Geld

 GELD
1534972 WAS VERSTEHT MAN UNTER GELD?
▪ Geld ist das allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel, auf
das sich eine Gesellschaft ve

Geld

user profile picture

LetsGoStudy

4862 Followers

Teilen

Speichern

33

 

7/8/9

Präsentation

Hier hast du eine Präsentation über Geld

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

GELD 1534972 WAS VERSTEHT MAN UNTER GELD? ▪ Geld ist das allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel, auf das sich eine Gesellschaft verständigt hat. Ist man durch die Rechtsordnung verpflichtet, das Geld anzunehmen, dient es als gesetzliches Zahlungsmittel, durch das eine Schuld mit rechtlicher Wirkung getilgt werden kann. Im Euro-Währungsgebiet ist Euro- Bargeld das gesetzliche Zahlungsmittel. Im Eurosystem dürfen nur die Zentralbanken Euro-Bargeld schaffen und in Umlauf bringen. EIGENSCHAFTEN VON GELD Gesetzliche Anerkennung (Geld muss im jeweiligen Land auch als solches anerkannt sein, um einen Staat zum Beispiel auch vor Falschgeld zu schützen) ■ Wertbeständig (Eine Währung sollte keinen enormen kontinuierlichen Kursschwankungen ausgesetzt sein, sondern in seinem Wert beständig sein. Heutzutage gilt hier die Kaufkraft der Konsumenten als Indikator) Teilbarkeit (Natürlich sollte Geld auch in kleinere Mengen teilbar sein) Darüber hinaus gibt es natürlich noch einige weitere Geldeigenschaften, die jedoch mehr oder weniger selbstverständlich sind. So sollte Geld natürlich hinsichtlich seines Gewichts und seiner Größe transportierbar sein. ■ ■ GESCHICHTE VON GELD ▪ Die Geschichte des Geldes beginnt in urgeschichtlicher Zeit und reicht bis in die Gegenwart. Zur Entstehung des Geldes gibt es mehrere Theorien. Diese hängen von der Definition des Begriffs ab. Eine Möglichkeit zur Beschreibung des Geldes bieten seine Funktionen: Es dient als Tausch- und Zahlungsmittel, als Recheneinheit sowie zur Wertaufbewahrung. Die Geschichte des Geldes umfasst Mittel, die mindestens eine dieser Funktionen erfüllen. Im...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Laufe der Zeit waren verschiedene Formen im Einsatz wie Warengeld, Münzgeld, Papiergeld und Buchgeld. Ihre Entwicklung steht in enger Verbindung mit der Historie der Banken, der Finanzinstrumente und der Finanzkrisen.

user profile picture

LetsGoStudy  

Follow

4862 Followers

 GELD
1534972 WAS VERSTEHT MAN UNTER GELD?
▪ Geld ist das allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel, auf
das sich eine Gesellschaft ve

App öffnen

Hier hast du eine Präsentation über Geld

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Wirtschaft

Know Wirtschaft thumbnail

2

 

12

S

Let’s make Money - Mind Map

Know Let’s make Money - Mind Map thumbnail

7

 

12

user profile picture

2

GATT/WTO, Geld und Banken, Funktionen

Know GATT/WTO, Geld und Banken, Funktionen thumbnail

3

 

11/12/13

user profile picture

Geld

Know Geld  thumbnail

11

 

7/8/9

GELD 1534972 WAS VERSTEHT MAN UNTER GELD? ▪ Geld ist das allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel, auf das sich eine Gesellschaft verständigt hat. Ist man durch die Rechtsordnung verpflichtet, das Geld anzunehmen, dient es als gesetzliches Zahlungsmittel, durch das eine Schuld mit rechtlicher Wirkung getilgt werden kann. Im Euro-Währungsgebiet ist Euro- Bargeld das gesetzliche Zahlungsmittel. Im Eurosystem dürfen nur die Zentralbanken Euro-Bargeld schaffen und in Umlauf bringen. EIGENSCHAFTEN VON GELD Gesetzliche Anerkennung (Geld muss im jeweiligen Land auch als solches anerkannt sein, um einen Staat zum Beispiel auch vor Falschgeld zu schützen) ■ Wertbeständig (Eine Währung sollte keinen enormen kontinuierlichen Kursschwankungen ausgesetzt sein, sondern in seinem Wert beständig sein. Heutzutage gilt hier die Kaufkraft der Konsumenten als Indikator) Teilbarkeit (Natürlich sollte Geld auch in kleinere Mengen teilbar sein) Darüber hinaus gibt es natürlich noch einige weitere Geldeigenschaften, die jedoch mehr oder weniger selbstverständlich sind. So sollte Geld natürlich hinsichtlich seines Gewichts und seiner Größe transportierbar sein. ■ ■ GESCHICHTE VON GELD ▪ Die Geschichte des Geldes beginnt in urgeschichtlicher Zeit und reicht bis in die Gegenwart. Zur Entstehung des Geldes gibt es mehrere Theorien. Diese hängen von der Definition des Begriffs ab. Eine Möglichkeit zur Beschreibung des Geldes bieten seine Funktionen: Es dient als Tausch- und Zahlungsmittel, als Recheneinheit sowie zur Wertaufbewahrung. Die Geschichte des Geldes umfasst Mittel, die mindestens eine dieser Funktionen erfüllen. Im...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Laufe der Zeit waren verschiedene Formen im Einsatz wie Warengeld, Münzgeld, Papiergeld und Buchgeld. Ihre Entwicklung steht in enger Verbindung mit der Historie der Banken, der Finanzinstrumente und der Finanzkrisen.