Bundesrat - Handout

B

Bine

21 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/12

Präsentation

Bundesrat - Handout

 Haupt Funktionen
BUNDESTAG
S
Bundesrat
Der Bundesrat ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland. Welches die Länder bei der Ge

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

20

Hier findest du ein Handout mit den wichtigsten Informationen zum Bundesrat.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Haupt Funktionen BUNDESTAG S Bundesrat Der Bundesrat ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland. Welches die Länder bei der Gesetzgebung, Verwaltung des Bundes und in Angelegenheiten der Europäischen Union mitwirken lässt. Jedes Land ist dabei durch seine Mitglieder, seiner Landesregierung, im Bundestat vertreten. BUNDESRAT §× D KEIN BUNDESGESETZ KOMMT OHNE BUNDESRAT ZUSTANDE • Bei zustimmunsbedürftigen Gesetzen muss der Bundesrat dem Bundestag ausdrücklich zustimmen. • Welche Gesetze zustimmungsbedürftig sind ist an unterschiedlich Stellen des Grundgesetze festgelegt • Die den übrigen Gesetzen handelt es sich um Einspruchgesetze Hier bei kann der Bundesrat nur durch Einspruch das Gesetz verhindern • Wobei der Bundestag diesen Einspruch durch die Kanzlermehrheit überstimmen könnte · Stimmenverteilung im Bundesrat Nach Ländern, Februar 2013 Opposition 36 Nordrhein- Westfalen Hamburg Baden- Württemberg Niedersachsen 3 6 6 Rheinland- Pfalz 6 "Mecklenburg-Vorpommem Quelle: Bundesrat Lizenz: Creative Commons by-nc-nd/3.0/de Bundeszentrale für politische Bildung, 2013, www.bpb.de Schleswig- Holstein 4 4 Branden- Bremen burg 4 3 Große Koalition 18 Berlin 4 insgesamt 69 Stimmen 4 Sachsen- Anhalt B Thüringen A 3 MV Saarland 6 CDU CSU FDP Grüne Die Linke SPD Südschleswigscher Wählerverband 5 Bayern Schleswig-Holstein Hessen NRW, Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen Regierungsblock 15 Heason Sachsen Der Bundesrat hat 69 Mitglieder Diese sich aus Artikel 51 (2) des Grundgesetzes zusammensetzen Artikel 51 (2) Jedes Land hat mindestens drei Stimmen, Länder mit mehr als zwei Millionen Einwohner haben vier, Länder mit mehr als sechs Millionen Einwohnern fünf, Länder mit mehr als sieben Millionen Einwohner sechs Stimmen. L> Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Der Bundesrat setzt sich nicht durch direkt Wahlen zusammen, sondern wird nach Landtagswahlen lediglich Teil erneuert Man spricht von einem ewigen Organ Der Bundesrat wird von einem Bundespräsidenten geleitet Dieser wird jährlich aus dem...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Kreise der 16 Minister gewählt. Durch das parlamentarische Mittel der Entschließung versucht der Bundesrat, durch Ersuchen, auf Probleme hinzuweisen. (Entschließungen sind nicht rechtlich verbindlich) Zusätzliche Funktionen des Bundesrates Durch das Intitativrecht kann auch der Bundesrat Gesetzesentwürfe einreichen. Die vom Bundesrat beschlossenen Gesetzentwürfe werden zunächst der Bundesregierung zugeleitet. Sie kann innerhalb von sechs Wochen - in besonderen Fällen innerhalb von drei oder neun Wochen - eine Stellungnahme dazu abgeben. Danach ist der Gesetzentwurf an den Bundestag weiterzuleiten Der Bundesrat wird jedoch auch als Blockadeinstrument der Oppositionsparteien genutzt Eine Blockadenpolitik zielt auf eine Verhinderung von Vorgaben der Regierung, um eine bessere Ausgangsposition zu erreichen. Die Blockade wird meist von der Opposition ausgeübt, wenn diese im Bundesrat eine qualifizierte Mehrheit besitzt. Durch eine Blockadepolitik können Ergebnis der Regierungsparteien negativ beeinflusst werden

Bundesrat - Handout

B

Bine

21 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/12

Präsentation

Bundesrat - Handout

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Haupt Funktionen
BUNDESTAG
S
Bundesrat
Der Bundesrat ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland. Welches die Länder bei der Ge

App öffnen

Teilen

Speichern

20

Kommentare (1)

H

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Hier findest du ein Handout mit den wichtigsten Informationen zum Bundesrat.

Ähnliche Knows

2

Handout Bundesrat

Know Handout Bundesrat  thumbnail

785

 

11/12

1

Weg der Gesetzgebung

Know Weg der Gesetzgebung thumbnail

1552

 

11/12/13

1

Gesetzgebungsprozess in DE

Know Gesetzgebungsprozess in DE thumbnail

405

 

12

Deutschlands Verfassungsorgane

Know Deutschlands Verfassungsorgane thumbnail

2895

 

11/9/10

Mehr

Haupt Funktionen BUNDESTAG S Bundesrat Der Bundesrat ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland. Welches die Länder bei der Gesetzgebung, Verwaltung des Bundes und in Angelegenheiten der Europäischen Union mitwirken lässt. Jedes Land ist dabei durch seine Mitglieder, seiner Landesregierung, im Bundestat vertreten. BUNDESRAT §× D KEIN BUNDESGESETZ KOMMT OHNE BUNDESRAT ZUSTANDE • Bei zustimmunsbedürftigen Gesetzen muss der Bundesrat dem Bundestag ausdrücklich zustimmen. • Welche Gesetze zustimmungsbedürftig sind ist an unterschiedlich Stellen des Grundgesetze festgelegt • Die den übrigen Gesetzen handelt es sich um Einspruchgesetze Hier bei kann der Bundesrat nur durch Einspruch das Gesetz verhindern • Wobei der Bundestag diesen Einspruch durch die Kanzlermehrheit überstimmen könnte · Stimmenverteilung im Bundesrat Nach Ländern, Februar 2013 Opposition 36 Nordrhein- Westfalen Hamburg Baden- Württemberg Niedersachsen 3 6 6 Rheinland- Pfalz 6 "Mecklenburg-Vorpommem Quelle: Bundesrat Lizenz: Creative Commons by-nc-nd/3.0/de Bundeszentrale für politische Bildung, 2013, www.bpb.de Schleswig- Holstein 4 4 Branden- Bremen burg 4 3 Große Koalition 18 Berlin 4 insgesamt 69 Stimmen 4 Sachsen- Anhalt B Thüringen A 3 MV Saarland 6 CDU CSU FDP Grüne Die Linke SPD Südschleswigscher Wählerverband 5 Bayern Schleswig-Holstein Hessen NRW, Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen Regierungsblock 15 Heason Sachsen Der Bundesrat hat 69 Mitglieder Diese sich aus Artikel 51 (2) des Grundgesetzes zusammensetzen Artikel 51 (2) Jedes Land hat mindestens drei Stimmen, Länder mit mehr als zwei Millionen Einwohner haben vier, Länder mit mehr als sechs Millionen Einwohnern fünf, Länder mit mehr als sieben Millionen Einwohner sechs Stimmen. L> Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Der Bundesrat setzt sich nicht durch direkt Wahlen zusammen, sondern wird nach Landtagswahlen lediglich Teil erneuert Man spricht von einem ewigen Organ Der Bundesrat wird von einem Bundespräsidenten geleitet Dieser wird jährlich aus dem...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Kreise der 16 Minister gewählt. Durch das parlamentarische Mittel der Entschließung versucht der Bundesrat, durch Ersuchen, auf Probleme hinzuweisen. (Entschließungen sind nicht rechtlich verbindlich) Zusätzliche Funktionen des Bundesrates Durch das Intitativrecht kann auch der Bundesrat Gesetzesentwürfe einreichen. Die vom Bundesrat beschlossenen Gesetzentwürfe werden zunächst der Bundesregierung zugeleitet. Sie kann innerhalb von sechs Wochen - in besonderen Fällen innerhalb von drei oder neun Wochen - eine Stellungnahme dazu abgeben. Danach ist der Gesetzentwurf an den Bundestag weiterzuleiten Der Bundesrat wird jedoch auch als Blockadeinstrument der Oppositionsparteien genutzt Eine Blockadenpolitik zielt auf eine Verhinderung von Vorgaben der Regierung, um eine bessere Ausgangsposition zu erreichen. Die Blockade wird meist von der Opposition ausgeübt, wenn diese im Bundesrat eine qualifizierte Mehrheit besitzt. Durch eine Blockadepolitik können Ergebnis der Regierungsparteien negativ beeinflusst werden