Wirtschaft und Recht /

WiPo Klausur 11.Klasse Nr. 1

WiPo Klausur 11.Klasse Nr. 1

 THEMEN
•Bundestagswahl 2017
Koalition
Verhältniswahlrecht / Erst-, Zweitstimme
überhang-und Ausgleich mandate
Fraktionen/Fraktionszwang
·Da

WiPo Klausur 11.Klasse Nr. 1

N

Nina Hansen

0 Followers

Teilen

Speichern

19

 

11

Lernzettel

Das war mein Lernzettel zur WiPo-Klausur über die Bundestagswahl 2017, Erst- und Zweitstimme, Vorgezogene Neuwahlen, das Verhältniswahlrecht, den Bundeskanzler, die Mandate, die Gewaltenteilung, den Bundesrat und das Bundesverfassungsgericht:)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

THEMEN •Bundestagswahl 2017 Koalition Verhältniswahlrecht / Erst-, Zweitstimme überhang-und Ausgleich mandate Fraktionen/Fraktionszwang ·Das freie Mandat (GG38) Wahl des Bundeskanzlers (GG 63). •Vorgezogene Neuwahlen (GG 63, 67, 68) Gewaltenteilung •Die Gesetzgebung. Föderalismus -Bundesrat Parlamentarische Demokratie •streibbare Demokratie •Dritte Gewalt Vorgezogene Newwahlen Misstrauensvotum: BH wird entlassen und ein never gewählt Meist durch die Opposition Vertrauensfrage BT kann aufgelöst werden ->durch den K 25.M.2020 Bundestagswahl 2017 CDU 26%; SPD 20,5%; AfD 12% Koalition zwischen CDU/CSU +SPD (Großkoalition) Opposition APDFDP, Linke, Grünen Enststimme Kandidat seines Wahlkreises (299 Wahlkreise). -299 Direktkandidaten %0 Sitzverteilung der Parteien/ 299 Handidaten aus Landesliete Zweitstimme Anzahl der Plätze für diese Partei (Verhältnis wahl) Verhältniswahlrecht. keine Wahlkreise nötig •Parteien stellen disten mit Kandidaten auf Parteien erhalten entsprechenden Anteil sitze Mandate 599 Abgeordnete DireHtmandat: Gewinner ziehen automatisch in den Bundestag ein Oberhangsmandat: entsteht, wenn eine Partei mehr Direktmandate gewonnen hat, als ihren Anteil an Zweitstimmen Bundeskanzler BP schlägt BK ver >Wahl vom BT, absolute Mehrheit erforderlich L>Falls vorgeschlagener BK nicht gewählt wird. innerhalb 14 Tagen Newwan Ausgleichsmandat. Parteien mit wenig überhangsmandaten erhalten Ausgleichsmandate, um das ursprüngliche Verhältnis zu den anderen Parteien wieder herzustellen (+ überhangs. mandate) Das freie Mandat 1. Jeder Abgeordnete ist nut seinem eigenem. Gewissen verpflichtet" Gewoltenterung Legislative gesetzgebende Gewalt Exekutive: ausführende Gewalt Juditative rechtssprechende Gewalt Föderalismus Zusammenschließung von Bund und Ländern Bundesrat 69 Mitglieder Vertreter der Bundesländer Demokratie Parlamentarische Demokratie. Repräsentative Demoliratie. Streitbare Demokratie: Wehrhafte Demokratie" Parteien, die die Demoliratie. Selbst abschaffen wollen. werden verboten Bundesverfassungsgericht Wacht darüber, dass Gesetze eingehalten werden'

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Wirtschaft und Recht /

WiPo Klausur 11.Klasse Nr. 1

N

Nina Hansen  

Follow

0 Followers

 THEMEN
•Bundestagswahl 2017
Koalition
Verhältniswahlrecht / Erst-, Zweitstimme
überhang-und Ausgleich mandate
Fraktionen/Fraktionszwang
·Da

App öffnen

Das war mein Lernzettel zur WiPo-Klausur über die Bundestagswahl 2017, Erst- und Zweitstimme, Vorgezogene Neuwahlen, das Verhältniswahlrecht, den Bundeskanzler, die Mandate, die Gewaltenteilung, den Bundesrat und das Bundesverfassungsgericht:)

Ähnliche Knows

user profile picture

Wahlsysteme & Bundestagswahl

Know Wahlsysteme & Bundestagswahl thumbnail

189

 

11/9/10

user profile picture

(Bundddestags)-Wahlen

Know (Bundddestags)-Wahlen thumbnail

186

 

11/12/10

user profile picture

Bundestagswahl

Know Bundestagswahl  thumbnail

48

 

10

D

2

Wahlen

Know Wahlen  thumbnail

26

 

10

THEMEN •Bundestagswahl 2017 Koalition Verhältniswahlrecht / Erst-, Zweitstimme überhang-und Ausgleich mandate Fraktionen/Fraktionszwang ·Das freie Mandat (GG38) Wahl des Bundeskanzlers (GG 63). •Vorgezogene Neuwahlen (GG 63, 67, 68) Gewaltenteilung •Die Gesetzgebung. Föderalismus -Bundesrat Parlamentarische Demokratie •streibbare Demokratie •Dritte Gewalt Vorgezogene Newwahlen Misstrauensvotum: BH wird entlassen und ein never gewählt Meist durch die Opposition Vertrauensfrage BT kann aufgelöst werden ->durch den K 25.M.2020 Bundestagswahl 2017 CDU 26%; SPD 20,5%; AfD 12% Koalition zwischen CDU/CSU +SPD (Großkoalition) Opposition APDFDP, Linke, Grünen Enststimme Kandidat seines Wahlkreises (299 Wahlkreise). -299 Direktkandidaten %0 Sitzverteilung der Parteien/ 299 Handidaten aus Landesliete Zweitstimme Anzahl der Plätze für diese Partei (Verhältnis wahl) Verhältniswahlrecht. keine Wahlkreise nötig •Parteien stellen disten mit Kandidaten auf Parteien erhalten entsprechenden Anteil sitze Mandate 599 Abgeordnete DireHtmandat: Gewinner ziehen automatisch in den Bundestag ein Oberhangsmandat: entsteht, wenn eine Partei mehr Direktmandate gewonnen hat, als ihren Anteil an Zweitstimmen Bundeskanzler BP schlägt BK ver >Wahl vom BT, absolute Mehrheit erforderlich L>Falls vorgeschlagener BK nicht gewählt wird. innerhalb 14 Tagen Newwan Ausgleichsmandat. Parteien mit wenig überhangsmandaten erhalten Ausgleichsmandate, um das ursprüngliche Verhältnis zu den anderen Parteien wieder herzustellen (+ überhangs. mandate) Das freie Mandat 1. Jeder Abgeordnete ist nut seinem eigenem. Gewissen verpflichtet" Gewoltenterung Legislative gesetzgebende Gewalt Exekutive: ausführende Gewalt Juditative rechtssprechende Gewalt Föderalismus Zusammenschließung von Bund und Ländern Bundesrat 69 Mitglieder Vertreter der Bundesländer Demokratie Parlamentarische Demokratie. Repräsentative Demoliratie. Streitbare Demokratie: Wehrhafte Demokratie" Parteien, die die Demoliratie. Selbst abschaffen wollen. werden verboten Bundesverfassungsgericht Wacht darüber, dass Gesetze eingehalten werden'

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen