Philosophie /

Robert Spaemann und das fehlbare Gewissen

Robert Spaemann und das fehlbare Gewissen

 Robert
- deutscher Philosoph
- 1927-2018
- studierte Philosophie, Romanistik und Theologie
-setzte sich für den Schutz des Lebens von Begin

Robert Spaemann und das fehlbare Gewissen

user profile picture

~ Franka ~

3148 Followers

Teilen

Speichern

19

 

9

Ausarbeitung

- biographische Infos - Zitat „Das fehlbahre Gewissen“ -> kurze Analyse

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Robert - deutscher Philosoph - 1927-2018 - studierte Philosophie, Romanistik und Theologie -setzte sich für den Schutz des Lebens von Beginn bis natürlichen Tod ein - kritisiert das Projekt Weltethos von Küng (Menschen von interessenbedingten Kalkül bestimmt) Spaemann →Gewissen habe nicht immer recht (... wie auch die Sinne und Vernunft irren können....) Gewissen zeige uns die Richtung →> Bedarf von Überlegung und v.a. Sachkenntnis notwendig, v.a. auch moralische Sachkenntnis -> Das fehlbare Gewissen "Das Gewissen hat nicht immer recht. So wenig wie unsere fünf Sinne uns immer richtig führen und so wenig uns unsere Vernunft vor jedem Irrtum bewahrt, so wenig das Gewissen. Das Gewissen ist das Organ des Guten und des Bösen im Menschen, aber es ist kein Orakel. Es zeigt uns die Richtung, es veranlasst uns, die Perspektive unseres Egoismus zu überschreiten und auf das Allgemeine, das an sich Richtige zu sehen. Aber um dieses in den Blick zu bekommen, dazu bedarf es der Überlegung, der Sach- kenntnis, auch der, wenn ich sagen darf, der moralischen Sachkenntnis. Das heißt. einer richtigen Auffassung der Weltanordnung, die nicht durch Ideologien verzerrt ist. )) - Gewissen kann auch falsch liegen → unterscheidet zwisch Gut und Böse -es kann auch sein, dass wenn das Gewissen eine Tat von einem selbst als Gut einstuft, anderen Menschen dies nicht so sehen für einen selbst hat das eigene Gewissen immer (verkörpert eigene Werte) →es...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

kommt jedoch auf den Standpunkt und die moralischen Werte der Außen- stehenden an, ob sie diese Meinung teilen →ob das Gewissen fehlschlägt kann nur von anderen beurteilt werden

Philosophie /

Robert Spaemann und das fehlbare Gewissen

user profile picture

~ Franka ~  

Follow

3148 Followers

 Robert
- deutscher Philosoph
- 1927-2018
- studierte Philosophie, Romanistik und Theologie
-setzte sich für den Schutz des Lebens von Begin

App öffnen

- biographische Infos - Zitat „Das fehlbahre Gewissen“ -> kurze Analyse

Ähnliche Knows

user profile picture

Abi Kohlberg

Know Abi Kohlberg thumbnail

54

 

11/12

user profile picture

1

Entwicklungsstufen des Gewissens

Know Entwicklungsstufen des Gewissens thumbnail

1

 

10

user profile picture

2

Prinzipethik und Folgenethik

Know Prinzipethik und Folgenethik  thumbnail

52

 

11/12/13

user profile picture

Ethik Begriffe

Know Ethik Begriffe  thumbnail

6

 

10

Robert - deutscher Philosoph - 1927-2018 - studierte Philosophie, Romanistik und Theologie -setzte sich für den Schutz des Lebens von Beginn bis natürlichen Tod ein - kritisiert das Projekt Weltethos von Küng (Menschen von interessenbedingten Kalkül bestimmt) Spaemann →Gewissen habe nicht immer recht (... wie auch die Sinne und Vernunft irren können....) Gewissen zeige uns die Richtung →> Bedarf von Überlegung und v.a. Sachkenntnis notwendig, v.a. auch moralische Sachkenntnis -> Das fehlbare Gewissen "Das Gewissen hat nicht immer recht. So wenig wie unsere fünf Sinne uns immer richtig führen und so wenig uns unsere Vernunft vor jedem Irrtum bewahrt, so wenig das Gewissen. Das Gewissen ist das Organ des Guten und des Bösen im Menschen, aber es ist kein Orakel. Es zeigt uns die Richtung, es veranlasst uns, die Perspektive unseres Egoismus zu überschreiten und auf das Allgemeine, das an sich Richtige zu sehen. Aber um dieses in den Blick zu bekommen, dazu bedarf es der Überlegung, der Sach- kenntnis, auch der, wenn ich sagen darf, der moralischen Sachkenntnis. Das heißt. einer richtigen Auffassung der Weltanordnung, die nicht durch Ideologien verzerrt ist. )) - Gewissen kann auch falsch liegen → unterscheidet zwisch Gut und Böse -es kann auch sein, dass wenn das Gewissen eine Tat von einem selbst als Gut einstuft, anderen Menschen dies nicht so sehen für einen selbst hat das eigene Gewissen immer (verkörpert eigene Werte) →es...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

kommt jedoch auf den Standpunkt und die moralischen Werte der Außen- stehenden an, ob sie diese Meinung teilen →ob das Gewissen fehlschlägt kann nur von anderen beurteilt werden