Wirtschaft und Recht /

rechtstechnische grundlagen

rechtstechnische grundlagen

user profile picture

azrana

13 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/12/13

Lernzettel

rechtstechnische grundlagen

 7. Rechtstechnische Grundlagen.
Zitiertechniken
SS823 (1), 1
Aufbau des BGB.
= von Geburt bis Tod
2. Buch
Schuldrecht
→ person zu person
Au

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

5

-zitiertechnik -Aufbau BGB - reduktionspronlem und Abstraktionsgrad der Rechtsnormen Reduktion -Aufbau Rechtsnorm

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

7. Rechtstechnische Grundlagen. Zitiertechniken SS823 (1), 1 Aufbau des BGB. = von Geburt bis Tod 2. Buch Schuldrecht → person zu person Aufbau Aufbau einer Rechtsnorm S 823 Abs. 1 Satz 2. 1. Buch: Allgemeiner Teil 3. Buch Sachenrecht Tatbestands (merkmal) Î abstrakt, was geregelt wird →→ „wenn" TBM 1,... konkretes Aufzählen aler denkbaren falle BSP SS 911 BGB Normanalyse Person zu Sache 7.0.3 Reduktionsproblem und Abstraktionsgrad der Rechtsnormen Reduktion Reduktion abstracte und allgemeine formulierungen der Normeninhalte 4. Buch Familienrecht →→Eneschließung Anspruchsnormen verschaffen. einer Privatperson ein Durchsetzungsrecht für Ansprüche im Sinne eines, Tuns" oder „unterlassens" an einer anderen Person. S Rechtsnorm und Scheidung § 823.1, 1. oder abstractes formulier en allg-gültiger Normen BSP S$138 BGB. Subsumption 5. Buch Erbrecht Rechtsfolgen (=tun oder unterlassen) Bestimmung der konsequenz. Berechtigung → vermogensrechtliche Folgen bei TOU Definitionsnormen / Legaudefinitionen. •Festlegung von Begriffsinnalten verpflichtung -Gebot verpot.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Wirtschaft und Recht /

rechtstechnische grundlagen

rechtstechnische grundlagen

user profile picture

azrana

13 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/12/13

Lernzettel

rechtstechnische grundlagen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 7. Rechtstechnische Grundlagen.
Zitiertechniken
SS823 (1), 1
Aufbau des BGB.
= von Geburt bis Tod
2. Buch
Schuldrecht
→ person zu person
Au

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (1)

E

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

-zitiertechnik -Aufbau BGB - reduktionspronlem und Abstraktionsgrad der Rechtsnormen Reduktion -Aufbau Rechtsnorm

Ähnliche Knows

Rechtsordnung, BGB, Vertragsrecht

Know Rechtsordnung, BGB, Vertragsrecht thumbnail

90

 

11/12

7

Politische Partizipation zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Know Politische Partizipation zwischen Anspruch und Wirklichkeit  thumbnail

28

 

12

Ökonomie Lernzettel

Know Ökonomie Lernzettel  thumbnail

125

 

11/12/13

Mehr

7. Rechtstechnische Grundlagen. Zitiertechniken SS823 (1), 1 Aufbau des BGB. = von Geburt bis Tod 2. Buch Schuldrecht → person zu person Aufbau Aufbau einer Rechtsnorm S 823 Abs. 1 Satz 2. 1. Buch: Allgemeiner Teil 3. Buch Sachenrecht Tatbestands (merkmal) Î abstrakt, was geregelt wird →→ „wenn" TBM 1,... konkretes Aufzählen aler denkbaren falle BSP SS 911 BGB Normanalyse Person zu Sache 7.0.3 Reduktionsproblem und Abstraktionsgrad der Rechtsnormen Reduktion Reduktion abstracte und allgemeine formulierungen der Normeninhalte 4. Buch Familienrecht →→Eneschließung Anspruchsnormen verschaffen. einer Privatperson ein Durchsetzungsrecht für Ansprüche im Sinne eines, Tuns" oder „unterlassens" an einer anderen Person. S Rechtsnorm und Scheidung § 823.1, 1. oder abstractes formulier en allg-gültiger Normen BSP S$138 BGB. Subsumption 5. Buch Erbrecht Rechtsfolgen (=tun oder unterlassen) Bestimmung der konsequenz. Berechtigung → vermogensrechtliche Folgen bei TOU Definitionsnormen / Legaudefinitionen. •Festlegung von Begriffsinnalten verpflichtung -Gebot verpot.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen