Mitleidsethik

user profile picture

Jule

41 Followers
 

Philosophie

 

12/13

Lernzettel

Mitleidsethik

 Mitleidsethike
Arthur Schopenhauer Mitleidsethik
(1) Schopenhauer: Grundlagen der Moral [S. 107/108]
passiv beteiligt.
Hilfe / Schutz an an

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

10

Arthur Schopenhauer

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mitleidsethike Arthur Schopenhauer Mitleidsethik (1) Schopenhauer: Grundlagen der Moral [S. 107/108] passiv beteiligt. Hilfe / Schutz an anderen ↑ - Arthur Schopenhauer - Klausur 3 moralischer Stempel Seine Wehen mit fünlen | wie sonst die eigenen Wohl eines • anderen y Nicht egoistisches Handeln vorraussetzung Mitleid wohl und nicht Wehe als un- mittelbares Motiv Identification: to Unterschied zwischen. Ich und anderer Person muss in einem. gewissen Grad aufgehoben sein (2) Grenzen des Mitleids. - Das Gesetz der Favela letzter Zweck meines Willens ・Ich' - → andere Person als aktiver Teil des Handelns/ unterlassens Handeln bloß aus Nutzen für andere Gegenteil egoistisches Handeln 4: Stent für verstärkung Beispiel: Luhmann möchte der Frau mit ihrem Kind Geld geben, damit sie es im Krankenhaus versorgen lassen kann = Handelt aus der eigenen Sicht und überträgt diese auf die Fram => Das Geld würde weder Mutter noch kind helfen, da beide über fallen werden würden. Handlung aus Mitleid geschieht, da wir unsere Werte auf andere übertragen (3) Altruismus gemäßigter Utilitarismus. → ethische Einstellung, die von selbstlosigkeit und uneigennützigkeit geleitet, das Wom anderer in letzter Konsequenz auf das allgemeine Wohl der Menschheit ausgerichtet ist, → Beweggründe für altruistisches Handeln → Mitleid und Liebe → Nach Butler geschieht Befriedigung der altruistischen Neigung in libereinstimmung den Interessen der Selbster haltung.. ⇒ Niemand Schadet sich selbst, wenn er anderen helfen will (4) utilitarismus → Nützlichkeitsstreben → Nutzen = was die Glückseligkeit oder das vergnügen der Menschen fördert - hedonistisches Prinzip: wenn es um vergnügung oder die Glückseligkeit der Menschen geht Sozial prinzip: nicht bloß der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Handelnde selbst, sondern alle von der Handlung Betroffenen im Blick =D. Utilitarismus als verbindung beider Prinzipe mit (5) Beispiele: → Oskar Schindler: - Niklas Luhmann (2): Retter vieler. Juolen aus Krakau • nimmt sie als Arbeiter auf und rettet Sie somit vor. Bahnsteigen auf dem Weg zu konzentationslagern Hat Mitleid mit der Frau und ihrem Baby. • Stoßt dabei an die Grenzen des Mitleids. - Arthur Schopenhauer (1): Formuliert die Grundlagen der Moral, des nicht- egoistischen Handelns und des Mitleids den

Mitleidsethik

user profile picture

Jule

41 Followers
 

Philosophie

 

12/13

Lernzettel

Mitleidsethik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Mitleidsethike
Arthur Schopenhauer Mitleidsethik
(1) Schopenhauer: Grundlagen der Moral [S. 107/108]
passiv beteiligt.
Hilfe / Schutz an an

App öffnen

Teilen

Speichern

10

Kommentare (1)

B

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Arthur Schopenhauer

Ähnliche Knows

Arthur Schopenhauer Mitleidsethik

Know Arthur Schopenhauer Mitleidsethik  thumbnail

1469

 

13

5

Utilitarismus Übersicht (Bentham und Mill)

Know Utilitarismus Übersicht (Bentham und Mill)  thumbnail

1250

 

13

Normenbegründungsmodelle

Know Normenbegründungsmodelle thumbnail

682

 

12

Utilitarismus

Know Utilitarismus thumbnail

13062

 

11/12/13

Mehr

Mitleidsethike Arthur Schopenhauer Mitleidsethik (1) Schopenhauer: Grundlagen der Moral [S. 107/108] passiv beteiligt. Hilfe / Schutz an anderen ↑ - Arthur Schopenhauer - Klausur 3 moralischer Stempel Seine Wehen mit fünlen | wie sonst die eigenen Wohl eines • anderen y Nicht egoistisches Handeln vorraussetzung Mitleid wohl und nicht Wehe als un- mittelbares Motiv Identification: to Unterschied zwischen. Ich und anderer Person muss in einem. gewissen Grad aufgehoben sein (2) Grenzen des Mitleids. - Das Gesetz der Favela letzter Zweck meines Willens ・Ich' - → andere Person als aktiver Teil des Handelns/ unterlassens Handeln bloß aus Nutzen für andere Gegenteil egoistisches Handeln 4: Stent für verstärkung Beispiel: Luhmann möchte der Frau mit ihrem Kind Geld geben, damit sie es im Krankenhaus versorgen lassen kann = Handelt aus der eigenen Sicht und überträgt diese auf die Fram => Das Geld würde weder Mutter noch kind helfen, da beide über fallen werden würden. Handlung aus Mitleid geschieht, da wir unsere Werte auf andere übertragen (3) Altruismus gemäßigter Utilitarismus. → ethische Einstellung, die von selbstlosigkeit und uneigennützigkeit geleitet, das Wom anderer in letzter Konsequenz auf das allgemeine Wohl der Menschheit ausgerichtet ist, → Beweggründe für altruistisches Handeln → Mitleid und Liebe → Nach Butler geschieht Befriedigung der altruistischen Neigung in libereinstimmung den Interessen der Selbster haltung.. ⇒ Niemand Schadet sich selbst, wenn er anderen helfen will (4) utilitarismus → Nützlichkeitsstreben → Nutzen = was die Glückseligkeit oder das vergnügen der Menschen fördert - hedonistisches Prinzip: wenn es um vergnügung oder die Glückseligkeit der Menschen geht Sozial prinzip: nicht bloß der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Handelnde selbst, sondern alle von der Handlung Betroffenen im Blick =D. Utilitarismus als verbindung beider Prinzipe mit (5) Beispiele: → Oskar Schindler: - Niklas Luhmann (2): Retter vieler. Juolen aus Krakau • nimmt sie als Arbeiter auf und rettet Sie somit vor. Bahnsteigen auf dem Weg zu konzentationslagern Hat Mitleid mit der Frau und ihrem Baby. • Stoßt dabei an die Grenzen des Mitleids. - Arthur Schopenhauer (1): Formuliert die Grundlagen der Moral, des nicht- egoistischen Handelns und des Mitleids den