Geschichte /

Frauen und Jugend im Nationalsozialismus

Frauen und Jugend im Nationalsozialismus

 Frauen in der NS-Zeit
Weltordnung wird von Männern dominiert > Frauen kümmern sich nur um den Haushalt
Frauen sollen viele Kinder bekommen
 Frauen in der NS-Zeit
Weltordnung wird von Männern dominiert > Frauen kümmern sich nur um den Haushalt
Frauen sollen viele Kinder bekommen

Frauen und Jugend im Nationalsozialismus

user profile picture

study.sternchen

5 Followers

Teilen

Speichern

134

 

10

Präsentation

Powerpoint + Handout Gliederung: - Rolle der Frau - Familienpolitik - Lebensborn - Frauen und Hitler - Pflichten / Erziehung / Arbeit - HJ und BDM

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Frauen in der NS-Zeit Weltordnung wird von Männern dominiert > Frauen kümmern sich nur um den Haushalt Frauen sollen viele Kinder bekommen > Rasse/Volksgemeinschaft erhalten Kinder fördern Ehestandsdarlehen Mutterkreuz ● Strafe bei Abtreibung Lebensborn Andere Rassen auslöschen Geburtenverbote Heiratsverbote Pflichten ● Kinder bekommen Um den Haushalt/Mann kümmern Arbeit Unverheiratete Frauen Durch Krieg > mehr Frauen in Fabriken Bund Deutsche Mädel 1930 gegründet 1933 Gleichschaltung Jugendverbände 1936 ,,Gesetz über die Hitlerjugend" > Zwangsverpflichtung 1939 Ariennachweis als Voraussetzung zur Aufnahme Ziele Nur reine Männer zu heiraten > reine Kinder zeugen Stolze und tapfere Frauen werden Nationalsozialisten können Jugend stark beeinflussen Jungmädel 10-14 Bund Deutscher Mädel 14-17 Bund Deutscher Mädel-Werke 17-21 Viele verschiedene Aktivitäten z.B. Wanderungen, Ausflüge, Theateraufführungen, Sport... Hitlerjugend 1926 gegründet 1931 Schirach zum Reichsjugendführer 1933 Gleichschaltung aller Jugendverbände 1936 „Gesetz über die Hitlerjugend" > Zwangsverpflichtung 1939 Ariennachweis als Voraussetzung zur Aufnahme Ziele Elitesoldaten werden ,,gute" Deutsche werden Nationalsozialisten können Jugend stark beeinflussen Deutsches Jungvolk 10-14 Hitlerjugend 14-18 Sonderausbildungen Viele verschiedene Aktivitäten z.B. Märsche, Zeltlager, Sport.... F Hitler-Junge im Winterdienstanzug mit voller Russiftung Bundestracht des BDM. Untergeuführerin des BDM. gemeinen in ber a Jungmädel in der allgemeinen Sommertracht Untergauführwein bee BDM. in der allgemeinen Sommertracht Dienftanzug der HjJ. Bannführer im kleinen Dienstanzug Scharführer der HJ. im großen Sommerdienstenzug Tafel 60 Marine-hitler-Junge im großen mf-Dienstanzug Frauen und Jugend im Nationalsozialismus Inhalt Rolle der Frau Familienpolitik • Lebensborn Frauen und Hitler Pflichten / Erziehung / Arbeit HJ und BDM Entstehung Aufbau ● • Ziele ● ● Aktivitäten Uniform Rolle der Frau ● ● ● ● ● Weltordnung von Männern dominiert Keine ,,Emanzipation" Geschlechts- und Arbeitsgenossin Möglichst viele Kinder -> dient der Volksgemeinschaft Selbstlosigkeit, Treue, Pflichtbewusstsein und Opferbereitschaft Deutsche Frau! FREMDE DÜRFEN NICHT NACH DIR GREIFEN Halle Dein Blut rein DU TRÄGST IN DIR DAS ERBE KÜNFTIGER GESCHLECHTER Jm lamen des Deutschen Dolkes verleihe ich Elisabethe Schwenk geb. Tönges Wiesbaden die dritte Stufe des Ehrenfreuzes der Deutschen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Mutter. Berlin, den 17.Mai 1942 Der Führer 5 The Гвинний Familienpolitik • Ehestandsdarlehen ● • Heiratsverbote ● • Geburtenverbote ● Mutterkreuz • Größte Auszeichnung für Mütter Von NSDAP • Für Erhaltung der Rasse ● Bronze Silber Gold 4 Kinder 6 Kinder 8 Kinder Lebensborn ● ● ● 1935 gegründet Ziel: Adoption arischer Kinder nach Deutschland Vergrößerung der deutschen Bevölkerung Eindeutschung mehrerer hundert Kinder soll uns sel 6 @Mutter guten Blut Heilig 6

Geschichte /

Frauen und Jugend im Nationalsozialismus

user profile picture

study.sternchen  

Follow

5 Followers

 Frauen in der NS-Zeit
Weltordnung wird von Männern dominiert > Frauen kümmern sich nur um den Haushalt
Frauen sollen viele Kinder bekommen

App öffnen

Powerpoint + Handout Gliederung: - Rolle der Frau - Familienpolitik - Lebensborn - Frauen und Hitler - Pflichten / Erziehung / Arbeit - HJ und BDM

Ähnliche Knows

H

Bund Deutscher Mädel

Know Bund Deutscher Mädel thumbnail

65

 

11/9/10

A

2

Hitlerjugend

Know Hitlerjugend thumbnail

12

 

9

user profile picture

Bund Deutscher Mädel (BDM)

Know Bund Deutscher Mädel (BDM) thumbnail

131

 

11/12/13

user profile picture

Jugend im Dritten Reich

Know Jugend im Dritten Reich  thumbnail

81

 

11/10

Frauen in der NS-Zeit Weltordnung wird von Männern dominiert > Frauen kümmern sich nur um den Haushalt Frauen sollen viele Kinder bekommen > Rasse/Volksgemeinschaft erhalten Kinder fördern Ehestandsdarlehen Mutterkreuz ● Strafe bei Abtreibung Lebensborn Andere Rassen auslöschen Geburtenverbote Heiratsverbote Pflichten ● Kinder bekommen Um den Haushalt/Mann kümmern Arbeit Unverheiratete Frauen Durch Krieg > mehr Frauen in Fabriken Bund Deutsche Mädel 1930 gegründet 1933 Gleichschaltung Jugendverbände 1936 ,,Gesetz über die Hitlerjugend" > Zwangsverpflichtung 1939 Ariennachweis als Voraussetzung zur Aufnahme Ziele Nur reine Männer zu heiraten > reine Kinder zeugen Stolze und tapfere Frauen werden Nationalsozialisten können Jugend stark beeinflussen Jungmädel 10-14 Bund Deutscher Mädel 14-17 Bund Deutscher Mädel-Werke 17-21 Viele verschiedene Aktivitäten z.B. Wanderungen, Ausflüge, Theateraufführungen, Sport... Hitlerjugend 1926 gegründet 1931 Schirach zum Reichsjugendführer 1933 Gleichschaltung aller Jugendverbände 1936 „Gesetz über die Hitlerjugend" > Zwangsverpflichtung 1939 Ariennachweis als Voraussetzung zur Aufnahme Ziele Elitesoldaten werden ,,gute" Deutsche werden Nationalsozialisten können Jugend stark beeinflussen Deutsches Jungvolk 10-14 Hitlerjugend 14-18 Sonderausbildungen Viele verschiedene Aktivitäten z.B. Märsche, Zeltlager, Sport.... F Hitler-Junge im Winterdienstanzug mit voller Russiftung Bundestracht des BDM. Untergeuführerin des BDM. gemeinen in ber a Jungmädel in der allgemeinen Sommertracht Untergauführwein bee BDM. in der allgemeinen Sommertracht Dienftanzug der HjJ. Bannführer im kleinen Dienstanzug Scharführer der HJ. im großen Sommerdienstenzug Tafel 60 Marine-hitler-Junge im großen mf-Dienstanzug Frauen und Jugend im Nationalsozialismus Inhalt Rolle der Frau Familienpolitik • Lebensborn Frauen und Hitler Pflichten / Erziehung / Arbeit HJ und BDM Entstehung Aufbau ● • Ziele ● ● Aktivitäten Uniform Rolle der Frau ● ● ● ● ● Weltordnung von Männern dominiert Keine ,,Emanzipation" Geschlechts- und Arbeitsgenossin Möglichst viele Kinder -> dient der Volksgemeinschaft Selbstlosigkeit, Treue, Pflichtbewusstsein und Opferbereitschaft Deutsche Frau! FREMDE DÜRFEN NICHT NACH DIR GREIFEN Halle Dein Blut rein DU TRÄGST IN DIR DAS ERBE KÜNFTIGER GESCHLECHTER Jm lamen des Deutschen Dolkes verleihe ich Elisabethe Schwenk geb. Tönges Wiesbaden die dritte Stufe des Ehrenfreuzes der Deutschen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Mutter. Berlin, den 17.Mai 1942 Der Führer 5 The Гвинний Familienpolitik • Ehestandsdarlehen ● • Heiratsverbote ● • Geburtenverbote ● Mutterkreuz • Größte Auszeichnung für Mütter Von NSDAP • Für Erhaltung der Rasse ● Bronze Silber Gold 4 Kinder 6 Kinder 8 Kinder Lebensborn ● ● ● 1935 gegründet Ziel: Adoption arischer Kinder nach Deutschland Vergrößerung der deutschen Bevölkerung Eindeutschung mehrerer hundert Kinder soll uns sel 6 @Mutter guten Blut Heilig 6