Geschichte /

Aufgeklärter Absolutismus

Aufgeklärter Absolutismus

user profile picture

Leonie

1512 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Aufgeklärter Absolutismus

 ABSOLUTIS MU S
T
AUFGEKLÄRTER
Gelehrten erforschen
Gelehrten wollen Gurmen Volk helfen.
seit Renaissance (15./16. Jhd. erleben Wissenschaft

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

16

Übersicht zum Aufgeklärten Absolutismus -Friedrich II.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ABSOLUTIS MU S T AUFGEKLÄRTER Gelehrten erforschen Gelehrten wollen Gurmen Volk helfen. seit Renaissance (15./16. Jhd. erleben Wissenschaften Aufschwung Welt, experimentieren u. hören lieber auf Verstand als auf Kirche. .4. wollen, dass sie Verstand benutzen u. sich nicht mehr alles v. Kirche u. Herrschenden verschreiben lassen wenden sich gegen absolutistische Herrschaft. auch König muss Gesetzen horchen. u. darf nicht einf. So a. allen stehen u. machen, was er will in Preußen o. Österreich entwickeln Könige Absolutismus weiter zum aufgeklärten Absolutismus Unterschied: absolutistische Herrscher begründet Herrschaft damit, dass er. v. Gottes Gnade herrscht aufgeklärte Herrscher begründet Herrschaft damit, dass er für Wohl d. ganzen Volker sorgt Ludwig XIV: Der Staat bin ich! Friedrich II. (König v. Preußen).,, Ich bin der erste Diener meines Staates" auch Friedrich (der alte Fritz) regiert alleine, führt auch Kriege m. vielen. Toten, auch er baut prachtvolle Schlösser, auch er führt heire gerechte Herrschaftsordnung. im Reich d. Sonnenkönigs gewinnt Staat u. allermeisten Menschen verlieren dank Ideen der Aufklärung lernen absolutistischen Herrscher Europas. aber vernünftig zu herrschen; geben Unterfanen ein paar. Rechte, aber auf Dauer reicht das nicht aus. es nicht mehr so gibt ein Land, indem ungerecht zu geht, m. Demokratie u...Mitbestimmung: Vereinigte Staaten v. Amerika Ideen v. Mitbestimmung u. Demokratie schwappen.v.. Amerika nach Europa u. werden. Geschichte ver- ändern : Franz Revolution. FRIEDRICH interessiert sich für Literatur, Philosophie, Musik Schlechte Kindheit wird 1740 preußischer König,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Friedrich der Große"; ", der alte Fritz" u. Aufklärung: geistige Bewegung Sieg der Vernunft a. Aberglaube. aus gleich höchste Put: persönl. Freiheit - Vater hinterließ armen Staat, indem König absolut u. willkürlich bestimmte: Untertanen dem Willen d. Königs zu fügen, König kümmerte sich um alles, kontrollierte alles, twang jeden zu Disziplin u. Ordnung, Sparsamkeit Pflichterfülking alles was er sich selbst abverlangte, verlang er u. Untertanen. im Kreise einer höfischen Resellschaft liest u. diskutiert er neuartige Ideen der franz. Philosophen: Aufklärer. alle Menschen v. Katur. Mensch als vernunftbegabtes Wesen Verstand nutzen Freiheit, Vernunft, Bildung, Toleranz, Recht Forderungen. never Staat Preußen soll entstehen aufgeklärter Herrscher ein Fürst muss allein regieren, aber nicht zum Selbstzweck: muss für Glück d.. Volkes arbeiten, Staat stärken u. dessen Macht vermehren Herrscher der erste Diener seines Staates Schafft als philosophischer König Folter ab u. als Protestant ist er gegenüber Hugenotten u. Katholiken tolerant, stellt Regeln auf, wann Urieg erlaubt ist, Akademie der Wissenschaften (Berlin) Zentrum der Aufklärung, 1717 Schulpflicht, gezielte Einwanderungspolitik, Trockenlegung Sümpfe, Einfuhrverbote u. hohe Zölle. Merkantilismus, Manufakturen gehorcht nur Staaträson ohne Rücksicht auf Verluste tut alles von dem er glaubt, dass es seinem preuß. Staat nützt im 1. Jahr seiner 40 jährigen Regentschaft bricht er Krieg vom Zaun u. erobert Schlesien (im Besitz der österr. Habsburger). offene m. Österreich führt zu drei Schlesischen Kriegen letzter: 7-jähr. Krieg (alle europä. Großmachte der damaligen Zeit verwickelt Feindschaft viele Tote u. m. Mühe, Not u. Glück gelingt es ihm, Preußen gegen Übermacht der Feinde zu behaupten. Land wirtschaft. am Boden einzige Gewinn: Prestige, dass Preußen jetzt in Konzern der Großmächte aufgestiegen ist Wiederaufbau d.. zerstörten Landes Finanzen kommen in Ordnung, Bevölkerung wächst holt sich Gebiete u. Polen, die die östl, Teil seines Landes verbinden. hat Preußen zur Großmacht gemacht, viele Bereiche im Staat new geordnet gestärkti trotzdem Erleichterung bei Tod persönl. Regierungsstil ähnelte Vader, konnte nichts aus den. geben, kontrollierte alles, viel unterwegs, hahm. Beschwerden persönl. entgegen strenger, aber gerechter Vater d. Volkes, anfangs die neuen Gedanken der Aufklärung in Preußen polit. Wirksam genacht (keine Hexenverbrennung keine Zwangsverfolgungen, theoretisch gleiches Recht für alle, jeder konnte Lenken was er wollte. Preußen unter Friedrich II. liberaler, gerechter u. toleranter als andere Staaten Europas Gesetzschaft gleich geblieben; Frondienst gemildert + Stück Rechtsicherheit für 3. Stand, dennoch getrennt u. 1. u. 2. Stand + Militärdienst; Adel stacdstragende Oberschicht; Glück u. Freiheit für jeden versprochen; fordert v. jedem absoluten Gehorsam, strenge Einordnung, Unterordnung. Tod 1786 Preußen bedeutender Machtfaktor in Europa Händen

Geschichte /

Aufgeklärter Absolutismus

Aufgeklärter Absolutismus

user profile picture

Leonie

1512 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Aufgeklärter Absolutismus

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ABSOLUTIS MU S
T
AUFGEKLÄRTER
Gelehrten erforschen
Gelehrten wollen Gurmen Volk helfen.
seit Renaissance (15./16. Jhd. erleben Wissenschaft

App öffnen

Teilen

Speichern

16

Kommentare (3)

S

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Übersicht zum Aufgeklärten Absolutismus -Friedrich II.

Ähnliche Knows

5

Kursarbeit Absolutismus

Know Kursarbeit Absolutismus  thumbnail

76

 

11/10

2

Otto von Bismarck

Know Otto von Bismarck thumbnail

75

 

11/12/9

1

Staatstheorien des 16. - 18. Jahrhunderts

Know Staatstheorien des 16. - 18. Jahrhunderts thumbnail

84

 

11/12/13

5

Vormärz/Revolution von 1848/49

Know Vormärz/Revolution von 1848/49 thumbnail

359

 

12

Mehr

ABSOLUTIS MU S T AUFGEKLÄRTER Gelehrten erforschen Gelehrten wollen Gurmen Volk helfen. seit Renaissance (15./16. Jhd. erleben Wissenschaften Aufschwung Welt, experimentieren u. hören lieber auf Verstand als auf Kirche. .4. wollen, dass sie Verstand benutzen u. sich nicht mehr alles v. Kirche u. Herrschenden verschreiben lassen wenden sich gegen absolutistische Herrschaft. auch König muss Gesetzen horchen. u. darf nicht einf. So a. allen stehen u. machen, was er will in Preußen o. Österreich entwickeln Könige Absolutismus weiter zum aufgeklärten Absolutismus Unterschied: absolutistische Herrscher begründet Herrschaft damit, dass er. v. Gottes Gnade herrscht aufgeklärte Herrscher begründet Herrschaft damit, dass er für Wohl d. ganzen Volker sorgt Ludwig XIV: Der Staat bin ich! Friedrich II. (König v. Preußen).,, Ich bin der erste Diener meines Staates" auch Friedrich (der alte Fritz) regiert alleine, führt auch Kriege m. vielen. Toten, auch er baut prachtvolle Schlösser, auch er führt heire gerechte Herrschaftsordnung. im Reich d. Sonnenkönigs gewinnt Staat u. allermeisten Menschen verlieren dank Ideen der Aufklärung lernen absolutistischen Herrscher Europas. aber vernünftig zu herrschen; geben Unterfanen ein paar. Rechte, aber auf Dauer reicht das nicht aus. es nicht mehr so gibt ein Land, indem ungerecht zu geht, m. Demokratie u...Mitbestimmung: Vereinigte Staaten v. Amerika Ideen v. Mitbestimmung u. Demokratie schwappen.v.. Amerika nach Europa u. werden. Geschichte ver- ändern : Franz Revolution. FRIEDRICH interessiert sich für Literatur, Philosophie, Musik Schlechte Kindheit wird 1740 preußischer König,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Friedrich der Große"; ", der alte Fritz" u. Aufklärung: geistige Bewegung Sieg der Vernunft a. Aberglaube. aus gleich höchste Put: persönl. Freiheit - Vater hinterließ armen Staat, indem König absolut u. willkürlich bestimmte: Untertanen dem Willen d. Königs zu fügen, König kümmerte sich um alles, kontrollierte alles, twang jeden zu Disziplin u. Ordnung, Sparsamkeit Pflichterfülking alles was er sich selbst abverlangte, verlang er u. Untertanen. im Kreise einer höfischen Resellschaft liest u. diskutiert er neuartige Ideen der franz. Philosophen: Aufklärer. alle Menschen v. Katur. Mensch als vernunftbegabtes Wesen Verstand nutzen Freiheit, Vernunft, Bildung, Toleranz, Recht Forderungen. never Staat Preußen soll entstehen aufgeklärter Herrscher ein Fürst muss allein regieren, aber nicht zum Selbstzweck: muss für Glück d.. Volkes arbeiten, Staat stärken u. dessen Macht vermehren Herrscher der erste Diener seines Staates Schafft als philosophischer König Folter ab u. als Protestant ist er gegenüber Hugenotten u. Katholiken tolerant, stellt Regeln auf, wann Urieg erlaubt ist, Akademie der Wissenschaften (Berlin) Zentrum der Aufklärung, 1717 Schulpflicht, gezielte Einwanderungspolitik, Trockenlegung Sümpfe, Einfuhrverbote u. hohe Zölle. Merkantilismus, Manufakturen gehorcht nur Staaträson ohne Rücksicht auf Verluste tut alles von dem er glaubt, dass es seinem preuß. Staat nützt im 1. Jahr seiner 40 jährigen Regentschaft bricht er Krieg vom Zaun u. erobert Schlesien (im Besitz der österr. Habsburger). offene m. Österreich führt zu drei Schlesischen Kriegen letzter: 7-jähr. Krieg (alle europä. Großmachte der damaligen Zeit verwickelt Feindschaft viele Tote u. m. Mühe, Not u. Glück gelingt es ihm, Preußen gegen Übermacht der Feinde zu behaupten. Land wirtschaft. am Boden einzige Gewinn: Prestige, dass Preußen jetzt in Konzern der Großmächte aufgestiegen ist Wiederaufbau d.. zerstörten Landes Finanzen kommen in Ordnung, Bevölkerung wächst holt sich Gebiete u. Polen, die die östl, Teil seines Landes verbinden. hat Preußen zur Großmacht gemacht, viele Bereiche im Staat new geordnet gestärkti trotzdem Erleichterung bei Tod persönl. Regierungsstil ähnelte Vader, konnte nichts aus den. geben, kontrollierte alles, viel unterwegs, hahm. Beschwerden persönl. entgegen strenger, aber gerechter Vater d. Volkes, anfangs die neuen Gedanken der Aufklärung in Preußen polit. Wirksam genacht (keine Hexenverbrennung keine Zwangsverfolgungen, theoretisch gleiches Recht für alle, jeder konnte Lenken was er wollte. Preußen unter Friedrich II. liberaler, gerechter u. toleranter als andere Staaten Europas Gesetzschaft gleich geblieben; Frondienst gemildert + Stück Rechtsicherheit für 3. Stand, dennoch getrennt u. 1. u. 2. Stand + Militärdienst; Adel stacdstragende Oberschicht; Glück u. Freiheit für jeden versprochen; fordert v. jedem absoluten Gehorsam, strenge Einordnung, Unterordnung. Tod 1786 Preußen bedeutender Machtfaktor in Europa Händen