Wirtschaft und Recht /

Internationale Politik

Internationale Politik

 1. Definieren Sie den Begriff internationale Politik (2P)
Z. Vollziehen Sie den Wandel der Politik nach 1945 bis zum
21. Jahrhundert (4P)
3

Internationale Politik

user profile picture

Rahel Räbiger

1444 Followers

Teilen

Speichern

116

 

11/12

Klausur

LK zur Internationale Politik mit voller Punktzahl abgeschlossen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1. Definieren Sie den Begriff internationale Politik (2P) Z. Vollziehen Sie den Wandel der Politik nach 1945 bis zum 21. Jahrhundert (4P) 3. Stellen Sie überblicksartig die 4 Weltmodelle dar (4P) 4. Definieren Sie Terronsmus und erläutern Sie die 3 Arten des Terrorismus 1. Internationale Politik sind Beziehungen und Nor- men die von Staaten und staatlichen Ordnungen erhalten und entwickelt werden. In der internationa- len Politik spielen Bündnisse, Abkommen und Normen eine wichtige Rolle. Strukturmerkmale Sind Multipolarität, Globalisierung, Regionalisierung, Okonomisierung & Intercependenz 2. Nach 1945 herrschte eine bipolare Weltordnung. Die internationale Politik wurde von den Gegensätzen der Supermächte, USA und Sowjetunion, geprägt. Es entstanden weltweite Konflikle, wie der Koreakrieg, der Vietnamkrieg und die Kuba-Krise. Ein kfies Krisenherd der beiden Supermächte war die Zeit des Kalten Krieges beide Machte setzen politische, ideologische und ökonomische Mittel ein. Auf die bipolare Weltordnung folgte die multipolare Welt. ordnung. Das jetzige Russland verlor Ferte Territorien. Die USA war nun die Weltmacht Nummer 1. Jedoch war die jetzige Nummer 1 auf Zusammenarbeit mit anderen Staaten angewiesen, z. B. in Krisenherden wie Irak Iran/.... Während dieser Zeit traten aber neve Mächte, die Brickstaaten, in den Vordergrund. Brickstaaten sind zum Bei- Spiel Japan, Südafrika Brasilien, China.. 3. Anarchie der Staatenwelt In der Anarchie herrst Grenzenlosigkeit und Gesetzes- freiheit. Auch auf politische, gesellschaftliche und wirt-i schaftliche Herfset gibt es Herrscher- & Gesetzeslosigkeit. Aide Hegemoniale Ordnung Ein Hegemon ist ein Alleinherrscher. In der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Hegemonialen Ord- nung hat der Staat eine herausragende Machtposition. Er kann anderen Staaten sein Willen aufzwingen ✓ Beispiel: Hannibal, Napoleon Horizontale Selbstkoordination In der Horizontalen Selbstkoordination wird das Handeln durch Verträge, Abkommen und Entscheidungen, im gegenseitigem Interesse Kontrolliert. Diese Ordnung beruht auf gemeinsamen Interesse, Loyalität und Gleichberechtigung.✓ Kritikpunkt: Der Staat kann nur schwer mit Sanktions- maßnahmen droher Untergeordnete Weltregierung Der Staat gibt ein Teil seiner Souveränität an eine Übergeordnete Wellordnung ab. Diese Wellordnung wird durch Parlamente & Gesetze kontrolliert. Instrumente zur Durchselzung sind z. B. Polizei, Militär, Europol, Interpol. 4. Terrorismus ist Anwendung bzw Androhung von Gewalt. Es sind mplanmäßig vorbereitete schockierende Gewaltanschläge gegen eine politische Ordnung aus dem Untergrund herraus. Ziel ist es Unsicherheit, Schock und Sympatie zu erzeugen, Panik in der Gesellschaft hervor zu rufen und die Regierung zu schwächen oder einen politischen Wandel anzutreiben. 3 Arlen des Terrorismus? nationaler Terrorismus: Ist die Anwendung von Gewalt innerhalb eines Staales. L>Beispiel: deutsche RAF, irische IRA -internationaler Terrorismus Anschläge auf Burger oder das Territorium eines anderen Staates. Beispiel palästinische Hamas transnationaler Terrorismus: Ist das Agieren in transnationalen Netzwerken und Räumen ↳ Beispiel: Al-Qaida

Wirtschaft und Recht /

Internationale Politik

user profile picture

Rahel Räbiger  

Follow

1444 Followers

 1. Definieren Sie den Begriff internationale Politik (2P)
Z. Vollziehen Sie den Wandel der Politik nach 1945 bis zum
21. Jahrhundert (4P)
3

App öffnen

LK zur Internationale Politik mit voller Punktzahl abgeschlossen

Ähnliche Knows

H

29

Internationale Beziehungen

Know Internationale Beziehungen  thumbnail

129

 

11/12

user profile picture

Internationale Beziehungen

Know  Internationale Beziehungen thumbnail

52

 

12

C

Abitur Zusammenfassung Gemeinschaftskunde Internationale Beziehungen

Know Abitur Zusammenfassung Gemeinschaftskunde Internationale Beziehungen thumbnail

82

 

11/12/13

L

4

Internationale Sicherheit; Realismus, Liberalismus, Instutionalismus; Uni- und Multilateralismus; Modelle zur Weltordnung

Know Internationale Sicherheit; Realismus, Liberalismus, Instutionalismus; Uni- und Multilateralismus; Modelle zur Weltordnung  thumbnail

7

 

12

1. Definieren Sie den Begriff internationale Politik (2P) Z. Vollziehen Sie den Wandel der Politik nach 1945 bis zum 21. Jahrhundert (4P) 3. Stellen Sie überblicksartig die 4 Weltmodelle dar (4P) 4. Definieren Sie Terronsmus und erläutern Sie die 3 Arten des Terrorismus 1. Internationale Politik sind Beziehungen und Nor- men die von Staaten und staatlichen Ordnungen erhalten und entwickelt werden. In der internationa- len Politik spielen Bündnisse, Abkommen und Normen eine wichtige Rolle. Strukturmerkmale Sind Multipolarität, Globalisierung, Regionalisierung, Okonomisierung & Intercependenz 2. Nach 1945 herrschte eine bipolare Weltordnung. Die internationale Politik wurde von den Gegensätzen der Supermächte, USA und Sowjetunion, geprägt. Es entstanden weltweite Konflikle, wie der Koreakrieg, der Vietnamkrieg und die Kuba-Krise. Ein kfies Krisenherd der beiden Supermächte war die Zeit des Kalten Krieges beide Machte setzen politische, ideologische und ökonomische Mittel ein. Auf die bipolare Weltordnung folgte die multipolare Welt. ordnung. Das jetzige Russland verlor Ferte Territorien. Die USA war nun die Weltmacht Nummer 1. Jedoch war die jetzige Nummer 1 auf Zusammenarbeit mit anderen Staaten angewiesen, z. B. in Krisenherden wie Irak Iran/.... Während dieser Zeit traten aber neve Mächte, die Brickstaaten, in den Vordergrund. Brickstaaten sind zum Bei- Spiel Japan, Südafrika Brasilien, China.. 3. Anarchie der Staatenwelt In der Anarchie herrst Grenzenlosigkeit und Gesetzes- freiheit. Auch auf politische, gesellschaftliche und wirt-i schaftliche Herfset gibt es Herrscher- & Gesetzeslosigkeit. Aide Hegemoniale Ordnung Ein Hegemon ist ein Alleinherrscher. In der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Hegemonialen Ord- nung hat der Staat eine herausragende Machtposition. Er kann anderen Staaten sein Willen aufzwingen ✓ Beispiel: Hannibal, Napoleon Horizontale Selbstkoordination In der Horizontalen Selbstkoordination wird das Handeln durch Verträge, Abkommen und Entscheidungen, im gegenseitigem Interesse Kontrolliert. Diese Ordnung beruht auf gemeinsamen Interesse, Loyalität und Gleichberechtigung.✓ Kritikpunkt: Der Staat kann nur schwer mit Sanktions- maßnahmen droher Untergeordnete Weltregierung Der Staat gibt ein Teil seiner Souveränität an eine Übergeordnete Wellordnung ab. Diese Wellordnung wird durch Parlamente & Gesetze kontrolliert. Instrumente zur Durchselzung sind z. B. Polizei, Militär, Europol, Interpol. 4. Terrorismus ist Anwendung bzw Androhung von Gewalt. Es sind mplanmäßig vorbereitete schockierende Gewaltanschläge gegen eine politische Ordnung aus dem Untergrund herraus. Ziel ist es Unsicherheit, Schock und Sympatie zu erzeugen, Panik in der Gesellschaft hervor zu rufen und die Regierung zu schwächen oder einen politischen Wandel anzutreiben. 3 Arlen des Terrorismus? nationaler Terrorismus: Ist die Anwendung von Gewalt innerhalb eines Staales. L>Beispiel: deutsche RAF, irische IRA -internationaler Terrorismus Anschläge auf Burger oder das Territorium eines anderen Staates. Beispiel palästinische Hamas transnationaler Terrorismus: Ist das Agieren in transnationalen Netzwerken und Räumen ↳ Beispiel: Al-Qaida