Fächer

Fächer

Unternehmen

Adolf Hitler Lebenslauf

164

Teilen

Speichern

Herunterladen


● 20.04.1889: Hitler wurde in Braunau (Oberösterreich) geboren.
1905: Er verlies die Realschule ohne Abschluss
●
● 1907/1908: Obdachlosenasy
● 20.04.1889: Hitler wurde in Braunau (Oberösterreich) geboren.
1905: Er verlies die Realschule ohne Abschluss
●
● 1907/1908: Obdachlosenasy

● 20.04.1889: Hitler wurde in Braunau (Oberösterreich) geboren. 1905: Er verlies die Realschule ohne Abschluss ● ● 1907/1908: Obdachlosenasyl • 24.05.1913: Er ging nach Deutschland ● 1914-1918: Teilnahme am 1. Weltkrieg Juni 1919: Er nimmt an einem Redekurs an der Universität München teil ● August 1919: Erste Politische Notiz; Ziel: ,,Entfernung der Juden überhaupt" • Oktober 1919: Er tritt als das 555 Mietglied der DAP (Deutsche Arbeiterpartei) bei. ● 1920: Benennung der DAP in NSDAP 09.11.1923: Mit Ludendorf und Röhm startete Hitler ein Putsch in Bayern. Der Pusch scheiterte. Die Folge war 5 Jahre Haft. 10.11.1923: Die NSDAP wird wegen dem Putschversuch verboten April 1924: Hitler schrieb das Buch ,,Mein Kampf" Dezember 1924: Vorzeitige Haftentlassung (Nach 13 Monaten) 27.02.1925: Die NSDAP wurde Neugegründet ● 1932: Hitler wird deutscher Staatsbürger • 31.07.1932: Die NSDAP erhält 37,7% der Stimmen und ist somit die stärkste Fraktion im Reichstag. 19.11.1932: Hindenburg wurde dazu aufgefordert Hitler zum Reichskanzler zu ernennen. ● ● Adolf Hitler Lebenslauf 30.01.1933: Ernennung zum Reichskanzler ● 27.02.1933: Reichstagsbrand ● 08.03.1933: Verbot der KPD 23.03.1933: Ermächtigungsgesetz Außerkraftsetzung 10.05.1933: Bücherverbrennung 22.06.1933: Verbot der SPD ● ● ● ● 15.03.1939: Wehrmacht besetzt die Tschechoslowakei 01.09.1939: Überfall auf Polen: Beginn des 2. Weltkriegs 1940-1941: Besetzung von Dänemark, Norwegen, Jugoslawien, Griechenland, Niederlande, Belgien, Luxemburg 11.12.1941: Kriegserklärung an die USA ● 19.10.1933: Austritt Deutschlands aus dem Völkerbund 02.08.1934: Hitler wird nach dem Tod von Hindenburg Reichspräsident 25.07.1936: Hitlers Kriegserklärung an die Spanische Republik 26.04.1937: Luftwaffen zerstörten Guernica. Es gab 2.000 Tote 12.03.1938: Einmarsch der Wehrmacht...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

in Österreich 09.11.1938: Juden-Pogrome in Deutschland (die sogenannte ,,Reichskristallnacht") • 20.07.1944: Attentat gegen Hitler scheitert 27.01.1945: Rote Armee befreit Auschwitz 30.01.1945: Hitlers letzte Rundfunkansprache der "Endsieg" ● 29.04.1945: Eheschließung mit Eva Braun ● 30.04.1945: Er nahm seine Frau mit in den Tod und begann Selbstmord Adolf Hitler 55 Quelle: https://ladymiddlebrow.files.wordpress.com/2015/03/hitler.jpg

user profile picture

studywithjana

182 Follower

● 20.04.1889: Hitler wurde in Braunau (Oberösterreich) geboren.
1905: Er verlies die Realschule ohne Abschluss
●
● 1907/1908: Obdachlosenasy

164

Teilen

Speichern


Adolf Hitler Lebenslauf

Geschichte

 

11/9

Lernzettel

Kommentare (3)

user profile picture

• Lebenslauf mit Daten

Ähnliche Inhalte

Know Hitlers Machtübernahme thumbnail

52

Hitlers Machtübernahme

Hitlers Weg an die Macht, Kurzbiografie, 25-Punkte-Programm, Präsidialkabinett

Know Weimarer Republik LZ  thumbnail

1459

Weimarer Republik LZ

Novemberrevolution, Weimarer Verfassung, Krisenjahre, Außenpolitik, Ende der WR, Gründe des Scheiterns

Know Weimarer Republik  thumbnail

88

Weimarer Republik

Chronik, Parteien, Dolchstoßlegende, Verfasung, Krisenjahr 1923, Goldene Zwanziger, Weltwirtschaftskrise, Präsidialkabinette, Aufstieg NSDAP

Know Weimarer Republik Zeitstrahl thumbnail

153

Weimarer Republik Zeitstrahl

Hier ist ein Zeitstrahl zur Weimarer Republik, den ich mir für mein mündliches Abitur in Geschichte angefertigt habe. Er beinhaltet die Novemberrevolution, Versailler Vertrag, Außenpolitik und das Ende der Weimarer Republik.

Know Schritte der Machtergreifung Hitlers thumbnail

84

Schritte der Machtergreifung Hitlers

Aufstieg des Nationalsozialismus- Wieso kam es dazu? Faktoren uns Ursachen Hitler an die Macht

Know Nationalsozialismus  thumbnail

78

Nationalsozialismus

NS-Ideologie, Machtergreifung, Gleichschaltung, Wirtschaftspolitik, Reichsprogromnacht, Vierjahresplan, Reichsautobahnen, Holocaust

● 20.04.1889: Hitler wurde in Braunau (Oberösterreich) geboren. 1905: Er verlies die Realschule ohne Abschluss ● ● 1907/1908: Obdachlosenasyl • 24.05.1913: Er ging nach Deutschland ● 1914-1918: Teilnahme am 1. Weltkrieg Juni 1919: Er nimmt an einem Redekurs an der Universität München teil ● August 1919: Erste Politische Notiz; Ziel: ,,Entfernung der Juden überhaupt" • Oktober 1919: Er tritt als das 555 Mietglied der DAP (Deutsche Arbeiterpartei) bei. ● 1920: Benennung der DAP in NSDAP 09.11.1923: Mit Ludendorf und Röhm startete Hitler ein Putsch in Bayern. Der Pusch scheiterte. Die Folge war 5 Jahre Haft. 10.11.1923: Die NSDAP wird wegen dem Putschversuch verboten April 1924: Hitler schrieb das Buch ,,Mein Kampf" Dezember 1924: Vorzeitige Haftentlassung (Nach 13 Monaten) 27.02.1925: Die NSDAP wurde Neugegründet ● 1932: Hitler wird deutscher Staatsbürger • 31.07.1932: Die NSDAP erhält 37,7% der Stimmen und ist somit die stärkste Fraktion im Reichstag. 19.11.1932: Hindenburg wurde dazu aufgefordert Hitler zum Reichskanzler zu ernennen. ● ● Adolf Hitler Lebenslauf 30.01.1933: Ernennung zum Reichskanzler ● 27.02.1933: Reichstagsbrand ● 08.03.1933: Verbot der KPD 23.03.1933: Ermächtigungsgesetz Außerkraftsetzung 10.05.1933: Bücherverbrennung 22.06.1933: Verbot der SPD ● ● ● ● 15.03.1939: Wehrmacht besetzt die Tschechoslowakei 01.09.1939: Überfall auf Polen: Beginn des 2. Weltkriegs 1940-1941: Besetzung von Dänemark, Norwegen, Jugoslawien, Griechenland, Niederlande, Belgien, Luxemburg 11.12.1941: Kriegserklärung an die USA ● 19.10.1933: Austritt Deutschlands aus dem Völkerbund 02.08.1934: Hitler wird nach dem Tod von Hindenburg Reichspräsident 25.07.1936: Hitlers Kriegserklärung an die Spanische Republik 26.04.1937: Luftwaffen zerstörten Guernica. Es gab 2.000 Tote 12.03.1938: Einmarsch der Wehrmacht...

● 20.04.1889: Hitler wurde in Braunau (Oberösterreich) geboren. 1905: Er verlies die Realschule ohne Abschluss ● ● 1907/1908: Obdachlosenasyl • 24.05.1913: Er ging nach Deutschland ● 1914-1918: Teilnahme am 1. Weltkrieg Juni 1919: Er nimmt an einem Redekurs an der Universität München teil ● August 1919: Erste Politische Notiz; Ziel: ,,Entfernung der Juden überhaupt" • Oktober 1919: Er tritt als das 555 Mietglied der DAP (Deutsche Arbeiterpartei) bei. ● 1920: Benennung der DAP in NSDAP 09.11.1923: Mit Ludendorf und Röhm startete Hitler ein Putsch in Bayern. Der Pusch scheiterte. Die Folge war 5 Jahre Haft. 10.11.1923: Die NSDAP wird wegen dem Putschversuch verboten April 1924: Hitler schrieb das Buch ,,Mein Kampf" Dezember 1924: Vorzeitige Haftentlassung (Nach 13 Monaten) 27.02.1925: Die NSDAP wurde Neugegründet ● 1932: Hitler wird deutscher Staatsbürger • 31.07.1932: Die NSDAP erhält 37,7% der Stimmen und ist somit die stärkste Fraktion im Reichstag. 19.11.1932: Hindenburg wurde dazu aufgefordert Hitler zum Reichskanzler zu ernennen. ● ● Adolf Hitler Lebenslauf 30.01.1933: Ernennung zum Reichskanzler ● 27.02.1933: Reichstagsbrand ● 08.03.1933: Verbot der KPD 23.03.1933: Ermächtigungsgesetz Außerkraftsetzung 10.05.1933: Bücherverbrennung 22.06.1933: Verbot der SPD ● ● ● ● 15.03.1939: Wehrmacht besetzt die Tschechoslowakei 01.09.1939: Überfall auf Polen: Beginn des 2. Weltkriegs 1940-1941: Besetzung von Dänemark, Norwegen, Jugoslawien, Griechenland, Niederlande, Belgien, Luxemburg 11.12.1941: Kriegserklärung an die USA ● 19.10.1933: Austritt Deutschlands aus dem Völkerbund 02.08.1934: Hitler wird nach dem Tod von Hindenburg Reichspräsident 25.07.1936: Hitlers Kriegserklärung an die Spanische Republik 26.04.1937: Luftwaffen zerstörten Guernica. Es gab 2.000 Tote 12.03.1938: Einmarsch der Wehrmacht...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

in Österreich 09.11.1938: Juden-Pogrome in Deutschland (die sogenannte ,,Reichskristallnacht") • 20.07.1944: Attentat gegen Hitler scheitert 27.01.1945: Rote Armee befreit Auschwitz 30.01.1945: Hitlers letzte Rundfunkansprache der "Endsieg" ● 29.04.1945: Eheschließung mit Eva Braun ● 30.04.1945: Er nahm seine Frau mit in den Tod und begann Selbstmord Adolf Hitler 55 Quelle: https://ladymiddlebrow.files.wordpress.com/2015/03/hitler.jpg