Deutsch /

Werkvergleich: Goethe/"Faust" + Hesse/"Steppenwolf" + Hoffmann/"Goldner Topf"

Werkvergleich: Goethe/"Faust" + Hesse/"Steppenwolf" + Hoffmann/"Goldner Topf"

 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe „Faust. Der Tragödie
erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und H
 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe „Faust. Der Tragödie
erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und H

Werkvergleich: Goethe/"Faust" + Hesse/"Steppenwolf" + Hoffmann/"Goldner Topf"

user profile picture

Klaus Schenck

5280 Followers

Teilen

Speichern

320

 

12/13

Ausarbeitung

Deutsch-Abi-Pflichtlektüre in Baden-Württemberg / Hausarbeit + Lernkärtchen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe „Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 1 von 6 LERNKÄRTCHEN: WERKVERGLEICH Faust Der goldne Topf = Der Steppenwolf Nenne die literarischen Gattungen der einzelnen Werke sowie die Epoche(n), in denen sie entstanden sind! Erkläre die zentrale Problematik + Lösungsansatz. Offenes Drama; Aufklärung, Sturm und Drang, Klassik und Romantik Kunstmärchen; Romantik Entwicklungsroman; Expressionismus / Moderne →2-Seelen- Problematik bedingt durch einen geistigen und einen triebhaften Teil Kein Lösungsansatz → 2-Welten-Problematik aus mythischer, poetischer und normaler, bürgerlicher Welt Die bürgerliche Seite Anselmus wird komplett abgeschnitten →2-Seelen-Problematik, Mensch und Wolf, also Geist und Trieb im Krieg miteinander → Seele besteht aus vielen tausenden Teilen, nicht nur aus zwei www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 2 von 6 Welche Rolle nehmen die weiblichen Charaktere im Leben der Protagonisten ein? Nenne je eine zentrale Problematik der Protagonisten im Umgang mit Frauen. Humor Triebbefriedigung Kämpfen um den Protagonisten, repräsentieren den Kampf zwischen poetischer und bürgerlicher Welt Sehr aktive Rollen. Vor allem Hermine hilft Haller dabei, sich weiter zu entwickeln. Sie ist sein Alter Ego und ein Spiegel für seine unterdrückten Persönlichkeitsaspekte Maria lässt Haller seine unterdrückte Sexualität ausleben und repräsentiert als Spiegel die Unterdrückung eben jener unterdrückten Sexualität. → Unerfahrenheit, sucht direkt Körperkontakt Tollpatschigkeit, Schüchternheit, wenig Selbstbewusstsein → Der Umgang fällt ihm nicht allzu schwer, es ist eher seine repressive Sexualität Was führt bei den jeweiligen Hohes Maß an Bildung, 2-Seelen- Protagonisten...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

zum Außenseitertum bzw. Problematik, andere Ansichten zum zur Isolation? Thema Genuss als die normale Bevölkerung www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann „Der goldne Topf“ und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 3 von 6 Warum kann im Steppenwolf, laut Erzähler, keine Linie zwischen Gut und Böse gezogen werden? Wer sind die zentralen Antagonisten der Werke? An welchem Aspekt ihres Lebens scheinen die Hauptcharaktere am stärksten zu scheitern? Tollpatschigkeit, unmodischer Kleidungsstil, schließlich auch die Verbundenheit mit der magischen Welt sowie seine Künstlerseele → 2-Seelen-Problematik zwischen Wolf und Mensch, Ablehnung von moderner Musik, Pazifismus, Haller ist sehr verkopft Dies würde zu einer zu starken Vereinfachung (vgl. S. 75) führen, die so auch nicht auf die Seele angewandt werden kann. Keine Seele und kein Seelenteil ist ausschließlich gut oder böse. Mephistopheles → Die Hexe Rauerin Haller selbst Akzeptanz daran, dass Faust nicht über seine menschliche Sphäre hinauskommt. Er scheitert immer wieder bei dem Versuch, neue göttliche Erkenntnis zu erlangen. → Soziale Interaktion ohne ein großes Maß an Tollpatschigkeit Über sich selbst und andere lachen zu können sowie zu akzeptieren, dass seine Seele aus vielen Teilen besteht www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 4 von 6 Wie wirkt Magie auf den Protagonisten ein? Faust und Harry Haller haben unterschiedliche Perspektiven auf den Selbstmord. Bitte erläutere diese. und einer dieser Teile nicht ohne Weiteres ignoriert, unterdrückt oder entfernt werden kann. → Zuerst negativ (versteht Zeichen des Makrokosmos nicht, Erdgeist sieht ihn nicht als ebenbürtig an, Mephistopheles ist Faust überlegen) → Dann schon fast positiv (Verjüngung, bekommt Gretchen, kann sich durch Mephistos Magie auf Walpurgisnacht vergnügen) Alle Magie der Rauerin (schwarze Magie) schadet Anselmus, doch letztendlich entscheidet er sich für ein Leben in der guten magischen Welt und wird zum Dichter. Die Magie hilft ihm dabei sich zu entwickeln und seinem Herzen zu folgen. Das magische Theater dient als Therapieinstrument für Hallers Neurosen. Zwar lernt er das Lachen dadurch noch nicht, doch er nimmt es sich fest vor. Faust sieht den Selbstmord als Mittel zur Durchbrechung seiner menschlichen Schranken. Er soll ihm helfen, neue Erkenntnis zu erlangen und seinen Horizont auszudehnen www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 5 von 6 Inwiefern unterscheiden sich die Auffassungen zum Seelenpluralismus von Faust und dem Traktat? Erläutere kurz die Phasen von Gretchens seelischer Verwirrung! Wofür steht das „Tormotiv"? Nenne die relevantesten Tore für die Protagonisten. → Der Selbstmord dient als Notausgang, der das Leben erträglicher macht, da Haller weiß, dass sein Leben in seinen Händen liegt und er es ab dem 50. Geburtstag jederzeit beenden könnte. Faust sieht zwei Seelen in sich. Eine strebt nach Erkenntnis, die andere fordert den tierischen Trieb → Der Traktat ist der Meinung, dass zu Fausts Seele auch Mephisto und Wagner zählen und der Seelendualismus zum Seelenpluralismus werden sollte. Abhängigkeit von Faust, „große Phase des Verliebtseins" Schuldgefühle im Dom über den Tod der Mutter und des Bruders sowie die beginnende uneheliche Schwangerschaft Ermordung des Neugeborenen Im Kerker: Lied aus der Perspektive des getöteten Kindes, will Faust erst küssen, entscheidet sich dann um, beschreibt ihre eigene Hinrichtung in einer fiebertraumartigen Sequenz Für Veränderung und Übergang Werkvergleich: ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", ,,Der goldne Topf" und „Der Steppenwolf" Literaturhausarbeit Deutsch Fachlehrer: OSR. Schenck www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse „Der Steppenwolf" / Seite 2 von 34 Inhaltsverzeichnis 1. Autoren ........ 2. Personenkonstellationen. 2.1 Faust......….…... 2.2 Der goldne Topf....... 2.3 Der Steppenwolf....... 3. Allgemeiner Vergleich. 4. Die Protagonisten und die Frauen 5. Isolation und Außenseitertum 6. 2-Seelen-Problematik. 7. Gut und Böse .......... 8. Verlieren und Gewinnen....... 9. Wundersames, Phantastisches ......... 10. Aspekte des Wahnsinns / psychischer Krankheiten........ 11. Ähnliche und gleiche Symbole............. 13. Zusammenfassendes Diagramm....... 13. Literaturverzeichnis........... 13.1 Primärliteratur........ 13.2 Sekundärliteratur.......... 13.3 Internetadressen 13.4 Bildquellen ...... ‒‒‒‒‒‒‒‒‒‒ 3 4 4 .5 6 7 .9 13 15 17 19 21 24 26 32 33 ..... 33 . 33 33 34 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse „Der Steppenwolf" / Seite 3 von 34 1. Autoren (Bildquellen im Literaturverzeichnis) → Geboren am 28. August 1749 in Frankfurt am Main → Genoss hohes Maß an Bildung schon in der frühen Kindheit Begann mit 16 Jahren das Jurastudium in Leipzig → 1771: Götz von Berlichingen → 1774: Die Leiden des jungen Werther (Durchbruch) → Tiefe Freundschaft mit Schiller → 1808: Faust. Der Tragödie erster Teil → 1832: Tod in Weimar → Geboren am 24. Januar 1776 in Königsberg → Wuchs bei der Großmutter auf → Erlernte früh das Zeichnen und Musizieren → Jurastudium an der Universität Königsberg → 1814: Der goldne Topf → 1822: Meister Floh → 25. Juni 1822: Tod in Berlin → Geboren am 2. Juli 1877 in Calw Pietistisch, strenge Erziehung → Besuchte die Lateinschule in Göppingen → Erster Selbstmordversuch mit 15 Jahren → 1921: Siddhartha. Eine indische Dichtung → 1927: Der Steppenwolf → 1946: Nobelpreis für Literatur 9. August 1962: Tod in Montagnola, Schweiz www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse „Der Steppenwolf" / Seite 4 von 34 2. Personenkonstellationen (alle selbstständig erstellt) 2.1 Faust Mensch = vernünftig Wette I Mensch = Trieb Wettet auf Fausts Verstand Spott, Hohn, Unterricht Mephisto Gott ,,Knecht" Faust Wagner, Famulus Kontrast Wette 2 Hölle Untertanen Geister Himmel Lobpreisen Herrn und Schöpfung Begierde Liebe + Begierde Kupplerin Marthe Hexen Drei Erzengel Erde Gretchen Indirekte Vergiftung = Tod ,,Leidensgenossinnen“ Geschwister Valentin Bei Racheversuch ermordet von Faust + Mephisto Mutter Bärbelchen www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 5 von 34 2.2 Der goldne Topf Unterstützt ihn bei der Arbeit, liebt ihn Serpentina Sieht sie im Holunderbaum, entscheidet sich für sie Freundin, empfiehlt ihr die Hexe Angelika Oster Die Welt des Magischen Tötungsabsichten Schwestern Vater, will sie verheiraten Tochter und Teilerlöserin Gegenseitiges, Interesse Gibt ihm seine Tochter, lässt ihn in die magische Welt Veronika Paulmann Der Zauberer und Salamander Lindhorst Anselmus Vater / Töchter Fränzchen Paulmann Arbeitet bei ihm, heiratet seine Tochter Freundschaft Konkurrenz, Feindschaft Stößt Apfel um Die Rauerin (Hexe) Dieselbe Person Konrektor Paulmann In beiden Welten Verflucht ihn Die Welt des Bürgertums Heirat Das „Äpfelweib" Archivarius Lindhorst Freundschaft Dieselbe Person Erschafft Spiegel zur Kontrolle von Anselmus für sie, ist ihr ehemaliges Kindermädchen Bekanntschaft Registrator Heerbrand

Deutsch /

Werkvergleich: Goethe/"Faust" + Hesse/"Steppenwolf" + Hoffmann/"Goldner Topf"

user profile picture

Klaus Schenck  

Follow

5280 Followers

 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe „Faust. Der Tragödie
erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und H

App öffnen

Deutsch-Abi-Pflichtlektüre in Baden-Württemberg / Hausarbeit + Lernkärtchen

Ähnliche Knows

user profile picture

13

Werkvergleich: Faust, Der goldne Topf und Steppenwolf

Know Werkvergleich: Faust, Der goldne Topf und Steppenwolf thumbnail

61

 

11/12/13

A

1

Basissätze für einen Werkvergleich

Know Basissätze für einen Werkvergleich thumbnail

21

 

12/13

S

Faust, Goldne Topf, Steppenwolf - Vergleich aller Motive

Know Faust, Goldne Topf, Steppenwolf - Vergleich aller Motive thumbnail

531

 

11/12

user profile picture

1. D-Abi-Aufgabe / Pflichtlektüre: Knows-Überblick

Know 1. D-Abi-Aufgabe / Pflichtlektüre: Knows-Überblick thumbnail

12

 

12/13

www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe „Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 1 von 6 LERNKÄRTCHEN: WERKVERGLEICH Faust Der goldne Topf = Der Steppenwolf Nenne die literarischen Gattungen der einzelnen Werke sowie die Epoche(n), in denen sie entstanden sind! Erkläre die zentrale Problematik + Lösungsansatz. Offenes Drama; Aufklärung, Sturm und Drang, Klassik und Romantik Kunstmärchen; Romantik Entwicklungsroman; Expressionismus / Moderne →2-Seelen- Problematik bedingt durch einen geistigen und einen triebhaften Teil Kein Lösungsansatz → 2-Welten-Problematik aus mythischer, poetischer und normaler, bürgerlicher Welt Die bürgerliche Seite Anselmus wird komplett abgeschnitten →2-Seelen-Problematik, Mensch und Wolf, also Geist und Trieb im Krieg miteinander → Seele besteht aus vielen tausenden Teilen, nicht nur aus zwei www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 2 von 6 Welche Rolle nehmen die weiblichen Charaktere im Leben der Protagonisten ein? Nenne je eine zentrale Problematik der Protagonisten im Umgang mit Frauen. Humor Triebbefriedigung Kämpfen um den Protagonisten, repräsentieren den Kampf zwischen poetischer und bürgerlicher Welt Sehr aktive Rollen. Vor allem Hermine hilft Haller dabei, sich weiter zu entwickeln. Sie ist sein Alter Ego und ein Spiegel für seine unterdrückten Persönlichkeitsaspekte Maria lässt Haller seine unterdrückte Sexualität ausleben und repräsentiert als Spiegel die Unterdrückung eben jener unterdrückten Sexualität. → Unerfahrenheit, sucht direkt Körperkontakt Tollpatschigkeit, Schüchternheit, wenig Selbstbewusstsein → Der Umgang fällt ihm nicht allzu schwer, es ist eher seine repressive Sexualität Was führt bei den jeweiligen Hohes Maß an Bildung, 2-Seelen- Protagonisten...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

zum Außenseitertum bzw. Problematik, andere Ansichten zum zur Isolation? Thema Genuss als die normale Bevölkerung www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann „Der goldne Topf“ und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 3 von 6 Warum kann im Steppenwolf, laut Erzähler, keine Linie zwischen Gut und Böse gezogen werden? Wer sind die zentralen Antagonisten der Werke? An welchem Aspekt ihres Lebens scheinen die Hauptcharaktere am stärksten zu scheitern? Tollpatschigkeit, unmodischer Kleidungsstil, schließlich auch die Verbundenheit mit der magischen Welt sowie seine Künstlerseele → 2-Seelen-Problematik zwischen Wolf und Mensch, Ablehnung von moderner Musik, Pazifismus, Haller ist sehr verkopft Dies würde zu einer zu starken Vereinfachung (vgl. S. 75) führen, die so auch nicht auf die Seele angewandt werden kann. Keine Seele und kein Seelenteil ist ausschließlich gut oder böse. Mephistopheles → Die Hexe Rauerin Haller selbst Akzeptanz daran, dass Faust nicht über seine menschliche Sphäre hinauskommt. Er scheitert immer wieder bei dem Versuch, neue göttliche Erkenntnis zu erlangen. → Soziale Interaktion ohne ein großes Maß an Tollpatschigkeit Über sich selbst und andere lachen zu können sowie zu akzeptieren, dass seine Seele aus vielen Teilen besteht www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 4 von 6 Wie wirkt Magie auf den Protagonisten ein? Faust und Harry Haller haben unterschiedliche Perspektiven auf den Selbstmord. Bitte erläutere diese. und einer dieser Teile nicht ohne Weiteres ignoriert, unterdrückt oder entfernt werden kann. → Zuerst negativ (versteht Zeichen des Makrokosmos nicht, Erdgeist sieht ihn nicht als ebenbürtig an, Mephistopheles ist Faust überlegen) → Dann schon fast positiv (Verjüngung, bekommt Gretchen, kann sich durch Mephistos Magie auf Walpurgisnacht vergnügen) Alle Magie der Rauerin (schwarze Magie) schadet Anselmus, doch letztendlich entscheidet er sich für ein Leben in der guten magischen Welt und wird zum Dichter. Die Magie hilft ihm dabei sich zu entwickeln und seinem Herzen zu folgen. Das magische Theater dient als Therapieinstrument für Hallers Neurosen. Zwar lernt er das Lachen dadurch noch nicht, doch er nimmt es sich fest vor. Faust sieht den Selbstmord als Mittel zur Durchbrechung seiner menschlichen Schranken. Er soll ihm helfen, neue Erkenntnis zu erlangen und seinen Horizont auszudehnen www.KlausSchenck.de / Deutsch / Lernkärtchen zum Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 5 von 6 Inwiefern unterscheiden sich die Auffassungen zum Seelenpluralismus von Faust und dem Traktat? Erläutere kurz die Phasen von Gretchens seelischer Verwirrung! Wofür steht das „Tormotiv"? Nenne die relevantesten Tore für die Protagonisten. → Der Selbstmord dient als Notausgang, der das Leben erträglicher macht, da Haller weiß, dass sein Leben in seinen Händen liegt und er es ab dem 50. Geburtstag jederzeit beenden könnte. Faust sieht zwei Seelen in sich. Eine strebt nach Erkenntnis, die andere fordert den tierischen Trieb → Der Traktat ist der Meinung, dass zu Fausts Seele auch Mephisto und Wagner zählen und der Seelendualismus zum Seelenpluralismus werden sollte. Abhängigkeit von Faust, „große Phase des Verliebtseins" Schuldgefühle im Dom über den Tod der Mutter und des Bruders sowie die beginnende uneheliche Schwangerschaft Ermordung des Neugeborenen Im Kerker: Lied aus der Perspektive des getöteten Kindes, will Faust erst küssen, entscheidet sich dann um, beschreibt ihre eigene Hinrichtung in einer fiebertraumartigen Sequenz Für Veränderung und Übergang Werkvergleich: ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", ,,Der goldne Topf" und „Der Steppenwolf" Literaturhausarbeit Deutsch Fachlehrer: OSR. Schenck www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse „Der Steppenwolf" / Seite 2 von 34 Inhaltsverzeichnis 1. Autoren ........ 2. Personenkonstellationen. 2.1 Faust......….…... 2.2 Der goldne Topf....... 2.3 Der Steppenwolf....... 3. Allgemeiner Vergleich. 4. Die Protagonisten und die Frauen 5. Isolation und Außenseitertum 6. 2-Seelen-Problematik. 7. Gut und Böse .......... 8. Verlieren und Gewinnen....... 9. Wundersames, Phantastisches ......... 10. Aspekte des Wahnsinns / psychischer Krankheiten........ 11. Ähnliche und gleiche Symbole............. 13. Zusammenfassendes Diagramm....... 13. Literaturverzeichnis........... 13.1 Primärliteratur........ 13.2 Sekundärliteratur.......... 13.3 Internetadressen 13.4 Bildquellen ...... ‒‒‒‒‒‒‒‒‒‒ 3 4 4 .5 6 7 .9 13 15 17 19 21 24 26 32 33 ..... 33 . 33 33 34 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse „Der Steppenwolf" / Seite 3 von 34 1. Autoren (Bildquellen im Literaturverzeichnis) → Geboren am 28. August 1749 in Frankfurt am Main → Genoss hohes Maß an Bildung schon in der frühen Kindheit Begann mit 16 Jahren das Jurastudium in Leipzig → 1771: Götz von Berlichingen → 1774: Die Leiden des jungen Werther (Durchbruch) → Tiefe Freundschaft mit Schiller → 1808: Faust. Der Tragödie erster Teil → 1832: Tod in Weimar → Geboren am 24. Januar 1776 in Königsberg → Wuchs bei der Großmutter auf → Erlernte früh das Zeichnen und Musizieren → Jurastudium an der Universität Königsberg → 1814: Der goldne Topf → 1822: Meister Floh → 25. Juni 1822: Tod in Berlin → Geboren am 2. Juli 1877 in Calw Pietistisch, strenge Erziehung → Besuchte die Lateinschule in Göppingen → Erster Selbstmordversuch mit 15 Jahren → 1921: Siddhartha. Eine indische Dichtung → 1927: Der Steppenwolf → 1946: Nobelpreis für Literatur 9. August 1962: Tod in Montagnola, Schweiz www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse „Der Steppenwolf" / Seite 4 von 34 2. Personenkonstellationen (alle selbstständig erstellt) 2.1 Faust Mensch = vernünftig Wette I Mensch = Trieb Wettet auf Fausts Verstand Spott, Hohn, Unterricht Mephisto Gott ,,Knecht" Faust Wagner, Famulus Kontrast Wette 2 Hölle Untertanen Geister Himmel Lobpreisen Herrn und Schöpfung Begierde Liebe + Begierde Kupplerin Marthe Hexen Drei Erzengel Erde Gretchen Indirekte Vergiftung = Tod ,,Leidensgenossinnen“ Geschwister Valentin Bei Racheversuch ermordet von Faust + Mephisto Mutter Bärbelchen www.KlausSchenck.de / Deutsch / Werkvergleich: Goethe ,,Faust. Der Tragödie erster Teil", Hoffmann ,,Der goldne Topf" und Hesse ,,Der Steppenwolf" / Seite 5 von 34 2.2 Der goldne Topf Unterstützt ihn bei der Arbeit, liebt ihn Serpentina Sieht sie im Holunderbaum, entscheidet sich für sie Freundin, empfiehlt ihr die Hexe Angelika Oster Die Welt des Magischen Tötungsabsichten Schwestern Vater, will sie verheiraten Tochter und Teilerlöserin Gegenseitiges, Interesse Gibt ihm seine Tochter, lässt ihn in die magische Welt Veronika Paulmann Der Zauberer und Salamander Lindhorst Anselmus Vater / Töchter Fränzchen Paulmann Arbeitet bei ihm, heiratet seine Tochter Freundschaft Konkurrenz, Feindschaft Stößt Apfel um Die Rauerin (Hexe) Dieselbe Person Konrektor Paulmann In beiden Welten Verflucht ihn Die Welt des Bürgertums Heirat Das „Äpfelweib" Archivarius Lindhorst Freundschaft Dieselbe Person Erschafft Spiegel zur Kontrolle von Anselmus für sie, ist ihr ehemaliges Kindermädchen Bekanntschaft Registrator Heerbrand