Philosophie /

Utilitarismus

Utilitarismus

 zmn
Den utilitanismus ist ein handlungsethischen Ansatz, wonach das Handeln eines Menschen ausschließlich
aus nutzonientienten Motiven hera

Utilitarismus

user profile picture

somestudystuff

115 Followers

Teilen

Speichern

48

 

11/12/13

Lernzettel

Formen und Merkmale Prinzipien Erläuterung Jeremy Bentham

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

zmn Den utilitanismus ist ein handlungsethischen Ansatz, wonach das Handeln eines Menschen ausschließlich aus nutzonientienten Motiven heraus enfagt und nicht durch wenie und Nahmen geleitet ist → teleologische Ethik = ( went einen Handling an Ziel / Fage ( Konsequenzen) Diese ökonomische Natun, durch die den Mensch delerminient ist, bestimmt dessen Handeln. En folgt ausschließlich dem Prinzip des maximalen Gewinns bei minimalem Aufwand Fünne diejenige Handlung aus, dunch die eine andßmägliche Summe an Nutzen für alle Betroffenen enneicht wird. Der Nutzen wird also nicht auf das Handlungssubjekt beschränkt wie es beim Hedonismus ader psychologischem Egoismus den Fall ist. مصنعيد Begründer ist Jeremy Bentham ( 1748-1832) von ihm Stammt ondBmcguiches Glück für großmdoliche Zahl" d. h. die großbmägliche Summe an Glück erzielen. • monausche Bewertung den Handlung annand des durch die Handlung henbeigefünnien 11 Folgen / Konsequenzen Formen und Grund mentemale des utilitanismus " Hinter dem utilitanismus venbergen sich eine Bandbreile an Modellen utiutåtsprinzip das Nützliche" als Maßstab fün das Richtige Handem Konsequenzenprinzip: Handlungen werden nach ihren Folgen und Konsequenzen beurteilt hedonistisches Prinzip: Handlungen, welche Lust und Glück verunsachen, enhallen oder vengna Bern Sind gut sie nufen die Handlungen Leid nervor und vermindern das wohlengenen, sind schlecht : von Menschen Folgende Grundprinzipien Ausnahme: fühnt Leid langfristig zu Glück kann es kurzzeitig entragen werden, fühnt Glück (angfristig zu Leid, kann es verwangen werden Sozialprinzip (universalistisches Prinzip) Maximierung des Gludes...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

für die gråbtmégüche Anzani Allgemeingültigkeit utilistischer Entscheidungen Handlungs utilitarismus es gibt in jener einzelnen, echleceten Situation eine Entscheidung basierend auf utili. Prinzipien jede Situation und Idee ist einzigartig ● Regel utilitanismus (im Alltag) Situationen anneln ihren Fagen Commancence- Monal

Philosophie /

Utilitarismus

user profile picture

somestudystuff  

Follow

115 Followers

 zmn
Den utilitanismus ist ein handlungsethischen Ansatz, wonach das Handeln eines Menschen ausschließlich
aus nutzonientienten Motiven hera

App öffnen

Formen und Merkmale Prinzipien Erläuterung Jeremy Bentham

Ähnliche Knows

user profile picture

Utilitarismus

Know Utilitarismus  thumbnail

24

 

10

user profile picture

1

der quantitative Utilitarismus nach J. Bentham

Know der quantitative Utilitarismus nach J. Bentham thumbnail

36

 

11/12/13

L

24

Utilitarismus

Know Utilitarismus  thumbnail

19

 

11

user profile picture

12

Utilitarismus & ökologische

Know Utilitarismus & ökologische thumbnail

1

 

11/12/13

zmn Den utilitanismus ist ein handlungsethischen Ansatz, wonach das Handeln eines Menschen ausschließlich aus nutzonientienten Motiven heraus enfagt und nicht durch wenie und Nahmen geleitet ist → teleologische Ethik = ( went einen Handling an Ziel / Fage ( Konsequenzen) Diese ökonomische Natun, durch die den Mensch delerminient ist, bestimmt dessen Handeln. En folgt ausschließlich dem Prinzip des maximalen Gewinns bei minimalem Aufwand Fünne diejenige Handlung aus, dunch die eine andßmägliche Summe an Nutzen für alle Betroffenen enneicht wird. Der Nutzen wird also nicht auf das Handlungssubjekt beschränkt wie es beim Hedonismus ader psychologischem Egoismus den Fall ist. مصنعيد Begründer ist Jeremy Bentham ( 1748-1832) von ihm Stammt ondBmcguiches Glück für großmdoliche Zahl" d. h. die großbmägliche Summe an Glück erzielen. • monausche Bewertung den Handlung annand des durch die Handlung henbeigefünnien 11 Folgen / Konsequenzen Formen und Grund mentemale des utilitanismus " Hinter dem utilitanismus venbergen sich eine Bandbreile an Modellen utiutåtsprinzip das Nützliche" als Maßstab fün das Richtige Handem Konsequenzenprinzip: Handlungen werden nach ihren Folgen und Konsequenzen beurteilt hedonistisches Prinzip: Handlungen, welche Lust und Glück verunsachen, enhallen oder vengna Bern Sind gut sie nufen die Handlungen Leid nervor und vermindern das wohlengenen, sind schlecht : von Menschen Folgende Grundprinzipien Ausnahme: fühnt Leid langfristig zu Glück kann es kurzzeitig entragen werden, fühnt Glück (angfristig zu Leid, kann es verwangen werden Sozialprinzip (universalistisches Prinzip) Maximierung des Gludes...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

für die gråbtmégüche Anzani Allgemeingültigkeit utilistischer Entscheidungen Handlungs utilitarismus es gibt in jener einzelnen, echleceten Situation eine Entscheidung basierend auf utili. Prinzipien jede Situation und Idee ist einzigartig ● Regel utilitanismus (im Alltag) Situationen anneln ihren Fagen Commancence- Monal