Geschichte /

Weimarer Republik Zusammenfassung

Weimarer Republik Zusammenfassung

user profile picture

mariana

8 Followers
 

Geschichte

 

12

Lernzettel

Weimarer Republik Zusammenfassung

 1) Entstehung der Weimarer Republik
• 29.09. 1918: Die Oberste Heeresleitung (OHL)
gesteht die die deutsche
9
Urederlage des 1. Weltkrieges

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

0

Lernzettel für Geschi Klausur

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1) Entstehung der Weimarer Republik • 29.09. 1918: Die Oberste Heeresleitung (OHL) gesteht die die deutsche 9 Urederlage des 1. Weltkrieges →Militär ist unfähig die verantwor- tung für die Niederlage zu übernehmen [OHL: Paul von Hindenburg; Erich Lundendorff] 03.10.1918: whilhelm 11. ernennt den liberalen Printers Max von Baden zum neuen Reichskanzler um Forderung für den Wilson-Frieden Zu erfüllen •Max von Baden: bildet die erste parla- mentarische Regierung der Kaiserreichs →Obergang von der Monstitutionellon Monarchie zur parlamentarischen Monarchie •28.10. 1918: Oktoberreformen. sicherten den Demokratisierungsschub ab: Monarch verlor die kommando- gewalt über das Militar; Reichskanzler Begierung vertrauten den Reichstag; Reichstag & Bundestag mussten Kriegserkl. & Friedensbeschlü. Zustimmen • 29.10: Befehls verweigerung der Matrosen & Whilhelm II. flieht in holländische Exil WHEREAS •Erste Novemberwoche 1918: Arbeiter & Soldater Aufstände; Deutsche Farste vertrieben oder dankten ab ; Arbeiter und Soldatenräte übernahmen in den meist- en Städten die Macht. 04.11.1918: Höhepunkt des Matrosenautstandes → Novemberrevolution • Arbeiter Soldatenräber (1SPD & USPD) entstehen •0711, 1918: Aufstande führten zum Sturz der Monarchie & Zur Errichtung des Freistaater Bayern unter Kurt Eisner (USPD) das ·09.11. 1918: Ausbruch der Revolution; Max von Baden verkündet Thronverzicht & übertrug Amt des Reichskanzlers an den Vorsitzenden der MSPD Friedrich Ebert • Sozialdemokrat Philipp Seide- mann rief die Deutiche Republik aus Balkon/Reutag) • Spartakistenführer Karl Ciebknecht rief die Sozialistische Republik Deutschlands aus & forderte alle Macht den Arbeiter & oddateratern 10.11.1918: Ebert (SPD) legte das Beichskanzler- amb nieder & Bildete mit der USPD eine neue Regierung (ziel: parlamentarische Demokratie) • Regierung: Phat der Wolksbeauftragten MSDP & USPD • 11.11.1918: Niederlage der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Ersten Weltkrieges wurde mit der Unterzeichnung des Watfenstilstander vertrages durch Matthias Erzberger (CDU & (su) bestegelt Dezember 1918: ·1. Batekongress (16-20/12) Mehrheit war für: eine aus allgemeinen Wahlen herangegangene Nationalversammlung sollte über die Neuordnung Deutschlands entscheiden 19.01.1919: Wahltermin a Rat der Volksbeauftragten wurde bis dahin als provisorische Regierung im Amt bestätigt • 28.12.1918: Vertreter der USPD traten aw dem Bat der Colksbeauftragten aus → protestierben gegen den Militäreinsatz, den Ebert bei Auseinandersetzung mit Arber- tern angeordnet hat. • Januar 1919: • Januar-oder Spartakusaufstand (5.-12.01) 15.01.1919: b Freikorpssoldaten (ehemalige Soldaten) ermorden die Spartakuführer Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg →Spaltung der Sozialistischen Arbeit-rbewegung verbleft • 19.01.1919: Wanten our Nationalversammlung * ·06.02.1919: In weimar tritt die Nationalversammlung Zusammen •28.06.1919: Unterzeichnung der Friedensvertrag im Spiegel. ·31.07.1919: Weimarer Republik tritt in Kraft ・11.08.1919: Weimarer Reichsurfassung tritt in → Unruhe, keine Verantwortung, Rücktritte 2) Alten Eliten /Sozialdemokraten/ Sozialistischen Linken • Die Alten Eliten: -haben eine herausgehobene Stellung - OHL, Großindustrielle, Gehobenes Beamten tum / Richter - lehnten die Demokratte ab / Kaiserreich - Vertreten die Meinung der Kaisers •Die Sozialdemokraten: haben ein Abkommen mit der OHC, -OHL gibt Coyalitätserklärung & militarische Unterstützung -Ebert (SPD) garantierte, dass die alleinige Befenisgewalt über die Truppen weiter hin beim Offizierskorps legen werden Reichs- - wollten militärische Führung, Rube & Ordnung, polititische Führung, Beformen der Verfassung, parlamentarische Demokratie -nuteten ofte aus, um Aufstände (Sozialis- Gischen (inken) zu stoppen •Die sozialistischen Linken: (USPD/Spartakis.) - Bevolutionsausschus erklärte der Bat der Volksbeauftragten (SPP) für abgesetzt und verkündeten die Übernahme der Regierungsgeschäfte → Stel: Vechinderung der Wahlen zur Nationalversammlung & Errichtung

Geschichte /

Weimarer Republik Zusammenfassung

Weimarer Republik Zusammenfassung

user profile picture

mariana

8 Followers
 

Geschichte

 

12

Lernzettel

Weimarer Republik Zusammenfassung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1) Entstehung der Weimarer Republik
• 29.09. 1918: Die Oberste Heeresleitung (OHL)
gesteht die die deutsche
9
Urederlage des 1. Weltkrieges

App öffnen

Teilen

Speichern

0

Kommentare (1)

L

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Lernzettel für Geschi Klausur

Ähnliche Knows

8

Novemberrevolution (Geschichte Vorabi Lernzettel)

Know Novemberrevolution (Geschichte Vorabi Lernzettel)  thumbnail

34

 

13

5

die Weimarer Republik - Übersicht

Know die Weimarer Republik - Übersicht  thumbnail

516

 

11/12/10

17

Weimarer Republik

Know Weimarer Republik thumbnail

147

 

11/12/13

Weimarer Republik LZ

Know Weimarer Republik LZ  thumbnail

585

 

11/12/13

Mehr

1) Entstehung der Weimarer Republik • 29.09. 1918: Die Oberste Heeresleitung (OHL) gesteht die die deutsche 9 Urederlage des 1. Weltkrieges →Militär ist unfähig die verantwor- tung für die Niederlage zu übernehmen [OHL: Paul von Hindenburg; Erich Lundendorff] 03.10.1918: whilhelm 11. ernennt den liberalen Printers Max von Baden zum neuen Reichskanzler um Forderung für den Wilson-Frieden Zu erfüllen •Max von Baden: bildet die erste parla- mentarische Regierung der Kaiserreichs →Obergang von der Monstitutionellon Monarchie zur parlamentarischen Monarchie •28.10. 1918: Oktoberreformen. sicherten den Demokratisierungsschub ab: Monarch verlor die kommando- gewalt über das Militar; Reichskanzler Begierung vertrauten den Reichstag; Reichstag & Bundestag mussten Kriegserkl. & Friedensbeschlü. Zustimmen • 29.10: Befehls verweigerung der Matrosen & Whilhelm II. flieht in holländische Exil WHEREAS •Erste Novemberwoche 1918: Arbeiter & Soldater Aufstände; Deutsche Farste vertrieben oder dankten ab ; Arbeiter und Soldatenräte übernahmen in den meist- en Städten die Macht. 04.11.1918: Höhepunkt des Matrosenautstandes → Novemberrevolution • Arbeiter Soldatenräber (1SPD & USPD) entstehen •0711, 1918: Aufstande führten zum Sturz der Monarchie & Zur Errichtung des Freistaater Bayern unter Kurt Eisner (USPD) das ·09.11. 1918: Ausbruch der Revolution; Max von Baden verkündet Thronverzicht & übertrug Amt des Reichskanzlers an den Vorsitzenden der MSPD Friedrich Ebert • Sozialdemokrat Philipp Seide- mann rief die Deutiche Republik aus Balkon/Reutag) • Spartakistenführer Karl Ciebknecht rief die Sozialistische Republik Deutschlands aus & forderte alle Macht den Arbeiter & oddateratern 10.11.1918: Ebert (SPD) legte das Beichskanzler- amb nieder & Bildete mit der USPD eine neue Regierung (ziel: parlamentarische Demokratie) • Regierung: Phat der Wolksbeauftragten MSDP & USPD • 11.11.1918: Niederlage der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Ersten Weltkrieges wurde mit der Unterzeichnung des Watfenstilstander vertrages durch Matthias Erzberger (CDU & (su) bestegelt Dezember 1918: ·1. Batekongress (16-20/12) Mehrheit war für: eine aus allgemeinen Wahlen herangegangene Nationalversammlung sollte über die Neuordnung Deutschlands entscheiden 19.01.1919: Wahltermin a Rat der Volksbeauftragten wurde bis dahin als provisorische Regierung im Amt bestätigt • 28.12.1918: Vertreter der USPD traten aw dem Bat der Colksbeauftragten aus → protestierben gegen den Militäreinsatz, den Ebert bei Auseinandersetzung mit Arber- tern angeordnet hat. • Januar 1919: • Januar-oder Spartakusaufstand (5.-12.01) 15.01.1919: b Freikorpssoldaten (ehemalige Soldaten) ermorden die Spartakuführer Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg →Spaltung der Sozialistischen Arbeit-rbewegung verbleft • 19.01.1919: Wanten our Nationalversammlung * ·06.02.1919: In weimar tritt die Nationalversammlung Zusammen •28.06.1919: Unterzeichnung der Friedensvertrag im Spiegel. ·31.07.1919: Weimarer Republik tritt in Kraft ・11.08.1919: Weimarer Reichsurfassung tritt in → Unruhe, keine Verantwortung, Rücktritte 2) Alten Eliten /Sozialdemokraten/ Sozialistischen Linken • Die Alten Eliten: -haben eine herausgehobene Stellung - OHL, Großindustrielle, Gehobenes Beamten tum / Richter - lehnten die Demokratte ab / Kaiserreich - Vertreten die Meinung der Kaisers •Die Sozialdemokraten: haben ein Abkommen mit der OHC, -OHL gibt Coyalitätserklärung & militarische Unterstützung -Ebert (SPD) garantierte, dass die alleinige Befenisgewalt über die Truppen weiter hin beim Offizierskorps legen werden Reichs- - wollten militärische Führung, Rube & Ordnung, polititische Führung, Beformen der Verfassung, parlamentarische Demokratie -nuteten ofte aus, um Aufstände (Sozialis- Gischen (inken) zu stoppen •Die sozialistischen Linken: (USPD/Spartakis.) - Bevolutionsausschus erklärte der Bat der Volksbeauftragten (SPP) für abgesetzt und verkündeten die Übernahme der Regierungsgeschäfte → Stel: Vechinderung der Wahlen zur Nationalversammlung & Errichtung