Politische Bildung /

Identitätstheorie vs Pluralismustheorie

Identitätstheorie vs Pluralismustheorie

user profile picture

Amelie

143 Followers
 

Politische Bildung

 

11

Lernzettel

Identitätstheorie vs Pluralismustheorie

 Demokratietheorien
Identitäts- und Pluralismustheorie
zwei Demokratietheorien im Vergleich
Menschenbild
Gemeinwohl
Verhältnis
Regierende/Re

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

70

zwei Demokratietheorien im Vergleich (Rousseau vs Fraenkel)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Demokratietheorien Identitäts- und Pluralismustheorie zwei Demokratietheorien im Vergleich Menschenbild Gemeinwohl Verhältnis Regierende/Regierte Entscheidungsverfahren Menschen- und Bürgerrechte Minderheitenschutz/ Partikularinteressen Voraussetzungen Kritik Relevants für heute Jean-Jacques Rousseau, 1762 (Identitätstheorie) fähig zum rationalen Denken (durch Bildung) a priori Volk = oberste Gewalt des Staates, Regierende und Regierte sind identisch staatliches Handeln muss durchs Volk legitimiert werden werden untergeordnet, sind kein Grundstein einheitlicher Volkswillen kleines Staatsgebiet, homogene Gesellschaft, Erziehung zu rationalen Entscheidungen Legitimation von Diktaturen eher irrelevant 2021/2022 Politische Bildung GK Ernst Fraenkel, 1964 (Pluralismustheorie) Wahrnehmung der verschiedenen Interessen des Menschen a posteriori Volk wählt gesetzliche Vertreter/Repräsentanten Mehrheitsprinzip sind festgeschrieben, Achtung dieser Rechte (Meinungsfreiheit, politische Freiheit etc.) Vernachlässigung der Kinder und Rentner Machtgleichgewicht, Schutz der Menschenrechte, Organisation aller Interessen, Sicherstellung eines Staates, Orientierung an Prinzipien des Rechtsstaates Interessen der Wirtschaft haben stärkeren Einfluss auf politische Entscheidungen relevant

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Politische Bildung /

Identitätstheorie vs Pluralismustheorie

Identitätstheorie vs Pluralismustheorie

user profile picture

Amelie

143 Followers
 

Politische Bildung

 

11

Lernzettel

Identitätstheorie vs Pluralismustheorie

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Demokratietheorien
Identitäts- und Pluralismustheorie
zwei Demokratietheorien im Vergleich
Menschenbild
Gemeinwohl
Verhältnis
Regierende/Re

App öffnen

Teilen

Speichern

70

Kommentare (1)

G

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

zwei Demokratietheorien im Vergleich (Rousseau vs Fraenkel)

Ähnliche Knows

Die Konkurrenztheorie

Know Die Konkurrenztheorie  thumbnail

994

 

11/10

2

Demokratietheorien

Know Demokratietheorien thumbnail

1093

 

11/12

Staatstheorien

Know Staatstheorien thumbnail

1898

 

11/12/13

Die Identitätstheorie

Know Die Identitätstheorie thumbnail

1517

 

11/10

Mehr

Demokratietheorien Identitäts- und Pluralismustheorie zwei Demokratietheorien im Vergleich Menschenbild Gemeinwohl Verhältnis Regierende/Regierte Entscheidungsverfahren Menschen- und Bürgerrechte Minderheitenschutz/ Partikularinteressen Voraussetzungen Kritik Relevants für heute Jean-Jacques Rousseau, 1762 (Identitätstheorie) fähig zum rationalen Denken (durch Bildung) a priori Volk = oberste Gewalt des Staates, Regierende und Regierte sind identisch staatliches Handeln muss durchs Volk legitimiert werden werden untergeordnet, sind kein Grundstein einheitlicher Volkswillen kleines Staatsgebiet, homogene Gesellschaft, Erziehung zu rationalen Entscheidungen Legitimation von Diktaturen eher irrelevant 2021/2022 Politische Bildung GK Ernst Fraenkel, 1964 (Pluralismustheorie) Wahrnehmung der verschiedenen Interessen des Menschen a posteriori Volk wählt gesetzliche Vertreter/Repräsentanten Mehrheitsprinzip sind festgeschrieben, Achtung dieser Rechte (Meinungsfreiheit, politische Freiheit etc.) Vernachlässigung der Kinder und Rentner Machtgleichgewicht, Schutz der Menschenrechte, Organisation aller Interessen, Sicherstellung eines Staates, Orientierung an Prinzipien des Rechtsstaates Interessen der Wirtschaft haben stärkeren Einfluss auf politische Entscheidungen relevant

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen