Geographie/Erdkunde /

Modell der Gentrifizierung

Modell der Gentrifizierung

 •
▸
70%
.
60%
50%
40% - -
30%
20%
10%
Das Modell der Gentrifizierung
untere soziale
Schichten
Vor- und Nachteile der Gentrifizierung!
posit

Modell der Gentrifizierung

user profile picture

Charlotte

53 Followers

Teilen

Speichern

198

 

11/12

Lernzettel

Zusammenfassung des Modells der Gentrifizierung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

• ▸ 70% . 60% 50% 40% - - 30% 20% 10% Das Modell der Gentrifizierung untere soziale Schichten Vor- und Nachteile der Gentrifizierung! positiv • Höherer Anreiz für Gebäude eigentümer, besseren Wohnraum zu mieten Rückgang der Kriminalität Stabilisierung schwacher Bezirke Anders" der Pioniere Invasionsphase1 Invasionsphase 2 Invasionsphase3 Invasionsphase2 Invasionsphase 3 der Pioniere der Pioniere und der Gentrifier der Grentrific Invasionsphase 1 der Gentifier Pioniere Pioniere = Menschen mit geringen Wohnflächen ansprüchen wie Studenten oder eine alternative Szene Gentrifier = Menschen mit höheren Wohnflächenansprüchen wie Yuppies, ledige oder alleinlebende Menschen oder Leitende/mittlere Angestellte Grentrifier 1. Andere" = Restkategorie der ursprünglichen Quartiersbewohner; statusniedrige, altersmäßige oder niedrige Randgruppe •Steigende Immobilienwerte •ernichte Kaufkraft • weniger Leerstand höhere Steuereinnahmen bessere Realisierbarkeit Phase 1.3 Ansiedlung von Pionieren als Ergänzung zu den bisherigen statusniedrigen Bewohnern Phase 2+ Anteil der Pioniere wächst und das Geschäfts- und Dienstleistungsangebot richtet sich nach ihnen; erste Modernisierungen und Grundstücksspekulationen beginnen Phase 3 - Gentrifier ziehen ein und verdrängen somit alteingesessene Bürger und zunehmend und ein Anstieg auch Pioniere Phase 4 = Zuzug von immer mehr Gentrifiern; Zunehmende Luxussanierungen von Grundstücks- und Mietpreisen Phase 5 = Einzug von statushöheren Gruppen; Wandlungsprozess vollzieht sich immer zügiger bessere soziale Durchmischung •Erhalt und Sanierung alter Gebäude negativ . • Verdrängung durch Miet- und Kaufpreiserhöhungen -Verlust von bezahlbarem Wohnraum • Verdrängung von Gewerbe und Industrie 4 • Unhaltbare Immobilienpreise - Verdrängung und Wohnraumbedarf übt Druck auf untergende •Verbitterung der Anwohner und Konflikte Obdachlosigkeit •Sekundare psychologische Auswirkungen der Verdrängung •Höhere Kosten und Gebühren für Iohale Dienstleistungen] • Verlust sozialer Diversität •Abwanderung der Bevölkerung in gentrifizierte Gebiete

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geographie/Erdkunde /

Modell der Gentrifizierung

user profile picture

Charlotte  

Follow

53 Followers

 •
▸
70%
.
60%
50%
40% - -
30%
20%
10%
Das Modell der Gentrifizierung
untere soziale
Schichten
Vor- und Nachteile der Gentrifizierung!
posit

App öffnen

Zusammenfassung des Modells der Gentrifizierung

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Gentrifizierung LK Zusammenfassung

Know Gentrifizierung LK Zusammenfassung  thumbnail

144

 

11/12/13

L

1

Wohnen im Kern der Stadt – Das Schmelztigel Berlin-Kreuzberg

Know Wohnen im Kern der Stadt – Das Schmelztigel Berlin-Kreuzberg thumbnail

59

 

11/12

user profile picture

Gentrifizierung

Know Gentrifizierung thumbnail

153

 

11/12/10

user profile picture

1

Gentrifizierung

Know Gentrifizierung  thumbnail

10

 

11/12/13

• ▸ 70% . 60% 50% 40% - - 30% 20% 10% Das Modell der Gentrifizierung untere soziale Schichten Vor- und Nachteile der Gentrifizierung! positiv • Höherer Anreiz für Gebäude eigentümer, besseren Wohnraum zu mieten Rückgang der Kriminalität Stabilisierung schwacher Bezirke Anders" der Pioniere Invasionsphase1 Invasionsphase 2 Invasionsphase3 Invasionsphase2 Invasionsphase 3 der Pioniere der Pioniere und der Gentrifier der Grentrific Invasionsphase 1 der Gentifier Pioniere Pioniere = Menschen mit geringen Wohnflächen ansprüchen wie Studenten oder eine alternative Szene Gentrifier = Menschen mit höheren Wohnflächenansprüchen wie Yuppies, ledige oder alleinlebende Menschen oder Leitende/mittlere Angestellte Grentrifier 1. Andere" = Restkategorie der ursprünglichen Quartiersbewohner; statusniedrige, altersmäßige oder niedrige Randgruppe •Steigende Immobilienwerte •ernichte Kaufkraft • weniger Leerstand höhere Steuereinnahmen bessere Realisierbarkeit Phase 1.3 Ansiedlung von Pionieren als Ergänzung zu den bisherigen statusniedrigen Bewohnern Phase 2+ Anteil der Pioniere wächst und das Geschäfts- und Dienstleistungsangebot richtet sich nach ihnen; erste Modernisierungen und Grundstücksspekulationen beginnen Phase 3 - Gentrifier ziehen ein und verdrängen somit alteingesessene Bürger und zunehmend und ein Anstieg auch Pioniere Phase 4 = Zuzug von immer mehr Gentrifiern; Zunehmende Luxussanierungen von Grundstücks- und Mietpreisen Phase 5 = Einzug von statushöheren Gruppen; Wandlungsprozess vollzieht sich immer zügiger bessere soziale Durchmischung •Erhalt und Sanierung alter Gebäude negativ . • Verdrängung durch Miet- und Kaufpreiserhöhungen -Verlust von bezahlbarem Wohnraum • Verdrängung von Gewerbe und Industrie 4 • Unhaltbare Immobilienpreise - Verdrängung und Wohnraumbedarf übt Druck auf untergende •Verbitterung der Anwohner und Konflikte Obdachlosigkeit •Sekundare psychologische Auswirkungen der Verdrängung •Höhere Kosten und Gebühren für Iohale Dienstleistungen] • Verlust sozialer Diversität •Abwanderung der Bevölkerung in gentrifizierte Gebiete

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen