Ethik /

Gerechtigkeit

Gerechtigkeit

user profile picture

🦖 | nina <3

19 Followers
 

Ethik

 

11/10

Lernzettel

Gerechtigkeit

 ETHIK GK
-
●
:
●
Soz Gerechtigkeit
Generationen -
gerechtigkeit
Bildungsgerechtigkeit.
von Herkunft +
Elternhaus abh.
Aristoteles 384-22 v.

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

39

- Formen der Gerechtigkeit - Gerechtigkeit nach Aristoteles - Gerechtigkeitskriterien nach C. Perelman

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ETHIK GK - ● : ● Soz Gerechtigkeit Generationen - gerechtigkeit Bildungsgerechtigkeit. von Herkunft + Elternhaus abh. Aristoteles 384-22 v.Chr. Schüler in Platons Akademie Lehrer von Alexander dem Großen Gründung einer eigenen Philosophenschule (Lykeion) Hauptwerk: Nikomachische Ethik (NE) Gerechtigkeitskonzept: Chancengerechtigkeit Verteilung sregeln ↓ Gerechtigkeit jedem das Gleiche (Gleichbehandlung) austeilende (distributive) Gerechtigkeit →gerechte verteilung von Gütern Ausch Staat ↓ jedem das Seine Inach dem Gesetz zugeteilten) Klimagerechtigkeit globaler Norden Süden Gerechtigkeit (höchste Tugend im Staat) Flent Geschlechtergerechtigkeit →gender-pay-gap wechselseitige ausgleichende (korrektive) Gerechtigkeit → Wiederherstellung von V Bestrafung eines... ↓ Straftäters als Ausgleich für ein vergehen (Strafrecht) bei wem liegt die Schuld? Schadensansprüche Staat muss dafür sorgen, dass es gerecht zugeht Gerechtigkeitskriterien nach Chaim Parelman 1912-34. 1. jedem das Gleiche 2. jedem gemäß seinen Verdiensten 3. jedem gemäß seinen werken. verletztem Recht 4. jedem gemäß seine Bedürfnissen jedem gemäß seinem Rang jedem das Seine Gerechtigkeitskriterien nach Chaim Perelman (1912-1984) Kriterium Jedem das Gleiche. Jedem gemäß seinen Verdiensten. Jedem gemäß seinen Werken. Jedem gemäß seinen Bedürfnissen. Jedem gemäß seinem Rang. Jedem das Seine [= gemäß dem ihm durch Gesetz Zugeteilten]. Inhalt absolute Gleichs behandlung aller Menschen Behandlung nach der ist Anstrengung erbrachten Behandlung gemäß End resultats des Behandlung / Verteilung der Hiernenie nach der Gesellschaft (Kastenwesen, stände. gesellschaft) Veteilung abhängig (wie Gerent Regein Kritik es vorschreiben) unterschiedliche Fähigkeiten nicht keine des keine verteilung entspreeund subjektives Kriterium benötigter Dinge welches Bedürfnis soll befriedigt weren? Endresultats Bewertung /-messung ist schwing berücksichtigt Bericksichtigung. Beachtung Anstrengung nicht jeder selbe Leistung Fähigkeit, veraltet nier arenische Gesetze sich werden 4 keinen. SO quent kein und müssen Rang ? die Einteiling Einfluss unterscheiden regional пись Ераспен Entitat

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Ethik /

Gerechtigkeit

Gerechtigkeit

user profile picture

🦖 | nina <3

19 Followers
 

Ethik

 

11/10

Lernzettel

Gerechtigkeit

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ETHIK GK
-
●
:
●
Soz Gerechtigkeit
Generationen -
gerechtigkeit
Bildungsgerechtigkeit.
von Herkunft +
Elternhaus abh.
Aristoteles 384-22 v.

App öffnen

Teilen

Speichern

39

Kommentare (2)

O

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

- Formen der Gerechtigkeit - Gerechtigkeit nach Aristoteles - Gerechtigkeitskriterien nach C. Perelman

Ähnliche Knows

2

Biblische Ethik

Know Biblische Ethik thumbnail

19

 

12/13

5

Recht und Gerechtigkeit Q12/1

Know Recht und Gerechtigkeit Q12/1 thumbnail

47

 

12

3

Gerechtigskeitstheorien Rawls, Locke, Nozick, Hayek

Know Gerechtigskeitstheorien Rawls, Locke, Nozick, Hayek thumbnail

75

 

11/12/13

4

Gerechtigkeit nach Aristoteles, Rawls und Nozik

Know Gerechtigkeit nach Aristoteles, Rawls und Nozik thumbnail

80

 

11/10

Mehr

ETHIK GK - ● : ● Soz Gerechtigkeit Generationen - gerechtigkeit Bildungsgerechtigkeit. von Herkunft + Elternhaus abh. Aristoteles 384-22 v.Chr. Schüler in Platons Akademie Lehrer von Alexander dem Großen Gründung einer eigenen Philosophenschule (Lykeion) Hauptwerk: Nikomachische Ethik (NE) Gerechtigkeitskonzept: Chancengerechtigkeit Verteilung sregeln ↓ Gerechtigkeit jedem das Gleiche (Gleichbehandlung) austeilende (distributive) Gerechtigkeit →gerechte verteilung von Gütern Ausch Staat ↓ jedem das Seine Inach dem Gesetz zugeteilten) Klimagerechtigkeit globaler Norden Süden Gerechtigkeit (höchste Tugend im Staat) Flent Geschlechtergerechtigkeit →gender-pay-gap wechselseitige ausgleichende (korrektive) Gerechtigkeit → Wiederherstellung von V Bestrafung eines... ↓ Straftäters als Ausgleich für ein vergehen (Strafrecht) bei wem liegt die Schuld? Schadensansprüche Staat muss dafür sorgen, dass es gerecht zugeht Gerechtigkeitskriterien nach Chaim Parelman 1912-34. 1. jedem das Gleiche 2. jedem gemäß seinen Verdiensten 3. jedem gemäß seinen werken. verletztem Recht 4. jedem gemäß seine Bedürfnissen jedem gemäß seinem Rang jedem das Seine Gerechtigkeitskriterien nach Chaim Perelman (1912-1984) Kriterium Jedem das Gleiche. Jedem gemäß seinen Verdiensten. Jedem gemäß seinen Werken. Jedem gemäß seinen Bedürfnissen. Jedem gemäß seinem Rang. Jedem das Seine [= gemäß dem ihm durch Gesetz Zugeteilten]. Inhalt absolute Gleichs behandlung aller Menschen Behandlung nach der ist Anstrengung erbrachten Behandlung gemäß End resultats des Behandlung / Verteilung der Hiernenie nach der Gesellschaft (Kastenwesen, stände. gesellschaft) Veteilung abhängig (wie Gerent Regein Kritik es vorschreiben) unterschiedliche Fähigkeiten nicht keine des keine verteilung entspreeund subjektives Kriterium benötigter Dinge welches Bedürfnis soll befriedigt weren? Endresultats Bewertung /-messung ist schwing berücksichtigt Bericksichtigung. Beachtung Anstrengung nicht jeder selbe Leistung Fähigkeit, veraltet nier arenische Gesetze sich werden 4 keinen. SO quent kein und müssen Rang ? die Einteiling Einfluss unterscheiden regional пись Ераспен Entitat

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen