Informatik /

Datenstruktur Array

Datenstruktur Array

user profile picture

Tam Nguyen

159 Followers
 

Informatik

 

13

Lernzettel

Datenstruktur Array

 Datenstruktur
→Objekt zur Speicherung + Organisation
von Daten
Daten in best. Art u Weise angeordnet + verknüpft
Zugriff auf Daten u ihre V

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

30

Inhalt: Array: Deklarierung und Intialisierung, Zugriff auf Elemente mit Index/Schleife, Hinzufügen und Verändern von Elementen, innerHTML, Inhalte einfügen/entfernen, Aufgaben mit Lösungen JavaScript-Codes und Struktogramme sind dabei

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Datenstruktur →Objekt zur Speicherung + Organisation von Daten Daten in best. Art u Weise angeordnet + verknüpft Zugriff auf Daten u ihre Verwaltung effizient ermöglichen v.a. Such- u Sortiervorgänge - → -Datenstrukturen gewährleisten Entwicklung Programme mit einfachem, kurzem Programmcode u wenig Anweisung + geringe Rechnerleistung u geringer Speicherbedarf Daten strukturen: - Array -verkettete Liste -Stapelspeicher -Warteschlange Baum Array → Kombination mehrerer Datenelemente des gleichen Datentyps, die im Speicher direkt hintereinander gespeichert werden A statische Arrays Anzahl der Elemente im Array muss festgelegt werden. → fest bestimmte Größe, unveränderlich → sinnvoll bei Lottozahlen (immer 6 Elemente) • dynamische Arrays Zahl der Elemente veränderbar, angepasst an die jeweils aktuellen Bedürfnisse → fortlaufende Index-Werte (0, 1, 2, 3,..), die beim Hinzufügen der Elemente automatisch vergeben werden → man kann auf jedes Element direkt zugreifen ! Entfernen von Elementen aus Arrays technisch aufwendiger Merkmale Array: - gleicher Datentyp - direkter Zugriff auf beliebiges Element mittels Indizes möglich - einzufügende Elemente werden am Ende des Arrays angehängt ARRAY spezielle Variablen, die Vielzahl von Werten speichern → Wert in best. Feld abgelegt → um Inhalt eines Feldes (Element) zugreifen können, werden Indizes verwendet. Index Element Möglichkeit 1: JavaScript 0 1 23 → Index fängt bei 0 an Deklarierung u Intialisierung (JavaScript) ▬▬▬▬ var himmelsrichtung //Deklaration und Initialisierung [ ] ; //Zuweisung himmelsrichtung [0] himmelsrichtung [1] himmelsrichtung [2] himmelsrichtung [3] Möglichkeit 2 JavaScript 2 5 = 3 7 HIGHT 1/11 7 | 11 | 13 | 17 | 19 | 23 | 29 | 31 | 37 | 41 = "Nord" ; "Ost" ; "Süd" ; = "West"; Struktogramm Array //Deklaration und Initialisierung var primzahlen [2, 3, 5, 7]; Deklaration und Initialisierung: himmelsrichtung...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

als Array 8 9 10 11 12 Zuweisung: himmelsrichtung[0] = "Nord" Zuweisung: himmelsrichtung[1] = "Ost" Zuweisung: himmelsrichtung[2] = "Süd" Zuweisung: himmelsrichtung[3] = "West" Struktogramm Array zu Deklaration und Initialisierung: primzahlen als Array: [2, 3, 5, 7] Zugriff auf Elemente mit Index nur auf ein bestimmtes Element zugreifen → auf das erste Element im Array mit Index 0 zugreifen auf letzte Element mit Index n-1 (n-tes Element) zugreifen ["Nord", "Süd", "Ost", "West"]; window.alert (himmelsrichtung[1]) ; //Ausgabe: Süd window.alert (himmelsrichtung [0]) ; //Ausgabe: Nord window.alert (himmelsrichtung) ; var himmelsrichtung Struktogramm = Ausgabe von Arrayelementen } Zugriff auf Elemente mit Schleife alle Elemente eines Arrays sollen ausgegeben werden → Eigenschaft length ermittelt Anzahl der Elemente, die im Array gespeichert sind var himmelsrichtung var anzHimmelsrichtungen = Deklaration und Initialisierung: himmelsrichtung als Array: ["Nord", "Süd", "Ost", "West"] Ausgabe: himmelsrichtung[1] Ausgabe: himmelsrichtung[2] Ausgabe: himmelsrichtung Struktogramm = //Ausgabe: Nord Süd Ost West ["Nord", "Süd", "Ost", "West"]; himmelsrichtung.length; window.alert (anzHimmelsrichtungen); for (var i 0; i < anzHimmelsrichtungen; i++) { window.alert (himmelsrichtung[i]); = Die Variable i wird für die Navigation im Array genutzt. Ausgabe von Arrayelementen (Schleife) Deklaration und Initialisierung: himmelsrichtung als Array: ["Nord", "Süd", "Ost", "West"] Ausgabe: 4) Ausgabe: Nord Süd Ost West) Deklaration und Initialisierung: anz Himmelsrichtungen als Ganzzahl: = Anzahl der Elemente des Arrays himmelsrichtungen Wiederhole von i = 0 solange i < anzHimmelsrichtungen, Schrittweite 1 Ausgabe: himmelsrichtung[i] Hinzufügen Code var training //verändern training [0] //hinzufügen training [2] Struktogramm } </script> = <script> u Verändern von ["Montag", "Donnerstag"]; "Dienstag" ; "Freitag" ; innerHTML die Eigenschaft innerHTML speichert eines HTML-Elements. <script> function code () { var z1 = parseFloat (document.getElementById("Zahl1").value); var z2 = parseFloat (document.getElementById("Zahl2").value); in for- Schleife: } Hinzufügen und verändern von Arrayelementen Dekaration und Initialisierung: training als Array = ["Montag","Donnerstag"] Zuweisung: training[0] = "Dienstag" Zuweisung: training[2] = "Freitag" document.getElementById("Ausgabe").innerHTML = z1 + z2; } </script> function code () { var satz = document.getElementById("Satz").value var wiederholungen Elementen Array training["Montag","Donnerstag"] = training["Dienstag", "Donnerstag"] training["Dienstag", "Donnerstag", "Freitag"] for (var i = 0; i < wiederholungen; i++) { document.getElementById("Ausgabe").innerHTML += satz + "<br />"; document.getElementById("Wiederholungen").value o liest den Inhalt Zahl 1:1 id="Zahl2" Zahl 2: 2 3 id="Zahl1" Ausgabe: innerHTML ist toll innerHTML ist toll innerHTML ist toll innerHTML ist toll innerHTML ist toll addieren id="Ausgabe" id="Satz" Geben Sie einen Satz ein innerHTML ist toll Anzahl der Wiederholungen: 5 ausführen id="Wiederholungen" id="Ausgabe" durch += wird bisherige Inhalt nicht gelöscht, sondern die Ausgabe an bisherigen. an bisherigen Inhalt angehangen

Informatik /

Datenstruktur Array

Datenstruktur Array

user profile picture

Tam Nguyen

159 Followers
 

Informatik

 

13

Lernzettel

Datenstruktur Array

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Datenstruktur
→Objekt zur Speicherung + Organisation
von Daten
Daten in best. Art u Weise angeordnet + verknüpft
Zugriff auf Daten u ihre V

App öffnen

Teilen

Speichern

30

Kommentare (1)

C

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Inhalt: Array: Deklarierung und Intialisierung, Zugriff auf Elemente mit Index/Schleife, Hinzufügen und Verändern von Elementen, innerHTML, Inhalte einfügen/entfernen, Aufgaben mit Lösungen JavaScript-Codes und Struktogramme sind dabei

Ähnliche Knows

7

Grundwissen Java Informatk

Know Grundwissen Java Informatk thumbnail

1038

 

11/12/10

Mehr

Datenstruktur →Objekt zur Speicherung + Organisation von Daten Daten in best. Art u Weise angeordnet + verknüpft Zugriff auf Daten u ihre Verwaltung effizient ermöglichen v.a. Such- u Sortiervorgänge - → -Datenstrukturen gewährleisten Entwicklung Programme mit einfachem, kurzem Programmcode u wenig Anweisung + geringe Rechnerleistung u geringer Speicherbedarf Daten strukturen: - Array -verkettete Liste -Stapelspeicher -Warteschlange Baum Array → Kombination mehrerer Datenelemente des gleichen Datentyps, die im Speicher direkt hintereinander gespeichert werden A statische Arrays Anzahl der Elemente im Array muss festgelegt werden. → fest bestimmte Größe, unveränderlich → sinnvoll bei Lottozahlen (immer 6 Elemente) • dynamische Arrays Zahl der Elemente veränderbar, angepasst an die jeweils aktuellen Bedürfnisse → fortlaufende Index-Werte (0, 1, 2, 3,..), die beim Hinzufügen der Elemente automatisch vergeben werden → man kann auf jedes Element direkt zugreifen ! Entfernen von Elementen aus Arrays technisch aufwendiger Merkmale Array: - gleicher Datentyp - direkter Zugriff auf beliebiges Element mittels Indizes möglich - einzufügende Elemente werden am Ende des Arrays angehängt ARRAY spezielle Variablen, die Vielzahl von Werten speichern → Wert in best. Feld abgelegt → um Inhalt eines Feldes (Element) zugreifen können, werden Indizes verwendet. Index Element Möglichkeit 1: JavaScript 0 1 23 → Index fängt bei 0 an Deklarierung u Intialisierung (JavaScript) ▬▬▬▬ var himmelsrichtung //Deklaration und Initialisierung [ ] ; //Zuweisung himmelsrichtung [0] himmelsrichtung [1] himmelsrichtung [2] himmelsrichtung [3] Möglichkeit 2 JavaScript 2 5 = 3 7 HIGHT 1/11 7 | 11 | 13 | 17 | 19 | 23 | 29 | 31 | 37 | 41 = "Nord" ; "Ost" ; "Süd" ; = "West"; Struktogramm Array //Deklaration und Initialisierung var primzahlen [2, 3, 5, 7]; Deklaration und Initialisierung: himmelsrichtung...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

als Array 8 9 10 11 12 Zuweisung: himmelsrichtung[0] = "Nord" Zuweisung: himmelsrichtung[1] = "Ost" Zuweisung: himmelsrichtung[2] = "Süd" Zuweisung: himmelsrichtung[3] = "West" Struktogramm Array zu Deklaration und Initialisierung: primzahlen als Array: [2, 3, 5, 7] Zugriff auf Elemente mit Index nur auf ein bestimmtes Element zugreifen → auf das erste Element im Array mit Index 0 zugreifen auf letzte Element mit Index n-1 (n-tes Element) zugreifen ["Nord", "Süd", "Ost", "West"]; window.alert (himmelsrichtung[1]) ; //Ausgabe: Süd window.alert (himmelsrichtung [0]) ; //Ausgabe: Nord window.alert (himmelsrichtung) ; var himmelsrichtung Struktogramm = Ausgabe von Arrayelementen } Zugriff auf Elemente mit Schleife alle Elemente eines Arrays sollen ausgegeben werden → Eigenschaft length ermittelt Anzahl der Elemente, die im Array gespeichert sind var himmelsrichtung var anzHimmelsrichtungen = Deklaration und Initialisierung: himmelsrichtung als Array: ["Nord", "Süd", "Ost", "West"] Ausgabe: himmelsrichtung[1] Ausgabe: himmelsrichtung[2] Ausgabe: himmelsrichtung Struktogramm = //Ausgabe: Nord Süd Ost West ["Nord", "Süd", "Ost", "West"]; himmelsrichtung.length; window.alert (anzHimmelsrichtungen); for (var i 0; i < anzHimmelsrichtungen; i++) { window.alert (himmelsrichtung[i]); = Die Variable i wird für die Navigation im Array genutzt. Ausgabe von Arrayelementen (Schleife) Deklaration und Initialisierung: himmelsrichtung als Array: ["Nord", "Süd", "Ost", "West"] Ausgabe: 4) Ausgabe: Nord Süd Ost West) Deklaration und Initialisierung: anz Himmelsrichtungen als Ganzzahl: = Anzahl der Elemente des Arrays himmelsrichtungen Wiederhole von i = 0 solange i < anzHimmelsrichtungen, Schrittweite 1 Ausgabe: himmelsrichtung[i] Hinzufügen Code var training //verändern training [0] //hinzufügen training [2] Struktogramm } </script> = <script> u Verändern von ["Montag", "Donnerstag"]; "Dienstag" ; "Freitag" ; innerHTML die Eigenschaft innerHTML speichert eines HTML-Elements. <script> function code () { var z1 = parseFloat (document.getElementById("Zahl1").value); var z2 = parseFloat (document.getElementById("Zahl2").value); in for- Schleife: } Hinzufügen und verändern von Arrayelementen Dekaration und Initialisierung: training als Array = ["Montag","Donnerstag"] Zuweisung: training[0] = "Dienstag" Zuweisung: training[2] = "Freitag" document.getElementById("Ausgabe").innerHTML = z1 + z2; } </script> function code () { var satz = document.getElementById("Satz").value var wiederholungen Elementen Array training["Montag","Donnerstag"] = training["Dienstag", "Donnerstag"] training["Dienstag", "Donnerstag", "Freitag"] for (var i = 0; i < wiederholungen; i++) { document.getElementById("Ausgabe").innerHTML += satz + "<br />"; document.getElementById("Wiederholungen").value o liest den Inhalt Zahl 1:1 id="Zahl2" Zahl 2: 2 3 id="Zahl1" Ausgabe: innerHTML ist toll innerHTML ist toll innerHTML ist toll innerHTML ist toll innerHTML ist toll addieren id="Ausgabe" id="Satz" Geben Sie einen Satz ein innerHTML ist toll Anzahl der Wiederholungen: 5 ausführen id="Wiederholungen" id="Ausgabe" durch += wird bisherige Inhalt nicht gelöscht, sondern die Ausgabe an bisherigen. an bisherigen Inhalt angehangen