Geschichte /

Sachquellen verstehen

Sachquellen verstehen

 EINLEITUNG FB(AFB I)
1. HT
2. HAUPTTEIL (AFB II)
SCHLUSSTEIL (AFB III)
Gegenständliche Überreste als Sachquellen verstehen
Quellen von groß

Sachquellen verstehen

S

Susanne

162 Followers

Teilen

Speichern

3

 

8/9/10

Ausarbeitung

Was sind Sachqullen und wie analysiere oder interprtiere ich sie. Eine LEitfaden dazu der mir oft weitergeholfen hat.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

EINLEITUNG FB(AFB I) 1. HT 2. HAUPTTEIL (AFB II) SCHLUSSTEIL (AFB III) Gegenständliche Überreste als Sachquellen verstehen Quellen von großer Bedeutung. Für die Zeit vor Erfindung der Schrift sind archäologische Quellen sogar die einzige Vor allem für die Zeit von den Anfängen der Menschheitsgeschichte bis ins frühe Mittelalter sind gegenständliche Informationsquelle über das Leben unserer Vorfahren. Gegenständliche Quellen können Alltagsgegenstände, Waffen, Kultgegenstände, Kleidung, aber auch Bauwerke sein. (Sachquellen sind nur Originale. Berücksichtige Veränderungen bei der Rekonstruktion.) 1. Beschreibe die gegenständliche Quelle a) formal. Nenne wichtige Informationen zur gegenständlichen Quelle: O O Bestimme die Art des Gegenstandes. Nenne möglichst vollständig: O O Produktions- bzw. Fundort, (ungefährer) Zeitpunkt der Entstehung, O Zeitpunkt der Auffindung / Ausgrabung b) inhaltlich. Charakterisiere den Gegenstand. Gehe dabei auf Folgendes ein: O Aufbewahrungsort. Bestimme ausgehend von der Art des Gegenstandes, von seiner mutmaßlichen Verwendung und der Datierung seiner Entstehung den historischen Zusammenhang. O Form, Größe, Material, Gestaltung bzw. Ausstattung, O Herstellungstechnik, (Kunst)stil (wenn möglich). 2. Interpretiere den Gegenstand als Quelle für die Erforschung der Vergangenheit a) Ordne den Gegenstand in den historischen Zusammenhang ein Arbeite nach der ,,3-Schritt-Methode": 1. Beschreibung a) formal b) inhaltlich 2. Historische Einordnung 3. Beurteilung/Bewertung b) Erläutere (insbesondere bei Herrschaftszeichen und Gebäuden) die Wirkung, die die Sachquelle vermutlich auf die Menschen ausübte. Berücksichtige dabei: Erarbeite ausgehend von Machart und Funktion den Zweck, den der Gegenstand/ das Bauwerk vermutlich erfüllte: O Handelt es sich um einen von der einfachen Bevölkerung im Alltag verwendeten Gegenstand? O...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

War der Gegenstand ein Luxusartikel, der der Selbstdarstellung mächtiger Personen (Repräsentation von Herrschaft) diente? O Wurde er für die Religionsausübung verwendet oder hatte er politische Funktion? O Material, O Machart/Architektur, O Funktion. O OEMIS 3. Beurteile die Glaubwürdigkeit und bewerte die Aussagekraft der Quelle a) Vergleiche die Gesamtaussage mit weiteren Quellen bzw. Darstellungen zum Sachverhalt: b) Runde deine Quelleninterpretation ab und bewerte die Bedeutung der Sachquelle: O Berücksichtige bei archäologischen Quellen die Fundsituation. Mit welchen anderen Funden steht er in einem Zusammenhang? ENAKYEK INMORDATOS Beim Scherbengericht verwendete Bruchstücke von Tonkrügen (Athen. ca. 5. Jh. v. Chr.; Foto: 1963: http://www.nextdeal.gr SHARLE Welche Aussagekraft hat der Gegenstand für unser Wissen über Alltagsleben, Religion bzw. Kult, technische Entwicklung, Gesellschaft und Herrschaft? GREART OF

Geschichte /

Sachquellen verstehen

S

Susanne  

Follow

162 Followers

 EINLEITUNG FB(AFB I)
1. HT
2. HAUPTTEIL (AFB II)
SCHLUSSTEIL (AFB III)
Gegenständliche Überreste als Sachquellen verstehen
Quellen von groß

App öffnen

Was sind Sachqullen und wie analysiere oder interprtiere ich sie. Eine LEitfaden dazu der mir oft weitergeholfen hat.

Ähnliche Knows

S

Textquellen auswerten

Know Textquellen auswerten thumbnail

12

 

8/9/10

user profile picture

2

Darstellung

Know Darstellung thumbnail

55

 

12

K

Aufbau einer Textquellenanalyse- Einleitung

Know Aufbau einer Textquellenanalyse- Einleitung thumbnail

7

 

10

user profile picture

2

Äußere Analyse - Geschichtsanalyse

Know Äußere Analyse - Geschichtsanalyse thumbnail

6

 

11/12/13

EINLEITUNG FB(AFB I) 1. HT 2. HAUPTTEIL (AFB II) SCHLUSSTEIL (AFB III) Gegenständliche Überreste als Sachquellen verstehen Quellen von großer Bedeutung. Für die Zeit vor Erfindung der Schrift sind archäologische Quellen sogar die einzige Vor allem für die Zeit von den Anfängen der Menschheitsgeschichte bis ins frühe Mittelalter sind gegenständliche Informationsquelle über das Leben unserer Vorfahren. Gegenständliche Quellen können Alltagsgegenstände, Waffen, Kultgegenstände, Kleidung, aber auch Bauwerke sein. (Sachquellen sind nur Originale. Berücksichtige Veränderungen bei der Rekonstruktion.) 1. Beschreibe die gegenständliche Quelle a) formal. Nenne wichtige Informationen zur gegenständlichen Quelle: O O Bestimme die Art des Gegenstandes. Nenne möglichst vollständig: O O Produktions- bzw. Fundort, (ungefährer) Zeitpunkt der Entstehung, O Zeitpunkt der Auffindung / Ausgrabung b) inhaltlich. Charakterisiere den Gegenstand. Gehe dabei auf Folgendes ein: O Aufbewahrungsort. Bestimme ausgehend von der Art des Gegenstandes, von seiner mutmaßlichen Verwendung und der Datierung seiner Entstehung den historischen Zusammenhang. O Form, Größe, Material, Gestaltung bzw. Ausstattung, O Herstellungstechnik, (Kunst)stil (wenn möglich). 2. Interpretiere den Gegenstand als Quelle für die Erforschung der Vergangenheit a) Ordne den Gegenstand in den historischen Zusammenhang ein Arbeite nach der ,,3-Schritt-Methode": 1. Beschreibung a) formal b) inhaltlich 2. Historische Einordnung 3. Beurteilung/Bewertung b) Erläutere (insbesondere bei Herrschaftszeichen und Gebäuden) die Wirkung, die die Sachquelle vermutlich auf die Menschen ausübte. Berücksichtige dabei: Erarbeite ausgehend von Machart und Funktion den Zweck, den der Gegenstand/ das Bauwerk vermutlich erfüllte: O Handelt es sich um einen von der einfachen Bevölkerung im Alltag verwendeten Gegenstand? O...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

War der Gegenstand ein Luxusartikel, der der Selbstdarstellung mächtiger Personen (Repräsentation von Herrschaft) diente? O Wurde er für die Religionsausübung verwendet oder hatte er politische Funktion? O Material, O Machart/Architektur, O Funktion. O OEMIS 3. Beurteile die Glaubwürdigkeit und bewerte die Aussagekraft der Quelle a) Vergleiche die Gesamtaussage mit weiteren Quellen bzw. Darstellungen zum Sachverhalt: b) Runde deine Quelleninterpretation ab und bewerte die Bedeutung der Sachquelle: O Berücksichtige bei archäologischen Quellen die Fundsituation. Mit welchen anderen Funden steht er in einem Zusammenhang? ENAKYEK INMORDATOS Beim Scherbengericht verwendete Bruchstücke von Tonkrügen (Athen. ca. 5. Jh. v. Chr.; Foto: 1963: http://www.nextdeal.gr SHARLE Welche Aussagekraft hat der Gegenstand für unser Wissen über Alltagsleben, Religion bzw. Kult, technische Entwicklung, Gesellschaft und Herrschaft? GREART OF