Religion /

Vom verlorenen Schaf (Lk 15, 3-7)

Vom verlorenen Schaf (Lk 15, 3-7)

A

Alina Frings

11 Followers
 

Religion

 

12

Ausarbeitung

Vom verlorenen Schaf (Lk 15, 3-7)

 Vom verlorenen Schaf (Lk. 15, 3-7)
Aufgabe: Untersucht das Gleichnis vom Verlorenen Schof, indem ihr die Bild- und Sachebene, sowie den Ver

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

18

Gleichnis auf Bildebene, Sachebene und Vergleichspunkt untersucht

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Vom verlorenen Schaf (Lk. 15, 3-7) Aufgabe: Untersucht das Gleichnis vom Verlorenen Schof, indem ihr die Bild- und Sachebene, sowie den Vergleichspunkt bestimmt, auf den Jesus hinaus will. Bildebene Sachebene Vergleichsebene 100 Schafe -> eines gent verloren. • Mensch lässt alle anderen Schafe in der Wüste stehen und sucht das eine Freut sich wenn er das eine Schaf gefunden hat und feiert dies mit allen • Schaf - gg Schafe der Mensch Schulter -> Sünder / hat noch nicht zu Gott gefunden -> Menschen, die sich bereits zu Gott bekannt haben / Gerechte Jesus bzw. Gott, der nach einem sucht. -> - Wüste - Freunde & Nachbarn im Himmel freut man sich über jeden Sünder der Buße tut man freut sich mehr über einen Sünder der den richtigen Weg enschlägt als über viele die bereits ihren richtigen Weg gefunden haben - Gott freut sich über jeden Mensch den er mit dem Glauben findet / erreicht und ihn somit auf den richtigen. Weg bringt Gott ist jeder Mensch einzelne wichtig so wie den Hirte die Schafe ist Gott ist wie ein Hirte, der über seine Schafe wacht, nur das Gott über die Menschen wacht Wenn ein Mensch sucht ihn Gott sündig Mensch kehrt um - findet zurück auf den richtigen Weg verloren sein Sändig sein. wiederfinden, zurückkehren = Buße tun, Umkehren

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Religion /

Vom verlorenen Schaf (Lk 15, 3-7)

Vom verlorenen Schaf (Lk 15, 3-7)

A

Alina Frings

11 Followers
 

Religion

 

12

Ausarbeitung

Vom verlorenen Schaf (Lk 15, 3-7)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Vom verlorenen Schaf (Lk. 15, 3-7)
Aufgabe: Untersucht das Gleichnis vom Verlorenen Schof, indem ihr die Bild- und Sachebene, sowie den Ver

App öffnen

Teilen

Speichern

18

Kommentare (2)

G

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Gleichnis auf Bildebene, Sachebene und Vergleichspunkt untersucht

Ähnliche Knows

Sünde und Umgang mit Schuld

Know Sünde und Umgang mit Schuld thumbnail

789

 

13

Religion Abi 22

Know Religion Abi 22 thumbnail

806

 

13

5

Gottesbilder in der Bibel

Know Gottesbilder in der Bibel thumbnail

2236

 

12

Q1 - Die Reich-Gottes-Botschaft

Know Q1 - Die Reich-Gottes-Botschaft  thumbnail

1712

 

11/12/13

Mehr

Vom verlorenen Schaf (Lk. 15, 3-7) Aufgabe: Untersucht das Gleichnis vom Verlorenen Schof, indem ihr die Bild- und Sachebene, sowie den Vergleichspunkt bestimmt, auf den Jesus hinaus will. Bildebene Sachebene Vergleichsebene 100 Schafe -> eines gent verloren. • Mensch lässt alle anderen Schafe in der Wüste stehen und sucht das eine Freut sich wenn er das eine Schaf gefunden hat und feiert dies mit allen • Schaf - gg Schafe der Mensch Schulter -> Sünder / hat noch nicht zu Gott gefunden -> Menschen, die sich bereits zu Gott bekannt haben / Gerechte Jesus bzw. Gott, der nach einem sucht. -> - Wüste - Freunde & Nachbarn im Himmel freut man sich über jeden Sünder der Buße tut man freut sich mehr über einen Sünder der den richtigen Weg enschlägt als über viele die bereits ihren richtigen Weg gefunden haben - Gott freut sich über jeden Mensch den er mit dem Glauben findet / erreicht und ihn somit auf den richtigen. Weg bringt Gott ist jeder Mensch einzelne wichtig so wie den Hirte die Schafe ist Gott ist wie ein Hirte, der über seine Schafe wacht, nur das Gott über die Menschen wacht Wenn ein Mensch sucht ihn Gott sündig Mensch kehrt um - findet zurück auf den richtigen Weg verloren sein Sändig sein. wiederfinden, zurückkehren = Buße tun, Umkehren

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen