Geschichte /

Die DDR als Nischengesellschaft

Die DDR als Nischengesellschaft

user profile picture

mary

10 Followers
 

Geschichte

 

9/10

Lernzettel

Die DDR als Nischengesellschaft

 Kennzeichnete die "Nischengesellschaft" das
Alltagsleben in der DDR?
21.01.2021
Nischengesellschaft= „Individuelles Glück im Winkel" des pr

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

3

Eine Erklärung des Begriffes "Nischengesellschaft" bezüglich der DDR

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kennzeichnete die "Nischengesellschaft" das Alltagsleben in der DDR? 21.01.2021 Nischengesellschaft= „Individuelles Glück im Winkel" des privaten Alltaglebens, wie z.B. im Familien- und Freundeskreis, im Kleingarten mit Datsche oder am FKK-Strand. Die Freizeit und das Hobby löste sich vom staatlich reglementierten Alltag heraus. Der Rückzug ins Private galt vielen DDR-Bürgern als Möglichkeit, sich dem Zugriff von Partei und Staat zu entziehen und sich Freiräume in der Diktatur zu schaffen. Sinn und Nutzen Vielen Bürgen ermöglicht es ein Stück weit aus der grauen, vorgeschrieben Welt zu entfliehen. Es steigerte ihr Lebensgefühl, das Gemeinschaftsgefühl, dort wurde Meinung geäußert und Klartext geredet. Da sie auch nirgends wirklich hinreisen konnten freuten sie sich im Kleingarten, Kneipen oder am Strand zu entspannen. Hier gab es keine Inanspruchnahme des Individuums. Lassen sich Freizeit und Hobby wirklich aus dem staatlich reglementierten Alltag herauslösen? Ein Stück weit schon. Vor Allem in engen Kreisen konnten sich viele über diese Auszeiten erfreuen. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass vom Staat empfohlene Attraktionen nicht das selbe Ziel verfolgten. Nutzte, bekämpfte oder tolerierte die SED die als Nischen bezeichneten privaten Lebenswelten ihrer Bürger? Sie ließen es zu, doch ließen die Polizei bestimmt Kontrollen machen oder bei Verdacht Leute von der Geheimpolizei einschleusen. Wirklich tolerieren würde ich es zwar nicht nennen, aber sie ließen ihnen ein kleines Stück Freiraum. Verfügten die Nischen über eine gesellschaftliche Ventilfunktion, die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

das diktatorische Regime stabilisierten, oder entwickelte sich in ihnen gar politischer Widerstand, der zum Sturz der SED-Herrschaft beitrug? Da Bürger anfingen in kleinen Kreisen sagten, wie sie zu dem System stehen, schlossen sich dem bestimmt viele an und mehrere begannen es zu hinterfragen. Zum Sturz der SED-Herrschaft jedoch nicht. Datsche= Ein Grundstück mit einem Garten- oder Wochenendhaus, das der Freizeit und der Erholung dient. Kneipe= Eine Gaststätte, die hauptsächlich dem Konsum von alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken dient. Dort wird nicht gegessen oder getanzt. FKK- das Baden und Sichbewegen in der freien Natur mit freiem Körper; Freikörperkultur -> FKK-Strand

Geschichte /

Die DDR als Nischengesellschaft

Die DDR als Nischengesellschaft

user profile picture

mary

10 Followers
 

Geschichte

 

9/10

Lernzettel

Die DDR als Nischengesellschaft

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Kennzeichnete die "Nischengesellschaft" das
Alltagsleben in der DDR?
21.01.2021
Nischengesellschaft= „Individuelles Glück im Winkel" des pr

App öffnen

Teilen

Speichern

3

Kommentare (1)

Y

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Eine Erklärung des Begriffes "Nischengesellschaft" bezüglich der DDR

Ähnliche Knows

Vergleich DDR und BRD

Know Vergleich DDR und BRD thumbnail

212

 

11/12

17

Deutschland nach 1945

Know Deutschland nach 1945 thumbnail

78

 

13

das antike Griechenland

Know das antike Griechenland thumbnail

121

 

11/12/13

Tourismus

Know Tourismus thumbnail

579

 

11/12/13

Mehr

Kennzeichnete die "Nischengesellschaft" das Alltagsleben in der DDR? 21.01.2021 Nischengesellschaft= „Individuelles Glück im Winkel" des privaten Alltaglebens, wie z.B. im Familien- und Freundeskreis, im Kleingarten mit Datsche oder am FKK-Strand. Die Freizeit und das Hobby löste sich vom staatlich reglementierten Alltag heraus. Der Rückzug ins Private galt vielen DDR-Bürgern als Möglichkeit, sich dem Zugriff von Partei und Staat zu entziehen und sich Freiräume in der Diktatur zu schaffen. Sinn und Nutzen Vielen Bürgen ermöglicht es ein Stück weit aus der grauen, vorgeschrieben Welt zu entfliehen. Es steigerte ihr Lebensgefühl, das Gemeinschaftsgefühl, dort wurde Meinung geäußert und Klartext geredet. Da sie auch nirgends wirklich hinreisen konnten freuten sie sich im Kleingarten, Kneipen oder am Strand zu entspannen. Hier gab es keine Inanspruchnahme des Individuums. Lassen sich Freizeit und Hobby wirklich aus dem staatlich reglementierten Alltag herauslösen? Ein Stück weit schon. Vor Allem in engen Kreisen konnten sich viele über diese Auszeiten erfreuen. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass vom Staat empfohlene Attraktionen nicht das selbe Ziel verfolgten. Nutzte, bekämpfte oder tolerierte die SED die als Nischen bezeichneten privaten Lebenswelten ihrer Bürger? Sie ließen es zu, doch ließen die Polizei bestimmt Kontrollen machen oder bei Verdacht Leute von der Geheimpolizei einschleusen. Wirklich tolerieren würde ich es zwar nicht nennen, aber sie ließen ihnen ein kleines Stück Freiraum. Verfügten die Nischen über eine gesellschaftliche Ventilfunktion, die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

das diktatorische Regime stabilisierten, oder entwickelte sich in ihnen gar politischer Widerstand, der zum Sturz der SED-Herrschaft beitrug? Da Bürger anfingen in kleinen Kreisen sagten, wie sie zu dem System stehen, schlossen sich dem bestimmt viele an und mehrere begannen es zu hinterfragen. Zum Sturz der SED-Herrschaft jedoch nicht. Datsche= Ein Grundstück mit einem Garten- oder Wochenendhaus, das der Freizeit und der Erholung dient. Kneipe= Eine Gaststätte, die hauptsächlich dem Konsum von alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken dient. Dort wird nicht gegessen oder getanzt. FKK- das Baden und Sichbewegen in der freien Natur mit freiem Körper; Freikörperkultur -> FKK-Strand