Geschichte /

Versailler Vertrag

Versailler Vertrag

user profile picture

Lernendes Wesen

18753 Followers
 

Geschichte

 

11/8/9

Lernzettel

Versailler Vertrag

 VERSAILLER VERTRAG
■
DER VERSAILLER
VERTRAG
Enttäuschung bei der deutschen Bevölkerung, denn sie hofften auf einen „milden Frieden"
durch d

Kommentare (13)

Teilen

Speichern

1182

Der Versailler Vertrag (1919) erklärt.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

VERSAILLER VERTRAG ■ DER VERSAILLER VERTRAG Enttäuschung bei der deutschen Bevölkerung, denn sie hofften auf einen „milden Frieden" durch das 14-Punkte-Programm des amerikanischen Präsidenten Wilson Nicht die für den Krieg Verantwortlichen werden belangt, sondern die zum Zeitpunkt der Friedensverhandlungen Regierenden Siegermächte wollen die eigenen Schäden wieder gut oder sogar Gewinn machen Viele unterschiedliche Interessen der Alliierten führen zu zahlreichen Kompromissen Deutschland durfte nicht mitverhandeln Falls Deutschland den Vertrag ablehnen sollte, drohte eine Besetzung oder eine Fortführung des Krieges Interessen der Siegermächte: USA: Wilsons 14 Punkte, Verbot Geheimdiplomatie, Rückzug aus besetzten Gebieten Frankreich: Gebietsabtretungen, Rückgabe Elsass-Lothringen, erneuten Einmarsch unmöglich machen, Rheingrenze, Schwächung, Wiedergutmachung aller Schäden Großbritannien: Balance of power, Machtvakuum in Mitteleuropa vermeiden, Schwächung Flotte + Zahlung Kriegsschulden TERRITORIALE BESTIMMUNGEN MILITÄRISCHE BESTIMMUNGEN POLITISCHE BESTIMMUNGEN WIRTSCHAFTLICHE BESTIMMUNGEN ■ ■ ■ GESCHICHTE ■ ■ Verlust sämtlicher Kolonien Verlust von deutschem Staatsgebiet (13%) an Frankreich, Polen, Belgien & Dänemark → dadurch Verlust von 10% der Bevölkerung Heeresbeschränkung auf 100.000 Mann & Marine auf 15.000 Verbot der Wehrpflicht Verlust der gesamten Luftwaffe, schwerer Waffen, Panzer, Kriegsflotte, U-Boote; Beschränkung der Waffenvorräte Besetzung der westlichen Rheinseite („linksrheinische Besetzung") Entmilitarisierte Zonen an den Grenzen (keine Befestigungen bauen oder verändern; keine Soldaten 50 km östl. des Rheins) Artikel 231: Zuweisung alleiniger Kriegsschuld an D. & Verbündete Vereinigungsverbot mit Österreich Verlust von 90% der Handelsflotte Internationalisierung von Schiffswegen (Elbe, Oder, Donau, Memel) Verlust an Rohstoffen durch Gebietsabtretungen (80% Eisen- vorkommen, 63% Zinklager, 26% Steinkohle, 40% Hochöfen, 15% landwirtschaftliche Nutzfläche, 17% Getreide und 12% Vieh) Hohe Reparationsforderungen an D. Sachleistungen (Maschinen,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Handelsschiffe, Vieh, Kohle) Geldzahlungen von 132 Milliarden Goldmark VERSAILLER VERTRAG FOLGEN & BEDEUTUNG Empörung und Ablehnung (insbesondere Kriegsschuldartikel) in der Bevölkerung Revision des VV als parteiübergreifendes Hauptziel der dt. Außenpolitik Schwächung der dt. Wirtschaftskraft durch hohe Reparationen Versailler Vertrag als ein Grund für spätere Scheitern der Republik Instrumentalisierung des Vertrages für rechte Hetze gegen die Republik Bestimmungen waren aus heutiger Sicht hart, aber zu verkraften (Gute Aussichten, wieder eine europ. Großmacht zu werden; hätte noch schlimmer kommen können, z.B. Aufteilung von DE) ■ ■ ■ ■ GESCHICHTE DOLCHSTOSSLEGENDE Reichswehr sei nicht auf dem Schlachtfeld besiegt worden, sondern von hinten" - also von der eigenen Bevölkerung -,erdolcht" worden Schuld seien (sozialistische) Revolutionäre u. Arbeiter- bewegung (v.a. SPD) Suche nach Sündenbock für militärische Niederlage weit verbreitet (weite Teile der Bevölkerung konnten sich eine milit. Niederlage infolge der Propaganda nicht erklären) schwere Belastung und Hypothek für die junge Republik Schuld für Niederlage auf die Sozialdemokraten verlagert Deutsches Heer hätte gesiegt, aber die zivile Bevölkerung ist ihm in den Rücken gefallen (Durch Revolution & Friedens-Verhandlungen) Das Motiv des von hinten erdolchten Soldaten fand in der Weimarer Republik durch rechte Organisationen und Parteien häufig Verwendung Weltkrieg Defnd fame zweiten Dolchftoßs zu Sklaven der Entente machen, Wollt ihr das nicht, Home Wählt deutschnational! Dieses Dokument wurde von @lernendes.wesen erstellt.

Geschichte /

Versailler Vertrag

Versailler Vertrag

user profile picture

Lernendes Wesen

18753 Followers
 

Geschichte

 

11/8/9

Lernzettel

Versailler Vertrag

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 VERSAILLER VERTRAG
■
DER VERSAILLER
VERTRAG
Enttäuschung bei der deutschen Bevölkerung, denn sie hofften auf einen „milden Frieden"
durch d

App öffnen

Teilen

Speichern

1182

Kommentare (13)

Q

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Der Versailler Vertrag (1919) erklärt.

Ähnliche Knows

1

Versailler Vertrag

Know Versailler Vertrag thumbnail

278

 

12/8/10

Weimarer Republik

Know Weimarer Republik  thumbnail

24

 

12

Dolchstoßlegende (Weimarer Republik)

Know Dolchstoßlegende (Weimarer Republik) thumbnail

415

 

8/9/10

5

die Weimarer Republik - Übersicht

Know die Weimarer Republik - Übersicht  thumbnail

487

 

11/12/10

Mehr

VERSAILLER VERTRAG ■ DER VERSAILLER VERTRAG Enttäuschung bei der deutschen Bevölkerung, denn sie hofften auf einen „milden Frieden" durch das 14-Punkte-Programm des amerikanischen Präsidenten Wilson Nicht die für den Krieg Verantwortlichen werden belangt, sondern die zum Zeitpunkt der Friedensverhandlungen Regierenden Siegermächte wollen die eigenen Schäden wieder gut oder sogar Gewinn machen Viele unterschiedliche Interessen der Alliierten führen zu zahlreichen Kompromissen Deutschland durfte nicht mitverhandeln Falls Deutschland den Vertrag ablehnen sollte, drohte eine Besetzung oder eine Fortführung des Krieges Interessen der Siegermächte: USA: Wilsons 14 Punkte, Verbot Geheimdiplomatie, Rückzug aus besetzten Gebieten Frankreich: Gebietsabtretungen, Rückgabe Elsass-Lothringen, erneuten Einmarsch unmöglich machen, Rheingrenze, Schwächung, Wiedergutmachung aller Schäden Großbritannien: Balance of power, Machtvakuum in Mitteleuropa vermeiden, Schwächung Flotte + Zahlung Kriegsschulden TERRITORIALE BESTIMMUNGEN MILITÄRISCHE BESTIMMUNGEN POLITISCHE BESTIMMUNGEN WIRTSCHAFTLICHE BESTIMMUNGEN ■ ■ ■ GESCHICHTE ■ ■ Verlust sämtlicher Kolonien Verlust von deutschem Staatsgebiet (13%) an Frankreich, Polen, Belgien & Dänemark → dadurch Verlust von 10% der Bevölkerung Heeresbeschränkung auf 100.000 Mann & Marine auf 15.000 Verbot der Wehrpflicht Verlust der gesamten Luftwaffe, schwerer Waffen, Panzer, Kriegsflotte, U-Boote; Beschränkung der Waffenvorräte Besetzung der westlichen Rheinseite („linksrheinische Besetzung") Entmilitarisierte Zonen an den Grenzen (keine Befestigungen bauen oder verändern; keine Soldaten 50 km östl. des Rheins) Artikel 231: Zuweisung alleiniger Kriegsschuld an D. & Verbündete Vereinigungsverbot mit Österreich Verlust von 90% der Handelsflotte Internationalisierung von Schiffswegen (Elbe, Oder, Donau, Memel) Verlust an Rohstoffen durch Gebietsabtretungen (80% Eisen- vorkommen, 63% Zinklager, 26% Steinkohle, 40% Hochöfen, 15% landwirtschaftliche Nutzfläche, 17% Getreide und 12% Vieh) Hohe Reparationsforderungen an D. Sachleistungen (Maschinen,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Handelsschiffe, Vieh, Kohle) Geldzahlungen von 132 Milliarden Goldmark VERSAILLER VERTRAG FOLGEN & BEDEUTUNG Empörung und Ablehnung (insbesondere Kriegsschuldartikel) in der Bevölkerung Revision des VV als parteiübergreifendes Hauptziel der dt. Außenpolitik Schwächung der dt. Wirtschaftskraft durch hohe Reparationen Versailler Vertrag als ein Grund für spätere Scheitern der Republik Instrumentalisierung des Vertrages für rechte Hetze gegen die Republik Bestimmungen waren aus heutiger Sicht hart, aber zu verkraften (Gute Aussichten, wieder eine europ. Großmacht zu werden; hätte noch schlimmer kommen können, z.B. Aufteilung von DE) ■ ■ ■ ■ GESCHICHTE DOLCHSTOSSLEGENDE Reichswehr sei nicht auf dem Schlachtfeld besiegt worden, sondern von hinten" - also von der eigenen Bevölkerung -,erdolcht" worden Schuld seien (sozialistische) Revolutionäre u. Arbeiter- bewegung (v.a. SPD) Suche nach Sündenbock für militärische Niederlage weit verbreitet (weite Teile der Bevölkerung konnten sich eine milit. Niederlage infolge der Propaganda nicht erklären) schwere Belastung und Hypothek für die junge Republik Schuld für Niederlage auf die Sozialdemokraten verlagert Deutsches Heer hätte gesiegt, aber die zivile Bevölkerung ist ihm in den Rücken gefallen (Durch Revolution & Friedens-Verhandlungen) Das Motiv des von hinten erdolchten Soldaten fand in der Weimarer Republik durch rechte Organisationen und Parteien häufig Verwendung Weltkrieg Defnd fame zweiten Dolchftoßs zu Sklaven der Entente machen, Wollt ihr das nicht, Home Wählt deutschnational! Dieses Dokument wurde von @lernendes.wesen erstellt.