Ethik /

Gottesbeweise

Gottesbeweise

user profile picture

🤍

36 Followers
 

Ethik

 

11/12/13

Lernzettel

Gottesbeweise

 Gottesbeweise
Kosmologischer Gottesbeweis
-- Alles ist von etwas verursacht worden, das als erste Ursache angesehen wird und selbst unverur

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

179

Kosmologischer, ontologischer und teleologischer Gottesbeweis

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Gottesbeweise Kosmologischer Gottesbeweis -- Alles ist von etwas verursacht worden, das als erste Ursache angesehen wird und selbst unverursacht ist. -- Nichts ist ohne Ursache entstanden - Die jetzige Existenz des Universums lässt erahnen, dass eine Reihe von Ursachen und Wirkungen dazu geführt haben, dass es so ist, wie es ist. - Verfolgt man jedoch die Ursachen und Wirkungen zurück, dann gelangt man zur ersten, zur ursprünglichen Ursache -> Diese ist Gott KRITIK: Es widerspricht sich, dass alles von irgendetwas verursacht wurde und, dass Gott die allererste Ursache ist. - Akzeptiere man dennoch den Beweisgang, so ist bewiesen, dass es eine erste Ursache gibt, diese muss aber nicht Gott sein (könnte zum Beispiel der Urknall sein) ―> Bsp. verschiedene mikroskopische Systeme können unter bestimmten Bedingungen, ohne Auslöser auftretende Phänomene aufzeigen, die das Potenzial haben Grundbausteine für übergeordnete Strukturen zu bilden. - Es gibt keinen Beweis dafür, dass Gott die Erste Ursache ist, von der alles ausgeht. Teleologischer Gottesbeweis - Lehre von Zielstrebigkeit jeder Entwicklung im Universum - Es existiert eine planvolle Einrichtung der Welt, durch welche die Dinge eine steigende Vollkommenheit erreichen. - Unvernünftige Dinge sind nicht in der Lage ein Ziel zu verfolgen, während intelligente Wesen an oberste Stelle stehen, welche ein Ziel vorgeben können : · Es muss ein intelligentes Wesen geben, von dem alle Naturdinge auf ihr...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Ziel hin geordnet werden. Und dies muss Gott sein. KRITIK: wird von der Naturwissenschaft sehr kritisiert. Darwin und Wallance lieferten mit der Evolution theorie und der natürlichen Selektion den entscheidenden Erklärungsansatz, um die Entwicklung des Lebens auf der Erde auch ohne Eingreifen eines Schöpfers zu verstehen. -> Zweckmäßigkeit aller Wesen sei nur eine Beurteilung des Menschen, aber keine grundlegende wahre Aussage. ontologischer Gottesbeweis: Gottes Vollkommenheit schließt eine Nichtexistenz seinerseits aus, da Existenz vollkommener als Nichtexistenz ist KRITIK: - Zum Beispiel hundert wirkliche Taler enthalten nicht mehr als hundert mögliche Taler. Existenz ist keine Eigenschaft, sondern eine Voraussetzung um Eigenschaften zu haben.

Ethik /

Gottesbeweise

Gottesbeweise

user profile picture

🤍

36 Followers
 

Ethik

 

11/12/13

Lernzettel

Gottesbeweise

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Gottesbeweise
Kosmologischer Gottesbeweis
-- Alles ist von etwas verursacht worden, das als erste Ursache angesehen wird und selbst unverur

App öffnen

Teilen

Speichern

179

Kommentare (3)

O

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Kosmologischer, ontologischer und teleologischer Gottesbeweis

Ähnliche Knows

2

Gottesbeweise

Know Gottesbeweise thumbnail

78

 

11/12/13

6

Lernzettel Gottesbeweise, Theodizee-Problematik & Hiob

Know Lernzettel Gottesbeweise, Theodizee-Problematik & Hiob thumbnail

59

 

11/12

Gottesbeweise

Know Gottesbeweise thumbnail

81

 

11/12

Religionskritik Feuerbach & Marx

Know Religionskritik Feuerbach & Marx thumbnail

102

 

12

Mehr

Gottesbeweise Kosmologischer Gottesbeweis -- Alles ist von etwas verursacht worden, das als erste Ursache angesehen wird und selbst unverursacht ist. -- Nichts ist ohne Ursache entstanden - Die jetzige Existenz des Universums lässt erahnen, dass eine Reihe von Ursachen und Wirkungen dazu geführt haben, dass es so ist, wie es ist. - Verfolgt man jedoch die Ursachen und Wirkungen zurück, dann gelangt man zur ersten, zur ursprünglichen Ursache -> Diese ist Gott KRITIK: Es widerspricht sich, dass alles von irgendetwas verursacht wurde und, dass Gott die allererste Ursache ist. - Akzeptiere man dennoch den Beweisgang, so ist bewiesen, dass es eine erste Ursache gibt, diese muss aber nicht Gott sein (könnte zum Beispiel der Urknall sein) ―> Bsp. verschiedene mikroskopische Systeme können unter bestimmten Bedingungen, ohne Auslöser auftretende Phänomene aufzeigen, die das Potenzial haben Grundbausteine für übergeordnete Strukturen zu bilden. - Es gibt keinen Beweis dafür, dass Gott die Erste Ursache ist, von der alles ausgeht. Teleologischer Gottesbeweis - Lehre von Zielstrebigkeit jeder Entwicklung im Universum - Es existiert eine planvolle Einrichtung der Welt, durch welche die Dinge eine steigende Vollkommenheit erreichen. - Unvernünftige Dinge sind nicht in der Lage ein Ziel zu verfolgen, während intelligente Wesen an oberste Stelle stehen, welche ein Ziel vorgeben können : · Es muss ein intelligentes Wesen geben, von dem alle Naturdinge auf ihr...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Ziel hin geordnet werden. Und dies muss Gott sein. KRITIK: wird von der Naturwissenschaft sehr kritisiert. Darwin und Wallance lieferten mit der Evolution theorie und der natürlichen Selektion den entscheidenden Erklärungsansatz, um die Entwicklung des Lebens auf der Erde auch ohne Eingreifen eines Schöpfers zu verstehen. -> Zweckmäßigkeit aller Wesen sei nur eine Beurteilung des Menschen, aber keine grundlegende wahre Aussage. ontologischer Gottesbeweis: Gottes Vollkommenheit schließt eine Nichtexistenz seinerseits aus, da Existenz vollkommener als Nichtexistenz ist KRITIK: - Zum Beispiel hundert wirkliche Taler enthalten nicht mehr als hundert mögliche Taler. Existenz ist keine Eigenschaft, sondern eine Voraussetzung um Eigenschaften zu haben.