Geschichte /

Wiener Kongress

Wiener Kongress

user profile picture

emily 🧚🏼‍♀️

925 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Ausarbeitung

Wiener Kongress

 Restauration
- Wiederherstellung vorrevolutionärer Ordnung
- Erhaltung der Fürstenmacht-Souveränität
- keine vollständige Restauration:
Säk

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

6

- anschauliche Übersicht über den Wiener Kongress 1814/15

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Restauration - Wiederherstellung vorrevolutionärer Ordnung - Erhaltung der Fürstenmacht-Souveränität - keine vollständige Restauration: Säkularisierungen + Mediatisierungen bleiben Wiener Kongress 1815 Zusammentreffen der führenden Staatsmänner unter Metternich seit 1792: Koalitionskriege VORGESCHICHTE Wien ← ➜keine Restauration → Hittelstaaten: Gefahr für Souveränität →Großmächte: Gefahr = Störung des Gleichgewichts → Fkr. kämpf geg. europ. Großmächte, die sich der Revolution widersetzen 1799: Napoleon kommt an die Macht und erobert große Teile Europas 1814: Sieg über Napoleon I Nevordnung Europas (= frühere Fremdherrschaft Frankreichs) 0 BESCHLOSSENE PRINZIPIEN Legitimität -Wiederherstellung alter Dynastien - Herrschaft: Fürstenhäuser + Gottesgnadentum - KEINE Volkssouveränität - Souveränität eines Fürsten 3 Solidarität - gemeinsames Interesse der alten Mächte →Bewahrung wiedergewonnener Position Absicherung gegen oppositionelle Kräfte DEUTSCHE FRAGE Uneinigkeit fordern □ Preußen erhält viele neve Gebiete → bessere Stellung - Heilige Allianz - Hilfe + Beistand = Stabilisation der Monarchie Bildung des Deutschen Bundes ERGEBNISSE □ Gebietsabtretungen seitens Frankreich → Schwächung □ Polen wird nicht als souverane Nationalstaat wiederhergestellt → Aufteilung: Russland, Österreich, Preußen Gründung des Deutschen Bundes → Nachfolge des HI. Röm. Reichs deut. Nation □ Gründung der Hl. Allianz → Sicherung des Friedens => Hoffnung auf nationale Einheit zerstört! Mächtegleichgewicht - Mächtepentarchie - kein gemeinsames Staatsoberhaupt -Sicherung des Friedens - balance of power Dt. Nationalbewegung →Bildung eines deutschen Nationalstaates

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Wiener Kongress

Wiener Kongress

user profile picture

emily 🧚🏼‍♀️

925 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Ausarbeitung

Wiener Kongress

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Restauration
- Wiederherstellung vorrevolutionärer Ordnung
- Erhaltung der Fürstenmacht-Souveränität
- keine vollständige Restauration:
Säk

App öffnen

Teilen

Speichern

6

Kommentare (1)

S

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

- anschauliche Übersicht über den Wiener Kongress 1814/15

Ähnliche Knows

14

Deutsche Revolution 1848/49

Know  Deutsche Revolution 1848/49 thumbnail

245

 

11/12/13

Deutsche Revolution (1848)

Know Deutsche Revolution (1848) thumbnail

1639

 

11/8/9

Wiener Kongress

Know Wiener Kongress thumbnail

98

 

11

1

Der Wiener Kongress

Know Der Wiener Kongress thumbnail

352

 

11/12/10

Mehr

Restauration - Wiederherstellung vorrevolutionärer Ordnung - Erhaltung der Fürstenmacht-Souveränität - keine vollständige Restauration: Säkularisierungen + Mediatisierungen bleiben Wiener Kongress 1815 Zusammentreffen der führenden Staatsmänner unter Metternich seit 1792: Koalitionskriege VORGESCHICHTE Wien ← ➜keine Restauration → Hittelstaaten: Gefahr für Souveränität →Großmächte: Gefahr = Störung des Gleichgewichts → Fkr. kämpf geg. europ. Großmächte, die sich der Revolution widersetzen 1799: Napoleon kommt an die Macht und erobert große Teile Europas 1814: Sieg über Napoleon I Nevordnung Europas (= frühere Fremdherrschaft Frankreichs) 0 BESCHLOSSENE PRINZIPIEN Legitimität -Wiederherstellung alter Dynastien - Herrschaft: Fürstenhäuser + Gottesgnadentum - KEINE Volkssouveränität - Souveränität eines Fürsten 3 Solidarität - gemeinsames Interesse der alten Mächte →Bewahrung wiedergewonnener Position Absicherung gegen oppositionelle Kräfte DEUTSCHE FRAGE Uneinigkeit fordern □ Preußen erhält viele neve Gebiete → bessere Stellung - Heilige Allianz - Hilfe + Beistand = Stabilisation der Monarchie Bildung des Deutschen Bundes ERGEBNISSE □ Gebietsabtretungen seitens Frankreich → Schwächung □ Polen wird nicht als souverane Nationalstaat wiederhergestellt → Aufteilung: Russland, Österreich, Preußen Gründung des Deutschen Bundes → Nachfolge des HI. Röm. Reichs deut. Nation □ Gründung der Hl. Allianz → Sicherung des Friedens => Hoffnung auf nationale Einheit zerstört! Mächtegleichgewicht - Mächtepentarchie - kein gemeinsames Staatsoberhaupt -Sicherung des Friedens - balance of power Dt. Nationalbewegung →Bildung eines deutschen Nationalstaates

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen