Physik /

Abitur NRW 2021 Leistungskurs

Abitur NRW 2021 Leistungskurs

 O
0
Ladung [Q;q]: Nach dem Reiben
Elec. Feld einer Punktladung
radiales. Feld
Influenz:
Elementarladung e = kleinste mogliene. Ladung
L. e:

Kommentare (6)

Teilen

Speichern

377

Abitur NRW 2021 Leistungskurs

H

Hannah

87 Followers
 

Physik

 

11/12/13

Lernzettel

E-Felder, B-Felder, Induktion&Schwingungen, Wellen, Quantenphysik, Atomphysik, Kernphysik, Relativitätstheorie + Versuche

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

O 0 Ladung [Q;q]: Nach dem Reiben Elec. Feld einer Punktladung radiales. Feld Influenz: Elementarladung e = kleinste mogliene. Ladung L. e: 1.602:1019 C. [cocomio] Strom: Strombreis Grieplarn -Basics + Feldlinien & Stromkreis Es gilt also ЛА. = Л$ L I 은 Teldlinien: Die Dichte der Feldlinien ist ein. Maß. für die Stärke des elek. Feldes Die elek. Feldlinien verlaufen immer senkrecht zur Leiteroberfläche Aufbau: E~U E~â +Q Es gilt also.: Es gilt der Ladungserhaltungssatz: Ladungen können nicht vernähtet werden, die Summe aller. Ladungen ist konstant. jede Ladung ist ein Vielfaches von der. Elementarladung Stromstärke. [I] = 1A (Ampere) -gibt an, wie viele Elektronen pro Sekunde durch den Leiterquerschnitt fließen. - elektronischer E-Felder - Influenz & Polarisation Polarisation: Ladungsverschiebung in einem nicht- Leitenden Material. (Anlegung eines. äußeren elek.. Feldes). -E Tann AC = ^ As stramstärke = . homogenes Feld beim Plattenkondensator Lüberall die gleiche. Stärke & Richtung से Kraftmesser O Telallinien zweier ungleich namiger Ladungen Ladungsverschiebung, in einem Leiter. Durch die influenz bilden sien in de Körnern Dipole, die Ketten bilden Kompensierung der Ladung in einem Körper ..F. & 9 допадется тебя Ladung Zeit Elektrische Feldstärke Messung: u. E = d Stärke des Feldas. Elek. Feld zweier gleich- namig geladener Kugeln E-Feld von + nach.- ↑ of बत बाज HH8 H/J Dh.. F~g (=) == Konst. LDie Konstante wird elektrische Feldstärke E genannt & gibt die Stärke. das elak. Feldos an Kraft auf Probeladung Ladung der Probeladung O Elektrische Feldkonstante E≈ 8,854..10. S~ E → با -12 As Eo. •2/ € 0/w Es wird Vm →>> 흩 Kondensatorkapazität Versuch 1: Die Ladung eines. Kondensators wird in Abhängigkeit con der angelegten Spannung gemessen → Q÷u. →. c.= u C Kapazität mit der Flächendiente: Q = Eo ·E· A = Eca.A. => Der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Quotient c=Eo. L.Da Q~u ist, ist Ċ konstant. 8 = 2 = Eo: E = Eo a 4. wird von. U unabhängig? Defi: Unter der. Kapazität .c.eines Kondensators. versteht man den Quotienten. der Ladung @ & der Spannung u [c] =^= Isolatoren Isolatoren erhöhen die Kapazität Versuan 2: Ein Isolator wird zwischen die 7. Die Ladung. Q. wird ernäht damit wird.cernent. Naturkonstante. W=2. Qt beiden Platten gebracht. M. Faraday: Auch isolatoren haben elek. Eigenschaften ter. nannte. Isolatoren Dielektrika diese. Steigern c.um den Fablor & • Defi: Die Dielektrizitätszani &r gibt die Erhöhung der. Kapazität durch einen Isolator an =८=८०.६. 승 im Vakuum &r=1 C. = qu L u. dimensionsles / keine Einheit mit. C= slo. = O => O U₂↑ * Der Quotient Ā wird .8=E: E 8.8 ~E., weil E~Ā. Flächenladungsdichte To sigmal genannt 8=1² U convid Energie des elektrischen Feldes - eines geladenen Plattenkondensators Das Aufladen eines Kondensators bedeutet das Aufbauen eines. E-Feldos, wofür Energie benötigt wird diese ist im E-Feld gespeichert - Feldenergie. Annahme: Ult) sei beim Aufladen konstant ABER: Die Spannung Ut sleigt proportional zur Ladung Qt an W=q.u = 1F. (Farad) -Auf- & Entladen eines Kondensators- .TH. = R.C.. (n.(2) = . QA) = Q₂ · 2 ·C·U = Q => lực ê củ E = ª. 8. c = Eo · Er â in eingesetzt ² & €¹² a . I (t) = I₁ · 2 at Experientiell -= W = 2 · Eo. Er. C² • mit V= A.a W = Ê Eo. Er · E².V. Energie ist proportional zum Volumen => Für die räumliche Dichte Sel. (Roti) der Energie folgt: Sel = ~= 2².80 €₁. €². V <10 entladen aufladen Ult1 = U6: 2 t(ins) Energie erhöht sich beim auseinander. ziehen der Platten → Enargle steckt.im Raum Die anziehenden. Feldkräfte, auf die Kondensatorplatten, können aus der. Feldenergie. berechnet. => Für Feldkräfte Fel.: F = 2 Eo. Er · VA. AW. = F.. As werden: sV = A·AS (Strecke des Auseinanderzierens) & ⇒>> sw F = A²S = = Eo :εr · E²: α. Eo. &• E¹ A UB Aufbau: Anode لعليا U₂ d U-20v F s=&at² mit Beschleunigung a = e Uy a. Q m Berechnung der endgültigen Ablenkung. am Ende auf dem Leuchtschirm: wend glütebilctrischer Effect Syz Ин Heizspannung -Brown'sche Röhre Die Flugbahn. der Elektronen entstent durch Überlagerung zweier Bewegungen: 1.. waagerechte Bewegung in X-Richtung: gleichförmige Bewegung mit konst. Geschwindigkeit. mit v aus eu = 2/2m₁r² Sx. = v:t <=> V = Sy 2.. sentcreante Bewegung in y: Richtung: gleichmäßig beschleunigle Bewegung (beschleunigt durch elektrische Anziehungskraft Fel Energie, um positivl geladenes. Kügelchen. nach Links zu bringen. .q.u 2.e.UB m. Q.E m Elektronenkanone Wehnellzylinder Nach dem. Kondensator mit konstanter Geschwindig und vyn nach unten. weiter. kelt.v nach rechts e.E S.E=& m bewegen. Geschwindigkeit nach rechts : √x =V = konstant Geschwindigkeit. nach unten: im Kondensator, gleichmäßig v=a.t Uy₁= a.ti Beschleunigte Bewegung am Ende des Kondensators also: Beschleunigungsspannung Koch) Andde. Elektrische Energie eines Teilchens in einem elektronischen Feld- Electronenstrani evaluierter Glaskolber zum Vergleich: Logeenagre (Wpot) im Gravitationsfold. h=20m Em Fel h=0m. Nullniveau Wpot = min Energie, um den Ball nach oben zu heben: W₂ = m.g.h Das radiale Coulomb-Feld Die Feldstärke in einem hinreichend keinen. Bereich um die Kugel herum.ist. homogen (1) 9. 8. = &· E ist anwendbar. Die Ladung. Q ist auf der Hugeloberfläche Ak= 4TFr? verteilt S = a .4πT5². mit (1) folgt 4.-20² → F = E. q Eine Ladung. 9. erfährt in Abstand r. zur felderzeugenden Ladung. Q., die Kraft: Q.9 = Skizze Kugelboodgenerator = 4TT. E. •Skizze: Mikroskep Sq+ Es lässt sich somit die Spannung u zwischen zwei Punklen im Abstand re .8 1₂ im radialen Feld bestimmen V Ladungsträger Watte * Q E = A.& Bewegung der Watte. im Fold Kreisbewegung F₂ =.m.. Bandgenerator in einem Punkt () im radialen. Um ein elektrisches Potential. Feld festzulegen, wird ein Wullniveau benötigt. Punki (2) sei hierfür im unendlichen (5.300. Fz=. m. .5. Tel = Fz Defi: Das Potential. Y eines Punkles im Abstand i com. Mittelpunkt einer Kugel mit der Ladung Q ist seine. Spannung gegen unendlich A f. = LITT E → max. Potential Die Watte erhall Energie entlang des. Weges s. ABER: Da Fel nicht konstant st, lässt sich die Energie. 0 L -Das Coulomb Potential- nicht mit Wel=F.S. berechnen Mit W findet man für M: W₁ = Concert. Die Energie, die die Watte erhält ist somit: W=. W₁.- W₂ mit. W-qu. Q.q A ^ W. = UTTE ГА 52 u URE e Liont 2π- V = T 2π @= T Millikan - Experiment. Plattenkondensator Ölzerstäuber •Theorie: Wenn die Tröpfchen schweben bzw. sich gleichförmig. bewegen, herrsent. ein Gleichgewicht der Kräfte. Ergelonis 1. Die Werte häufen sich um ganzzaḥlige Vielfache der Elementarladung e= 1.602.10°C, während Zwischenwerfe fast nicht angenom: men werden 2. Die elektrische Ladung ist eine gequantelte Größe O O Magnetfeldlinien verlaufen.com. Nord: zum Südpor O Linke-Hand-Regel: .es. entstehen Wirbereder. Magnetfeldlinien Stromdurchflossener Leiter (UH) ...Linke Hand umfasst den Leiter Daumen in Richtung Elektronenfluss. Finger in Richtung der Feldlinien. I quer U Anode .Fc. = B.I.S. O • .T = e.v⋅B .= .q F~ I ; F~s Wenn Magnesfeld 8. Hraftmessung senbrecht, zueinander stehen gilt. F=I:s ·D· sinloy ļ maximale Kraft Hatode B-Felder Schutzblech 3. Laiterlänge;. F~ I's ↑F2 0 Magnetische Feldstärke B magnetische Fluss dichte. Proportionalitätsfaktor). ..V.B. für. I= = = Nov I quer B-Felol Wirbelfelder überlagern • nach außen wie ein Stabmagnet in der Spule vom Süd: zum Wordpol. 3-Finger-Regel Halleffekt - Hallsonde Stromdurchflossene Spule sich. Daumen in Richtung Elektronenfluss. Zeigefinger in Richtung Magnet felalinien Mittelfinger in Richtung Lorentakraft. 0 . UH. = Hallspannung Iquer Querstrom. FL=Fel · UHall = .V.B⋅n. Fadenstrahlrohr. .FL.=F.z. ⇒ m. Kreisbahn e. m.k ( m= e... 2u e.=.(².B? 20 B. I.S. ev.B = <>.eu= HÄ Vs. = Uhall h Wel=Wkin m.v² 2. m.v². y zeude

Physik /

Abitur NRW 2021 Leistungskurs

Abitur NRW 2021 Leistungskurs

H

Hannah

87 Followers
 

Physik

 

11/12/13

Lernzettel

Abitur NRW 2021 Leistungskurs

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 O
0
Ladung [Q;q]: Nach dem Reiben
Elec. Feld einer Punktladung
radiales. Feld
Influenz:
Elementarladung e = kleinste mogliene. Ladung
L. e:

App öffnen

Teilen

Speichern

377

Kommentare (6)

N

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

E-Felder, B-Felder, Induktion&Schwingungen, Wellen, Quantenphysik, Atomphysik, Kernphysik, Relativitätstheorie + Versuche

Ähnliche Knows

Elektrisches Feld, Magnetisches Feld, Induktion, Schwingungen, Wellen,Quantenphyik

Know Elektrisches Feld, Magnetisches Feld, Induktion, Schwingungen, Wellen,Quantenphyik thumbnail

103

 

11/12/13

Elektrische Felder

Know Elektrische Felder thumbnail

36

 

11/12/10

3

Kondensator

Know Kondensator  thumbnail

48

 

11/12/13

elektrisches Feld

Know elektrisches Feld  thumbnail

184

 

11/12/13

Mehr

O 0 Ladung [Q;q]: Nach dem Reiben Elec. Feld einer Punktladung radiales. Feld Influenz: Elementarladung e = kleinste mogliene. Ladung L. e: 1.602:1019 C. [cocomio] Strom: Strombreis Grieplarn -Basics + Feldlinien & Stromkreis Es gilt also ЛА. = Л$ L I 은 Teldlinien: Die Dichte der Feldlinien ist ein. Maß. für die Stärke des elek. Feldes Die elek. Feldlinien verlaufen immer senkrecht zur Leiteroberfläche Aufbau: E~U E~â +Q Es gilt also.: Es gilt der Ladungserhaltungssatz: Ladungen können nicht vernähtet werden, die Summe aller. Ladungen ist konstant. jede Ladung ist ein Vielfaches von der. Elementarladung Stromstärke. [I] = 1A (Ampere) -gibt an, wie viele Elektronen pro Sekunde durch den Leiterquerschnitt fließen. - elektronischer E-Felder - Influenz & Polarisation Polarisation: Ladungsverschiebung in einem nicht- Leitenden Material. (Anlegung eines. äußeren elek.. Feldes). -E Tann AC = ^ As stramstärke = . homogenes Feld beim Plattenkondensator Lüberall die gleiche. Stärke & Richtung से Kraftmesser O Telallinien zweier ungleich namiger Ladungen Ladungsverschiebung, in einem Leiter. Durch die influenz bilden sien in de Körnern Dipole, die Ketten bilden Kompensierung der Ladung in einem Körper ..F. & 9 допадется тебя Ladung Zeit Elektrische Feldstärke Messung: u. E = d Stärke des Feldas. Elek. Feld zweier gleich- namig geladener Kugeln E-Feld von + nach.- ↑ of बत बाज HH8 H/J Dh.. F~g (=) == Konst. LDie Konstante wird elektrische Feldstärke E genannt & gibt die Stärke. das elak. Feldos an Kraft auf Probeladung Ladung der Probeladung O Elektrische Feldkonstante E≈ 8,854..10. S~ E → با -12 As Eo. •2/ € 0/w Es wird Vm →>> 흩 Kondensatorkapazität Versuch 1: Die Ladung eines. Kondensators wird in Abhängigkeit con der angelegten Spannung gemessen → Q÷u. →. c.= u C Kapazität mit der Flächendiente: Q = Eo ·E· A = Eca.A. => Der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Quotient c=Eo. L.Da Q~u ist, ist Ċ konstant. 8 = 2 = Eo: E = Eo a 4. wird von. U unabhängig? Defi: Unter der. Kapazität .c.eines Kondensators. versteht man den Quotienten. der Ladung @ & der Spannung u [c] =^= Isolatoren Isolatoren erhöhen die Kapazität Versuan 2: Ein Isolator wird zwischen die 7. Die Ladung. Q. wird ernäht damit wird.cernent. Naturkonstante. W=2. Qt beiden Platten gebracht. M. Faraday: Auch isolatoren haben elek. Eigenschaften ter. nannte. Isolatoren Dielektrika diese. Steigern c.um den Fablor & • Defi: Die Dielektrizitätszani &r gibt die Erhöhung der. Kapazität durch einen Isolator an =८=८०.६. 승 im Vakuum &r=1 C. = qu L u. dimensionsles / keine Einheit mit. C= slo. = O => O U₂↑ * Der Quotient Ā wird .8=E: E 8.8 ~E., weil E~Ā. Flächenladungsdichte To sigmal genannt 8=1² U convid Energie des elektrischen Feldes - eines geladenen Plattenkondensators Das Aufladen eines Kondensators bedeutet das Aufbauen eines. E-Feldos, wofür Energie benötigt wird diese ist im E-Feld gespeichert - Feldenergie. Annahme: Ult) sei beim Aufladen konstant ABER: Die Spannung Ut sleigt proportional zur Ladung Qt an W=q.u = 1F. (Farad) -Auf- & Entladen eines Kondensators- .TH. = R.C.. (n.(2) = . QA) = Q₂ · 2 ·C·U = Q => lực ê củ E = ª. 8. c = Eo · Er â in eingesetzt ² & €¹² a . I (t) = I₁ · 2 at Experientiell -= W = 2 · Eo. Er. C² • mit V= A.a W = Ê Eo. Er · E².V. Energie ist proportional zum Volumen => Für die räumliche Dichte Sel. (Roti) der Energie folgt: Sel = ~= 2².80 €₁. €². V <10 entladen aufladen Ult1 = U6: 2 t(ins) Energie erhöht sich beim auseinander. ziehen der Platten → Enargle steckt.im Raum Die anziehenden. Feldkräfte, auf die Kondensatorplatten, können aus der. Feldenergie. berechnet. => Für Feldkräfte Fel.: F = 2 Eo. Er · VA. AW. = F.. As werden: sV = A·AS (Strecke des Auseinanderzierens) & ⇒>> sw F = A²S = = Eo :εr · E²: α. Eo. &• E¹ A UB Aufbau: Anode لعليا U₂ d U-20v F s=&at² mit Beschleunigung a = e Uy a. Q m Berechnung der endgültigen Ablenkung. am Ende auf dem Leuchtschirm: wend glütebilctrischer Effect Syz Ин Heizspannung -Brown'sche Röhre Die Flugbahn. der Elektronen entstent durch Überlagerung zweier Bewegungen: 1.. waagerechte Bewegung in X-Richtung: gleichförmige Bewegung mit konst. Geschwindigkeit. mit v aus eu = 2/2m₁r² Sx. = v:t <=> V = Sy 2.. sentcreante Bewegung in y: Richtung: gleichmäßig beschleunigle Bewegung (beschleunigt durch elektrische Anziehungskraft Fel Energie, um positivl geladenes. Kügelchen. nach Links zu bringen. .q.u 2.e.UB m. Q.E m Elektronenkanone Wehnellzylinder Nach dem. Kondensator mit konstanter Geschwindig und vyn nach unten. weiter. kelt.v nach rechts e.E S.E=& m bewegen. Geschwindigkeit nach rechts : √x =V = konstant Geschwindigkeit. nach unten: im Kondensator, gleichmäßig v=a.t Uy₁= a.ti Beschleunigte Bewegung am Ende des Kondensators also: Beschleunigungsspannung Koch) Andde. Elektrische Energie eines Teilchens in einem elektronischen Feld- Electronenstrani evaluierter Glaskolber zum Vergleich: Logeenagre (Wpot) im Gravitationsfold. h=20m Em Fel h=0m. Nullniveau Wpot = min Energie, um den Ball nach oben zu heben: W₂ = m.g.h Das radiale Coulomb-Feld Die Feldstärke in einem hinreichend keinen. Bereich um die Kugel herum.ist. homogen (1) 9. 8. = &· E ist anwendbar. Die Ladung. Q ist auf der Hugeloberfläche Ak= 4TFr? verteilt S = a .4πT5². mit (1) folgt 4.-20² → F = E. q Eine Ladung. 9. erfährt in Abstand r. zur felderzeugenden Ladung. Q., die Kraft: Q.9 = Skizze Kugelboodgenerator = 4TT. E. •Skizze: Mikroskep Sq+ Es lässt sich somit die Spannung u zwischen zwei Punklen im Abstand re .8 1₂ im radialen Feld bestimmen V Ladungsträger Watte * Q E = A.& Bewegung der Watte. im Fold Kreisbewegung F₂ =.m.. Bandgenerator in einem Punkt () im radialen. Um ein elektrisches Potential. Feld festzulegen, wird ein Wullniveau benötigt. Punki (2) sei hierfür im unendlichen (5.300. Fz=. m. .5. Tel = Fz Defi: Das Potential. Y eines Punkles im Abstand i com. Mittelpunkt einer Kugel mit der Ladung Q ist seine. Spannung gegen unendlich A f. = LITT E → max. Potential Die Watte erhall Energie entlang des. Weges s. ABER: Da Fel nicht konstant st, lässt sich die Energie. 0 L -Das Coulomb Potential- nicht mit Wel=F.S. berechnen Mit W findet man für M: W₁ = Concert. Die Energie, die die Watte erhält ist somit: W=. W₁.- W₂ mit. W-qu. Q.q A ^ W. = UTTE ГА 52 u URE e Liont 2π- V = T 2π @= T Millikan - Experiment. Plattenkondensator Ölzerstäuber •Theorie: Wenn die Tröpfchen schweben bzw. sich gleichförmig. bewegen, herrsent. ein Gleichgewicht der Kräfte. Ergelonis 1. Die Werte häufen sich um ganzzaḥlige Vielfache der Elementarladung e= 1.602.10°C, während Zwischenwerfe fast nicht angenom: men werden 2. Die elektrische Ladung ist eine gequantelte Größe O O Magnetfeldlinien verlaufen.com. Nord: zum Südpor O Linke-Hand-Regel: .es. entstehen Wirbereder. Magnetfeldlinien Stromdurchflossener Leiter (UH) ...Linke Hand umfasst den Leiter Daumen in Richtung Elektronenfluss. Finger in Richtung der Feldlinien. I quer U Anode .Fc. = B.I.S. O • .T = e.v⋅B .= .q F~ I ; F~s Wenn Magnesfeld 8. Hraftmessung senbrecht, zueinander stehen gilt. F=I:s ·D· sinloy ļ maximale Kraft Hatode B-Felder Schutzblech 3. Laiterlänge;. F~ I's ↑F2 0 Magnetische Feldstärke B magnetische Fluss dichte. Proportionalitätsfaktor). ..V.B. für. I= = = Nov I quer B-Felol Wirbelfelder überlagern • nach außen wie ein Stabmagnet in der Spule vom Süd: zum Wordpol. 3-Finger-Regel Halleffekt - Hallsonde Stromdurchflossene Spule sich. Daumen in Richtung Elektronenfluss. Zeigefinger in Richtung Magnet felalinien Mittelfinger in Richtung Lorentakraft. 0 . UH. = Hallspannung Iquer Querstrom. FL=Fel · UHall = .V.B⋅n. Fadenstrahlrohr. .FL.=F.z. ⇒ m. Kreisbahn e. m.k ( m= e... 2u e.=.(².B? 20 B. I.S. ev.B = <>.eu= HÄ Vs. = Uhall h Wel=Wkin m.v² 2. m.v². y zeude