Geschichte /

Stabilisierung Weimarer Republik

Stabilisierung Weimarer Republik

user profile picture

Katrin🕊

162 Followers
 

Geschichte

 

11/9/10

Lernzettel

Stabilisierung Weimarer Republik

 Stabilisierung der Weimarer Republik 1924-1929
Nach den vorausgegangenen Krisenjahren kommt es ab 1924 zur Stabilisierung, zur
inneren und

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

115

•Goldene Zwanziger •Außenpolitische Erfolge

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Stabilisierung der Weimarer Republik 1924-1929 Nach den vorausgegangenen Krisenjahren kommt es ab 1924 zur Stabilisierung, zur inneren und äußeren Entspannung in der Weimarer Republik Goldene Zwanziger BEZEICHNUNG ZURECHT? Wirtschaftsaufschwung & politische Stabilität -> Sinkende Arbeitslosenquote & Preise ● Kulturelle Höchstleistungen -> Verbesserung in Kunst, Literatur, Theater, Filmproduktion, Rundfunk... Wissenschaft und Technik -> Gas & Elektrizität in Arbeiterwohnungen, Nähmaschine, Haushaltsgeräte, Fahrrad, Telefonnetz, Radio, Zeppeline.... Neue Einrichtungen -> Volksbüchereien, Schwimmbäder, Freizeitparks, Sportanlagen, Schulneubauten, Krankenhäuser, Arbeiterwohnsiedlungen... Freizeitvergnügen & Sport -> Kino, Grammofon, Varietee, Magazine/ Zeitschriften/Romane, Auto- und Radrennen, Boxkämpfe, Fußballspiele, Sportverbände... Aufschwung der Frauen -> immer mehr Frauen berufstätig (z.B Telefonistin) -> verändertes Erscheinungsbild Kaum Modernisierung auf dem Land -> Bauern fehlte Geld für neue Geräte, Dünger, Saatgut.... Ungleichgewicht zwischen arm und reich Massiver Druck durch Arbeitgeber -> sinkende Mitgliederzahlen der Landarbeitergewerkschaften Viele sehen noch die „Hausfrau" als Idealbild der Frauen Durch Modernisierung trotzdem weniger Arbeitsplätze -> in Industrien wird viel technisch geregelt Viele nationalistische/rassistische Inhalte in Büchern -> Kriegserinnerungen, Verherrlichungen der deutschen Kolonialpolitik.... FAZIT Wenn man die Zeit der goldenen Zwanziger oberflächlich betrachtet, kann man durchaus von diesem Namen sprechen - die Gesellschaft I I wurde lockerer und es gab einen sozialen Aufstieg; Viele Frauen konnten | einen Beruf ausüben und mit ihrer Identität experimentieren; Man bekam I durch einen anderen Kunststil, mehr Literatur und durch die Filmproduktion mehr Entertainment; Es gab die Möglichkeit sich in Varietés und Theatern zu belustigen, Sportverbänden beizutreten und neue Produkte zu kaufen. Allerdings gab es auch Schattenseiten - Die I Bauern mussten aufgrund von unzureichendem Geld auf die Modernisierung verzichten und...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

es herrschte ein starkes Ungleichgewicht | I zwischen arm und reich. Durch die Weiterentwicklung vieler Industrien, wurde vieles technisch geregelt und es gab Dauerarbeitslose. I Insgesamt waren die goldenen Zwanziger aus der Wohlhabenden Sicht eine sehr goldene Zeit, aber aus der ärmeren Sicht keine besondere Verbesserung. L Außenpolitische Erfolge Unter dem Außenminister Gustav Stresemann (1924-1929) werden zahlreiche Verträge geschlossen und es erfolgt eine schrittweise Aufhebung der außenpolitischen Isolation Deutschlands nach dem Ersten Weltkrieg. 1926 wird Deutschland in den Völkerbund aufgenommen und somit international anerkannt. 1922 Vertrag von Rapallo (vor Stresemann) Verzicht auf Reparationen • Handelserleichterungen und Aufnahme diplomatischer Beziehungen Militärische Zusammenarbeit: deutsche Reichswehr erprobte in Russland heimlich Waffen (nach Versailler Bestimmungen verboten) -DEUTSCHLAND & SOWJETRUSSLAND- 1924 Dawes-Plan / 1929 Young-Plan Internationale Kredite -> Reduzierung Reparationszahlungen, Ankurbelung der Wirtschaft Young-Plan reduzierte Reparationssumme auf 112 Mrd. Reichsmark (Zahlung bis 1989) • DE erhielt volle Souveränität -LONDONER KONFERENZ- 1925 Vertrag von Locarno DE akzeptierte Westgrenze und Entmilitarisierung des Rheinlandes • Gewaltverzicht für Ostgrenzen, keine Anerkennung DE gewann internationales Ansehen -> 1926 Aufnahme Völkerbund -GUSTAV STRESEMANN & ARISTIDE BRIAND-

Geschichte /

Stabilisierung Weimarer Republik

Stabilisierung Weimarer Republik

user profile picture

Katrin🕊

162 Followers
 

Geschichte

 

11/9/10

Lernzettel

Stabilisierung Weimarer Republik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Stabilisierung der Weimarer Republik 1924-1929
Nach den vorausgegangenen Krisenjahren kommt es ab 1924 zur Stabilisierung, zur
inneren und

App öffnen

Teilen

Speichern

115

Kommentare (2)

U

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

•Goldene Zwanziger •Außenpolitische Erfolge

Ähnliche Knows

2

Handout Goldene Zwanziger

Know Handout Goldene Zwanziger thumbnail

23

 

11/12/10

8

20. Jahrhundert

Know  20. Jahrhundert thumbnail

33

 

12

2

Außenpolitik Weimarer Republik

Know Außenpolitik Weimarer Republik thumbnail

72

 

12

2

Geschichte "goldene Zwanziger"

Know Geschichte "goldene Zwanziger"  thumbnail

19

 

12/13

Mehr

Stabilisierung der Weimarer Republik 1924-1929 Nach den vorausgegangenen Krisenjahren kommt es ab 1924 zur Stabilisierung, zur inneren und äußeren Entspannung in der Weimarer Republik Goldene Zwanziger BEZEICHNUNG ZURECHT? Wirtschaftsaufschwung & politische Stabilität -> Sinkende Arbeitslosenquote & Preise ● Kulturelle Höchstleistungen -> Verbesserung in Kunst, Literatur, Theater, Filmproduktion, Rundfunk... Wissenschaft und Technik -> Gas & Elektrizität in Arbeiterwohnungen, Nähmaschine, Haushaltsgeräte, Fahrrad, Telefonnetz, Radio, Zeppeline.... Neue Einrichtungen -> Volksbüchereien, Schwimmbäder, Freizeitparks, Sportanlagen, Schulneubauten, Krankenhäuser, Arbeiterwohnsiedlungen... Freizeitvergnügen & Sport -> Kino, Grammofon, Varietee, Magazine/ Zeitschriften/Romane, Auto- und Radrennen, Boxkämpfe, Fußballspiele, Sportverbände... Aufschwung der Frauen -> immer mehr Frauen berufstätig (z.B Telefonistin) -> verändertes Erscheinungsbild Kaum Modernisierung auf dem Land -> Bauern fehlte Geld für neue Geräte, Dünger, Saatgut.... Ungleichgewicht zwischen arm und reich Massiver Druck durch Arbeitgeber -> sinkende Mitgliederzahlen der Landarbeitergewerkschaften Viele sehen noch die „Hausfrau" als Idealbild der Frauen Durch Modernisierung trotzdem weniger Arbeitsplätze -> in Industrien wird viel technisch geregelt Viele nationalistische/rassistische Inhalte in Büchern -> Kriegserinnerungen, Verherrlichungen der deutschen Kolonialpolitik.... FAZIT Wenn man die Zeit der goldenen Zwanziger oberflächlich betrachtet, kann man durchaus von diesem Namen sprechen - die Gesellschaft I I wurde lockerer und es gab einen sozialen Aufstieg; Viele Frauen konnten | einen Beruf ausüben und mit ihrer Identität experimentieren; Man bekam I durch einen anderen Kunststil, mehr Literatur und durch die Filmproduktion mehr Entertainment; Es gab die Möglichkeit sich in Varietés und Theatern zu belustigen, Sportverbänden beizutreten und neue Produkte zu kaufen. Allerdings gab es auch Schattenseiten - Die I Bauern mussten aufgrund von unzureichendem Geld auf die Modernisierung verzichten und...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

es herrschte ein starkes Ungleichgewicht | I zwischen arm und reich. Durch die Weiterentwicklung vieler Industrien, wurde vieles technisch geregelt und es gab Dauerarbeitslose. I Insgesamt waren die goldenen Zwanziger aus der Wohlhabenden Sicht eine sehr goldene Zeit, aber aus der ärmeren Sicht keine besondere Verbesserung. L Außenpolitische Erfolge Unter dem Außenminister Gustav Stresemann (1924-1929) werden zahlreiche Verträge geschlossen und es erfolgt eine schrittweise Aufhebung der außenpolitischen Isolation Deutschlands nach dem Ersten Weltkrieg. 1926 wird Deutschland in den Völkerbund aufgenommen und somit international anerkannt. 1922 Vertrag von Rapallo (vor Stresemann) Verzicht auf Reparationen • Handelserleichterungen und Aufnahme diplomatischer Beziehungen Militärische Zusammenarbeit: deutsche Reichswehr erprobte in Russland heimlich Waffen (nach Versailler Bestimmungen verboten) -DEUTSCHLAND & SOWJETRUSSLAND- 1924 Dawes-Plan / 1929 Young-Plan Internationale Kredite -> Reduzierung Reparationszahlungen, Ankurbelung der Wirtschaft Young-Plan reduzierte Reparationssumme auf 112 Mrd. Reichsmark (Zahlung bis 1989) • DE erhielt volle Souveränität -LONDONER KONFERENZ- 1925 Vertrag von Locarno DE akzeptierte Westgrenze und Entmilitarisierung des Rheinlandes • Gewaltverzicht für Ostgrenzen, keine Anerkennung DE gewann internationales Ansehen -> 1926 Aufnahme Völkerbund -GUSTAV STRESEMANN & ARISTIDE BRIAND-