Ethik /

Straftheorien

Straftheorien

 Strase
definition
=
Zwangsmaßnahmen die wegen der Übertretung einer Norm, eines Gebots
verhängt werden können. Ziel ist die Wiederherstellu

Straftheorien

user profile picture

studying.sunshine

8 Followers

Teilen

Speichern

231

 

11/12

Lernzettel

Eine Zusammenfassung/Übersicht der Straftheorien in Ethik und deren Vor- und Nachteile

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Strase definition = Zwangsmaßnahmen die wegen der Übertretung einer Norm, eines Gebots verhängt werden können. Ziel ist die Wiederherstellung eines gerechten Zustandes. Sie dient als Generalprävention und Spezialprävention. STRAFTHEORIEN absolute Stroftheorie = Strafe ist zweckfrei (Grund des Strafens liegt allein in der Straftat die auszugleichen ist. Strafe ist Schuldausgleich, Sühne des Taters, Vergeltung. A => ohne Rücksicht auf zukünftigen •Vergeltung der Straftat muss immer gestraft werden, wo eine Straftat begangen wurde. 1 => Strafe nōtig, weil Verstoß begangen relative Straftheorie - dient dem Zweck eine Wiederholung der Straftat zu verhindern. durch Einwirken auf den Täter (Individual- oder Spezialprävention) individuelle Abschreckung (negative Individual- Prävention) durch Einwirken auf Tater +Opfer mit dem Ziel eines Ausgleichs (Täter-Opfer-Ausgleich) Sicherung des Taters auf Zeit (Freiheitsentziehung) Resozialisierung (positive Individual- Prävention) Vereinigungstheorien durch Einwirken auf die Allgemeinheit (Generalprävention) Vergeltungstheorie Vorteil: Unrecht soll aufgehoben werden •Strafe soll Tat nicht übersteigen • ausgleichende Gerechtigkeit ermöglicht "gerecht" empfundenes Strafmaß Abschreckung anderer (negative General- prävention) Bestätigung des Recht- bewusstseins und Ver- => Strafe nötig damit kein weiterer Verstoß passiert arbeitung von Rachlust (positive General- Prävention) Nachteil: Ubel für Übel ist fraglich • keine menschenrechtliche Rechtfertigung für Inhaftierung von Menschen ohne zukunftsgerichteten Schutzzweck Generalprävention durch Bestrafung des Taters wird die Gesellschaft davon abgeschreckt, selbst Straftaten zu begehen. → Je schneller und härter die Strafe, desto effektiver. negative positive Vorteil potentielle Täter bekommen Folgen für Vorteil: notwendig zur Normbekräftigung das Vergehen mit Abschreckung und Aufrechterhaltung des : Nachteil: Wirkung meist gering ● →Drang verbotenes zu tun steigt →nicht entdeckt werden" Spezialprävention = Tater soll von dem Begehen weiterer Straftaten abgeschreckt werden. Wenn dies nicht gelingt, er nicht sozialisiert werden kann, wird die Strafe verwendet die, um den Rest der Gesellschaft vor ihm...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

zu schützen. Rechtsbewusstseins • verhindert Begehung von Straftaten Nachteil: Täter wird zum „Objekt staatlichen Handelns" degradiert => staatliche Ziel erreichen. 4 Menschenwürde → mehr auf Sozialisierung gesetzt (Bewährungsstrafen) negative positive Vorteil: durch Strafe von weiteren Straftaten Vorteil: resozialisieren und erziehen durch Aufenthalt in der Strafvollzugsanstalt abgehallen • Gesellschaft geschützt Nachteil: Wiederholungstaten trotzdem möglich • kein Ansatz für das Strafmaß ● Nachteil: Wiederholungstat möglich ● ● Resozialisierung kann scheitern Vereinigungstheorie • verbinden Elemente der absoluten und der relativen Straftheorien →vergeltende Vereinigungstheorien: = Strafe dient sowohl der Vergeltung als auch der Spezial- und General Prävention. (Präventive Strafzwecke nur im Rahmen des gerechten Schuld ausgleichs) • Präventive Vereinigungstheorien: = Aufgaben des Strafrechts allein Spezial- und Generalprävention freiheit Einschränkung Gewährleistung 1 Grundrechte Lage des Staates/Struktur Diktatur Demokratie Gesetze Grundgesetz Bürgerliches Gesetzbuch juristische Faktoren Verfassung Rechtssprechung des Landes

Ethik /

Straftheorien

user profile picture

studying.sunshine  

Follow

8 Followers

 Strase
definition
=
Zwangsmaßnahmen die wegen der Übertretung einer Norm, eines Gebots
verhängt werden können. Ziel ist die Wiederherstellu

App öffnen

Eine Zusammenfassung/Übersicht der Straftheorien in Ethik und deren Vor- und Nachteile

Ähnliche Knows

user profile picture

6

Die Straftheorien

Know Die Straftheorien  thumbnail

4

 

10

P

12/1 Schuld und Strafe

Know 12/1 Schuld und Strafe thumbnail

85

 

11/12/13

user profile picture

3

Schuld und Strafe

Know Schuld und Strafe thumbnail

11

 

12

user profile picture

5

Schuld & Strafe

Know Schuld & Strafe  thumbnail

52

 

12

Strase definition = Zwangsmaßnahmen die wegen der Übertretung einer Norm, eines Gebots verhängt werden können. Ziel ist die Wiederherstellung eines gerechten Zustandes. Sie dient als Generalprävention und Spezialprävention. STRAFTHEORIEN absolute Stroftheorie = Strafe ist zweckfrei (Grund des Strafens liegt allein in der Straftat die auszugleichen ist. Strafe ist Schuldausgleich, Sühne des Taters, Vergeltung. A => ohne Rücksicht auf zukünftigen •Vergeltung der Straftat muss immer gestraft werden, wo eine Straftat begangen wurde. 1 => Strafe nōtig, weil Verstoß begangen relative Straftheorie - dient dem Zweck eine Wiederholung der Straftat zu verhindern. durch Einwirken auf den Täter (Individual- oder Spezialprävention) individuelle Abschreckung (negative Individual- Prävention) durch Einwirken auf Tater +Opfer mit dem Ziel eines Ausgleichs (Täter-Opfer-Ausgleich) Sicherung des Taters auf Zeit (Freiheitsentziehung) Resozialisierung (positive Individual- Prävention) Vereinigungstheorien durch Einwirken auf die Allgemeinheit (Generalprävention) Vergeltungstheorie Vorteil: Unrecht soll aufgehoben werden •Strafe soll Tat nicht übersteigen • ausgleichende Gerechtigkeit ermöglicht "gerecht" empfundenes Strafmaß Abschreckung anderer (negative General- prävention) Bestätigung des Recht- bewusstseins und Ver- => Strafe nötig damit kein weiterer Verstoß passiert arbeitung von Rachlust (positive General- Prävention) Nachteil: Ubel für Übel ist fraglich • keine menschenrechtliche Rechtfertigung für Inhaftierung von Menschen ohne zukunftsgerichteten Schutzzweck Generalprävention durch Bestrafung des Taters wird die Gesellschaft davon abgeschreckt, selbst Straftaten zu begehen. → Je schneller und härter die Strafe, desto effektiver. negative positive Vorteil potentielle Täter bekommen Folgen für Vorteil: notwendig zur Normbekräftigung das Vergehen mit Abschreckung und Aufrechterhaltung des : Nachteil: Wirkung meist gering ● →Drang verbotenes zu tun steigt →nicht entdeckt werden" Spezialprävention = Tater soll von dem Begehen weiterer Straftaten abgeschreckt werden. Wenn dies nicht gelingt, er nicht sozialisiert werden kann, wird die Strafe verwendet die, um den Rest der Gesellschaft vor ihm...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

zu schützen. Rechtsbewusstseins • verhindert Begehung von Straftaten Nachteil: Täter wird zum „Objekt staatlichen Handelns" degradiert => staatliche Ziel erreichen. 4 Menschenwürde → mehr auf Sozialisierung gesetzt (Bewährungsstrafen) negative positive Vorteil: durch Strafe von weiteren Straftaten Vorteil: resozialisieren und erziehen durch Aufenthalt in der Strafvollzugsanstalt abgehallen • Gesellschaft geschützt Nachteil: Wiederholungstaten trotzdem möglich • kein Ansatz für das Strafmaß ● Nachteil: Wiederholungstat möglich ● ● Resozialisierung kann scheitern Vereinigungstheorie • verbinden Elemente der absoluten und der relativen Straftheorien →vergeltende Vereinigungstheorien: = Strafe dient sowohl der Vergeltung als auch der Spezial- und General Prävention. (Präventive Strafzwecke nur im Rahmen des gerechten Schuld ausgleichs) • Präventive Vereinigungstheorien: = Aufgaben des Strafrechts allein Spezial- und Generalprävention freiheit Einschränkung Gewährleistung 1 Grundrechte Lage des Staates/Struktur Diktatur Demokratie Gesetze Grundgesetz Bürgerliches Gesetzbuch juristische Faktoren Verfassung Rechtssprechung des Landes