Geographie/Erdkunde /

Global City Singapur - Der perfekte Wirtschaftsstandort?

Global City Singapur - Der perfekte Wirtschaftsstandort?

 Global City Singapur- Der perfekte
Wirtschaftsstandort?
junge Nation
Gerechtigkeit
Gleichheit
Fortschritt
Friede
Demokratie
Brüderschaft
&
 Global City Singapur- Der perfekte
Wirtschaftsstandort?
junge Nation
Gerechtigkeit
Gleichheit
Fortschritt
Friede
Demokratie
Brüderschaft
&

Global City Singapur - Der perfekte Wirtschaftsstandort?

user profile picture

Emi Seibold

420 Followers

Teilen

Speichern

127

 

11/12/13/10

Präsentation

Präsentation entweder für 10. Klasse oder Kursstufe. 12 Punkte

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Global City Singapur- Der perfekte Wirtschaftsstandort? junge Nation Gerechtigkeit Gleichheit Fortschritt Friede Demokratie Brüderschaft & Gleichheit Tugend & Reinheit Gliederung 1. Allgemeine Fakten 2. Standortfaktoren 3. Wirtschaft 4. Der perfekte Wirtschaftsstandort? 1.Allgemeine Daten Insel- und Stadtstaat Singapur (Sanskrit) = Löwenstaat Parlamentarische Republik Klima: tropisch 1.2 Geographie Fläche: 719,2 Quadratkilometer Staatsgebiet: Eine Hauptinsel - Drei größere Inseln - 58 kleinere Inseln Flachwelliges Gebiet ohne größere Erhebungen Liegt zwischen Malaysia und Indonesien 0 5 10 km Jurong. Johor- straße Woodlands دستے 10. MALAYSIA Pulau Bukum Seletar SINGAPUR Pulau Ubin Bedok. Sentosa Straße von Singapur Sungai Johor Changi Pulau Tekong .5 DINDONESIEN Pulau Batam 1.3 Bevölkerung Einwohnerzahl: 5,6 Mio Bevölkerungsdichte: 7.799/km2 Sprachen: Englisch, Chinesisch, Tamil, Malayisch Vielvölkerstaat Global City Singapur - der perfekte Wirtschaftsstandort? 1. Geographie: - liegt zwischen Malaysia und Indonesien - Fläche von 719,2 qkm - umfasst eine Hauptinsel, 3 größere und 58 kleinere Inseln 2. Bevölkerung: - ca 5,6 Mio Menschen - durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 7.799 Menschen pro qkm - 4 Amtssprachen: Englisch, Chinesisch, Tamil, Malaiisch Standortfaktoren 1. Verkehrsanbindung und geographische Lage: zweitgrößter Containerhafen der Welt 2. Bildung: ● ● ● ● Changi Airport (einer der bedeutendsten Flughäfen Südostasiens) sehr gut ausgebautes ÖPNV-System 3. Wirtschaftspolitik: Erdkunde-Vortrag sehr hohe Alphabetisierungsrate bei 96% hochqualifizierte Arbeitskräfte zahlreiche Universitäten ● leistungsorientierte Mentalität der Einwohner Singapurs günstiges Investitionsklima für ausländische Investoren hohe politische Stabilität niedrige Korruptionsrate großzügige Steueranreize 4. Lebensqualität: ● Sauberkeit und Sicherheit modernes Gesundheitssystem hohe Lebenserwartung bei 84 Jahren Wirtschaft: hochindustrialisierte und erfolgreiche Marktwirtschaft wichtigster Sektor: Dienstleistungssektor Standort vieler MNUs (Multinationale Unternehmen) Beispiel Finanzwirtschaft: wichtiger Finanzplatz 24 Stunden Handel über 200 internationale und nationale Banken, sowie über 1.000 Finanzdienstleister Grundlinien der Wirtschaftspolitik: Viele multi-und bilaterale Abkommen (WTO, ASEAN, APEC, ASEM) Freihandelsabkommen mit der EU Wirtschaftssektoren: Außenwirtschaft: PRO Produzierendes Gewerbe: chemische und ölverarbeitende Industrie, Elektroindustrie, Maschinen und Ausrüstungsgegenstände, Schiffsreparatur und zunehmend Biotechnologie und Pharmazie Zahlreiche GLCs (Government Linked Companies) Dominanz des Dienstleistungssektors Vorantreiben von Spitzentechnologien - sehr...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

niedrige Zölle 96% aller Importe sind zollfrei wichtigste Import- und Exportprodukte: Erdölderivate, Chemikalien, Maschinen, Ausrüstungsgegenstände und Zubehör Außenhandelsvolumen 2016: 569 Mrd Euro Größte Handelspartner: China, Malaysia; EU, USA, Hongkong, Indonesien, Taiwan und Japan wirtschaftsfreundliches Land mit exzellenter Infrastruktur Tor zum südostasiatischen Markt striktes Freihandelsregime bedeutender Finanzplatz Literatur: CONTRA Abhängigkeit von Weltkonjunktur im regionalen Vergleich hohe Löhne und Standortkosten keine Rohstoffe Fazit: Trotz oben genannter Nachteile wird sich Singapur in Südostasien weiterhin behaupten. Große Expansionen sind aufgrund der Lage und Landknappheit wohl zukünftig nicht mehr möglich. verblasst-1.18596941 http://www.auswaertiges- Landknappheit Konkurrenz durch benachbarte Schwellenländer TERRA Geographie Kursstufe, Klett Verlag, 2010 https://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/Wirtschaftsklima/wirtschaf tsausblick,t=wirtschaftsausblick-winter-201617--singapur,did=1612974.html https://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschaftspolitik/das-asiatische-erfolgsmodell- amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Singapur/Wirtschaft_node.html https://www.erlebe-singapur.de/wirtschaft-in-singapur.php

Geographie/Erdkunde /

Global City Singapur - Der perfekte Wirtschaftsstandort?

Global City Singapur - Der perfekte Wirtschaftsstandort?

user profile picture

Emi Seibold

420 Followers
 

11/12/13/10

Präsentation

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Global City Singapur- Der perfekte
Wirtschaftsstandort?
junge Nation
Gerechtigkeit
Gleichheit
Fortschritt
Friede
Demokratie
Brüderschaft
&

App öffnen

Präsentation entweder für 10. Klasse oder Kursstufe. 12 Punkte

Ähnliche Knows

user profile picture

Singapur

Know  Singapur thumbnail

14

 

13

M

Staaten Südostasiens

Know Staaten Südostasiens thumbnail

14

 

11/12/13

N

72

Referat Grüne Revolution Südostasien

Know Referat Grüne Revolution Südostasien thumbnail

4

 

11/10

user profile picture

Handelsabkommen RCEP

Know Handelsabkommen RCEP thumbnail

8

 

11/10

Global City Singapur- Der perfekte Wirtschaftsstandort? junge Nation Gerechtigkeit Gleichheit Fortschritt Friede Demokratie Brüderschaft & Gleichheit Tugend & Reinheit Gliederung 1. Allgemeine Fakten 2. Standortfaktoren 3. Wirtschaft 4. Der perfekte Wirtschaftsstandort? 1.Allgemeine Daten Insel- und Stadtstaat Singapur (Sanskrit) = Löwenstaat Parlamentarische Republik Klima: tropisch 1.2 Geographie Fläche: 719,2 Quadratkilometer Staatsgebiet: Eine Hauptinsel - Drei größere Inseln - 58 kleinere Inseln Flachwelliges Gebiet ohne größere Erhebungen Liegt zwischen Malaysia und Indonesien 0 5 10 km Jurong. Johor- straße Woodlands دستے 10. MALAYSIA Pulau Bukum Seletar SINGAPUR Pulau Ubin Bedok. Sentosa Straße von Singapur Sungai Johor Changi Pulau Tekong .5 DINDONESIEN Pulau Batam 1.3 Bevölkerung Einwohnerzahl: 5,6 Mio Bevölkerungsdichte: 7.799/km2 Sprachen: Englisch, Chinesisch, Tamil, Malayisch Vielvölkerstaat Global City Singapur - der perfekte Wirtschaftsstandort? 1. Geographie: - liegt zwischen Malaysia und Indonesien - Fläche von 719,2 qkm - umfasst eine Hauptinsel, 3 größere und 58 kleinere Inseln 2. Bevölkerung: - ca 5,6 Mio Menschen - durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 7.799 Menschen pro qkm - 4 Amtssprachen: Englisch, Chinesisch, Tamil, Malaiisch Standortfaktoren 1. Verkehrsanbindung und geographische Lage: zweitgrößter Containerhafen der Welt 2. Bildung: ● ● ● ● Changi Airport (einer der bedeutendsten Flughäfen Südostasiens) sehr gut ausgebautes ÖPNV-System 3. Wirtschaftspolitik: Erdkunde-Vortrag sehr hohe Alphabetisierungsrate bei 96% hochqualifizierte Arbeitskräfte zahlreiche Universitäten ● leistungsorientierte Mentalität der Einwohner Singapurs günstiges Investitionsklima für ausländische Investoren hohe politische Stabilität niedrige Korruptionsrate großzügige Steueranreize 4. Lebensqualität: ● Sauberkeit und Sicherheit modernes Gesundheitssystem hohe Lebenserwartung bei 84 Jahren Wirtschaft: hochindustrialisierte und erfolgreiche Marktwirtschaft wichtigster Sektor: Dienstleistungssektor Standort vieler MNUs (Multinationale Unternehmen) Beispiel Finanzwirtschaft: wichtiger Finanzplatz 24 Stunden Handel über 200 internationale und nationale Banken, sowie über 1.000 Finanzdienstleister Grundlinien der Wirtschaftspolitik: Viele multi-und bilaterale Abkommen (WTO, ASEAN, APEC, ASEM) Freihandelsabkommen mit der EU Wirtschaftssektoren: Außenwirtschaft: PRO Produzierendes Gewerbe: chemische und ölverarbeitende Industrie, Elektroindustrie, Maschinen und Ausrüstungsgegenstände, Schiffsreparatur und zunehmend Biotechnologie und Pharmazie Zahlreiche GLCs (Government Linked Companies) Dominanz des Dienstleistungssektors Vorantreiben von Spitzentechnologien - sehr...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

niedrige Zölle 96% aller Importe sind zollfrei wichtigste Import- und Exportprodukte: Erdölderivate, Chemikalien, Maschinen, Ausrüstungsgegenstände und Zubehör Außenhandelsvolumen 2016: 569 Mrd Euro Größte Handelspartner: China, Malaysia; EU, USA, Hongkong, Indonesien, Taiwan und Japan wirtschaftsfreundliches Land mit exzellenter Infrastruktur Tor zum südostasiatischen Markt striktes Freihandelsregime bedeutender Finanzplatz Literatur: CONTRA Abhängigkeit von Weltkonjunktur im regionalen Vergleich hohe Löhne und Standortkosten keine Rohstoffe Fazit: Trotz oben genannter Nachteile wird sich Singapur in Südostasien weiterhin behaupten. Große Expansionen sind aufgrund der Lage und Landknappheit wohl zukünftig nicht mehr möglich. verblasst-1.18596941 http://www.auswaertiges- Landknappheit Konkurrenz durch benachbarte Schwellenländer TERRA Geographie Kursstufe, Klett Verlag, 2010 https://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/Wirtschaftsklima/wirtschaf tsausblick,t=wirtschaftsausblick-winter-201617--singapur,did=1612974.html https://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschaftspolitik/das-asiatische-erfolgsmodell- amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Singapur/Wirtschaft_node.html https://www.erlebe-singapur.de/wirtschaft-in-singapur.php