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Eine Figur aus verschiedenen Perspektiven erfassen Erster Tagebucheintrag: vor Beginn der Dramenhandlung Warum denken alle, ich sei so ungefährlich? Ich bin doch schließlich nicht ohne Grund hier. Keiner, außer mir, weiß warum genau ich hier bin. Keiner weiß, dass ich nur hier bin und den Verrückten spiele, damit ich meine Forschungen Geheim halten kann. Ich muss irgendetwas machen, damit alle anderen mir glauben, dass ich verrückt bin und sie mich endlich als gefährlich ansehen. Aber was nur ? Was soll ich tun, damit meine Frau endlich loslässt und ihr Leben weiter lebt, ohne mich? Was kann ich tun, damit mich Fräulein Dr. Mathilde von Zahnd nicht mehr als brav bezeichnet ? Es muss einen Weg geben.... Aber irgendwie sind mir die anderen beiden nicht ganz geheuer.. beide haben ihre Krankenschwester erdrosselt. Wie verrückt kann man eigentlich sein ? Wie kommt man überhaupt auf so eine Idee ? Aber eigentlich muss es doch einen Grund geben..oder ? Ich denke nicht, dass sie die Krankenschwestern einfach aus Spaß erdrosselt haben. Aber irgendwie kommen die beiden mir gegenüber sehr komisch vor. Ich weiß nicht was genau an ihnen das merkwürdige ist, aber irgendetwas ist merkwürdig. Ich meine, wer muss nachdem er einen Menschen umgebracht hat, Schach spielen oder die Kreutzersonate auf der Violine spielen, um sich zu beruhigen? Bei den beiden stimmt etwas nicht.. und bis ich nicht herausgefunden habe, was mit ihnen nicht stimmt, werde ich mich lieber von ihnen fernhalten und den Kontakt mit ihnen aufs Minimum reduzieren. So kann ich außerdem auch weiter an meinen Forschungen arbeiten ohne abgelenkt oder gestört zu werden.