Geographie/Erdkunde /

Primatsädte- Dominanz in allen Bereichen

Primatsädte- Dominanz in allen Bereichen

user profile picture

julia

142 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11/12/13

Ausarbeitung

Primatsädte- Dominanz in allen Bereichen

 ●
●
Eine Primatstadt ist eine Stadt, die alle anderen Städte eines Landes hinsichtlich ihrer
Einwohnerzahl und Bedeutung deutlich überragt.

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

4

Definitionen, Folgen & Ursachen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

● ● Eine Primatstadt ist eine Stadt, die alle anderen Städte eines Landes hinsichtlich ihrer Einwohnerzahl und Bedeutung deutlich überragt. -> Man unterscheidet: Demographische Primatstadt: Übertrifft hinsichtlich der Einwohnerzahl alle anderen Städte des Landes. Funktionale Primatstadt: Übertrifft hinsichtlich ihrer Funktionen alle anderen Städte des Landes. Der Index of Primacy (Quotient zwischen der größten und der zweitgrößten Stadt eines Landes) gibt die Vormachtstellung einer Stadt an. Ist er größer als zwei, so spricht man von einer Primatstadt. Primatstädte spielen durch ihre demographische und wirtschaftliche Dominanz eine wichtige Rolle im Weltmarkt. Diese Dominanz entsteht durch die demographischen Bedingungen in solchen Städten. Die Bildung solcher Primatstädte zieht einerseits negative Folgen hinter sich, wie z.B. Entzugseffekte (negativer Effekt für die Peripherie durch Abwanderung) aber auch andererseits • positive Folgen, wie z.B. Ausbreitungseffekte (positiver Effekt durch Ausdehnung des Zentrums) Primatstädte können durch ihre enorme Größe und hohe Bevölkerungsdichte z.B. ein großes Bildungsangebot oder eine gut ausgebaute Infrastruktur vorweisen. Folgen von Primatstädten -"Landflucht" in Primatstädte -Primatstadt-Syndrom: Es fehlen weitere größere oder mittlere Zentren im Land -Primatstädte entwickeln sich wirtschaftlich weiter, während ländliche Regionen verarmen -Marginalisierung und Slumbildung Ursachen für Primatstädte Sie entsteht in zentralistisch regierten Staaten oder in Entwicklungsländern infolge starker Landflucht und des urban-industriellen Fokus der Entwicklungszusammenarbeit, die über Jahrzehnte hinweg auf wenige Metropolen konzentriert war und Migration induzierte. Agglomerationsvorteile Demographische Primatstadt - demographisches und wirtschaftliches Zentrum - Bevölkerungszahl allen änderten Städten des Landes überlegen - Bebauungsdichte hoch Primacyindex Vorteile -...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Zusammenspiel von Politik, Wirtschaft und Administrationen - alle Unternehmen an einem Ort -> Face-to-Face Kontakte -> Synergieeffekt (gegenseitige/ gemeinsame Förderung) - internationale Wettbewerbsfähigkeit - Standortprestige Funktionale Primatstadt -Vormachtstellung in Lebenswichtigen Bereichen - Quantität und Qualität ist höher - Beste Standortfaktoren für Unternehmen -> Selbstverstärkungseffekt - in Entwicklungs- und Schwellenländern - ländlicher Raum verliert an Bedeutung Und dessen Entwicklung wird behindert -> Disparitäten (Unterschiede) zwischen Land und Stadt werden größer Nachteile -international Verkehr Standort (Flughafen etc.) nur an diesem Ort - einseitige Konzentration auf Hauptstadt -> keine ausgeglichene Landes Entwicklung = Vulnerabilität steigt - Umweltverschmutzung

Geographie/Erdkunde /

Primatsädte- Dominanz in allen Bereichen

Primatsädte- Dominanz in allen Bereichen

user profile picture

julia

142 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11/12/13

Ausarbeitung

Primatsädte- Dominanz in allen Bereichen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ●
●
Eine Primatstadt ist eine Stadt, die alle anderen Städte eines Landes hinsichtlich ihrer
Einwohnerzahl und Bedeutung deutlich überragt.

App öffnen

Teilen

Speichern

4

Kommentare (1)

Y

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Definitionen, Folgen & Ursachen

Ähnliche Knows

6

Metropolisierung & Marginalisierung

Know Metropolisierung & Marginalisierung  thumbnail

24

 

12

Metropolisierung und Marginalisierung

Know Metropolisierung und Marginalisierung  thumbnail

137

 

11/12

2

Städte der Welt

Know  Städte der Welt thumbnail

35

 

11/12/13

15

Stadtgeographie

Know Stadtgeographie thumbnail

79

 

11/12/13

Mehr

● ● Eine Primatstadt ist eine Stadt, die alle anderen Städte eines Landes hinsichtlich ihrer Einwohnerzahl und Bedeutung deutlich überragt. -> Man unterscheidet: Demographische Primatstadt: Übertrifft hinsichtlich der Einwohnerzahl alle anderen Städte des Landes. Funktionale Primatstadt: Übertrifft hinsichtlich ihrer Funktionen alle anderen Städte des Landes. Der Index of Primacy (Quotient zwischen der größten und der zweitgrößten Stadt eines Landes) gibt die Vormachtstellung einer Stadt an. Ist er größer als zwei, so spricht man von einer Primatstadt. Primatstädte spielen durch ihre demographische und wirtschaftliche Dominanz eine wichtige Rolle im Weltmarkt. Diese Dominanz entsteht durch die demographischen Bedingungen in solchen Städten. Die Bildung solcher Primatstädte zieht einerseits negative Folgen hinter sich, wie z.B. Entzugseffekte (negativer Effekt für die Peripherie durch Abwanderung) aber auch andererseits • positive Folgen, wie z.B. Ausbreitungseffekte (positiver Effekt durch Ausdehnung des Zentrums) Primatstädte können durch ihre enorme Größe und hohe Bevölkerungsdichte z.B. ein großes Bildungsangebot oder eine gut ausgebaute Infrastruktur vorweisen. Folgen von Primatstädten -"Landflucht" in Primatstädte -Primatstadt-Syndrom: Es fehlen weitere größere oder mittlere Zentren im Land -Primatstädte entwickeln sich wirtschaftlich weiter, während ländliche Regionen verarmen -Marginalisierung und Slumbildung Ursachen für Primatstädte Sie entsteht in zentralistisch regierten Staaten oder in Entwicklungsländern infolge starker Landflucht und des urban-industriellen Fokus der Entwicklungszusammenarbeit, die über Jahrzehnte hinweg auf wenige Metropolen konzentriert war und Migration induzierte. Agglomerationsvorteile Demographische Primatstadt - demographisches und wirtschaftliches Zentrum - Bevölkerungszahl allen änderten Städten des Landes überlegen - Bebauungsdichte hoch Primacyindex Vorteile -...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Zusammenspiel von Politik, Wirtschaft und Administrationen - alle Unternehmen an einem Ort -> Face-to-Face Kontakte -> Synergieeffekt (gegenseitige/ gemeinsame Förderung) - internationale Wettbewerbsfähigkeit - Standortprestige Funktionale Primatstadt -Vormachtstellung in Lebenswichtigen Bereichen - Quantität und Qualität ist höher - Beste Standortfaktoren für Unternehmen -> Selbstverstärkungseffekt - in Entwicklungs- und Schwellenländern - ländlicher Raum verliert an Bedeutung Und dessen Entwicklung wird behindert -> Disparitäten (Unterschiede) zwischen Land und Stadt werden größer Nachteile -international Verkehr Standort (Flughafen etc.) nur an diesem Ort - einseitige Konzentration auf Hauptstadt -> keine ausgeglichene Landes Entwicklung = Vulnerabilität steigt - Umweltverschmutzung