Musik /

Filmmusik Lernzettel

Filmmusik Lernzettel

 1) Techniken
Leitmotivtechnik:
Underscoring:
Eine Melodie wird einer Person oder Situation zugeordnet
Wiederholt sich bei einer Person oder

Filmmusik Lernzettel

user profile picture

Kim Nhi

35 Follower

39

Teilen

Speichern

Filmmusik Lernzettel (Techniken, Formen & Funktionen)

 

11

Lernzettel

1) Techniken Leitmotivtechnik: Underscoring: Eine Melodie wird einer Person oder Situation zugeordnet Wiederholt sich bei einer Person oder einer Situation immer wieder Hood-Technik: (Mickey-Mousing) Synchrone Nachmachung von Geräuschen, Orten und Bewegung Tempo und Stimmung von Szene wird unterstrichen 2) Funktionen Syntaktische Funktion: - Filmmusik - Zur Verstärkung von Stimmung und Emotionen Tiefe Gefühle der Darsteller könne dargestellt werden Musikinstrumente in verschiedenen Tonhöhen Dramaturgische Funktion: Leitet Übergänge zu anderen Szenen Erleichtert das Verstehen des Geschehens Expressive Funktion: Wichtigste Funktion Mood-Technik, Underscoring Szene kann romantisch oder dramatisch wirken Musik unterstützt o. verstärkt Gefühle Hilfe bei der Interpretation Leitmotivtechnik Personen werden charakterisiert Bestimmte Tonfolge wird Ort, Person & Situation zugeordnet Ähnliche Leitmotive Eigenschaften & Stimmung der Personen werden hervorgehoben 3) Wirkung Emotionale Wirkung: - Komponisten können mit Filmmusik künstliche Emotionen erzeugen Jeder nimmt Filmmusik anders wahr Persönliche Erfahrungen sind wichtig! Instrumentenauswahl: Instrumente und deren Tonhöhen haben einen großen Einfluss auf Emotionen Musik kann für jeden eine negative Erinnerung (Tod), als auch eine schöne Erinnerung (erster Kuss) sein Positive Instrumente: - Negative Instrumente: Violine = fröhlich, Liebe Flöte = Gelassenheit, ruhig Piano Romantik - Tuba Klarinette Kontrabass = Gefahr/Bedrohung Blasinstrumente = Abschied 3) Formen Paraphrasierung: Musik ,,phrasiert" / verdoppelt Geschehen auf Leinwand Z.N. durch Kompositionstechnik Mickey-Mousing Polarisierug: Gibt eindeutigen Ausdruck Bestimmt über Technik den emotionalen Rahmen eines Filmes Veranschaulicht Themen eines Filmes Kontrapunktierung: Musik vermittelt genau den entgegengesetzten Sinn- und Stimmungsgehalt des Filmes Ironisiert, verfremdet

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Lerne mit über 620.000 Lerninhalten von den besten Schüler:innen!
Vernetze dich mit anderen Schüler:innen und helft euch gegenseitig!
Bekomme bessere Noten ohne großen Aufwand!

App herunterladen

Musik /

Filmmusik Lernzettel

user profile picture

Kim Nhi

35 Follower

 1) Techniken
Leitmotivtechnik:
Underscoring:
Eine Melodie wird einer Person oder Situation zugeordnet
Wiederholt sich bei einer Person oder

Öffnen

Filmmusik Lernzettel (Techniken, Formen & Funktionen)

Ähnliche Knows
Know Filmmusik + Musik in der Werbung  thumbnail

10

Filmmusik + Musik in der Werbung

Funktion, Undersouring, On/Off Musik, Leitmotive, Arten der Werbungsmusik

Know Filmmusik thumbnail

4

Filmmusik

Zusammenfassung zur Filmmusikgeschichte und Filmmusik

Know Filmmusik (Analyse) + Einstellungsgrößen / Kameratechniken thumbnail

36

Filmmusik (Analyse) + Einstellungsgrößen / Kameratechniken

- Hilfe für eine genaue Filmmusik-Analyse - Einstellungsgrößen / Kameratechniken - Techniken - Funktionen - Wirkung - Formen - hilfreiche Satzbausteine - Fachbegriffe kurz erklärt

Know Filmmusiktechniken thumbnail

13

Filmmusiktechniken

Moodtechnik, Underscoring (bzw.Mickey Mousing), Leitmotivtechnik

Know Filmmusik  thumbnail

14

Filmmusik

Hier findet ihr einen Lernzettel zu dem Thema Filmmusik. Es geht um das Leitmotiv, die Mood-Technik und das Underscoring. Ich hoffe es hilft euch. Viel Erfolg :)

Know Filmmusiktechniken thumbnail

19

Filmmusiktechniken

Alle Techniken der Filmmusik im Überblick 🦦

1) Techniken Leitmotivtechnik: Underscoring: Eine Melodie wird einer Person oder Situation zugeordnet Wiederholt sich bei einer Person oder einer Situation immer wieder Hood-Technik: (Mickey-Mousing) Synchrone Nachmachung von Geräuschen, Orten und Bewegung Tempo und Stimmung von Szene wird unterstrichen 2) Funktionen Syntaktische Funktion: - Filmmusik - Zur Verstärkung von Stimmung und Emotionen Tiefe Gefühle der Darsteller könne dargestellt werden Musikinstrumente in verschiedenen Tonhöhen Dramaturgische Funktion: Leitet Übergänge zu anderen Szenen Erleichtert das Verstehen des Geschehens Expressive Funktion: Wichtigste Funktion Mood-Technik, Underscoring Szene kann romantisch oder dramatisch wirken Musik unterstützt o. verstärkt Gefühle Hilfe bei der Interpretation Leitmotivtechnik Personen werden charakterisiert Bestimmte Tonfolge wird Ort, Person & Situation zugeordnet Ähnliche Leitmotive Eigenschaften & Stimmung der Personen werden hervorgehoben 3) Wirkung Emotionale Wirkung: - Komponisten können mit Filmmusik künstliche Emotionen erzeugen Jeder nimmt Filmmusik anders wahr Persönliche Erfahrungen sind wichtig! Instrumentenauswahl: Instrumente und deren Tonhöhen haben einen großen Einfluss auf Emotionen Musik kann für jeden eine negative Erinnerung (Tod), als auch eine schöne Erinnerung (erster Kuss) sein Positive Instrumente: - Negative Instrumente: Violine = fröhlich, Liebe Flöte = Gelassenheit, ruhig Piano Romantik - Tuba Klarinette Kontrabass = Gefahr/Bedrohung Blasinstrumente = Abschied 3) Formen Paraphrasierung: Musik ,,phrasiert" / verdoppelt Geschehen auf Leinwand Z.N. durch Kompositionstechnik Mickey-Mousing Polarisierug: Gibt eindeutigen Ausdruck Bestimmt über Technik den emotionalen Rahmen eines Filmes Veranschaulicht Themen eines Filmes Kontrapunktierung: Musik vermittelt genau den entgegengesetzten Sinn- und Stimmungsgehalt des Filmes Ironisiert, verfremdet

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Lerne mit über 620.000 Lerninhalten von den besten Schüler:innen!
Vernetze dich mit anderen Schüler:innen und helft euch gegenseitig!
Bekomme bessere Noten ohne großen Aufwand!

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen