Gesellschaft in der Weimarer Republik

user profile picture

Lernendes Wesen

18693 Followers
 

Geschichte

 

8/9/10

Lernzettel

Gesellschaft in der Weimarer Republik

 WEIMARER REPUBLIK
GESELLSCHAFTLICHE MILLIEUS
Arbeiter: Insg. Erhöhung des polt. Gleichgewichts der Arbeiter
Gemäßigter demokratischer Teil

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

259

Wie sah die Gesellschaft in der Weimarer Republik aus?

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

WEIMARER REPUBLIK GESELLSCHAFTLICHE MILLIEUS Arbeiter: Insg. Erhöhung des polt. Gleichgewichts der Arbeiter Gemäßigter demokratischer Teil (MSPD) und radikaler sozialistischer Teil (USPD) Landproletariat: 25% besitzlose Landarbeiter die vom Aufschwung kaum profitierten Bevorzugen radikale Parteien von rechts / links Bürgertum: Radikalisierung nach rechts: Auflösung eines polt. Stabilen Bürgertums Vielfalt der Gruppen vom Kleinbürgertum bis zum Bildungsbürgertum Eher rechte, monarchistische Einstellung, v. a. alter Eliten aus Kaiserreich (Justiz & Verwaltung) Kleinbürgertum bedroht von Arbeiterschaft, v. a. Sorge über Angleichung der Gehälter an Arbeiterlöhne und somit Furcht vor sozialen Abstieg Adel: Grundsätzlich feindliche Gesinnnung gegenüber Republik Bündnis mit Nationalsozialisten und ihrer Massenbasis ■ LEBENSGEFÜHL ■ AMERIKANISIERUNG - ■ - ■ ■ - GESCHLECHTERVERHÄLTNISSE GESCHICHTE ■ Vermittlung eines scheinbar sorglosen Lebensgefühls (Rundfunk, Fernsehen, Hollywood-Filme) Versprechen einer Teilhabe am „American Way of Life" Übernahme amerikanischer Musik, Sport- Modetrends (Jazz, Flapperkleider) ,,Jugendschutzgesetz“ um Jugend vor „Amerikanismus“ zu schützen (z. B. Auflösung trad. Werte) Politisierung der Frau (Frauenwahlrecht 1918) Frauenerwerbstätigkeit zur Sicherung des Familieneinkommens („Frauenberufe" wie MODERNISIERUNG Sekretärin) ,,Moderne Frau" mit Interessen neben Mutter- und Hausfrauenrolle Wunsch nach Emanzipation und Selbstbestimmung ▪ Massengesellschaft Möglichkeiten des Konsums & Teilhabe am Wohlstand für breitere Bevölkerungsschichten Eigener Fortschrittsglaube und Begeisterung für Modernität (Städte) Andererseits antiliberaler Eliten- & Führerglaube als Nährboden für NS-Ideologie (Dolchstoßlegende, Kriegsunschuldslegende)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Gesellschaft in der Weimarer Republik

user profile picture

Lernendes Wesen

18693 Followers
 

Geschichte

 

8/9/10

Lernzettel

Gesellschaft in der Weimarer Republik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 WEIMARER REPUBLIK
GESELLSCHAFTLICHE MILLIEUS
Arbeiter: Insg. Erhöhung des polt. Gleichgewichts der Arbeiter
Gemäßigter demokratischer Teil

App öffnen

Teilen

Speichern

259

Kommentare (1)

X

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Wie sah die Gesellschaft in der Weimarer Republik aus?

Ähnliche Knows

2

Parteiensystem Weimarer Republik

Know Parteiensystem Weimarer Republik thumbnail

1247

 

11

Scheitern der Weimarer Republik

Know Scheitern der Weimarer Republik thumbnail

12322

 

8/9/10

6

Deutsche Frage bis 1848 - LK Geschichte

Know Deutsche Frage bis 1848 - LK Geschichte  thumbnail

1174

 

12

3

Geschichtslernzettel 12

Know Geschichtslernzettel 12 thumbnail

689

 

11/12/13

Mehr

WEIMARER REPUBLIK GESELLSCHAFTLICHE MILLIEUS Arbeiter: Insg. Erhöhung des polt. Gleichgewichts der Arbeiter Gemäßigter demokratischer Teil (MSPD) und radikaler sozialistischer Teil (USPD) Landproletariat: 25% besitzlose Landarbeiter die vom Aufschwung kaum profitierten Bevorzugen radikale Parteien von rechts / links Bürgertum: Radikalisierung nach rechts: Auflösung eines polt. Stabilen Bürgertums Vielfalt der Gruppen vom Kleinbürgertum bis zum Bildungsbürgertum Eher rechte, monarchistische Einstellung, v. a. alter Eliten aus Kaiserreich (Justiz & Verwaltung) Kleinbürgertum bedroht von Arbeiterschaft, v. a. Sorge über Angleichung der Gehälter an Arbeiterlöhne und somit Furcht vor sozialen Abstieg Adel: Grundsätzlich feindliche Gesinnnung gegenüber Republik Bündnis mit Nationalsozialisten und ihrer Massenbasis ■ LEBENSGEFÜHL ■ AMERIKANISIERUNG - ■ - ■ ■ - GESCHLECHTERVERHÄLTNISSE GESCHICHTE ■ Vermittlung eines scheinbar sorglosen Lebensgefühls (Rundfunk, Fernsehen, Hollywood-Filme) Versprechen einer Teilhabe am „American Way of Life" Übernahme amerikanischer Musik, Sport- Modetrends (Jazz, Flapperkleider) ,,Jugendschutzgesetz“ um Jugend vor „Amerikanismus“ zu schützen (z. B. Auflösung trad. Werte) Politisierung der Frau (Frauenwahlrecht 1918) Frauenerwerbstätigkeit zur Sicherung des Familieneinkommens („Frauenberufe" wie MODERNISIERUNG Sekretärin) ,,Moderne Frau" mit Interessen neben Mutter- und Hausfrauenrolle Wunsch nach Emanzipation und Selbstbestimmung ▪ Massengesellschaft Möglichkeiten des Konsums & Teilhabe am Wohlstand für breitere Bevölkerungsschichten Eigener Fortschrittsglaube und Begeisterung für Modernität (Städte) Andererseits antiliberaler Eliten- & Führerglaube als Nährboden für NS-Ideologie (Dolchstoßlegende, Kriegsunschuldslegende)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen