Deutsch /

Vormärz und Biedermeier (Literatur Epoche)

Vormärz und Biedermeier (Literatur Epoche)

 12:431
Auslöser / Ursache
Unzufriedenheit mit den politischen
Verhältnissen & Enttäuschung über die
Ergebnisse des Wiener Kongress
●
●
Mar

Vormärz und Biedermeier (Literatur Epoche)

L

Lana K.

15 Followers

Teilen

Speichern

408

 

11/12/13

Lernzettel

Literaturepoche: Vormärz und Biedermeier

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

12:431 Auslöser / Ursache Unzufriedenheit mit den politischen Verhältnissen & Enttäuschung über die Ergebnisse des Wiener Kongress ● ● Mar ● ● Merkmale • Sprache: massentauglich, kritisch, umgangssprachlich, oft sachlich Klassik & Romatik wurden abgelehnt Vormärz ● Motive und Ziele • Die Gegenwart stand im Fokus. • Man wollte auf Ungerechtigkeiten aufmerksam machen und etwas bewegen. ● Es kam zu einer Politisierung der Literatur Die Autoren sind politisch aktiv und der Restauration gegenüber negativ eingestellt. Geschichte von 1815-1848 Nach Napoleons Herrschaft und dem Wiener Kongress 1815 kam es zur Restauration des politischen Systems. Endete mit der Märzrevolution 1848. Viele junge Leute protestierten gegen diese Politik (Vormärz), aber der Großteil der Gesellschaft zog sich zurück (Biedermeier) Sie forderten Gleichberechtigung, Demokratie, die Trennung von Staat & Kirche, Frauenrechte und Pressefreiheit. Frührealismus Vormärz und Biedermeier Textsorten Lieder Reiseberichte Journalistische . Junges Deutschland: Literarische Bewegung (1830-1835) in der Epoche des Vormärz • Junge und rebellischen Autoren und Autorinnen 1835 wurden ihre Werke verboten Berichte Briefe Memoiren • Kritik an Ständegesellschaft und Fürstenherrschaft ● • Verfolgten liberale Ziele und idealisieren eine Gesellschaft in der es gar keine Autoritäten gibt - Liberalismus Wichtige Autoren und Werke • Georg Büchner, z.B. "Woyzeck" Heinrich Heine, z.B. "Buch der Lieder" August Heinrich Hoffmann von Fallersleben z.B. "Das Lied der Deutschen" Georg Herwegh, z.B. "Gedicht eines Lebendigen" "Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter." (Heinrich Heine, deutscher Dichter) 10267 Textsorten ● ● Kurzgeschichten Novellen · • Tagebücher ● ● ● Reiseberichte Satiren ● Kurzgeschichte ● ● ● ● Unterteilt sich in 3 Strömungen: Biedermeier Vormärz • Junges Deutschland -> Strömungen verliefen zeitgleich ● ● Motive und Ziele Die Schriftsteller sind konservativ, aus der Politik zurückgezogen und der Restauration gegenüber positiv eingestellt. Typisch ist...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

der Rückzug in die private Idylle. Wichtig sind Familie, Natur & Religion. Literatur des Biedermeier ist unpolitisch. Bedeutsame Themen sind: Sehnsucht, Melancholie, Resignation und unerfüllte Wünsche. Die Gesellschaft war gespalten: Monarchie Demokratie Typisches Bild des Biedermeiers Biedermeier Bestrafung von freier Meinungsäußerung »→→ Autoren ziehen sie sich zurück und verlieren das Interesse an der Politik. Bezeichnung Biedermeier: Fiktive Figur einer Karikatur des damaligen Bürgers: kleingeistig, bieder und am politischen Geschehen völlig desinteressiert Erfunden vom Dichter Ludwig Eichrodt (1827-1892) Biedermeier Heute: das Kleinbürgerliche, Häusliche und Private Merkmale Sprache Ähnelt formal sehr der Epoche der Romantik Sehr bildhafte Sprache ● ● Wichtige Autoren und Werke Annette von Droste-Hülshoff, z.B. "Die Judenbuche" Eduard Mörike, z.B. "Er ist's" und "Maler Nolten" Franz Grillparzer, z.B. "Der Traum ein Leben" Adalbert Stifter, z.B. "Nachsommer" "Eines nur ist Glück hienieden, Eins: des Inneren stiller Frieden Und die schuldbefreite Brust! Und die Größe ist gefährlich, Und der Ruhm ein leeres Spiel; Was er, gib und nichtige Schatten, Was er nimmt, es ist so viel" (aus "Der Traum ein Leben" von Franz Grillparzer).

Deutsch /

Vormärz und Biedermeier (Literatur Epoche)

L

Lana K.  

Follow

15 Followers

 12:431
Auslöser / Ursache
Unzufriedenheit mit den politischen
Verhältnissen & Enttäuschung über die
Ergebnisse des Wiener Kongress
●
●
Mar

App öffnen

Literaturepoche: Vormärz und Biedermeier

Ähnliche Knows

I

Frührealismus/ Vormärz und Biedermeier

Know Frührealismus/ Vormärz und Biedermeier  thumbnail

42

 

12

user profile picture

Alle Literaturepochen

Know Alle Literaturepochen  thumbnail

786

 

11/12/13

user profile picture

2

Vormärz Epoche

Know Vormärz Epoche  thumbnail

61

 

11/12

P

2

Die Epoche Vormärz

Know Die Epoche Vormärz   thumbnail

41

 

12

12:431 Auslöser / Ursache Unzufriedenheit mit den politischen Verhältnissen & Enttäuschung über die Ergebnisse des Wiener Kongress ● ● Mar ● ● Merkmale • Sprache: massentauglich, kritisch, umgangssprachlich, oft sachlich Klassik & Romatik wurden abgelehnt Vormärz ● Motive und Ziele • Die Gegenwart stand im Fokus. • Man wollte auf Ungerechtigkeiten aufmerksam machen und etwas bewegen. ● Es kam zu einer Politisierung der Literatur Die Autoren sind politisch aktiv und der Restauration gegenüber negativ eingestellt. Geschichte von 1815-1848 Nach Napoleons Herrschaft und dem Wiener Kongress 1815 kam es zur Restauration des politischen Systems. Endete mit der Märzrevolution 1848. Viele junge Leute protestierten gegen diese Politik (Vormärz), aber der Großteil der Gesellschaft zog sich zurück (Biedermeier) Sie forderten Gleichberechtigung, Demokratie, die Trennung von Staat & Kirche, Frauenrechte und Pressefreiheit. Frührealismus Vormärz und Biedermeier Textsorten Lieder Reiseberichte Journalistische . Junges Deutschland: Literarische Bewegung (1830-1835) in der Epoche des Vormärz • Junge und rebellischen Autoren und Autorinnen 1835 wurden ihre Werke verboten Berichte Briefe Memoiren • Kritik an Ständegesellschaft und Fürstenherrschaft ● • Verfolgten liberale Ziele und idealisieren eine Gesellschaft in der es gar keine Autoritäten gibt - Liberalismus Wichtige Autoren und Werke • Georg Büchner, z.B. "Woyzeck" Heinrich Heine, z.B. "Buch der Lieder" August Heinrich Hoffmann von Fallersleben z.B. "Das Lied der Deutschen" Georg Herwegh, z.B. "Gedicht eines Lebendigen" "Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter." (Heinrich Heine, deutscher Dichter) 10267 Textsorten ● ● Kurzgeschichten Novellen · • Tagebücher ● ● ● Reiseberichte Satiren ● Kurzgeschichte ● ● ● ● Unterteilt sich in 3 Strömungen: Biedermeier Vormärz • Junges Deutschland -> Strömungen verliefen zeitgleich ● ● Motive und Ziele Die Schriftsteller sind konservativ, aus der Politik zurückgezogen und der Restauration gegenüber positiv eingestellt. Typisch ist...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

der Rückzug in die private Idylle. Wichtig sind Familie, Natur & Religion. Literatur des Biedermeier ist unpolitisch. Bedeutsame Themen sind: Sehnsucht, Melancholie, Resignation und unerfüllte Wünsche. Die Gesellschaft war gespalten: Monarchie Demokratie Typisches Bild des Biedermeiers Biedermeier Bestrafung von freier Meinungsäußerung »→→ Autoren ziehen sie sich zurück und verlieren das Interesse an der Politik. Bezeichnung Biedermeier: Fiktive Figur einer Karikatur des damaligen Bürgers: kleingeistig, bieder und am politischen Geschehen völlig desinteressiert Erfunden vom Dichter Ludwig Eichrodt (1827-1892) Biedermeier Heute: das Kleinbürgerliche, Häusliche und Private Merkmale Sprache Ähnelt formal sehr der Epoche der Romantik Sehr bildhafte Sprache ● ● Wichtige Autoren und Werke Annette von Droste-Hülshoff, z.B. "Die Judenbuche" Eduard Mörike, z.B. "Er ist's" und "Maler Nolten" Franz Grillparzer, z.B. "Der Traum ein Leben" Adalbert Stifter, z.B. "Nachsommer" "Eines nur ist Glück hienieden, Eins: des Inneren stiller Frieden Und die schuldbefreite Brust! Und die Größe ist gefährlich, Und der Ruhm ein leeres Spiel; Was er, gib und nichtige Schatten, Was er nimmt, es ist so viel" (aus "Der Traum ein Leben" von Franz Grillparzer).