Geographie/Erdkunde /

Klimadiagramm auswerten (Vorgang + Beispieltext)

Klimadiagramm auswerten (Vorgang + Beispieltext)

I

Inaya

14 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11

Lernzettel

Klimadiagramm auswerten (Vorgang + Beispieltext)

 Klimadiagramm beschreiben und deuten:
LOS ANGELES, Kalifornien (32 m)
34° 3' N, 118° 15' W
295 mm
16,5 °C
Tin °C
N in mm
50
40
30
20
10
O
-

Kommentare (5)

Teilen

Speichern

77

Klimadiagramm (arides, humides Klima etc.)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Klimadiagramm beschreiben und deuten: LOS ANGELES, Kalifornien (32 m) 34° 3' N, 118° 15' W 295 mm 16,5 °C Tin °C N in mm 50 40 30 20 10 O -10 J FL MAMJ JA SOND In den Monaten November bis Dezember herrscht dann wieder ein Humides Klima, da der Niederschlag über der Temperatur liegt. Somit kann man erschließen, dass es in diesem Zeitraum mehr regnet als verdunstetet wird. Es herrscht ein feuchtes Wetter. Die höchste Temperatur liegt bei ungefähr 21. Grad im August um die niedrigste. Temperatur liegt bei 13.Grad im Januar. Der höchste Niederschlag ist bei ungefähr 64mm im Januar, dass bedeutet in diesem Monat regnet es am meisten und im Monat Juli ist der Niederschlag bei 0, das bedeutet am niedrigsten. In diesem Monat regnet es kaum und die Temperatur ist am höchsten. Es ist einer der wärmsten Monate. Auf dem Klimadiagramm erkennt man das Klima von Januar bis Dezember in Los Angeles, 150 Kalifornien. Die Durchnittstemperatur ist bei 16,5 C Grad und der 100 Durchnittniederschlag,ist bei 295mm. In Januar bis März liegt die Temperatur bei ungefähr 12 Grad und steigt im April bis Juli auf ungefähr 20 Grad auf. Anfang Juli bis Septmeber liegt die Temperatur bei ungefähr 21 Grad und bleibt gleichmäßig. Im September bis 50 75 25 Dezember sinkt dann die Temperatur langsam auf ungefähr 13 Grad. Wenn man den Niederschlag betrachtet, kann man erschließen, dass im Januar bis Anfang April der Niederschlag bei ungefähr 64mm liegt und höher als die Temperatur ist. Das bedeutet von Januar bis Anfang...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

April herrscht ein Humides Klima vor. Das bedeutet, dass das Wetter in diesem Zeitraum sehr feucht ist und es mehr regnet als verdunstet wird. Ab April sink dann der Niederschlag wieder auf ungefähr 23mm und ab März bis Oktober fällt der Niederschlag starkartig auf ungefähr 2mm. Im Januar herrscht ein Niederschlag von 0 mm, das bedeutet, dass es in diesem Monat nicht einmal geregnet hat. Ingesamt kann man festellen, dass der Niederschlag von April bis Oktober unter der Temperatur liegt und das bedeutet in diesem Zeitraum herrscht ein Aridesklima. Daraus lässt sich entschließen, dass es sehr trocken ist und mehr verdunstet wird als es regnet. Auswertung eines Klimadiagramms: 1. Name und Höhe der Station 2. Temperatur-Maximum sowie Minimum, mit Angabe des jeweiligen. Monats 3. Temperaturampilude (Wert des wärmsten minus Wert des kältesten Monats) 4. Niederschlags. Maximum sowie Minimum mit Angabe des jeweiligen. Monats 5. Die Zahl der ariden/Humiden Monate 6. die Erwähnung, ob die agronomische Trockengrenze unterschritten wird 7. die Dauer der Vegetationsperiode 8. Einordnung in die Klimazone -> Bei Betrachtung des Klimas wird deutlich, dass es sich bei um ein Klima handelt 1/

Geographie/Erdkunde /

Klimadiagramm auswerten (Vorgang + Beispieltext)

Klimadiagramm auswerten (Vorgang + Beispieltext)

I

Inaya

14 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11

Lernzettel

Klimadiagramm auswerten (Vorgang + Beispieltext)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Klimadiagramm beschreiben und deuten:
LOS ANGELES, Kalifornien (32 m)
34° 3' N, 118° 15' W
295 mm
16,5 °C
Tin °C
N in mm
50
40
30
20
10
O
-

App öffnen

Teilen

Speichern

77

Kommentare (5)

D

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Klimadiagramm (arides, humides Klima etc.)

Ähnliche Knows

Klimadiagramm Auswertung

Know Klimadiagramm Auswertung thumbnail

93

 

11/9/10

1

Baumwolle in Burkina Faso

Know Baumwolle in Burkina Faso thumbnail

21

 

11/12/13

Landwirtschaft (Kalifornisches Längstal)

Know Landwirtschaft (Kalifornisches Längstal) thumbnail

57

 

11

Desertifikation/ El Fasher (Stationenaufgaben)

Know Desertifikation/ El Fasher (Stationenaufgaben)  thumbnail

75

 

11/9/10

Mehr

Klimadiagramm beschreiben und deuten: LOS ANGELES, Kalifornien (32 m) 34° 3' N, 118° 15' W 295 mm 16,5 °C Tin °C N in mm 50 40 30 20 10 O -10 J FL MAMJ JA SOND In den Monaten November bis Dezember herrscht dann wieder ein Humides Klima, da der Niederschlag über der Temperatur liegt. Somit kann man erschließen, dass es in diesem Zeitraum mehr regnet als verdunstetet wird. Es herrscht ein feuchtes Wetter. Die höchste Temperatur liegt bei ungefähr 21. Grad im August um die niedrigste. Temperatur liegt bei 13.Grad im Januar. Der höchste Niederschlag ist bei ungefähr 64mm im Januar, dass bedeutet in diesem Monat regnet es am meisten und im Monat Juli ist der Niederschlag bei 0, das bedeutet am niedrigsten. In diesem Monat regnet es kaum und die Temperatur ist am höchsten. Es ist einer der wärmsten Monate. Auf dem Klimadiagramm erkennt man das Klima von Januar bis Dezember in Los Angeles, 150 Kalifornien. Die Durchnittstemperatur ist bei 16,5 C Grad und der 100 Durchnittniederschlag,ist bei 295mm. In Januar bis März liegt die Temperatur bei ungefähr 12 Grad und steigt im April bis Juli auf ungefähr 20 Grad auf. Anfang Juli bis Septmeber liegt die Temperatur bei ungefähr 21 Grad und bleibt gleichmäßig. Im September bis 50 75 25 Dezember sinkt dann die Temperatur langsam auf ungefähr 13 Grad. Wenn man den Niederschlag betrachtet, kann man erschließen, dass im Januar bis Anfang April der Niederschlag bei ungefähr 64mm liegt und höher als die Temperatur ist. Das bedeutet von Januar bis Anfang...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

April herrscht ein Humides Klima vor. Das bedeutet, dass das Wetter in diesem Zeitraum sehr feucht ist und es mehr regnet als verdunstet wird. Ab April sink dann der Niederschlag wieder auf ungefähr 23mm und ab März bis Oktober fällt der Niederschlag starkartig auf ungefähr 2mm. Im Januar herrscht ein Niederschlag von 0 mm, das bedeutet, dass es in diesem Monat nicht einmal geregnet hat. Ingesamt kann man festellen, dass der Niederschlag von April bis Oktober unter der Temperatur liegt und das bedeutet in diesem Zeitraum herrscht ein Aridesklima. Daraus lässt sich entschließen, dass es sehr trocken ist und mehr verdunstet wird als es regnet. Auswertung eines Klimadiagramms: 1. Name und Höhe der Station 2. Temperatur-Maximum sowie Minimum, mit Angabe des jeweiligen. Monats 3. Temperaturampilude (Wert des wärmsten minus Wert des kältesten Monats) 4. Niederschlags. Maximum sowie Minimum mit Angabe des jeweiligen. Monats 5. Die Zahl der ariden/Humiden Monate 6. die Erwähnung, ob die agronomische Trockengrenze unterschritten wird 7. die Dauer der Vegetationsperiode 8. Einordnung in die Klimazone -> Bei Betrachtung des Klimas wird deutlich, dass es sich bei um ein Klima handelt 1/