Geschichte /

Industrialisierung in Deutschland und England

Industrialisierung in Deutschland und England

 Markiere die jeweiligen hemmenden bzw. begünstigenden Faktoren der Industrialisierung für England und Deutschland farblich unterschiedlich.

Industrialisierung in Deutschland und England

user profile picture

lu

830 Followers

Teilen

Speichern

18

 

11

Lernzettel

Zusammenfassung - hemmende und begünstigende Faktoren der Industrialisierung in Deutschland und England

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Markiere die jeweiligen hemmenden bzw. begünstigenden Faktoren der Industrialisierung für England und Deutschland farblich unterschiedlich. viele verschiedene Staaten (Partikularismus), territoriale und staatliche Zersplitterung #Politik #Gesellschaft #Bevölkerung & Mobilität #Wirtschaftsraum #Wirtschaftssystem #Landwirtschaft #Geografie #Handel #Ressourcen Vergleich hemmenden und begünstigenden Faktoren der Industrialisierung in Deutschland und England #Verkehrswege und Infrastruktur #Erfindungen #Weltmarkt Ständegesellschaft (Leibeigenschaft, Zunftzwang), fehlendes selbstbewusstes, auf Unternehmertum orientiertes Bürgertum Bevölkerungszunahme und Mobilität, großes Angebot an Arbeitskräften großer Binnenmarkt, geregeltes Zoll- und Finanzsystem staatliche Eingriffe, Produktionsmonopole, Ein- und Ausfuhrbestimmungen, merkantilistische Wirtschaftsweise kleinere Ackerflächen. fehlen von innovativen Anbaumethoden wenig Küstenlinie Kolonien, transatlantischer Dreieckshandel, Seemacht Rohstoffvorkommen lokal sehr begrenzt (zum Beginn) wenig Kanäle, schlechte Straßen, schlechte Vernetzung Erfindungen im Bereich der Textilverarbeitung und Antriebskraft Wettbewerbsnachteil →Hemmnisse der Industrialisierung in Deutschland überwiegen. C ein Flächenstaat keine Zunftschranken, Freiheitsrechte des Bürgertums, politische Mitsprache (konstitutionelle Monarchie) Bevölkerung an Land ,,gebunden", weniger Mobilität kleinere Absatzmärkte, verschiedene Zölle, Währungen, Maßeinheiten Wirtschaftsliberalismus große Ackerflächen neue, ertragssteigernde Anbaumethoden viel Küstenlinie keine Kolonien und wenig Außenhandel ausreichende Rohstoffvorkommen, große und leicht abzubauende Kohlevorkommen gute Infrastruktur mit Kanälen und Straßen, kurze und kostengünstige Verkehrswege Erfindungen mussten übernommen werden frühe Beherrschung des Weltmarktes mit billigen Textilprodukten // Frau Zorn

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Industrialisierung in Deutschland und England

user profile picture

lu  

Follow

830 Followers

 Markiere die jeweiligen hemmenden bzw. begünstigenden Faktoren der Industrialisierung für England und Deutschland farblich unterschiedlich.

App öffnen

Zusammenfassung - hemmende und begünstigende Faktoren der Industrialisierung in Deutschland und England

Ähnliche Knows

user profile picture

10

USA vs. China

Know USA vs. China thumbnail

112

 

11/9/10

user profile picture

Industrialisierung / Industrielle Revolution

Know Industrialisierung / Industrielle Revolution thumbnail

2305

 

11/12/10

user profile picture

1

Industrielle Revolution in England

Know Industrielle Revolution in England thumbnail

6

 

11/12/10

A

7

Industrialisierung in England und Deutschland

Know Industrialisierung in England und Deutschland  thumbnail

167

 

11

Markiere die jeweiligen hemmenden bzw. begünstigenden Faktoren der Industrialisierung für England und Deutschland farblich unterschiedlich. viele verschiedene Staaten (Partikularismus), territoriale und staatliche Zersplitterung #Politik #Gesellschaft #Bevölkerung & Mobilität #Wirtschaftsraum #Wirtschaftssystem #Landwirtschaft #Geografie #Handel #Ressourcen Vergleich hemmenden und begünstigenden Faktoren der Industrialisierung in Deutschland und England #Verkehrswege und Infrastruktur #Erfindungen #Weltmarkt Ständegesellschaft (Leibeigenschaft, Zunftzwang), fehlendes selbstbewusstes, auf Unternehmertum orientiertes Bürgertum Bevölkerungszunahme und Mobilität, großes Angebot an Arbeitskräften großer Binnenmarkt, geregeltes Zoll- und Finanzsystem staatliche Eingriffe, Produktionsmonopole, Ein- und Ausfuhrbestimmungen, merkantilistische Wirtschaftsweise kleinere Ackerflächen. fehlen von innovativen Anbaumethoden wenig Küstenlinie Kolonien, transatlantischer Dreieckshandel, Seemacht Rohstoffvorkommen lokal sehr begrenzt (zum Beginn) wenig Kanäle, schlechte Straßen, schlechte Vernetzung Erfindungen im Bereich der Textilverarbeitung und Antriebskraft Wettbewerbsnachteil →Hemmnisse der Industrialisierung in Deutschland überwiegen. C ein Flächenstaat keine Zunftschranken, Freiheitsrechte des Bürgertums, politische Mitsprache (konstitutionelle Monarchie) Bevölkerung an Land ,,gebunden", weniger Mobilität kleinere Absatzmärkte, verschiedene Zölle, Währungen, Maßeinheiten Wirtschaftsliberalismus große Ackerflächen neue, ertragssteigernde Anbaumethoden viel Küstenlinie keine Kolonien und wenig Außenhandel ausreichende Rohstoffvorkommen, große und leicht abzubauende Kohlevorkommen gute Infrastruktur mit Kanälen und Straßen, kurze und kostengünstige Verkehrswege Erfindungen mussten übernommen werden frühe Beherrschung des Weltmarktes mit billigen Textilprodukten // Frau Zorn

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen