Politische Bildung /

Herausforderungen & Maßnahmen für die internationale Sicherheit

Herausforderungen & Maßnahmen für die internationale Sicherheit

 )
P
Sozi
Herausforderungen für die internationale Sicherheit,
>Terrorismus
der Versuch der gewaltsamen Durchsetzung der
eigenen Ideen & Vor

Herausforderungen & Maßnahmen für die internationale Sicherheit

user profile picture

madlen

107 Followers

Teilen

Speichern

118

 

11/12/13

Lernzettel

(Abitur-) Lernzettel mit folgenden Themen: - Herausforderungen - Internationale Sicherheit - Gewalt & Kriege, Frieden - Die Vereinten Nationen - NATO

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

) P Sozi Herausforderungen für die internationale Sicherheit, >Terrorismus der Versuch der gewaltsamen Durchsetzung der eigenen Ideen & Vorstellungen über die eines Landes Rinaus andauernde & gepiante Gewallanwendung mit politischer Zielsetzung, um mit terroristischen Methoden das Verhalten des Gegners zu beeinflussen - Internationaler Terrorismus Ziele, Begründlingen & Aktionsräume der Terroristen beziehen sich nicht nur auf eine Region bEN. ein Land Terrorismus ausschließlich illegale & menschen- verachtende Handlungsmethoden trifft keine Aussage über die Legitimitat oder verständlichkeit der angestrebten Ziele DschiRad & DecRiRadismus Weltreligion Islam Isiamismus / Dschifladismus Religion wird von sektenartiger Minder Beits- stromung zur Legitimierung von Gewalt missbraucht islamismus totalitare politische Ideologie im zeitgenassischem Islam DschiRad = " Bemaßung, Anstrengung, Streben" "In Heiliger Krieg" и > Flüchtlinge graße : Wanderbewegungen von Mensorien 1 Schlepper & Schleuserbanden, Versklavung, Missbrauch, Vergewaltigung) Huoccupen fullum Bombardiaungan you offent. Gebou.com & Geiselnahmen Z.B. 2001: Proriff auf World Trade Conter in MY u aufgrund von internen/Zwischenstaatlichen Konflikten, Gewalt, Verfolgung oder aus Afghanistan, Somalia, Irak, Sudan Ziel: Schutz & bessere Lebensverhältnisse in einem anderen Land >Klimawandel unfruchtbar gewordene Regionen, Überflutungen, Nottur - Katastrophen verursachen Fluchtbewegungen, Armut, Kriminalität Menschenrechts ver- ▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ letzungen • Weniger landwirtschaftliche Ressourcen (Afrika, Lateinamerika) • Weniger biologische Vielfalt (übexou) • Gletscherschmelze ( Polarregion, Nordeuropa) Folgen des Treibhauseffekts. Neniger Wasservorrate (Australien, Lateinamerika, Afrika, Sadeuropa (Ase) • mefir infektionskrankheiten (Asien, Afrika, Latain- & Nordamerika) • mehr extreme Klimaereignisse (überall →Folgen daraus: •Sinkender Wasserspiegel • Beeinträchtigung der Landwirtschaft • Rückgang der arktischen Eiskappe überschwemmungen & tropische Wirbelstürme • Verkrüstung & Burre & Erosionen Hungersncte 7 3 geringe Chancen auf Entwicklung Auswirkungen auf den Wintersport-Tourismus Gefährdete Ckasysteme: Moore, Tundren Mangrovenwälder, Koralien- riffe, australische Bergmassive > Staatsversagen Der Staat kann sein Gewaltmonopol nicht durch- setzen,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

sondern private Kartelle überneRimen die Macht 2 Menschenrechtsverletzungen • Staatsversagen & Staats zerfall Schiracher/fragiler Staat, Staatsversagen, Staatszerfall & gescheiterter Staat (failed State) = Phanomen off Schleichender übergänge von einem Friedens zustand in einen (meist inneren) Kriegszustand eines Staates bestimmte Aufgaben gau- den Bürgern (Sicherheit, NoRifahrt, Legitimital/Rechtsstaatlich- keit) werden in unzureicfiendem Maße bzw. nicht mehr erfallt Bsp Afghanistan, Haiti, Somalia Staatsversagen 2.8 in Mexico Drogenkartelle > Krieg! fuhren zu Gewalt, fordert Menschenleben Flüchtlingsbelegungen & instabile Regionen werden Weiter destabilisiet. Kriege in v.a Afrika, Sudivest-Asien & Mexico S K C Bipolar-Multipolar Vor Ende des Ost-West-Konflikts. bipol organisierte Weltordnung. Supermachte USA & Russland / UdSSR Gründung der NATO & des Warschauer Pakts Reute Weltordnung multipolar mehrere Machtzentren, die wirtschaftuch, politisch & auch militarisch Stark an Bedeutung. gewonnen Raben Internationale Sicherheit Zwischenstaatliche Maßnahmen (militarische, politische & Wirtschaftliche), die die Sicherheit aller Mitglieder des internationalen Systems gewährleisten Weiteres Ziel: Frieden bewahren, wiederherstellen oder aufrecht erhalten Akteure Staaten, internationale Organisationen, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen oder gesellschaftliche) Einheiten Umweltfluc fillinge Belastung des chologischen Gleichgewichts durch die Verseuchung von Flüssen & Seen mit industriellem Abfall, Vergiftung ganzer Fischbestände, Rodung von Waldern für die landwirtschaftliche Nutzung & die daraus resultierende Ausbeutung & Austrocknung des Bodens fahren zu steigenden Zahlen an umweltfluchtlingen Innerstaatliche Konflikte Staaten müssen firen Bürgern ein Leben in Sicherheit & Wohlstand garantieren können. nicht möglich aufgrund Konflikte Zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen, keiner adäquaten oder eines Begegnung von Naturkatastropfion Korrupten Regimes, welches die Belange des Staates regent → Unrufen, bürgerkriegsännliche Zustande Nachbarstaaten betroffen i.d. R. auch (Flüchtlingsstrame) betroffene Staaten können die Probleme i.d.R. nicht alleine belvältigen (finanzielle überforderung beim Wiederaufbau des Landes) Flüchtlingsstrame in benachbarte Staaten Ausbildung. der Polizei, mangelnder demokratischer Erfahrung APOS MARE SOME S Akteure bei internationalen Konflikten. > Internationale Regierungsorganisationen Zusammenschlusse von Staaten mit eigenen Organisationen zur Bearbeitung spezieller 1 zugewiesener Aufgaben keine Souveranitats rechte über ifte Mitglieder >Transnationale nicht staatliche Organisationen Zivilgesellschaftliche Organisationen, die uber Ländergrenzen Rinneg, oftmals auf private initiative agieren unterschiedliche Zielsetzungen (politisch, sozial ) Beispiele Greenpeace, Brot für die Welt, Attac > Supranationale Organisationen? überstaatliche Zusammenschlüsse mit eigenen institutionellen Strukturen & Organen die für ihre Mitglieder verbindliche Beschlüsse fassen von Mitgliedsstaaten werden bestimmte Souveränitāts- rechte übertragen Beispiel: Europäische Union Lösungsansäter staatlicfie l innerstaatliche Krisen 1) diplomatische Lesungen (Gespräche) 2) Androhung von politischen / Wirtschaftlichen Sanktionen (Abzug von Diplomaten, Aussetzung von Entwicklungshilfen & Handelsbezieflungen) 3) Drohung mit militärischiem Vorgehien Caspiele Votente Nation Houtbank. NATO. OSTE > bei anderen Problemen Abkommen, die alle Beteiligten an ein bestimmtes Verhalten binden Verstöße: finanzielle Sanktionen Informationskriege / Cyberwary gestiegene Anfälligkeit dieser Systeme Computergestützte Angriffe auf ein Land ersetzen. militarische Angriffe oder unterstützen diese maßgebuck Eingriffe in Verkefirsleitsysteme oder Kontrol- & Regulierungssysteme von Atomkraftwerken kömen nicht konsequent zurückverfolgt werden Daten & Netzwerke als Angriffsziel ZB Verkehrs- lettsysteme Störung der Informationsnetze fremde Nachrichtendienste, militärische Aufklärung, internationale Wirtschaftskriminalitat & politisch motivierter Terrorismus Klassische Kriege vs. neue Krieger klassischer Krieg: militärische Auseinandersetzungen ZNISchen Staaten neue/ asymmetrische Kriege. transnationale konflikte, in denen v-a Substaatliche (night staatliche) Akteure eine entscheidende Rolle spielen nicht Regierungen, sondern Narlords (regionale Kriegsfürstent & deren Rebellengruppen, die Negen ihrer Wirtschaftlichen Beziehungen über die eigenen Ländergrenzen hinweg tang sind Ziel: Wirtschaftlicher Profit aktiv an der Aufrechterhaltung von kriegerischen Auseinandersetzungen beteiligt, egal wie viele Zivilisten dabei sterben die beteiligten Kriegsparteien bedlingen sich ganz unterschiedlicher & deshalb auch ungleicher Kriegsmittel, zB Einsatz von Kindersoldaten private Gewaltakteure Direkte vs. Strukturelle Gewalt direkte Gewalt geht direkt von einer Person oder einer Gruppe von Menschen aus & kam deshalb konkret zugeordnet werden Strukturelle Gewalt Z.B ungleiche Bildungschancen oder Lebenschancen Probleme, die im System verankert sind Schuldiger night konkret ausmachbar i.d.R. Viele Menschen Opfer einer Solchen Situation

Politische Bildung /

Herausforderungen & Maßnahmen für die internationale Sicherheit

user profile picture

madlen  

Follow

107 Followers

 )
P
Sozi
Herausforderungen für die internationale Sicherheit,
>Terrorismus
der Versuch der gewaltsamen Durchsetzung der
eigenen Ideen & Vor

App öffnen

(Abitur-) Lernzettel mit folgenden Themen: - Herausforderungen - Internationale Sicherheit - Gewalt & Kriege, Frieden - Die Vereinten Nationen - NATO

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Frieden & Sicherheit, UNO

Know Frieden & Sicherheit, UNO thumbnail

11

 

10

user profile picture

14

Internatinale Konflikte & Terrorismus

Know Internatinale Konflikte & Terrorismus thumbnail

97

 

12/13

H

29

Internationale Beziehungen

Know Internationale Beziehungen  thumbnail

128

 

11/12

user profile picture

Friedenssicherung als nationale und internationale Herausforderung

Know Friedenssicherung als nationale und internationale Herausforderung  thumbnail

159

 

11/12/13

) P Sozi Herausforderungen für die internationale Sicherheit, >Terrorismus der Versuch der gewaltsamen Durchsetzung der eigenen Ideen & Vorstellungen über die eines Landes Rinaus andauernde & gepiante Gewallanwendung mit politischer Zielsetzung, um mit terroristischen Methoden das Verhalten des Gegners zu beeinflussen - Internationaler Terrorismus Ziele, Begründlingen & Aktionsräume der Terroristen beziehen sich nicht nur auf eine Region bEN. ein Land Terrorismus ausschließlich illegale & menschen- verachtende Handlungsmethoden trifft keine Aussage über die Legitimitat oder verständlichkeit der angestrebten Ziele DschiRad & DecRiRadismus Weltreligion Islam Isiamismus / Dschifladismus Religion wird von sektenartiger Minder Beits- stromung zur Legitimierung von Gewalt missbraucht islamismus totalitare politische Ideologie im zeitgenassischem Islam DschiRad = " Bemaßung, Anstrengung, Streben" "In Heiliger Krieg" и > Flüchtlinge graße : Wanderbewegungen von Mensorien 1 Schlepper & Schleuserbanden, Versklavung, Missbrauch, Vergewaltigung) Huoccupen fullum Bombardiaungan you offent. Gebou.com & Geiselnahmen Z.B. 2001: Proriff auf World Trade Conter in MY u aufgrund von internen/Zwischenstaatlichen Konflikten, Gewalt, Verfolgung oder aus Afghanistan, Somalia, Irak, Sudan Ziel: Schutz & bessere Lebensverhältnisse in einem anderen Land >Klimawandel unfruchtbar gewordene Regionen, Überflutungen, Nottur - Katastrophen verursachen Fluchtbewegungen, Armut, Kriminalität Menschenrechts ver- ▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ letzungen • Weniger landwirtschaftliche Ressourcen (Afrika, Lateinamerika) • Weniger biologische Vielfalt (übexou) • Gletscherschmelze ( Polarregion, Nordeuropa) Folgen des Treibhauseffekts. Neniger Wasservorrate (Australien, Lateinamerika, Afrika, Sadeuropa (Ase) • mefir infektionskrankheiten (Asien, Afrika, Latain- & Nordamerika) • mehr extreme Klimaereignisse (überall →Folgen daraus: •Sinkender Wasserspiegel • Beeinträchtigung der Landwirtschaft • Rückgang der arktischen Eiskappe überschwemmungen & tropische Wirbelstürme • Verkrüstung & Burre & Erosionen Hungersncte 7 3 geringe Chancen auf Entwicklung Auswirkungen auf den Wintersport-Tourismus Gefährdete Ckasysteme: Moore, Tundren Mangrovenwälder, Koralien- riffe, australische Bergmassive > Staatsversagen Der Staat kann sein Gewaltmonopol nicht durch- setzen,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

sondern private Kartelle überneRimen die Macht 2 Menschenrechtsverletzungen • Staatsversagen & Staats zerfall Schiracher/fragiler Staat, Staatsversagen, Staatszerfall & gescheiterter Staat (failed State) = Phanomen off Schleichender übergänge von einem Friedens zustand in einen (meist inneren) Kriegszustand eines Staates bestimmte Aufgaben gau- den Bürgern (Sicherheit, NoRifahrt, Legitimital/Rechtsstaatlich- keit) werden in unzureicfiendem Maße bzw. nicht mehr erfallt Bsp Afghanistan, Haiti, Somalia Staatsversagen 2.8 in Mexico Drogenkartelle > Krieg! fuhren zu Gewalt, fordert Menschenleben Flüchtlingsbelegungen & instabile Regionen werden Weiter destabilisiet. Kriege in v.a Afrika, Sudivest-Asien & Mexico S K C Bipolar-Multipolar Vor Ende des Ost-West-Konflikts. bipol organisierte Weltordnung. Supermachte USA & Russland / UdSSR Gründung der NATO & des Warschauer Pakts Reute Weltordnung multipolar mehrere Machtzentren, die wirtschaftuch, politisch & auch militarisch Stark an Bedeutung. gewonnen Raben Internationale Sicherheit Zwischenstaatliche Maßnahmen (militarische, politische & Wirtschaftliche), die die Sicherheit aller Mitglieder des internationalen Systems gewährleisten Weiteres Ziel: Frieden bewahren, wiederherstellen oder aufrecht erhalten Akteure Staaten, internationale Organisationen, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen oder gesellschaftliche) Einheiten Umweltfluc fillinge Belastung des chologischen Gleichgewichts durch die Verseuchung von Flüssen & Seen mit industriellem Abfall, Vergiftung ganzer Fischbestände, Rodung von Waldern für die landwirtschaftliche Nutzung & die daraus resultierende Ausbeutung & Austrocknung des Bodens fahren zu steigenden Zahlen an umweltfluchtlingen Innerstaatliche Konflikte Staaten müssen firen Bürgern ein Leben in Sicherheit & Wohlstand garantieren können. nicht möglich aufgrund Konflikte Zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen, keiner adäquaten oder eines Begegnung von Naturkatastropfion Korrupten Regimes, welches die Belange des Staates regent → Unrufen, bürgerkriegsännliche Zustande Nachbarstaaten betroffen i.d. R. auch (Flüchtlingsstrame) betroffene Staaten können die Probleme i.d.R. nicht alleine belvältigen (finanzielle überforderung beim Wiederaufbau des Landes) Flüchtlingsstrame in benachbarte Staaten Ausbildung. der Polizei, mangelnder demokratischer Erfahrung APOS MARE SOME S Akteure bei internationalen Konflikten. > Internationale Regierungsorganisationen Zusammenschlusse von Staaten mit eigenen Organisationen zur Bearbeitung spezieller 1 zugewiesener Aufgaben keine Souveranitats rechte über ifte Mitglieder >Transnationale nicht staatliche Organisationen Zivilgesellschaftliche Organisationen, die uber Ländergrenzen Rinneg, oftmals auf private initiative agieren unterschiedliche Zielsetzungen (politisch, sozial ) Beispiele Greenpeace, Brot für die Welt, Attac > Supranationale Organisationen? überstaatliche Zusammenschlüsse mit eigenen institutionellen Strukturen & Organen die für ihre Mitglieder verbindliche Beschlüsse fassen von Mitgliedsstaaten werden bestimmte Souveränitāts- rechte übertragen Beispiel: Europäische Union Lösungsansäter staatlicfie l innerstaatliche Krisen 1) diplomatische Lesungen (Gespräche) 2) Androhung von politischen / Wirtschaftlichen Sanktionen (Abzug von Diplomaten, Aussetzung von Entwicklungshilfen & Handelsbezieflungen) 3) Drohung mit militärischiem Vorgehien Caspiele Votente Nation Houtbank. NATO. OSTE > bei anderen Problemen Abkommen, die alle Beteiligten an ein bestimmtes Verhalten binden Verstöße: finanzielle Sanktionen Informationskriege / Cyberwary gestiegene Anfälligkeit dieser Systeme Computergestützte Angriffe auf ein Land ersetzen. militarische Angriffe oder unterstützen diese maßgebuck Eingriffe in Verkefirsleitsysteme oder Kontrol- & Regulierungssysteme von Atomkraftwerken kömen nicht konsequent zurückverfolgt werden Daten & Netzwerke als Angriffsziel ZB Verkehrs- lettsysteme Störung der Informationsnetze fremde Nachrichtendienste, militärische Aufklärung, internationale Wirtschaftskriminalitat & politisch motivierter Terrorismus Klassische Kriege vs. neue Krieger klassischer Krieg: militärische Auseinandersetzungen ZNISchen Staaten neue/ asymmetrische Kriege. transnationale konflikte, in denen v-a Substaatliche (night staatliche) Akteure eine entscheidende Rolle spielen nicht Regierungen, sondern Narlords (regionale Kriegsfürstent & deren Rebellengruppen, die Negen ihrer Wirtschaftlichen Beziehungen über die eigenen Ländergrenzen hinweg tang sind Ziel: Wirtschaftlicher Profit aktiv an der Aufrechterhaltung von kriegerischen Auseinandersetzungen beteiligt, egal wie viele Zivilisten dabei sterben die beteiligten Kriegsparteien bedlingen sich ganz unterschiedlicher & deshalb auch ungleicher Kriegsmittel, zB Einsatz von Kindersoldaten private Gewaltakteure Direkte vs. Strukturelle Gewalt direkte Gewalt geht direkt von einer Person oder einer Gruppe von Menschen aus & kam deshalb konkret zugeordnet werden Strukturelle Gewalt Z.B ungleiche Bildungschancen oder Lebenschancen Probleme, die im System verankert sind Schuldiger night konkret ausmachbar i.d.R. Viele Menschen Opfer einer Solchen Situation